W124 Limo - Kofferraumf?llender Einbau

Diskutiere W124 Limo - Kofferraumf?llender Einbau im HiFi-Einbauberichte Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Endlich bin ich mit meiner Anlage soweit fertig, dass ich sie mal präsentieren kann. 1. FAHRZEUG: Fahrzeugmodell: W124 - 200E Baujahr:...

  1. Maz

    Maz

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Endlich bin ich mit meiner Anlage soweit fertig, dass ich sie mal präsentieren kann.

    1. FAHRZEUG:

    Fahrzeugmodell: W124 - 200E
    Baujahr: 12/91
    Aufbau: Limousine

    [​IMG]

    2. ANLAGE:

    Radio:

    JVC KD-LH2000R mit MP3
    Durch den MP3 Player habe ich auf einen Wechsler verzichtet.

    [​IMG]

    Endstufen:

    1 Stück Jackson AX420
    1 Stück Jackson AX420A

    [​IMG]

    Lautsprecher:

    Frontlautsprecher ausgetaucht gegen Magnat Xcentric 10cm
    Hecklautsprecher CAT 16cm


    Subwoofer:

    2 Stück Jackson AL 2500 4 Ohm 600W (25cm)

    [​IMG]

    3. KONZEPT:

    Ich wollte eine Anlage, die optisch gut aussieht und natürlich auch den nötigen Klang und Druck bringt! Die Kiste die ich vorher hatte brachte mit einem 30er Woofer zu wenig Druck, deshalb habe ich mich für zwei 25er Woofer in gesonderten Gehäusen entschieden.


    4. EINBAU:

    Als erstes musste ich das richtige Volumen und die passende Form der Bassreflexgehäuse (2 Stück Keilform) anfertigen.
    Die 19mm MDF Platte lies ich zuschneiden, alles andere wurde selbst gebaut. Die Gehäuse sind verleimt, verschraubt, gedämmt und mit Filz überzogen.
    Der Verstärker und die Kabel für die Woofer wurden hinter den Gehäusen unsichtbar verstaut. Der Verstärker, der die Front und Hecklautsprecher ansteuert wurde unter dem Beifahrersitz montiert. Als optischen Leckerbissen kamen anstatt der normalen Kofferraumbeleuchtung 4 Laserspots (2 rot, 2 blau jeweils eine Farbe auf einen Woofer) und eine Plasmakugel zwischen den Woofergehäusen zum Einsatz.

    Und so sieht das ganze dann aus:

    [​IMG]
    [​IMG]

    5. SCHLUSSWORT:

    Trotz keinerlei Öffnung zum Kofferraum (Verbandspacket im Originalfach, keine andere Öffnung zum Kofferraum) kommt jetzt ordentlich Druck nach vorne, was ich mir anfangs nicht gedacht hätte. Auch optisch finde ich ist mir der Einbau relativ gut gelungen. Für irgend welche Anmerkungen, Anregungen, Tips, Kritik, etc. bin ich natürlich dankbar!
     
  2. #2 Cartman, 11.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    sieht heftig aus :)

    klingt bestimmt sau fett...
     
  3. t1no

    t1no

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    sieht zwar gut aus, aber für mich wär n kofferraum eher zum sachen reintuen da ;)

    ansonsten chick gemacht
     
  4. Honni

    Honni alias E.Honecker

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 220 (W 124), CLS 500 (C219), 190E 2.6 (W201)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    m s * * *
    b b
    bw
    m s * * *
    Jo, hätt' ich jetzt auch gesagt.
     
  5. Maz

    Maz

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Für Kleinigkeiten hab ich auf den Rücksitzen Platz und andere Sachen (sperrige Geräte oder schmutzige Sachen) kann ich eh mit dem Familien-Astra-Caravan transportieren, deshalb war es mir egal, ob ich nach dem Einbau noch Kofferraum habe oder nicht. ;)
     
  6. #6 Commander_Enton, 11.08.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    erkläre mir bitte wie du den schalldruck des bass an dem tank vorbei bekommen hast.
    ich hab die ganze heckablage ausgebaut und durch ne platte ersetzt und es klingt nur ok.
    und hinten ist halt ne bassrolle(son 200 watt gerät)

    würde mich mal echt interessieren 8o

    MFG LArs
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    super vielen Dank für Deinen Einbaubericht!!! :tup
     
  8. #8 Mr. Bean, 11.08.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Wie sind denn die Gehäuse an den Innenraum angekoppelt? Die sehen ja so aus, als wären sie oben offen...
     
  9. Maz

    Maz

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    @commander enton:

    Ich hab nix an der hutablage oder sonstwo verändert, mich wundert es selbst, wie der druck so gut nach vorn kommt! 8o

    @mr bean:

    Nein, die sind nicht offen, das sind 2 Bassreflexgehäuse, mit dem Reflexrohr nach hinten (nicht sichtbar) . Die Beiden Kisten sind geklemmt und mit dem mittleren Dreieck wo die PLasmakugel sitzt fixiert, dadurch gibt es kein verrutschen oder ähnliches. Und im Notfall kann ich sie auch rausnehmen.
     
  10. zuBBu

    zuBBu

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    1

    Reflexrohre nach vorne, Woofer nach hinten ? verstehe ich das richtig ?
     
  11. Maz

    Maz

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ja richtig, hab mich etwas ungünstig ausgedrückt :D
     
  12. #12 Mr. Bean, 13.08.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Ist dann also ein Bandpass. Kofferraum = geschlossenes Gehäuse, Lautsprechervorderseite = Baßreflexgehäuse.

    Wie hast du die denn abgestimmt? Oder hast du die nachdem Motto: schau'n wir mal was da rauskommt gebaut? Dann hast du aber einen riesigen Dussel gehabt, wenn das gut klingt....
     
  13. Maz

    Maz

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte einen Hifi-testbericht von dem Woofer, den ich verwende. Dort wurde geschrieben, dass der Woofer bei einem Bassreflexgehäuse mit 33 Liter Volumen am besten geht! An die 33 Liter volumen des Gehäuses hab ich mich gehalten und an die Länge des reflexrohres. Dass der Kofferraum dann noch als Bandpass fungiert hab ich nicht berücksichtigt.

    Hätte ich da noch was besser machen können?
     
  14. #14 Ex_kanzler, 10.07.2004
    Ex_kanzler

    Ex_kanzler

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL 600
    Kannst die Bilder nochmal reinsetzen??
    Mich würde mal interessieren wie du hinten die 16er reinbekommen hast! Ich glaube Standart ist doch 13?
    Besteht möglichkeit in der Tür ein 16er zu verbauen?
     
  15. Maz

    Maz

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Der Cat- Lautsprecher hat eine sehr kleine Einbautiefe, bei dem ist es sich mit dem Blech ausgegangen!

    Und in der Tür kann man sicher 16er einbauen!
     
  16. #16 ro-mafia, 23.04.2005
    ro-mafia

    ro-mafia

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hey maz kannst du mir bitte die bilder an meine email zuschicken oder sie nochmal online stellen ich seh da nix und möchte auch eine anlage in meinen w124 einbauen :]
    danke!
    gruß
    ro-mafia
    :wink:
     
Thema: W124 Limo - Kofferraumf?llender Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 limo hubraum subwoofer

Die Seite wird geladen...

W124 Limo - Kofferraumf?llender Einbau - Ähnliche Themen

  1. Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links

    Vibrieren nach Einbau der Airmatic vorne links: Mercedes E 320, 4Matic Baureihe W211 Nach Einbau des AIRMATIC Luftfederung vorne links, Vibrieren am Lenkrad, Fahrerseite Armauflage im Türrahmen,...
  2. E63 AMG 4 Matic Limo

    E63 AMG 4 Matic Limo: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Allradler und da mir der C43 oder C45 überhaupt nicht gefällt bleibt ja nicht mehr viel...
  3. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  4. W124 Drehzahlmesser nachrüsten

    W124 Drehzahlmesser nachrüsten: Möchte ein Kombiinstrument (nur mit Uhr)im meinen 200 Benziner 1989 (Vergaser) wechseln, da ständig die Tankanzeige spinnt Ich habe ein...
  5. Biete A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km)

    A124 (W124) E200 Cabrio Final Edition (51.344 Km): E200 Final Edition / 51.344 Km Aus Nachlass verkaufe ich unser E200 Final Edition Cabrio mit originalen 51.344 Km! *Scheckheft (Mercedes)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden