W108-280S

Diskutiere W108-280S im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, möchte kurz mein Anliegen vorstellen und bei Euch einen Rat abfragen: suche seit geraumer Zeit einen W108 - neben einigen...

  1. Uli B.

    Uli B.

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    möchte kurz mein Anliegen vorstellen und bei Euch einen Rat abfragen:

    suche seit geraumer Zeit einen W108 - neben einigen besichtigten und gefahrenen Fahrzeugen bin ich parallel auch im Netz unterwegs.
    Hatte selbst früher einen W115 und einen W123 - Objekt der Begierde wäre jetzt also die alte S-Klasse. In gutem Zustand, d.h. 2 bis 2-3 und für gelegentliches Cruisen an die Münchner Seen.

    Hab vergangene Woche einen mit Note 3 angeschaut und bin nun etwas unschlüssig, wie ich Prioritäten verteilen soll. Der Wagen steht grundsätzlich gut da, Außen wie Innen. Aus 3 Metern wie eine 2, aus der Nähe betrachtet sieht man allerdings, daß er schlecht neulackiert wurde. Rost hat er keinen. Der Innenraum ist sehr ungepflegt, kann man aber bestimmt mit einer Grundreinigung und Nadel und Faden aufwerten. Historie hat das Fahrzeug nicht und der Brief ist auch irgendwo.
    Manches wurde technisch gemacht (Bremsen samt Leitungen), die jetzige (Privat)-Werkstatt, die den Wagen im Auftrag verkaufen soll, doktert aber noch am Vergaser. Der macht Probleme beim Kaltstart und dreht im Leerlauf zu hoch. Beim Tüv waren die Werte wohl aber o.k.

    Jetzt weiß ich um die Probleme der Vergaser, vor allem die hohen Kosten bei möglichen Reparaturen.
    Das schreckt mich ab (der Wagen soll 8.500 EUR kosten).

    Und irgendwie habe ich mit 2-3 Tagen Abstand den Eindruck, daß halt für 8.500 EUR nicht mehr drin ist.

    Grundsätzlich möchte ich Fahren und nicht Schrauben, außer z.B. lose Schalter reparieren oder Gurte nachrüsten.

    Was meint Ihr?
    Warte ich auf die 2- für 12.000EUR oder ???


    Ich freue mich wenn ihr einfach mal eure Einschätzungen teilt.
    Herzlichen Dank vorab.

    Uli
     
  2. #2 Volker G., 29.03.2016
    Volker G.

    Volker G.

    Dabei seit:
    06.06.2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    W115/W124/W126/S204/W210
    Kennzeichen:
    b i
    nw
    v g * * *
    Hallo,

    fahre selbst u.a. einen 240 D/8 und habe gemeinsam mit Bekannten bzw. Stammtisch-Kollegen in jüngerer Zeit auch einige W108er besichtigt. Mein Eindruck ist, dass Du für 8.500 Euro nicht allzu viel erwarten kannst. In der Regel bekommst Du dafür einen 280 S in Buchhalterausstattung (gerne Frankreich-Reimporte mit MB-Tex und Radio als einzigen Sonderausstattungen) in Zustand 3-, also fahrbereit mit TÜV und diversen Ge- und Verbrauchsspuren.

    Auch das von Dir besichtigte Exemplar würde ich nach Deiner Beschreibung in die Zustandskategorie 3-4 einsortieren, entspricht also dem aktuellen Marktniveau.Tatsache ist leider, dass Du selbst für 12.000 Euro keinen deutlich besseren Zustand erwarten kannst. Mit ein bisschen Glück erwischst Du dafür eine "echte" Note 3, mehr jedoch sicher nicht. Für einen 2er musst Du normalerweise noch erheblich tiefer in die Tasche greifen.

    Berücksichtigen solltest Du zudem, dass das Preisniveau beim W108 zusätzlich von Motorisierung und Ausstattung abhängt. Einen Buchhalter-250 S bekommst Du deutlich günstiger als einen im Zustand identischen 280 S oder SE mit Automatic, elektrischem Schiebedach und Velours-Ausstattung; für einen guten 280 SE 3.5 müsstest Du hingegen noch ganz erheblich tiefer in die Tasche greifen.

    Dumm ist auch, dass ein höherer Preis keine Garantie für einen besseren Zustand bietet. Im Endeffekt musst Du einfach verschiedene Fahrzeuge besichtigen und Dir selbst ein Urteil bilden. Die Preisvorstellungen der Verkäufer sind nämlich häufig ziemlich abgehoben.

    Die Finger weglassen würde ich übrigens grundsätzlich von allen Motorumbauten (insbesondere von Dieselumbauten, aber auch von Umbauten auf den M114 vom W114). Skeptisch wäre ich auch bei LPG-Einbauten sowie grundsätzlich vor Re-Importen aus den Niederlanden. Davon sind zurzeit recht viele im Umlauf. Die Eintragung der LPG-Anlage kann in Deutschland häufig zum Problem werden. Und in Holland erhalten alte Autos oft sehr oberflächliche Verkaufslackierungen, bei denen nach kurzer Zeit der Rost wieder hochkommt. Es sind gerade beim W108 reichlich Blender auf dem Markt!

    Gruß
    Volker
     
Thema: W108-280S
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w 108 forum

    ,
  2. mercedes 280 s 108

    ,
  3. mercedes 280s vergaser springt nicht an

    ,
  4. mercedesw108 Fohrum,
  5. forum w108,
  6. w108 zulassugzahlen,
  7. zulassungszahlen mercedes 280s w108
Die Seite wird geladen...

W108-280S - Ähnliche Themen

  1. Mercedes w116 280s auf 280se

    Mercedes w116 280s auf 280se: Hallo, Ich habe ein w116 ehemals 280s (Motor wurde vom Vorbesitzer aus gebaut und zerlegt resultat Motor fest!!!). Aber ich habe ein 280se Motor...
  2. Allg. Frage zum W108 3.5 SEL

    Allg. Frage zum W108 3.5 SEL: Hi alle zusammen! Bin neu hier und auch erst seit Juli besitzer eines Mercedes W108 280 3.5 SEL Bj 1972 in Tiefblau. Mein Traum war bisher...
  3. W108 / Ladekontrolleuchte funktioniert nicht / Batterie lädt nicht

    W108 / Ladekontrolleuchte funktioniert nicht / Batterie lädt nicht: Hallo zusammen, mein 280SE hat ein Problem, die Batterie lädt nicht, somit bin ich auf meiner ersten Fahrt gleich liegen geblieben und dank...
  4. Vorstellung / 280SE - W108

    Vorstellung / 280SE - W108: Hallo Oldtimer Freunde, gestern habe ich zugeschlagen und mir einen Wunsch erfüllt. Einen 1970er 280SE-W108 in schwarz. Automatik mit Wählhebel...
  5. W108 280S 1971 Vollrestauriert mit Gas Kaufberatung

    W108 280S 1971 Vollrestauriert mit Gas Kaufberatung: Hallo Leute Bin als Vito Fahrer neu hier im Forum. Ich trage mich jetzt mit dem gedanken in die Oldtimerszene mit einem W108 , 280S von 1971...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden