A-Klasse W 168, Stoßdämpfer defekt, Federbruch

Diskutiere W 168, Stoßdämpfer defekt, Federbruch im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Fans der MB- Kfz, bin mit dem A 140/ W 168, EZ.:7/2000, KM.:80.000, bei ATU gewesen, weil meine Frau mit einem ringförmigen, gußeisernen...

  1. paulus

    paulus

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    B 200 , 156 PS, W 246 und VW Tiguan 2.0 TDI 4 Motion
    Hallo Fans der MB- Kfz,

    bin mit dem A 140/ W 168, EZ.:7/2000, KM.:80.000, bei ATU gewesen, weil meine Frau mit einem ringförmigen, gußeisernen Teil kam, das ihr beim Anfahren gebrochen war und unter dem Auto lag.
    Hatte erst vermutet, dass die vordere Abschleppöse gebrochen sein könnte.
    Bei ATU erkannte man sofort das Dilemma und meinte, dass es wohl die "Krankheit" der A- Klasse sei.
    Es war der untere Federring rechts an der Hinterachse gebrochen und abgefallen, weil lt. ATU die Stoßdämpfer keine Wirkung mehr zeigten.
    Soll bei der A- Klasse schon grundsätzlich bei 60. TKM auftreten.
    Der Pkw wurde nie stark belastet, immer nur von einer oder zwei Personen belastet.
    Mußte beide Stoßdämpfer und beide Federn hinten erneuern lassen, dazu noch die Achsmanschetten, weil sie undicht waren. Vielleicht eine Folge des Defektes.
    Dieses Auto ist wirklich keine MB- Qualität behaupte ich einmal, habe selbst bis jetzt 23 hochwertige Kfz gehabt, meine Frau das zwölfte Auto.
    Fahre selbst einen MB 320 CLK/ W 208, mit dem ich sehr zufrieden bin.

    Nur einmal zur Kenntnis

    Gruß
    Paulus
     
  2. #2 Axel E 200 T, 30.01.2007
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Federn brechen bei jedem MB gerne. Auch bei deinem W209, da dieser noch die Doppelquerlenkerachse hat. Achsmanschetten befinden sich bei der A-Klasse an der VA. Kann also nix mit der Feder zu tun haben. Die Feder ist auch nicht aus Guss, da guss nicht sonderlich flexibel ist.
    Bitte nicht böse sein für die Verbesserung aber wollte es mal ein bisschen aufklären. :wink: :driver
     
  3. #3 JungerBenzer, 30.01.2007
    JungerBenzer

    JungerBenzer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 C320
    Wie Axel schon sachte is es ne Krankheit wurde auch schon öfters hier besprochen aber das mit denn Stoßdämpfern glaube ich einfach nich...

    Mfg
    Kevin
     
  4. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Bei ATU ist alles möglich. ;)
     
  5. #5 Andyyy_87, 31.01.2007
    Andyyy_87

    Andyyy_87

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    Also die Federn brechen bei allen Modelen gerne aber das hat nie im Leben etwas mit den Dämpfern zu tun... Naja selbst Schuld wenn man(n) zu ATU fährt... :rolleyes:


    Mfg Andyyy :wink:
     
  6. #6 saafespatz, 24.02.2007
    saafespatz

    saafespatz

    Dabei seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    1999-2007 W168 2007 - ... W 203 - C 220 CDI
    Verbrauch:
    Ich bin mit rd. 90tkm mit meinem 5 Jahre alten W168 zum Händler, der hat das auf Kulanz gemacht....hat mich keinen Cent gekostet.

    Wobei ich davon ausgehe, dass die Hinterfeder auf Grund Überbelastung (4 nicht grade leichte Personen) und Rüttelstrecke in einem mit Auto befahrbarem Tierpark in Dänemark gebrochen ist.
     
  7. #7 hometown, 04.03.2007
    hometown

    hometown

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    eine Vorne gebrochen.

    Kommt einfach vor, gibts auch bei anderen Markenherstellern.

    Leider

    :driver
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Bei ATU hat man dich ganz klar über den Tisch gezogen.
    Die Dämpfer gehen eigentlich nicht kaputt und die Federn gehen erst recht nicht wegen defekter Dämpfer kaputt, sondern brechen einfach so (was recht oft vorkommt).

    gruss
     
  9. #9 chris_toph, 21.04.2007
    chris_toph

    chris_toph

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Bei ATU hat man dich garantiert über den Tisch gezogen, da Der W168 kein Federbein an der HA besitzt sondern nur an der VA. An der HA gab es eine Zeitlang probleme mit den Federn der erstausstattung, aber nach dem einmaligen tausch ist normalerweise ruhe.
    Das Teil des Dämpfers das du meinst wird der untere Federteller der Vorderachse sein, welcher aufgrund der gebrochenen Feder gebrochen ist. eist ein leiden, aber nach nem federtausch passiert das ebenfalls nicht mehr, da die neuen federn anders gefertigt werden.
    mfg
     
  10. dami

    dami

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    bei den 168 sind die hinterachslager und die feder das problem.die hinterachse schlägt aus dadurch kommt es vor das die ferder bricht.zum atu würde ich nie gehen
     
  11. #11 chris_toph, 21.04.2007
    chris_toph

    chris_toph

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    also bei den HA-Lagern stimme ich dir zu, nur ist das nicht wirklich ne große rep. das teuerste sind die VA-Federn und Dämpfer.
     
  12. dami

    dami

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    klar teile kosten halt geld
     
  13. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.801
    Zustimmungen:
    2.233
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Der Zusammenhang passt nicht. Die Federn brechen nicht aufgrund irgendeines Defekts. Sie brechen schlichtweg aufgrund von Materialermüdung.

    gruss
     
Thema: W 168, Stoßdämpfer defekt, Federbruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse rechter Stoßdämpfer kaputt

    ,
  2. w169 stoßdämpfer undicht

    ,
  3. Stoßdämpfertausch A klasse w 167

    ,
  4. mercedes a-klasse w169 federbruch hinten problem,
  5. federbruch a klasse,
  6. kosten federbruch a klasse,
  7. a klasse federbruch kosten,
  8. stodäpfer hinten a klasse 168,
  9. mercedes a klasse federbtuch,
  10. federbruch stossdämpfer,
  11. mb a klasse stoßdämpfer nach 50000 km defekt,
  12. a klasse stoßdämpfer vorne gebrochen,
  13. defekte stoßdämpfer mercedes a klasse,
  14. stoßdämpfer a klasse defekt
Die Seite wird geladen...

W 168, Stoßdämpfer defekt, Federbruch - Ähnliche Themen

  1. A-Klasse 168 (BJ 2001) startet nicht

    A-Klasse 168 (BJ 2001) startet nicht: [Das ist mein erster Kommentar in diesem Forum. Falls ich im falschen Bereich gelandet bin, bitte verschieben.] A-Klasse W168 (Baujahr 2001)...
  2. 168 Zündschloss ausbauen w 168

    Zündschloss ausbauen w 168: Guten Tag, wer weiss wie beim W 168 das Zündschloss ausgebaut wird?
  3. W 168 170CDI Poltern beim fahren???

    W 168 170CDI Poltern beim fahren???: Hallo zusammen... habe seit kurznem ein laut vernehmendes poltern bei straßenunebenheiten.... hinen is es der stabi hab ich schon geshen ist...
  4. Krümmer demontieren W 168

    Krümmer demontieren W 168: Hallo gemeinde, mein name ist Frank und ich habe ein Problem. bei meinem A 160 W 168 mit 101 PS klackert es kurz wenn ich das Auto Starte das...
  5. W 168 Rückfahrlicht defekt?

    W 168 Rückfahrlicht defekt?: Uberschrift sagt alles. bei meinem Elch geht des Rückfahrlicht net mehr! Birnen, Fassungen, Sicherungen alle ok?!?!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden