W176 Regensensor - Blasenbildung?

Diskutiere W176 Regensensor - Blasenbildung? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Seit wenigen Monaten bin ich Besitzer eines W176. Mir ist vorhin aufgefallen, dass zwischen Windschutzscheibe und Regensensor so etwas...

  1. mck

    mck

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 180
    Hallo!

    Seit wenigen Monaten bin ich Besitzer eines W176.

    Mir ist vorhin aufgefallen, dass zwischen Windschutzscheibe und Regensensor so etwas wie Blasen zu sehen sind... Ist das "normal"? Die Scheibe wurde nicht gewechselt!

    Ich hoffe, dass man es auf den Bildern erkennen kann (es war schon etwas dunkel). Falls nicht, mache ich morgen noch welche!
    Die Blasen sind auf der linken Seite des Sensors.


    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Blasen haben da nichts zu suchen
     
    Svensation gefällt das.
  3. #3 MarcR81, 21.11.2013
    MarcR81

    MarcR81

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    A-Klasse 176
    ich guck morgen wie´s bei mir aussieht, aber i.O. sieht auch m.M. nach anders aus!

    Tante Edit: keine Blasen
     
  4. #4 Boestier, 21.11.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    wir haben auch einen w176... keine blasen am sensor zu sehen....
    Werkstatt und gut würde ich sagen....
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Meiner hat auch keine Blasen.

    gruss
     
  6. derMic

    derMic

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    W176, Smart 451
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    v e c
    ni
    m s * * *
    Keine blasen bei mir.
     
  7. mck

    mck

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 180
    So, Fahrzeug war in der Werkstatt und es gab u.a. ne komplett neue Windschutzscheibe!
     
  8. #8 Zwieback, 05.12.2013
    Zwieback

    Zwieback

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    E200k S211er Mopf
    Ich habe das schon bei ein paar 204ern mitbekommen. Das liegt wohl daran, dass das Sensorelement nicht an der Scheibe verklebt ist, sondern nur mit einer Feder gegen die Scheibe gespannt wird und die dann und wann auch mal nachgibt. Das die Regensensoren bei zu der Zeit eh nicht besonders wahren hab ich auch schon mitbekommen. Meiner wischt einfach mal los bei Sonnenschein und hört ohne ihn abzustellen auch nicht wieder auf.
     
  9. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Ist dann ein Regenbogen am Himmel (wenn ja regnets ja...)?
    Wenn nein besteht kein Bedarf den Regensensor ohne Regen zu aktivieren, wenn der nicht gebraucht wird dann schaltet man den ab.
    Genauso läuft er los, wenn im Sommer Blütenstaub auf dem Sensor liegt, aber auch da gehört der deaktiviert.
     
  10. #10 jottlieb, 05.12.2013
    jottlieb

    jottlieb

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W176
    Kennzeichen:
    Wozu braucht man dann einen Regensensor, wenn man in manuell aktivieren oder deaktivieren muss? Das treibt ja denn das Prinzip etwas ad absurdum.
    Ich habe in meiner A-Klasse den Regensensor dauerhaft aktiv und er funktioniert eigentlich auch ohne Probleme. Einzig beschlagene Scheiben können ihn irritieren.
     
  11. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Mal ganz kurz nachdenken...
    Ahh genau, die VW-AG hat am Wischerhebel so einen kleinen Versteller, mit dem lässt sich der Wischintervall auf Stufe 1 beeinflussen,
    dies gilt bei denen solang es keinen Regensensor im Fahrzeug gibt.
    Mercedes hat einen Regensensor der ebenso unterschiedliche Intervallgeschwindigkeiten steuert, dies macht er vollkommen automatisch,
    lässt man den Sensor deaktivieren gibt es nur ein Wischintervall und wer mal ein altes Fahrzeug ohne Regensensor und ohne manuelle Anpassbarkeit des
    Wischintervalls gefahren hat, weiß wie häufig man den Wischer an, aus, auf Stufe 2 und und und stellt.

    Dafür ist ein Regensensor und wo ist denn das Problem?

    Der Lichtsensor bspw. hat es einfach, dunkel = Licht an, hell = Licht aus, aber auch dort gibt es die Fehlfunktion von "strahlend blauer Himmel" = Licht an.

    Das Prinzip eines Regensensors ist ja eigentlich recht simpel und gleichzeitig genial.
    Regensensor – Wikipedia
     
  12. #12 jottlieb, 05.12.2013
    jottlieb

    jottlieb

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W176
    Kennzeichen:
    Schon klar, wir reden hier also von einer intelligenten Intervallsteuerung. Aber das ist ja nur halb angenehm, wenn man trotzdem noch am Hebel rumdrücken muss.
    Deswegen ist eben bei mir der Regensensor dauerhaft aktiv, sonst wäre er nicht viel Wert.
     
  13. #13 Nero Augustus Germanicus, 05.12.2013
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Und wie soll man das deiner Meinung lösen, wenn man in die Waschanlage will?
     
  14. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Genau das war auch mein Gedanke, denn bei der Praxis vergisst man ihn garantiert ;).

    gruss
     
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Das ist doch ganz einfach, bzw. noch einfacher als ihm den Unterschied zwischen "nass" und "schmutzig" beizubringen.
    Wir machen einen Beitrag für Googlestories und prüfen die Deutschlandkarte auf Waschanlagenvollständigkeit, danach vernetzen wir die Fahrzeuge mit der Karte, meldet das GPS also die Position der Waschanlage, so wird der Regensensor einfach automatisch deaktiviert. :tup
     
  16. #16 Lucky_Dani, 05.12.2013
    Lucky_Dani

    Lucky_Dani

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    E 350 CDI (265 PS) Coupe 1313/BUS
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    d s * * *
    Ich habe den Scheibenwischer auch dauerhaft auf "Regensensor".

    In der Waschanlage hat man im Normalfall sowieso den Schlüssel auf "aus" gedreht und somit geht der Scheibenwischer nicht ^^
     
    jottlieb gefällt das.
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.228
    Zustimmungen:
    2.054
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Portalwaschanlage ja, Waschstraße keine gute Idee ;).

    gruss
     
  18. #18 Lucky_Dani, 05.12.2013
    Lucky_Dani

    Lucky_Dani

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    E 350 CDI (265 PS) Coupe 1313/BUS
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    d s * * *
    Also ich fahre nur durch Waschstraßen und habe die Automatik da auf "N" und den Schlüssel auf Stellung 1.Somit geht der Scheibenwischer NICHT :]

    Portalwaschanlage war ich bisher noch nie drin (mit keinem Auto)
     
  19. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Ist doch Jacke wie Hose, die Lösung für das Problem ist doch ganz easy...
     
  20. #20 jottlieb, 06.12.2013
    jottlieb

    jottlieb

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W176
    Kennzeichen:
    Eben, das ist kein Problem.
    Die Lösung für das Problem ist definitiv nicht, dass man noch manuell am Hebel rumfummeln muss. Eher sollte der Sensor so weit verbessert werden, dass er Regen und Schmutz auf dem Sensor gut genug unterscheiden kann. Und das ist bei der aktuellen Generation von Sensoren schon ganz gut gelungen.
     
Thema: W176 Regensensor - Blasenbildung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w176 regensensor

    ,
  2. regensensor blasen austausch windschutzscheibe

    ,
  3. mercedes a klasse w 176 regensensor einstellen

    ,
  4. regensensor aktivieren a180,
  5. w176 regensensor funktion,
  6. mercedes a klasse w176 regensensor,
  7. regensensor blasen,
  8. benz v klasse 2015 regensensor einstellen
Die Seite wird geladen...

W176 Regensensor - Blasenbildung? - Ähnliche Themen

  1. W176 Nachrüst Probleme

    W176 Nachrüst Probleme: Hallo, vielleicht hat jemand schon dieses Problem gehabt. Ich wollte bei MB Tempomat und Navi nachrüsten lassen. Einbau war ohne Probleme, dann...
  2. Frage zum Regensensor

    Frage zum Regensensor: Hallo Leute Mal ne Frage bezüglich dem Regensensor: Und zwar habe ich bei meinem GLA Mopf von 11/2017 öfters mal dass Problem das mein...
  3. 176 Waschdüsen W176

    Waschdüsen W176: Hallo zusammen, lassen sich beim A180 die Waschdüsen vorn irgendwie einstellen?
  4. Bremsen AMG 45 W176

    Bremsen AMG 45 W176: hallo, ich wollte das Tema Bremsen bei den a45 Modellen aufgreifen. ich habe die Bremsen VA und HA bei 35.000 komplett getauscht weil die oem...
  5. B 245 Regensensor Innenbeleuchtung elektrischer Rückspiegel defekt

    B 245 Regensensor Innenbeleuchtung elektrischer Rückspiegel defekt: Moin, bei meiner B Klasse 245 funktioniert der Regensensor, die Innenraum Beleuchtung an der Decke, der automatisch abblendende Rückspiegel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden