A-Klasse [W168] Welche Reifen für Brabus Monoblock V? [gelöst]

Diskutiere [W168] Welche Reifen für Brabus Monoblock V? [gelöst] im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Nachdem nun der erste Satz Reifen meiner Sommerräder abgefahren ist (Dunlop SP Sport), bin ich nun so langsam auf der Suche nach neuen Reifen. Das...

  1. #1 Daniel 7, 22.12.2009
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Nachdem nun der erste Satz Reifen meiner Sommerräder abgefahren ist (Dunlop SP Sport), bin ich nun so langsam auf der Suche nach neuen Reifen. Das Reifenformat ist 225/35 ZR 18, das "Problem" ist jedoch die relativ geringe Felgenbreite mit 7,25J. Ich habe davon noch im Hinterkopf, dass nicht alle Reifenhersteller für solche Felgen Reifen in diesem Format freigeben, habe dazu aber nichts mehr gefunden.

    Wo erfährt man denn, für welche Felgen Reifen freigegeben sind?

    Würde gerne ein anderes Reifenfabrikat wählen beim nächsten Kauf, die Dunlop haben zwar lange gehalten (fast 30.000KM), wurden die letzten Tausend KM aber extrem störend laut.
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.585
    Zustimmungen:
    3.393
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Da brauchst nicht lange suchen. kauf den Reifen der Dir vorschwebt und gut. Wenn die Reifengröße eingetragen ist, dann darfst Du sie auch fahren, egal von welchem Hersteller.
    BMW würgt die 225er Reifen sogar teilweise auf 7 Zoll Felgen.
    Gerade in deinen Dimensionen würde ich dir jederzeit zum Dunlop raten, da die einfach am gutmütigsten in extremeren Größen sind.
    Der SP9000 wird gegen Ende etwas lauter, aber nicht extrem. Kommt auch aufs Fahrzeug und Fahrwerk an. Bei 18 Zoll dürften die Dämnpfer auch schon etwas gelitten haben;)
    Der SPort Maxx ist hier besser, aber wirkt breiter und geht schneller runter.
    Immer eine Empfehlung ist der Hankook V12, dürfte recht gut funktionieren.
    Conti würde ich nicht nehmen. zu holzig und nervös.
    Eine gute Alternative dürfte der Michelin Pilot Sport 2 sein, komfortabel und recht gutmütig im Handling.
     
  3. #3 Daniel 7, 22.03.2010
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Genau da habe ich jetzt sowohl von Reifenherstellern als auch von Brabus anderes gehört :( Das Problem ist, dass 225er Reifen erst für Felgen ab 7,5J standardmäßig zugelassen sind. Für Ausnahmen bedraf es Freigaben vom Hersteller. Die Dunlop SP9000 und 8000 hatten da eine Freigabe für Brabus gegeben, diese ist auch in jedem Fall auch von anderen Herstellern erforderlich (ist auch im Teilegutachten der Felgen angegeben). Problem ist nur, dass der dunlop SP9000 nicht mehr ganz so gängi ist in der Größe und bei den örtlichen Reifenhädnlern nicht so einfach zu beschaffen ist. Auf Anfrage bei Brabus teilte man mir mit, dass auch andere Hersteller sicher so eine Freigabe erteilen, man sollte nur nachfragen.

    Also habe ich heute E-Mails rausgeschickt an Hankook, Yokohama (Empfehlung von Brabus) und Pirelli (ebenfalls Empfehlung). Von Hankook kam auch gleich eine Freigabe per Mail zurück, jedoch leider nur für 205/40 R18. Diese Größe wiederum steht aber nicht in den Papieren, also müsste ich damit erst wieder zum TÜV :O Abgesehen davon, dass diese viel zu schmal sind. Mal schauen, was sich da noch ergibt.
     
  4. #4 Daniel 7, 20.10.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Gerade wieder gefunden den Thread, ich poste nochmal das Ergebnis hierhin, damit die Frage nicht unbeantwortet stehen bleibt. Auch wenn das Problem schon letztes Jahr gelöst wurde ;)

    Das Problem war ja, dass Reifen mit 225er Breite von den Reifenherstellern erst für Felgen ab 7,5J freigegeben sind. Schmälere Felgen sind nicht freigegeben. Leider haben die Brabus Felgen für den W168 eine Breite von 7,25J. Der Reifentyp Dunlop SP9000 und SP8000, mit denen die Räder damals ausgeliefert wurden, waren inzwischen nicht mehr zu bekommen beim Reifenhändler.
    Habe dann sowohl Brabus als auch diverse Reifenhersteller angeschrieben und nach einer Freigabe für 7,25J breite Felgen gefragt. Einziger Hersteller der mir eine Freigabe erteilt hat war Yokohama, alle anderen Hersteller meinten das wäre nicht möglich.
    Brabus hat mir hier einen sehr guten Kundenservice geboten, der zuständige Mitarbeiter hat von sich aus parallel zu mir auch diverse Reifenhersteller angeschrieben und nachgefragt. Letztendlich hat er dann auch nur von Yokohama die Freigabe bekommen und an mich weitergegeben. So habe ich mich dann letztendlich für den Yokohama s.drive entschieden und bin damit, nachdem die 2. Saison damit nun beendet ist, auch sehr zufrieden.
     
    Stern_im_Wind gefällt das.
  5. #5 Stern_im_Wind, 20.10.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    warum kaufst Du auch so schmale Felgen :D
     
  6. #6 Daniel 7, 20.10.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Die schleifen ja jetzt schon hinten :s45:
     
  7. #7 Stern_im_Wind, 20.10.2011
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    dann musste mal mit elTorito sprechen, der kann Dir das passend machen ;)

    Der Spieler und ich haben das schon live gesehen, als er das an seinem 203er gemacht hat :D
     
  8. #8 Robiwan, 24.10.2011
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
  9. #9 Daniel 7, 24.10.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.421
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Auch wenn der Reifenhersteller dies ausdrücklich untersagt?
     
Thema: [W168] Welche Reifen für Brabus Monoblock V? [gelöst]
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brabus w168

    ,
  2. w168 felgen freigabe

    ,
  3. 18 zoll w168 brabus

    ,
  4. w168 18 zoll,
  5. welche reifengrössen v klasse 447 freigaben,
  6. w168 18zoll,
  7. mercedes w168 brabus ,
  8. gutachten w168 brabus 18zoll
Die Seite wird geladen...

[W168] Welche Reifen für Brabus Monoblock V? [gelöst] - Ähnliche Themen

  1. V-Klasse und die singende Hinterachsbremse

    V-Klasse und die singende Hinterachsbremse: AUTOHold und Feststellbremse ca. 20 cm Seilzug und Kunststoff der Übeltäter? 2 x 17,22 € sind bei der V-Klasse einer sehr hohen Belastung...
  2. W209 brabus felgen

    W209 brabus felgen: Servus, Bin hier im Forum neu und wollte euch nach der Meinung fragen. Bin vor kurzem auf Brabus Monoblock VI felgen gestoßen und bin mir sehr...
  3. Tür hinten rechts Kabelbruch / gelöst

    Tür hinten rechts Kabelbruch / gelöst: ....die Tür hinten wird immer von meinem Sohn verwendet. Ganz offensichtlich hat MB hier im Vergleich zu den Vordertüren schlechter konstruiert,...
  4. Defekter Reifen?

    Defekter Reifen?: Moin! Mir ist gestern Abend was blödes passiert. Auf einer zweispurigen Straße zum links abbiegen fuhr ich auf den rechten Streifen und links...
  5. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden