W 124 Spritverbrauch 6 Zylinder, Eure Erfahrung

Diskutiere W 124 Spritverbrauch 6 Zylinder, Eure Erfahrung im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Zusammen! Ich spiele mit dem Gedanken an einen W124 Kombi, also S 124. Die Frage ist, 4 Zylinder, wenig Verbrauch, wenig Spass oder 6...

?

Kann man einen S 124 300TE locker mit 10 Liter bewegen?

  1. Ja

    3 Stimme(n)
    10,7%
  2. Nein

    25 Stimme(n)
    89,3%
  1. #1 hilgenbenz, 31.08.2004
    hilgenbenz

    hilgenbenz

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Ich spiele mit dem Gedanken an einen W124 Kombi, also S 124.

    Die Frage ist, 4 Zylinder, wenig Verbrauch, wenig Spass oder 6 Zylinder viel Power, aber auch hohe Kosten?

    Was sind Eure Erfahrungen?
    Also was brauchen der 2 Ventiler 300E mit 180 PS, was der E 280 mit 193PS als Vierventiler? Die Versionen 300TE 24 und 320 interessieren mich nicht!

    Danke!
     
  2. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    690
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Also ich fahre zwar keinen W 124, aber meinen 6-Zylinder gab's auch im 124er als "260 E", und der Verbrauch ist sehr gut: Im Schnitt über die letzten 42.000 km 9,90 Liter auf 100km.
     
  3. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
  4. #4 whisper, 01.09.2004
    whisper

    whisper

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210 E200 Elegance
    Hallo,

    ich fahre einen 300TE. 95% BAB mit Automatik und Klima immer an!

    Unter 10 l bekomme ich ihn nicht!

    Meistens verbraucht er um die 11,5 l

    MFG

    whisper
     
  5. Big R

    Big R

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E320 Coupé Bj.1993
    Verbrauch:
    Ich fahre auch einen 190 E 2.6. Meinen Verbrauch kannst Du links ablesen. Ein S124 3.0 wird wohl kaum viel weniger verbrauchen (habe einen sparsamen Fahrstil, allerdings auch recht kurze Strecken).

    Ein Freund von mir fährt einen 280TE (4 Gang-Automatik), der braucht immer so zwischen 11 und 12 Liter, tritt aber auch gerne mal etwas drauf. Die Vierventiler sind im Vergleich zur Leistung IMHO relativ genügsam.
    Bei Landtrasse und angepasster Fahrweise ist der sicherlich mit 10 Litern zu fahren - Kurzstrecke und Stadt kostet halt viel Sprit.

    Wie ist denn dein Streckenprofil, und wie schätzt Du Deine Fahrweise ein?
     
  6. #6 Gromit1, 02.09.2004
    Gromit1

    Gromit1

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hallo hilgenbenz

    meine 280te Bj. 93 verbraucht in der Stadt ca. 11 bis 13l und AB 10 bis 14l

    gruß und :prost
     
  7. OFw910

    OFw910

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex Mercedes Benz 260 E, W124; Opel Astra H Caravan
    Verbrauch:
    Hallo @ all

    Ich bin neu hier und finde dieses Forum echt Klasse ! :D

    Zur Frage mit dem Verbrauch :
    Ich fahre seit 5 Jahren einen 260 E, Bj. 1989 - Mod. 90 , 221.000 km !
    Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei ca. 9,5 l/100 km. Im Sommer kam ich teilweise auf genau 9 l mit 225 er auf 17" .
    Nun fahre ich viel Langstrecke BAB und Landstr. , aber auch da eher zügig.
    Ich finde, daß sind gute Verbrauchswerte.
    Wenn ich mal längere schnelle Distanzen BAB fahre, habe ich auch schon Werte von ca. 12 l gehabt.
    Wichtig ist, daß die Flüssigkeitsstände immer korrekt sind, Luftfilter regelmäßig neu, und ich persönlich fahre immer einen um 0,3 bar erhöhten Reifendruck - vermindert zwar etwas den Komfort, spart aber Sprit, weil weniger Abrollwiderstand !
     
  8. #8 W.H.Faust, 27.10.2004
    W.H.Faust

    W.H.Faust

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal: gute Überlegung mit dem T-Modell!!!!!!

    aber: richtig schnell ist der 300er in der Endgeschwindigkeit nicht, aber Durchzug und Beschleunigung gehen schon in Ordnung.

    Verbrauch: auf`m Land, nicht außergewöhlich zügig gefahren selten unter 11 Liter, mit Wohnwagen Bürstner Ventana 490 TS (1500kg)
    und 120 km/H auf französischen Autobahnen: 20 Liter. Alles unter 9 Liter verbanne ich aus Erfahrung ins Reich der Mythen und Legenden.

    ein Tip: 320er ab ca 94er Bj. mit Komplettausstattung gibts schon für recht kleines Geld zu "Erhandeln"!!!
     
  9. #9 e280autogas, 27.10.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639

    hi... was interessiert dich der spritverbrauch kaufe dir einen hubraumgroßen wagen und rüste ihn auf flüssiggas um... sprit kostet so um die 50cent/liter und das gasgeben macht spass...

    umrüstkosten für 6zylinder etwa 2500-2800 €

    dafür sind die autos mit großem hubraum sehr günstig zu bekommen(wegen spritverbrauch :D)

    Tankstellen gibt es etwa 600 in dt.und es werden jeden tag mehr...

    und mit benzin fährt er ja weiterhin...

    ich fahre seit drei jahren mit gas und würde es immer wieder umrüsten

    mein nächstes auto E 430 T 4MATIC mit automatic... :wink: :tup :tup :tup :D
     
  10. #10 satanic, 28.10.2004
    satanic

    satanic

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Als Vergleich, falls Du doch mit nem 320er liebäugelst, schnell meine Daten:
    Jahresschnitt mit ca. 60% Berliner Stadtverkehr, bei verhaltener Fahrweise: 12,6 l
    Minimal, mit 95% BAB und Durchschnittsgeschwindigkeit 125km/h: 9,68 l
    Bei kälteren Außentemperaturen pendelt sich der Verbrauch eher bei 13 l ein.

    Mein Freund und Schrauber, hat mir von der Umrüstung auf Gas abgeraten (seine Firma rüstet auch um). Als Grund nannte er den schlechteren Motorlauf, dafür hätte ich mir nicht extra nen 6-Zylinder holen brauchen, dann lieber ein 4er und den auf Gas umrüsten. Naja, ich laß es auch, da ich eh nur knapp 10T im Jahr fahre. Täte ich mehr runterreißen, würde ich mir eher nen Diesel kaufen.
    Sicherlich ist das mit dem Gas ne gute Sache, mal sehen, wann unsere Regierung diese Einnahmequelle entdeckt.

    Gruß
    Jan
     
  11. #11 schnucke, 29.10.2004
    schnucke

    schnucke

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    wenn du nicht wirklich auf die mark schauen musst, kauf dir einen sechszylinder, am besten mit automatik.
    ich hatte früher einen 220er mit handschaltung. die entscheidung damals für den 220er erfolgte aus vernunft / kosten. der wagen war super, der motor ausreichend stark und sehr langlebig.
    heute fahre ich einen 280er mit automatik. jetzt macht das autofahren richtig spass. nie wieder, auch wenn der 220er noch so gut war, würde ich auf einen vierzylinder umsteigen.

    gruss martin

    ps. und das mit dem " 6 zylinder - viel power" ist relativ. achtung mein freund - der 124er ist auch mit 200 ps kein rennwagen !!!
     
  12. #12 e280autogas, 29.10.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639

    wenn der motorlauf unrund ist dann hat er keine ahnung vom umrüsten oder hat die falsche anlage ins falsche auto eingebaut...

    bist gerne zu einer probefahrt eingeladen mit einem 6 zylinder der seidenweich mit lpg läuft..sogar leiser als mit benzin hat ja auch 100oktan das zeug.... :tup :wink:
     
  13. #13 WolfgangE36T, 29.10.2004
    WolfgangE36T

    WolfgangE36T

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hi !
    Also ich hatte zuerst einen E280T und jetzt einen E36T. :]
    Was den Verbrauch angeht, unter 10 Liter kannste voll vergessen. 8o

    Du solltest Dir gut überlegen wieviel und besonders WO Du mit dem Schlitten unterwegs bist. Schrubst Du richtig viel Kilometer runter wirst Du mit einem Diesel bestimmt besser bedient sein, bzw. wenn´s etwas flotter als Diesel sein soll mit einem E220T.

    Wenn Du viel in der Stadt fährst ist das eigentlich schon ein K.O.-Kriterium für ein 6 Zylinder T-Modell (bei viel Kilometern). :(
    Z.B. wenn ich nur Stadt fahre, dann tanke ich nach 400 km, fahre ich fast nur Autobahn (dann aber auch schnell, also 160-250 km/h), dann tanke ich erst nach gut 500 km (wobei ich immer gleich tanke wenn die Lampe angeht, d.h. ca. 60 Liter dann).

    Ansonsten kann ich Dir soviel sagen, das es vom Verbrauch total egal ist, ob Du einen E280T oder einen E320T fährst. :]
    Zum Vergleich, mein jetziger E36T (AMG-Version vom E320T) verbraucht genauso viel wie vorher mein E280T, einziger Unterschied das ich Super plus reinschütten muß. Da ich nicht mehr als 10.000 km im Jahr fahre geht für mich der Fahrspaß vor.

    Ich empfehle Dir daher, Dich nicht nur auf einen E280T festzulegen (den 300TE würd ich vergessen, alte Maschine, alte Karre, nur bei guter Ausstattung zum guten Preis), sondern bei der Suche auch den E320T einzubeziehen. Ausschlaggebend wäre hier nicht der Motor, sondern welcher die bessere Ausstattung zum besseren Preis bietet. In der Regel sind die E320T besser ausgestattet als die E280T.

    Wenn Du richtig Spaß haben willst, dann suchst Du Dir einen E36T AMG, der ist einfach ein Traum. Man kann gemütlich cruisen und auch richtig Gas geben ! Die sind aber vom Preis gleich ein ganzes Stück teurer als E280T/E320T, dafür in der Regel fast Vollausstattung.

    Aber davon mal abgesehen was Du nimmst, die Entscheidung zu einem T-Modell ist die Beste ! :tup
    Denn wenn Du einmal ein T-Modell hast und merkst was man damit alles machen kann (besonders was da reingeht !!!), dann wirst Du nichts mehr anders haben wollen (mach mal den IKEA-Test =) )

    Und das W124 T-Modell ist für meinen Geschmack eines der schönsten T-Modelle ! :]

    Gruß
    Wolfgang E36T AMG
     
  14. #14 satanic, 29.10.2004
    satanic

    satanic

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Das glaub ich Dir gern!
    Der leisere Lauf wird dann eventuell an der weicheren Verbrennung des lpg´s liegen.
    Damit sich diese Investition für mich lohnen würde, müßte ich viel mehr Kilometer fahren, aber die bekomme ich so ohne weiteres nicht zusammen.
     
  15. #15 Lincoln_hawk, 29.10.2004
    Lincoln_hawk

    Lincoln_hawk

    Dabei seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß ja nicht wie ihr so fahrt, wir fahren nen 260E und mit 100 km/h auf der Bahn haben wir nen Verbrauch von ca. 9,5l.
     
  16. #16 WolfgangE36T, 30.10.2004
    WolfgangE36T

    WolfgangE36T

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hi !
    Also einen 260 E würde ich jetzt nicht unbedingt mit einem 300TE, E280T oder einem E320T vergleichen.
    Erstens verbraucht der Kombi alleine schon aufgrund des Gewichts mehr und da ist ja auch schon ein kleiner Hubraumunterschied. :]

    Gruß
    Wolfgang E36T AMG
     
  17. #17 e280autogas, 30.10.2004
    e280autogas

    e280autogas

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Vito 115 Automatic 639
    Das glaub ich Dir gern!
    Der leisere Lauf wird dann eventuell an der weicheren Verbrennung des lpg´s liegen.
    Damit sich diese Investition für mich lohnen würde, müßte ich viel mehr Kilometer fahren, aber die bekomme ich so ohne weiteres nicht zusammen.[/quote]


    ja ...ich denke auch es lohnt sich nur wenn man viele kilometer fährt oder das auto lange jahre besitzen möchte... natürlich wird es von jahr zu jahr interessanter da unsere rot/grünen weltveränderer ja dermassen an der spritschraube gedreht haben ...

    grünr politik geht nach der devise : wofür brauche ich atomstrom, bei mir kommt der strom aus der steckdose....

    da sollen wir immer mobiler und flexibler unseren arbeitsplatz erreichen und wie?????

    na egal.... :wink:
     
  18. #18 W.H.Faust, 02.11.2004
    W.H.Faust

    W.H.Faust

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Völlig richtig,

    was Wolfgang E 36 T da von sich gibt.
    Wie schon in meinem ersten Beitrag erwähnt und obwohl selbst Besitzer eines 300 T (modifiziert, 162,5 KW aber Super Plus notwendig)

    eine Rakete sind die Dinger serienmäßig nicht.

    Logische Konsequenz: eigenes Fahrverhalten reflektieren und bei geringer jährlicher Fahrleistung einen komplett ausgestatteten 320er des letzten Baujahres kaufen.

    Diese T-Modelle waren die schönsten und sind "mit Allem" auch recht luxuriös ausgestattet. Allerdings sollte man darauf achten das wirklich alles drin ist, genaue Details gibts beim Daimlerhändler wenn man freundlich fragt, evtl hat das ja auch schon mal einer hier reingestellt.

    Noch`n allgemeiner Tip: nix kaufen wo jahrelang Gäule im Anhänger mit rumgekarrt wurden, sowas ist so schlimm wie 150.000 Km Landstraße!!
     
  19. Red-T

    Red-T

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich fahre einen 300TE und habe, auch bei sparsamer Fahrweise, nicht unter 12 Liter Verbrauch...

    Gruß

    Thomas
     
  20. #20 andy4343, 05.11.2004
    andy4343

    andy4343 Guest

    Hallo alle zusammen, ich bin neu hier und fahre einen e280t, der verbrauch liegt bei meinem immer zwischen 12-14 liter.
    mal eine frage, wo bekommt man heute noch einen guten 36 amg her, hier in bremen findet man nichts.
    habt ihr eine ahnung wo?
    :( :wink:
     
Thema: W 124 Spritverbrauch 6 Zylinder, Eure Erfahrung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 4 oder 6 zylinder

    ,
  2. 124 6 zylinder

    ,
  3. spritverbrauch w124 6 zylinder automatik

    ,
  4. w124 6 zylinder,
  5. 6 zylinder diesel 200 ps verbrauch,
  6. mercedes 260 e w124 verbrauch,
  7. w201 sechszylinder,
  8. 0025452705 6 zyl.635 w124,
  9. verbrauch 6 Zylinder. mercedes benziner,
  10. w124 e280 6 zylinder
Die Seite wird geladen...

W 124 Spritverbrauch 6 Zylinder, Eure Erfahrung - Ähnliche Themen

  1. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  2. Stoßstange W 208

    Stoßstange W 208: Hallo Leute ! Wer hat schon mal die Leiste die an der Stoßstange vorn ist abgebaut ? Da wo die sensoren drauf sind. danke
  3. Suche Motorhaube w 207

    Motorhaube w 207: Suche gebrauchte Motorhaube w207 in eredium Silber , Lackcide 775, Alluminium
  4. Om605 läuft nur auf 4 Zylinder

    Om605 läuft nur auf 4 Zylinder: Hallo Leute, Und zwar habe ich ein Problem mit meinem Om605 Motor. Er läuft extrem unrund im Leerlauf und hat überhaupt keine Leistung. Nun habe...
  5. Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208

    Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208: Hallo, nachdem ich ein paar - noch nicht zu lösende - Probleme mit meinem CLK 230 Kompressor Cabrio Bj. 2001 habe, hat meine Werkstatt gemeint,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden