W/S203: Nachrüsten v. Bluetooth Handy Freisprechen & Lordosenstütze

Diskutiere W/S203: Nachrüsten v. Bluetooth Handy Freisprechen & Lordosenstütze im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Vorab ein kurzer Exkurs: Nach 17 Jahren BMW (2x525i - 750i - 328i - 320d) überlege ich mir nun ein ausgereiftes C350 T-Modell S203 MoPF...

  1. #1 Fastisfast2fast, 11.01.2010
    Fastisfast2fast

    Fastisfast2fast

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 320d E46 Touring
    Vorab ein kurzer Exkurs: Nach 17 Jahren BMW (2x525i - 750i - 328i - 320d) überlege ich mir nun ein ausgereiftes C350 T-Modell S203 MoPF anzuschaffen.
    Gründe: Die aktuellen BMW besitzen immer weniger Kopffreiheit (ich bin fast 2 Meter lang) und die Benzin-Direkteinspritzer sind noch nicht ganz ausgereift. Zudem werden die S203 im Vergleich zu BMW als "Junge Sterne" recht günstig angeboten, von der mittlerweilen nur noch einjährigen BMW-Garantie mal ganz abgesehen.

    Nun hätte ich folgende Fragen an die MB-Cracks:

    1. Das von mir ins Auge gefaßte ELEGANCE-Modell besitzt ein Navigationssystem mit dem Namen "COMAND APS Multimedia-System". Der Wagen hat jedoch keine Handyvorbereitung. Nun habe ich von zwei Mercedes-Mitarbeitern zwei unterschiedliche Auskünfte erhalten ?( :

    a) Der eine meinte, das Navi besitze bereits Bluetooth und ich könnte alle Telefonfunktionen (Freisprechen, Bedienung über das Lenkrad) nutzen ohne jedwelche Nachrüstung. Einzig allein könnte ich den Akku des Handys nicht über das Auto aufladen. Das könnte ich verschmerzen.

    b) Der andere meinte, ich müsse eine Bluetooth-Einheit nachrüsten, um die Telefonfunktionen nutzen zu können. Zudem könne ich noch eine Ladeschale anbauen lassen. Beide Teile würden von außen sichtbar im Fußraum des Beifahrers verschraubt. Das finde ich nicht so prickelnd.

    Wer hat Recht? Falls b) Recht hat: Hat vielleicht jemand Bilder von den nachgerüsteten Teilen (Bluetooth-Einheit + Ladeschale) parat und was kosten diese?

    2. Der Wagen besitzt eine ELEGANCE Lederausstattung mit elektr. Sitzen und Memoryfunktion. Laut dem Mercedes-Verkäufer verfügen alle MB-Sitze eine über Handrand verstellbare Lordosenstütze serienmäßig. Stimmt das? Und falls ja, wie groß ist der Verstellbereich?


    Vorab besten Dank für Eure Hilfe!
    PS: Ich habe die W203-Kaufberatung bereits gelesen :) !
     
  2. #2 Sportedition, 11.01.2010
    Sportedition

    Sportedition

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 220 CDI Avantgarde Sportedition (W203)
    Wegen der Bluetooth-Geschichte in Verbindung mit dem Command kann ich Dir nicht wirklich weiterhelfen.
    Ich kenne das von meinem APS50 und der vorhandenen Telefonvorrichtung nur so, dass ich einen Anschluss für eine Ladeschale oder eben Bluetooth-Cradle in der Armablage (unsichtbar) integriert habe. Mit dem Bluetooth-Cradle + Handy kann man dann wohl alle weiteren Funktionen über das System nutzen. Das vorhandene Bluetooth im Navi soll hingegen nur für Headsets sein wie ich mir hier angelesen habe.

    Von einer Ladeschale im Fußraum habe ich allerdings noch nichts gehört. Das hört sich ja abenteuerlich an. =)

    Eine verstellbare Lendenwirbelstütze habe ich leider nicht. Von daher würde ich behaupten, dass diese Aussage nicht richtig ist.
     
  3. #3 teddy7500, 11.01.2010
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    624
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Also zu der Lordosenstütze kann ich nur sagen: Wenn das Fahrzeug Memory hat, sollte auch das elektr. sein. So kenne ich das jedenfalls.
    Alternativ kannst du das wandelnde Forenlexikon E.D. mal ansprechen, ob er da mehr weiß, der kennt sich dort recht gut aus.

    Ansonsten habe ich mal in den Hifi Bereich verschoben, weil ine Hauptteil der Frage doch dahin geht, und dort dann besser geholfen werden kann. :verschieb
     
  4. Mav13

    Mav13

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    s203 MOPF Avantgarde (203.208); s205 NightLine (205.204)
    Also laut Preisliste für den 203er ist der Multikontursitz bei Sitzen mit Memory nicht serienmäßig enthalten.
    Der Multikontursitz müsste also als Sonderausstattung aufgeführt sein (Code 404/405).

    Hier die passende Seite aus der Preisliste:
    [​IMG]
     
  5. #5 teddy7500, 11.01.2010
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    624
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ja stimmt, da habe ich was verwechselt. Die elektr. Verstellung in dem Bereich gehört natürlich zum Mulitkontursitz. :] :tup
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.543
    Zustimmungen:
    3.645
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Das kenne ich nur aus der 211er Baureihe, da gibt es eine solche Stütze, die von Hand zu betätigen ist.
     
  7. #7 holgi2002, 11.01.2010
    holgi2002

    holgi2002

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    7.153
    Zustimmungen:
    378
    Auto:
    W246 Audio20 mit Garmin NTG5, Galaxy S8 + Tab4 mit Navigon, Quad TGB Gunner 550 mit Garmin Streetpilot III mit Navigon
    Moin,Moin,

    zu1. b hat zum Teil recht. Die Freisprecheinrichtung ( FSE ) heißt bei MB UniversalHandyInterface ( UHI ) die muss nachgerüstet werden und da könnte dann ein BT-Modul angesteckt werden, das ganze ist natürlich nicht sichtbar, es wird unter der Armauflage verbaut oder könnte auch ins Handschuhfach.

    zu2. der Verstellbereich ist leider relativ mager, also kaum zu spüren
     
  8. #8 Fastisfast2fast, 15.01.2010
    Fastisfast2fast

    Fastisfast2fast

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW 320d E46 Touring
    Danke für die Infos!

    Das Angebot von MB zur Inzahlungnahme meines BMW war leider grottenschlecht, so dass ich das Projekt erstmal auf Eis gelegt habe ;( .
     
Thema: W/S203: Nachrüsten v. Bluetooth Handy Freisprechen & Lordosenstütze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s203 bluetooth nachrüsten

    ,
  2. w 203 freisprech

    ,
  3. mercedes w203 freisprecheinrichtung bluetooth nachrüsten

Die Seite wird geladen...

W/S203: Nachrüsten v. Bluetooth Handy Freisprechen & Lordosenstütze - Ähnliche Themen

  1. S203 mit Comand 2.0 - Nachrüstung FSE mit Bluetooth, MP3 und eventuell TV

    S203 mit Comand 2.0 - Nachrüstung FSE mit Bluetooth, MP3 und eventuell TV: Moin, vorab, bitte entschuldigt eventuelle doofe Fragen. Ich fürchte, da werden einige von kommen. Mein Verständnis für Navis und...
  2. 203 S203 / W203 MOPF Lenkrad mit Schaltwippen /Paddles nachrüsten ->so geht's

    S203 / W203 MOPF Lenkrad mit Schaltwippen /Paddles nachrüsten ->so geht's: Hallo Gemeinde, ich habe an meinem T'ee ein originales Schaltwippen Lenkrad nachgerüstet. Mein C200K ist von Ende 2004 (Modell 2005) mit NAG1 5...
  3. Nachrüstung Dension Interface im s203

    Nachrüstung Dension Interface im s203: Hallo, habe mich gerade im "Neulingbereich" kurz vorgestellt und habe da schon ein Problem. Kurz: Interface, Dension Gateway 500 Lite an Audio...
  4. S203 Comand: Bluetooth Nachrüsten

    S203 Comand: Bluetooth Nachrüsten: Hallo, ich hab nen C-Klasse Kombi, Bj. 2002, mit Command und in der Mittelkonsole ein Nokia 6210 eingebaut, welches ich über das Command bediene...
  5. MI nachrüsten im S203, MOST-Steuergeräte, Bluetooth-Telefonie

    MI nachrüsten im S203, MOST-Steuergeräte, Bluetooth-Telefonie: Hallo! Ich habe einen Mopf-S203 mit werksmäßiger Freisprecheinrichtung und APS50 (also Lenkradtasten, KI-Anzeige und auch Bedienung am APS50)....