W108 Automatikgetriebeöl

Diskutiere W108 Automatikgetriebeöl im Oldtimer Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Heyho, ich fahre seit kurzem einen 280s mit Automatikgetriebe und ich wollte mal einen Ölwechsel machen. Motoröl hab ich mir schon eins...

  1. #1 Ke1S0unD, 25.07.2021
    Ke1S0unD

    Ke1S0unD

    Dabei seit:
    25.07.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Heyho,

    ich fahre seit kurzem einen 280s mit Automatikgetriebe und ich wollte mal einen Ölwechsel machen. Motoröl hab ich mir schon eins rausgesucht aber ich finde nichts zum Getriebeöl. In der Anleitung steht nur Dexron ATF aber es gibt ja verschiedene Dexron und ich meine gelesen zu haben das Dexron 2 besser wäre aber Dexron 3 nicht so gut für Oldtimer aber wie gesagt ich habe nichts wirklich gefunden. Bitte korrigiert mich wenn ich iergendeinen Schwachsinn erzähle. Auf jeden Fall wollte ich mal fragen was ihr denn so rein macht bzw. was ihr empfehlen könnt oder was rein kommen sollte.

    Vielen Dank schonmal
    mfg
    Basti

    Sorry wenn ich nicht die richtigen begriffe oder so benutze oder kompletten mist erzähle bin neu hier und noch etwas unerfahren. xD
     
  2. #2 jpebert, 25.07.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    789
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Würde es Umstände machen, die komplette Getriebenummer bekanntzugeben?
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.854
    Zustimmungen:
    3.922
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    in den ganzen, alten Getriebe, egal ob 3G oder 4G (722.3/722.4) sollte man Dexron IID fahren, das passt.
    Freigegeben ist auch Dexron 3, aber damals war dexron 2D drin und das würde ich beibehalten.
    upload_2021-7-25_16-18-19.png
     
    Ke1S0unD gefällt das.
  4. #4 jpebert, 25.07.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    789
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich habe nicht wirklich genug Ahnung von alten Getrieben. Ich weiß bloß von meinem uralten LT, dass die LT-Freaks darauf bestehen, nur minaralölbasierte Getriebeöle zu verwenden, da angeblich sonst Dichtungen und Kunststoffe und beschichtete-Reibflächen angegriffen werden. Daran halte ich mich, anscheinend mit Erfolg. Das die "neuen" synthetischen Öle und Zusätze sicherlich bessere Schmiereigenschaften haben hinsichtlich Metall - unbestritten.
     
  5. #5 Ke1S0unD, 26.07.2021
    Ke1S0unD

    Ke1S0unD

    Dabei seit:
    25.07.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank ich schau nochmal nach der Getriebe nummer aber ich schätze dann werd ich dexron 2d nehmen.
     
Thema:

W108 Automatikgetriebeöl

Die Seite wird geladen...

W108 Automatikgetriebeöl - Ähnliche Themen

  1. W108 250se werkstatthandbuch

    W108 250se werkstatthandbuch: Hallo, Mein Name ist Matthias und ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines w108 250se Baujahr 66 Lenkradschalter. Ich habe mehrere...
  2. W108 280S Automatic: Kupplung ruckt beim schalten

    W108 280S Automatic: Kupplung ruckt beim schalten: Hallo, mein Name ist Peter. Bin 65 Jahre alt und wohne im Saarland. Seit 2 Monaten habe ich einen 280S von 1971. Der Wagen war bis 2017 in...
  3. Allg. Frage zum W108 3.5 SEL

    Allg. Frage zum W108 3.5 SEL: Hi alle zusammen! Bin neu hier und auch erst seit Juli besitzer eines Mercedes W108 280 3.5 SEL Bj 1972 in Tiefblau. Mein Traum war bisher...
  4. W108-280S

    W108-280S: Hallo zusammen, möchte kurz mein Anliegen vorstellen und bei Euch einen Rat abfragen: suche seit geraumer Zeit einen W108 - neben einigen...
  5. W108 / Ladekontrolleuchte funktioniert nicht / Batterie lädt nicht

    W108 / Ladekontrolleuchte funktioniert nicht / Batterie lädt nicht: Hallo zusammen, mein 280SE hat ein Problem, die Batterie lädt nicht, somit bin ich auf meiner ersten Fahrt gleich liegen geblieben und dank...