W 203 Steinschlag in Motorhaube und Schürze

Diskutiere W 203 Steinschlag in Motorhaube und Schürze im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo zusammen, habe einen Brilliant silbernen (744) W 203 S Bj.10/2004. An der Motorhaube, um den Kühlergrill herum (die obligatorischen...

  1. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Hallo zusammen,
    habe einen Brilliant silbernen (744) W 203 S Bj.10/2004.
    An der Motorhaube, um den Kühlergrill herum (die obligatorischen Stellen)und an der Frontschürze/Stoßfänger befindet sich Steinschlag.
    Nun wollt ich mal fragen ob man die Einschläge nur mit einer Lackierung im herkömmlichen Sinne entfernen kann(Motorhaube/Stoßfänger lackieren),
    oder ob auch Smartrepair in Frage kommt.Gerade an der Haube denke ich sieht man das sofort oder?
    Was kostet so eine Smartreparatur ungefähr,wenn es denn möglich ist.
    Oder vielleicht selbst Hand anlegen? Schleifpaste,Lackstift,Politur?

    Würde mich sehr freuen,wenn die Lackspezialisten mir einige Tips geben könnten.
    Vielleicht sogar Adressen in Lübeck und Umgebung

    Danke im Voraus

    Bernd :wink:
     
  2. #2 Bertelchen, 05.05.2009
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    Moin nach Marzipan-City,

    ich schließe mich Deinen Fragen an. Meiner ist dunkelblau und die Steinschläge sehen noch gemeiner aus als auf einem silbernen Fahrzeug.

    Ausbesserung mit Lackstift sieht gemein aus - jedenfalls wenn ich es mache. Mit Polieren ist da eh nichts zu machen, Smart Repair wäre da eine interessante Idee.

    Obwohl ich andererseits ein Angebot von einer sehr guten Lackiererei habe (lackieren u.a. für Bentley Hamburg), die die Motorhaube komplett für 200,- EUR machen würden....

    Aber wenn hier einer gute Ideen gegen Steinschläge hat bin ich auch gerne ganz Ohr.....

    Grüßchen, Bertelchen :wink:
     
  3. #3 Colisa Lalia, 05.05.2009
    Colisa Lalia

    Colisa Lalia

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    C 180
    Ich bin mir fast sicher, dass mein Vorschlag den Qualitätsansprüchen der Herren nicht genügt, mache ihn aber trotzdem.

    Einfach nur den Klarlack aus einem Lackstift auftragen. Das schützt vor Rost und ist auf silber fast nicht sichtbar. Auf blau ist es immer noch kosmetischer als blaue Tupfer machen.

    Ich lob mein Magmarot. Da kann man herrlich draufrumpinseln (in rot) ohne dass es groß auffällt.

    Gruß

    Colisa Lalia
     
  4. #4 Bertelchen, 05.05.2009
    Bertelchen

    Bertelchen

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203
    Verbrauch:
    @Colisa Lalia:

    Du hast Recht, zunächst schützt der Tupfer Klarlack vor Rost. Aber das kann keine Dauerlösung sein wenn man es "schön haben möchte" und ich glaube, darauf hatte es der Ersteller des Threads abgesehen.

    Grüßchen, Bertelchen :wink:
     
  5. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Genau Bertelchen,
    es soll schon besser aussehen als die Steinschläge selber.Bei blau ist es sicher noch viel schlimmer als auf meinem silbernen.
    Nur meine ich das es doch etwas anderes als kompl.lackieren oder Lackstift geben muß.

    Bitte nochmal an die Lackprofis ....Hilfe Hilfe :rolleyes:
     
  6. #6 popey24, 05.05.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Man kann das schon mit dem Lackstift ausbessern, dass man es (als Laie) nicht sieht, aber das ist dann keine Sache von 5 Minuten.
    Wenn ihr selbst keinerlei Erfahrung damit habt, geht lieber zum Profi. Sonst wird es nur schlimmer statt besser.
    Für 100 Euro macht der Lackdoktor schon einige Steinschläge/Kratzer weg.

    Gruß,
    Stephan
     
  7. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Hallo popey24,

    hast Du das schon mal gemacht, mit nem Lackstift?
    Wenn ja wäre es schön das mal zu besichtigen.Kannst Du vielleicht mal Fotos machen,wie das Resultat aussieht?

    Einen Lackstift für 10.- und etwas Zeit würde ich schon akzeptieren.

    Bernd
     
  8. #8 popey24, 05.05.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Ja hab ich schon gemacht und bei den ersten Versuchen hab ich es verschlimmbessert. Dann war hinterher eine kleine Delle im Lack.
    Du musst den Lack und das Blech gut vorwärmen wegen der Viskosität. Der Steinschlag kann nicht mit einem mal aufgefüllt werden, sonst ist der Lack zu dick und härtet nicht durch. Immer nur wenig Lack auftragen und das ganze öfters. Dazwischen gut ablüften lassen. Am Ende noch klarlack auftragen (auch hier mehrere male). Danach sollte dort wo der Steinschlag war eine Beule mit (Klar-) Lack nach außen sein. Diese muss dann wieder eben geschliffen werden. Dazu gibt es spezielle Schleifblüten. Danach noch polieren und dann sieht man kaum noch was davon...

    Gruß,
    Stephan
     
  9. #9 The real Deal, 05.05.2009
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Oder entsprechend vorsichtig, mit einer Rasierklinge glatthobeln.

    MfG
     
  10. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Rasierklinge.....? Da lass ich lieber die Finger von.
    Ich werde es mal ganz vorsichtig an einer nicht so sichtbaren Stelle mit nem Lackstift probieren.
    Wenn es nicht so toll wird,kann ich immer noch zum Lackdocktor oder in den sauren Apfel beißen und die Haube lackieren lassen.

    Bernd
     
  11. #11 Ralph208, 06.05.2009
    Ralph208

    Ralph208

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    wird zu dick. Das mußt du verdünnen. Ober mit feinem Pinsel aus Deckel der Spraydose arbeiten.
     
  12. #12 The real Deal, 06.05.2009
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Du sollst Dir nicht in die Finger schneiden, probiers einfach aus, mit einer Rasierklinge.

    MfG
     
  13. #13 Ralph208, 06.05.2009
    Ralph208

    Ralph208

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Wie macht man das? Wie beim Ski-Wachsen die Klinge senkrecht über die Fläche ziehen? Oder schräg anschneiden wie beim Rasieren?
     
  14. #14 Samson01, 06.05.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Besser als ein Pinsel ist ein etwas zerfranst gekauter Zahnstocher. Geht damit wunderbar.
     
  15. #15 The real Deal, 06.05.2009
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Etwas schräg halten, die Klinge beschädigt den alten Lack nicht, bügelt nur die Unebenheiten vom Nachbessern aus.

    Einfach probieren, notfalls an einer unsichbaren Stelle.

    MfG
     
  16. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Moin moin,

    ich war eben beim Fahrzeuglackierer bezüglich meiner Motorhaube.
    Tja,nur den Steinschlag ausbessern und lackieren geht leider nicht.(liegende Fläche)

    Aber der freundliche junge Mann hat mir ein anderes Angebot gemacht.
    Wenn ich den Stern und Kühlergrill sowie die Scheibenwasserdüsen mit Grill selbst ausbaue,lackert er mir die Motorhaube für 250.- inkl.Märchensteuer.
    Den Stoßfänger für 140.-inkl.
    Was haltet Ihr von dem Angebot?
    Übrigens sagte man mir dort, das der Klarlack ein speziel gehärteter ist.Daher platzt er auch bei Steinschlägen schneller ab,als normaler Klarlack.
    Allerdings ist er unempfindlicher gegen normale Kratzer (Waschanlage etc)

    Schöne Grüße
    Bernd
     
  17. #17 Onkel Benz NRW, 07.05.2009
    Onkel Benz NRW

    Onkel Benz NRW

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w203 180 Kompressor
    Hallo vom Meister des Fachs ;)
    Wer eine Motorhaube heute qualitativ für 250 euro lackiert(mit Garantie) ,der braucht nicht lange überlegen.Sofort hin!
    Stossfänger für 140 euro?
    Wo spart da der Lackierer etwas?
    Am Material?Oder macht er nur ne "Nass-in Nass-Geschichte" daraus ohne Garantie?
    Steinschläge am vorderen Bereich der Motorhaube kann man mit Smart Repair beseitigen.
    Selbst in der Mitte der Motorhaube kann ein professioneller Lackierer eine vernünftige Beilackierung ohne Randzonen lackieren.
    Die Frage ist nur,ob es sich für den Lackierer wirtschaftlich lohnt....

    Kleiner Tipp für Laien:
    Steinschlag austupfen,aushärten lassen und mit 2000 er- 3000 er Nasschleifpapier und Schleifklotz planschleifen.
    Anschliessend polieren.

    P.S:
    Dein Lackierer sagte was von speziell gehärteten Klarlack?
    Meint er den UV-Klarlack oder den Ceramik-Klarlack?
    Bei BEIDEN Lacken platzt etwas mehr oder weniger ab.

    Dann würde ja bei den meisten Mercedes Modellen nach einem Monat der Klarlack wegfliegen???
     
  18. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    Hallo Onkel Benz NRW,

    Er meinte es wäre Ceramik-Klarlack der eben Kratzer unempfindlicher dafür aber bei Steinschlag schneller abplatzt als herkömmlicher.
    Also die Firma gibt es schon seit mehr als 25 Jahre
    und sicherlich ist es so,das in so einem Fall wie meine Haube,es für Ihn einfacher ist die ganze Haube zu lackieren,als nur die Steinschläge,die leider eben auch im Mittelbereich der Haube sind.
    Wie er lackiert weiß ich nicht,(was bedeutet Nass in Nass Geschichte)
    Habe vor Jahren schon mal einen 450 SEL in schwarzmet.dort lackieren lassen,der sah erste Sahne aus.

    Ich würde ja gern mal Fotos sehen,(silbernes Auto 744) wie so behandelte (Lackstift) Steinschläge aussehen.Denn wenn es gut wird kann man sich ja die Lackierung sparen.Lieber würde ich mir die Mühe machen und alles austupfen.
    Die Lackstifte haben nur 14,46 inkl. gekostet.

    Gruß Bernd
     
  19. #19 Ralph208, 08.05.2009
    Ralph208

    Ralph208

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Einfach anfangen und ausprobieren, z.B. unten am Stoßfänger. Dann kannst Du ja immer noch lackieren, wenn Dir deine Arbeit nicht gefällt.
     
  20. blevy

    blevy

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C Klasse W 203 S
    so,
    nun habe ich erstmal alle Einschläge vorsichtig mit nem Zahnstocher ausgetupft und übers Wochenende aushärten lassen.
    Nun will ich das was übersteht etwas nass beischleifen und anschließend mit Klarlack füllen.
    Danach wieder schleifen und dann anfangen zu polieren.

    Schleifpapier wollte ich mir 3000 2000 1500 besorgen und Schleifpaste.
    ja und dann mal das ergebnis ansehen.

    Gruß Bernd
     
Thema: W 203 Steinschlag in Motorhaube und Schürze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontschürze steinschlag entfernen

    ,
  2. motorhauben schurze

    ,
  3. motorhaube schürze

Die Seite wird geladen...

W 203 Steinschlag in Motorhaube und Schürze - Ähnliche Themen

  1. Auspuff Endtopf A 203 491 20 01

    Auspuff Endtopf A 203 491 20 01: Ich suche einen Endtopf mit der original Mercedesnummer A2034912001. Die Eberspaecher Nummer lautet 2379907. Außendurchmesser Abgasrohr 65 mm.
  2. CL 203 C180 SportCoupe BJ: 2003

    CL 203 C180 SportCoupe BJ: 2003: Servus, ich würde gerne an meinem Benz etwas Hand anlegen. Habt ihr Vorschläge für Felgen die passen und auch gut aussehen (ist...
  3. W 203 Bj. 05/04 ESP ABS defekt/Star Diagnosis Werkstattipp?

    W 203 Bj. 05/04 ESP ABS defekt/Star Diagnosis Werkstattipp?: Ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem: 1. Erst erscheint wechselnd ESP bzw. ABS nicht verfügbar Werkstatt aufsuchen im KI, ESP Warnlampe...
  4. Welches BT Cradle für 203 Mopf Comand

    Welches BT Cradle für 203 Mopf Comand: Hallo zusammen! Ich bin für meinen S203 Mopf auf der Suche nach dem passenden Bluetooth cradle, um über die Freisprecheinrichtung telefonieren zu...
  5. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden