W124 300 E Bj 91 Probleme mit dem Visco Lüfter

Diskutiere W124 300 E Bj 91 Probleme mit dem Visco Lüfter im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo , ich bin neu hier und eigentlich muss ich sagen auch kenner der W124 serie :) mein 300 E wurde komplett restauriert aber als ich mit ihm...

  1. Baum

    Baum

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W124 300E Bj.91
    Hallo ,

    ich bin neu hier und eigentlich muss ich sagen auch kenner der W124 serie :) mein 300 E wurde komplett restauriert aber als ich mit ihm beim tüv war....
    ist die viscolüftung bei der AU nicht angesprungen.... folgen 2 schlaüche sind geplatzt und verbrannte finger für den Dekra mann x)....

    Nun zu meinem Problem:

    Die Visco dreht sich, schnell genug um den Motor zu kühlen! aber unter vollast wie bei der AU wo der Lüfter brausen muss!!! kommt nichts??er dreht immer gleich schnell egal welche Temperatur ansteht... und da liegt das Problem!! ich weis nicht was ich erneuern muss die Lüftung oder den Fühler? bei meinem 230E vor 3 jahren war nur ein kleiner Temperaturfühler defekt... kann das beim 300 er bei mir auch sein ? ich freue mich auf eure tipps und fragen

    vielen dank Baum Alias Martin :driver
     
  2. #2 Wurzel1966, 13.08.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.820
    Zustimmungen:
    732
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Kannst Du denn Lüfterflügel anhalten bei Motortemperatur über 85°C...?Wenn ja ist die Viscokupplung defekt.

    ACHTUNG dabei !!! 1.) Mit Handschuhen oder dickerem Lappen und 2.) langsam und vorsichtig versuchen den Lüfter Abzubremsen und dann Anzuhalten.

    Bei normaler Motortemperatur oder wenn der Motor noch kalt ist dreht der Lüfter nur frei mit,erst bei Temperaturen über 85°C greift das Bi-Metall in der Viscokupplung und der Lüfter dreht mit Motorumdrehungszahl.

    Der 230E hat kein Viskolüfter sondern eine Magnetkupplung die über einen Temperaturfühler zuschaltet bzw. angezogen wird. ;) Der Temperaturfühler des 300ter ist lediglich fürs Kombiinstrument und falls verbaut für die Lüfter der Klimaanlage zuständig.

    _____________________________________

    8o Da muß aber noch mehr im argen liegen als nur ein defekter Viscolüfter...!Damit der M103 im Leerlauf solche Temperaturen erreicht (damit Schläuche platzen) müßte Kühler zu,Thermostat defekt,Wasserpumpe defekt sein,Klimakühler total dicht,Blase im Kühlsystem.Oder die Schläuche waren total Überaltert.

    Der M103 sollte selbst mit defektem Viscolüfter nicht über 100°C kommen.Wenn man den Motor abstellt kann die angezeigte Temperatur schon mal auf 120°C kommen aber sobald der Motor wieder läuft sollte sie schnell wieder auf 90°C fallen,allein schon dadurch das die Wasserpumpe das Wasser wieder Durchpumpt.

    Gruß Ingwer :wink:
     
    Baum gefällt das.
  3. Baum

    Baum

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W124 300E Bj.91
    Also bis jetzt danke für deinen Rat Wurzel!! also mit dem anhalten der visco ging nicht! habe eine Zeitung genommen und die wurde zerfetzt :p boar war ich erleichtert! ich denke das die Schläuche einfach hin waren!! weil ich die ersetzt habe und jetzt den nochmal gejagt habe im stand und man siehe auf einmal geht alles wieder :p komisch ! aber der hat ja auch schon 300 kmt gelaufen ;)

    Das im Stand hast recht es dauert immer länger bis der heißer wird!! aber ich glaube das es diemal klappt beim tüv ich sage dir bescheid wenn ich da war :p !!

    Mit thermostat aber glaub ich ist ok ! alle Schläuche sind warm bis heiß Wasserpumpe und der rest scheint auch ok :p ich werde dich informieren wenn was neues gibt!

    sag ma weist du auch vllt warum mein Scheibenwischer nur noch auf schnellste stufe geht?? :O.o seit kurzem nur noch stufe 4 oder 3 je nachdem welche die schnellste ist!!
    SIcherungen und Relais wurde kontrolliert und ausgetauscht keine besserung? meinste vllt Scheibenwischer Getriebe hin???
     
  4. #4 Wurzel1966, 14.08.2011
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.820
    Zustimmungen:
    732
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Getriebe weniger,entweder der Motor hat einen weg oder (was ich eher Glaube) der Kombihebel hat einen defekt.

    Gruß Ingwer :wink:

    PS : Mein 300TE hat über 440.000 runter und bei dem alter darf er ruhig mal rumzicken. ;)
     
Thema: W124 300 E Bj 91 Probleme mit dem Visco Lüfter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 viscokupplung

    ,
  2. mercedes e300 elektrolüfter w124 wie ausbauen

    ,
  3. w124 gebläse defekt

    ,
  4. w124 300e gebläse läuft immer,
  5. w124 viscolüfter laut,
  6. w124 lüfterrad ausbauen,
  7. w124 lüfterrad klemmt,
  8. w124 viscolüfter,
  9. m103 viscokupplung,
  10. mb w124 viscolüfter geht nicht,
  11. voskolüfter w124 läft nicht ,
  12. w124 300 visco,
  13. Mercedesw124.viscolüfter,
  14. viscoluefter m103,
  15. w124 viscolüfter defekt,
  16. w124 viscokupplung defekt,
  17. viscolüfter m103 hitze,
  18. mercedes w124 300e visko lufter dreht ,
  19. gibt es überhaupt temperaturschalter w124 300 Ce,
  20. mercedes w124 viscolüfter reparieren,
  21. viscolüfter kupplung tauschen,
  22. Temperaturfühler für viskokupplung mb 290e,
  23. temperaturfühler w124 300 e,
  24. m103 visco kupplung prüfen,
  25. w124 viscolüfter ausbauen
Die Seite wird geladen...

W124 300 E Bj 91 Probleme mit dem Visco Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Lüfter Heizung quietscht

    Lüfter Heizung quietscht: Moin Leutz, Sagt mal wie komme ich am leichtesten an den Heizungslüfter? Ich tippe, dass er irgendwo hinterm Handschuhfach sitz, weil ich da...
  2. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  3. Probleme mit Elektrik / ABS / ESP

    Probleme mit Elektrik / ABS / ESP: Hallo Zusammen, kurz zu meiner Kiste: TModell, E200 Kompresssor, 163 PS,. BJ 2001, MOPF Seit ich die Kiste habe, gibt es in der kalten...
  4. LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    LWR Xenon C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin, und jetzt dass nächste Problem. Nachdem ich eine Scheinwerferlampe auf der Beifahrerseite erfolgreich gewechselt habe, funktioniert die LWR...
  5. Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003

    Batterie C200 Kompressor T Modell Bj 2003: Moin zusammen, welche Größe von Batterie ist für mein Modell empfehlenswert? Zur Zeit ist eine 56 AH Batterie verbaut. Dass erscheint mir bisschen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden