W124 Coupe 320 01/94 allerlei Fragen

Diskutiere W124 Coupe 320 01/94 allerlei Fragen im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Dringend Rat gesucht. Überlege einen gebrauchten W124 320 Coupe BJ 01/94 150TKM 2.Hand (wobei mehrere Einträge) Klima, Leder, alles elektr. Zwei...

  1. #1 natasjafiscus, 01.09.2005
    natasjafiscus

    natasjafiscus

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Dringend Rat gesucht.

    Überlege einen gebrauchten W124 320 Coupe BJ 01/94 150TKM 2.Hand (wobei mehrere Einträge) Klima, Leder, alles elektr.

    Zwei K.O. Kriterien

    Einmal das kleinere Übel, Lederriss Beifahrerseite, wie gut lässt sich das ausmerzen?

    und dann wird es schwieriger
    bereits die Kopfdichtung machen lassen, Plan schleifen, siehe PDF 16.08.2004
    Darf doch gar nix sein bei unter 150TKM ? lt. Aussage Verkäufer wäre Problem mit Kopfdichtung W124 bei Mercedes bekannt.

    außerdem KFZ neu lackiert lt. Verkäufer,


    Frage, lässt sich das einigermaßen polieren, schönheitsreparatur ?

    Bitte um dringender aber fundierten Rat da ich Montag kleine Reise unternehmen möchte - zwecks Kauf -

    Merci!
     
  2. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    ich halte den für zu teuer. Zu der Kopfdichtung: Die erste Dichtung ab Werk muss (fast so sicher, wie das Amen in der Kirche) zwischen 80-160Tkm gemacht werden. Normalerweise muss allerdings nur die Dichtung ausgewechselt werden, was Kosten zwischen 600-1000€ verursacht (bei MB vermutlich teurer). Den Ledersitz kannst Du vielleicht beim Fahrzeugaufbereiter machen lassen. Mir wurde die Auskunft erteilt, dass das bei der Scheuerstelle in unserem Wagen möglich sei, diese ist allerdings auch nicht sehr groß.

    Zum leichten Unfallschaden möchte ich lieber nichts sagen, am besten, Du fährst mit dem Wagen bei einem Fahrzeugaufbereiter vorbei.

    MfG,
    Olli
     
  3. #3 natasjafiscus, 01.09.2005
    natasjafiscus

    natasjafiscus

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    @Olli

    merci vielen Dank,
    das die Kopfdichtung gemacht werden muss ist ja schon verrückt, dachte, diese Maschinen wären unverwüstlich.

    Leder ok wenn sich das machen lässt. Wie meinst Du das mit dem Unfallschaden ? auf dem Bild sieht es eigentlich nicht soo schlimm aus, denke , über das Gutachten hat der Verkäufer eine schöne Summe eingestrichen.

    Preis bewegt sich bei 5000 Euro. Zuvor mache ich noch éntweder Dekra, ADAC, Mercedes oder ATU Test.


    Gruß aus dem Rheingau,
     
  4. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    ATU kannst du getrost weglassen, die haben keine ahnung vom w124!

    5000€ ist ein ganz guter preis eigentlich für so ein QP, schon mal die wagenheberaufnahmen angeschaut? die gammeln gerne!

    falls es möglich ist, fahr direkt zu mercedes die kennen am ehesten noch die schwachstellen, falls ein alter meister da ist, hast du glück, die haben noch am w123 und w124 gelernt und kennen sich richtig aus!
     
  5. #5 natasjafiscus, 01.09.2005
    natasjafiscus

    natasjafiscus

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    dann wohl am besten in die Benz WS.

    Ok. einzig das es kein Sportline Paket hat, finde ich schade, die Sitze machten mir da einen besseren Eindruck.
     
  6. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    berichtig mich wenn ich falsch lieg, aber nach mopf2, also etwa 6/93 hiessen die Fahrzeuge nicht mehr 320E, sondern E320, von daher sehe ich das nicht als verdreht an mit dem emblem, kann mich aber auch irren!

    naja typische roststellen sind auch noch antenne, heckklappe das schloss, bzw. die infrarot empfangsteile am heck, so du denn eins hast!

    ansonsten gibts da nichts weiter zu beachten, schau ob die automatik sauber schalter, fahr auch rückwärts, prüf ob der wagen sauber gradeausläuft, bremstest is eh obliagtorisch he he, wobei solche ersatzteile sehr günstig zu haben sind! ebenso wie endtöpfe!

    und wichtig, wenn du einen unfall vermutest, dann lass bei Mercedes oder sonst wo, die lackdicke messen und schau dir die spaltmase an!

    ansonsten wärs förderlich wenn der gurtbringer funkioniert, und zwar auf beiden seiten, da die steuergeräte hierfür schön ins geld gehen!

    ach noch eins zum thema rost, schau dir die türen unten an, unter dem gummi is so ne falz, die gammelt auch gerne!

    falls noch fragen, du dich melden....*g*
     
  7. #7 natasjafiscus, 01.09.2005
    natasjafiscus

    natasjafiscus

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    E320 schon richtig
     
  8. #8 satanic, 01.09.2005
    satanic

    satanic

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die hat wohl jemand falsch raufgeklebt, vielleicht zu dusselig? 8o
    Mein Rat, kauf kein Berliner Fahrzeug, zumindest, wenn Du den Besitzer nicht kennst. Ich bin selbst Berliner und weiß, wie es um den Zustand der meisten hier angebotenen Wagen bestellt ist. Zudem hab ich kein gutes Gefühl was dieses Auto betrifft. Letztenendes mußt Du das aber für Dich entscheiden.

    Gruß


    PS: Mein 320er hat jetzt 146TKM auf der Uhr. Von Kopfdichtungsproblemen kann ich jedoch nichts berichten. Ein Bekannter fährt einen 300-24V, der noch anfälliger in Bezug auf die ZKD sein soll. Dieser Wagen hat über 200TKM gelaufen und noch die erste Dichtung! Kopfdichtungsprobleme kommen meist von schlechter Behandlung des Motors (zu frühes hochdrehen bei kalter Maschine etc.)
     
  9. #9 natasjafiscus, 01.09.2005
    natasjafiscus

    natasjafiscus

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    @satanic

    ja das mit den Berliner KFZ ist allerdings - leider - wohl war. Finden sich im Netz auch unzählige W124 A124 bei irgendwelchen Hokuspokus Händler und wenn man nachfragt kommt doch recht abstruse Geschichten an den Tag.

    Das Loch im Leder zeugt von einem Baustellenfahrzeug
    Mich wundert auch die Anzahl der Einträge im Brief & der zeitl. Ablauf.
    Wieso überschreibt jemand mehrfach innerhalb der Familie und lässt den Wagen nicht einfach auf die Firma weiterlaufen ?

    Außerdem, das Bild von vorn, da sehen die Spaltmaße etwas merkwürdig aus von Motorhaube und Scheinwerfer.

    (PS Man kann die Bilder im rechten Fenster der Galerie noch mal anklicken dann erreicht man die maximale Größe)
     
  10. #10 WolfgangE36T, 01.09.2005
    WolfgangE36T

    WolfgangE36T

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hi !
    Das mit der ZKD ist so eine Sache. Das kann auch bei einem gepflegtem Motor ziemlich schnell gehen.
    Als ich mein Fahrzeug bei der 150.000 km Inspektion hatte, war die ZKD noch einwandfrei in Ordnung, zumindest konnte der Meister nix von einem Defekt feststellen. Bei der 165.000 km Inspektion war´s dann soweit. Hinten am Motorende quoll ein wenig Öl raus. Der Meister meinte das ich theoretisch so noch locker weiterfahren könnte, müßte halt immer auf´n Ölstand achten.
    Da ich aber keinen Bock auf die Sauerei im Motorraum hatte hab ich die ZKD wechseln lassen. Aber einmal gewechselt sollte dann eigentlich Ruhe sein.
    Der E280T den ich vorher hatte, der hatte schon vom Vorbesitzer bei 90.000 km ne neue ZKD bekommen ! ! !
    :wink:
    Gruß
    Wolfgang E36T AMG
     
  11. #11 satanic, 01.09.2005
    satanic

    satanic

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    @natasjafiscus:
    die Haube müßte mal angepasst werden, in ihrer Stellung. Die Spaltmaße waren damals noch nicht so schön wie heute gearbeitet. Die Presswerkzeuge hatten Anfang der 80er sicher noch anderen Toleranzen. Die Heckklappe sitzt auch nicht unbedingt sauber. Trotzdem hab ich ein ungutes Gefühl bei dem Auto, ja wahrscheinlich wegen dem "B" im Brief. :rolleyes:

    @Wolfgang:
    sicher sind Reihensechser im Bereich des 6. Cyl als thermisch problematisch anzusehen. Inwieweit man es nun der Pflege des Motor zuordnen kann, weiß ich auch nicht. Ich lasse mich diesbezüglich einfach überraschen, auch in Bezug auf den Motorkabelbaum, der ist auch noch der Erste. :D

    Gruß
     
  12. #12 ulli1969, 01.09.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Naja, ist nicht gerade ein guter Zustand für so ein Auto, und das der Besitzer ihn nach einem Jahr wieder abgeben will, nachdem er soviel reingesteckt hat ist auch nicht gerade vertrauenserweckend.
     
  13. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Noch mal zu der ZKD: Die 24v Motoren hatten ab Werk eine zu schwache Dichtung. Der Nachrüstsatz ist besser. Dass der Schaden an der ZKD aus schlechter Behandlung herrührt, stimmt wirklich nicht. Ich bin auch in einem w124-Forum, wo das Problem an der Tagesordnung ist.

    Zu dem "320E": Es wurden viele Unfallfahrzeuge auf Mopf2 umgerüstet. Allerdings sieht das Heck von dem E320 auch nach Mopf aus, normalerweise macht sich niemand die Arbeit dieses umzurüsten. Lass Dir mal die Fahrgestellnr. geben und diese bei MB prüfen, dann können die Dir auch das genaue Fertigungsdatum geben. Sollte dieses vor 6/93 sein, deutet das auf einen schwereren Unfallschaden hin, wonach das Auto auf Mopf2 umgerüstet wurde (was auch die Spaltmaße erklären könnte).

    Ansonsten ist der Preis nicht schlecht, aber auf Grund der Mängel ist der 320er auch kein tolles Schnäppchen.

    MfG,
    Olli
     
  14. #14 natasjafiscus, 01.09.2005
    natasjafiscus

    natasjafiscus

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    habe da einen guten Link aus dem Forum bekommen, der sollte bei der Fahrgestellnummer helfen.

    Fahrzeug wurde komplett neu lackiert, eben noch mal vom Verkäufer bestätigt bekommen, "war vorher Baustellenfahrzeug".....

    ich schaue mal was Scheckheft & Fahrgestellnummer sagen...
    http://www.mbclub.ru/mb/vin/?lng=eng
     
  15. T_Uwe

    T_Uwe

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    E 280T, 300TE 4matic, E220T
    Also die Lackierung auf den Dach ist eine Frechheit. Wurden wenigstens alle Teile abgebaut oder nur abgeklebt?
    Zum Motor- Reihensechser haben meist ein Thermisches Problem im hinteren Bereich, unabhängig vom Hersteller. Ich habe fast nur "Sechser" gefahren, immer mit hoher Km Leistung und bin Verschont geblieben.

    Wenn der Wagen nicht extrem "Billig" zu bekommen ist, las die Finger davon. Gibt genügent andere. Aber ich weis aus eigener Erfahrung das man manchmal auch "unvernünftige" Wagen kaufet. :wink:
     
  16. #16 natasjafiscus, 01.09.2005
    natasjafiscus

    natasjafiscus

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    bitte mehr Details zur Lackierung am Dach!??!

    stehen die Scheinwerferwischer eigentlich so weit ab ?
     
  17. #17 ulli1969, 01.09.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Wenn der mopf2 wäre, müßten doch die IR Empfänger in der Fahrertür und am Heckdeckel haben, oder?
    Der Plastikeinsatz für den Heckdeckel kostet nur 200€ und ist leicht nachzurüsten. Die Stoßstangen sind aber auf jeden Fall mopf2.
    Ich würde das Auto nicht kaufen.....
     
  18. #18 Mark-RE2, 01.09.2005
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Also, der Schaden an der Karosserie sieht polierbar aus oder ist schlimmstenfalls ein Fall für Spot Repair.

    Das Prallpolster ist natürlich kaputt und ide Stoßstange muss auch lackiert werden, dafür biste bestenfalls 500€ los.

    Der Sitz muss raus, dann kann ein Spezialist Kleben (Scheuerstellen an der linken Sitzwange kann man auch selbst machen), kostenpunkt etwa 250€.
    Kopfdichtung ist alles so normal, dass der Kopf geplant wurde liegt an der Werkstatt, viele machen sowas gerne mal...


    Was ist denn eigentlich alles elektrisch??

    Schiebedach war immer elektrisch, 2 Außenspiegel elektrisch Serie, wie die 2x EFH auch.

    Was es da noch gegen Aufpreis gab, waren elektrische Lenksäule und E-Sitze mit Memmory.

    Also, wenn alles Top passt, würd ich 5.000 bieten.
    1.000-1.500 Steckste noch mindestens rein.

    mfg, Mark
     
  19. #19 satanic, 01.09.2005
    satanic

    satanic

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0

    T_Uwe meint mit Sicherheit die Orangenhaut.
    Die Scheinwerfer müßen bündig mit den Blinkern zur Seite und mit der Blechblende -unterhalb- sitzen. Wenn ich sehe, wie die Scheibenwischer der SRA stehen, wird mir auch ganz übel. Für Maximal 3 Scheine kann man den kaufen, mehr ist die Kiste nicht wert.

    Gruß
     
  20. stern

    stern

    Dabei seit:
    29.04.2003
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    0
    stimmt nicht, die aussenspiegel gabs erst ab mopf2 serienmäßig für beiden seiten meines wissen, und das die fensterheber nicht serienmäßig sind solltest du spätestens wissen, nachdem wir zum burger king gefahren sind ;)
     
Thema: W124 Coupe 320 01/94 allerlei Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 coupe forum

    ,
  2. lüftung kl-r_350

    ,
  3. mercedes w124 coupe forum

    ,
  4. mercedes ce w124 ce ersatzteile scheinwerferwischer,
  5. w124 coupe tür einstellen
Die Seite wird geladen...

W124 Coupe 320 01/94 allerlei Fragen - Ähnliche Themen

  1. E300d frage zur Distronic

    E300d frage zur Distronic: Hallo, hier wird zum W213 ja nicht so viel geschrieben, dennoch versuche ich es mal. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine e Klasse zu kaufen,...
  2. Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320

    Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320: Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320 CDI 4MATIC Baujahr 2008 . Habe leider nur...
  3. S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!

    S211 320/4Matic/Baujahr 2004/ 320.000km.... Jaulen und Brummen der Lenkung!: Hallo liebe Sternenfreunde, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit Geräuschen bzw. Jaulen und Brummen der Lenkung. Die Geräusche kommen...
  4. Clk 320 Kofferraum öffnet nicht

    Clk 320 Kofferraum öffnet nicht: Hallo , ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Ich habe einen Clk 320 Coupé Bj.2000. Seit gestern lässt sich nicht mehr der Kofferraum öffnen,...
  5. Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006)

    Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006): Hallo zusammen, suche für meinen CLK Coupe Bj. 2006 einen Dachgepäckträger (gebraucht). Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben? Vielen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden