W164 airmatic stoßdämpfer hinten poltern nach Dämpfertausch noch schlimmer

Diskutiere W164 airmatic stoßdämpfer hinten poltern nach Dämpfertausch noch schlimmer im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Abend Gemeinde. Habe einen W164 420cdi mit airmatic, offroadpaket und ads. Seit ich den Wagen vor rund 8 Monaten gekauft habe hat er ein...

  1. #1 JulianG, 08.12.2019
    JulianG

    JulianG

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Guten Abend Gemeinde.

    Habe einen W164 420cdi mit airmatic, offroadpaket und ads. Seit ich den Wagen vor rund 8 Monaten gekauft habe hat er ein nerviges poltern auf der Hinterachse. Ich dachte okay das sind die Dämpfer. Habe zuerst keine namhaften Dämpfer aus ebay gekauft. Dann war es kurz weg und nach einer Weile wieder da. Dann bin ich auf die Suche gegangen: sämtliche innen Verkleidungen im Kofferraum demontiert, komplett alle. Komplette Abgasanlage nach den Partikelfiltern weg etc. Das poltern war immernoch da.

    Selbst die komplette achsaufhängung beidseitig zerlegt da ich zwischenzeitlich das untere Traggelenk im Verdacht hatte.

    Nichts gefunden. Dann neue Stoßdämpfer gekauft diesmal von aerosus... Jetzt ist das Geräusch noch viel schlimmer als vorher.. Eingebaut wurde alles von einem MB Mechaniker.

    Habe im forum schon gelesen allerdings waren das meistens andere Modelle bzw. Häufig die Vorderachse...


    Ist dieses Problem bekannt? Können es die stoßdämpfer selbst sein?

    Grüße aus dem Schwabenland

    Julian
     
  2. TH54

    TH54

    Dabei seit:
    29.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,
    ich habe vermutlich genau dasselbe Problem beim R 500 (W251). Wir haben den Wagen auch erst seit 3 Monaten. Beim Kauf waren die hinteren Stossdämpfer stark undicht nach nur 65000km. Habe sie gleich bei MB tauschen lassen und solche von Aerosus selbst angeliefert. Nahezu zeitgleich wurde ein Anhängerkupplung montiert. Beides, noch ehe ich so richtig mit dem Wagen vertraut war.
    Danach hat die Airmatic während der Fahrt so nach und nach den Wagen hinten angehoben bis kein Federweg mehr übrig war und beim Durchfahren von Vertiefungen (z.B. Gullideckeln) ein hartes Poltern hörbar wurde, Es wurde allerlei probiert: AHK-Anmeldung geprüft, Airmatic kalibriert, Kompressor getestet. Schliesslich wurde der Ventilblock der Airmatic getauscht. Teilerfolg: Jetzt bleibt das Niveau während der Fahrt konstant, aber das Poltern an der HA ist immer noch da. Wenn ich die Adaptive Dämpfung auf die harte Sport-Einstellung stelle, wird es deutlich weniger, Die von unten erreichbaren Befestigungen und Achsteile wurden bereits überprüft. Als nächstes will man die obere Stossdämpfer-Befestigung noch mal überprüfen.
    Ich selbst könnte mir folgende mögliche Fehlerquellen vorstellen:
    1. Das Fahrzeug-Niveau ist immer noch zu hoch und es wird bei Ausfedern ein "Anschlag" berührt, oder
    2: Es gibt ein Problem mit den Stossdämpfern von Aerosus.

    Vielleicht hilft Dir das bei der weiteren Fehlersuche etwas.
    Und ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand den Abstand Radnabe-Mittelpunkt zur Radlauf-Unterkante in Zentimeter für den R500 nennen könnte. Denn ich habe den Eindruck, dass der Wagen immer noch höher steht als andere W251.
    Grüsse
    Torsten
     
  3. #3 JulianG, 29.12.2019
    JulianG

    JulianG

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hab mein Problem so gelöst:

    Aerosus scheiß raus,

    Arnott rein und das untere Dämpfergummilager neu und seither ist Ruhe.
     
    Toki61 gefällt das.
  4. Toki61

    Toki61

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aerosus geht gar nicht! Habe jetzt 2 mal ausgetauscht und werde umsteigen auf das Original. Die Federbeine machen voll die Geräusche. Schlimm war es, dass ich eine neue eingebaut habe, nachdem ich es reklamiert hatte und nach keiner Stunde war dieses "klackern" schlimmer als vorher. Nicht der Balg, sondern das Federbein selbst macht Probleme. Finger weg von Zubehör ;-)
     
Thema:

W164 airmatic stoßdämpfer hinten poltern nach Dämpfertausch noch schlimmer

Die Seite wird geladen...

W164 airmatic stoßdämpfer hinten poltern nach Dämpfertausch noch schlimmer - Ähnliche Themen

  1. W164 Getrieberuckeln

    W164 Getrieberuckeln: Hallo zusammen, habe einen W164 BJ. 2010 (350CDI) und merke beim langsamen Bergabfahren mit leichten beschleunigen, dass das Getriebe leicht...
  2. S212 pfeift hinten und Motor rattert sporadisch

    S212 pfeift hinten und Motor rattert sporadisch: Hallo zusammen, mein 2014er E 250 Benziner hat zwei Probleme, für die der Freundliche keine Erklärung hat bzw. sagt, da ist nichts - aber...
  3. ML W164 Rücklicht: Bremslicht ohne funktion

    ML W164 Rücklicht: Bremslicht ohne funktion: Hallo zusammen, ich habe mir vor einer Woche ein ML 420CDI W164 gekauft. Bereits beim Kauf trat die im Kombiinstrument die Fehlermeldung...
  4. W164 420 cdi 722.903 WÜK Probleme

    W164 420 cdi 722.903 WÜK Probleme: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier jemand der fit mit dem 722.903 getriebe ist. Folgendes Problem: Im kalten Zustand schält die automatik...
  5. ML W164 Einbau eines Android Geräts - Kein Ton

    ML W164 Einbau eines Android Geräts - Kein Ton: Hallo Zusammen, bin neu im Forum und hoffe, dass mir jemand behilflich sein kann. Und zwar besitze ich ein ML W164, 350 4Matic, Baujahr 2008 und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden