W202 250TD Kombi Bj.6.96

Diskutiere W202 250TD Kombi Bj.6.96 im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Ich glaube da stimmt was nicht! Wie stelle ich fest ob mein W202 richtig läuft? 1.) Der Turbo drückt erst ab 2400 U/min richtig 2.)...

  1. yola33

    yola33

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube da stimmt was nicht! Wie stelle ich fest ob mein W202 richtig läuft?

    1.) Der Turbo drückt erst ab 2400 U/min richtig
    2.) endgeschwindigkeit ist 210 km/h ( Tacho )
    3.) Hatte einen anderen vorher probe gefahren und der ging schon ab 1200 U/min ( eventuell tuning??)

    Es kann wenn nur am Wärmetauscher ( Turbo-Frischluft), Turbo oder Einspritzanlage liegen... denke ich.

    Was für Erfahrungen habt ihr gesammelt?

    Wer hat einen guten Tip, für einen Werkstatt um Hannover, die mir da weiter helfen?

    LG York
     
  2. #2 Cartman, 06.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    frag mal xandy der hat ahnung vom 250TD tunnen...

    aber 210 endgeschwindigkeit is doch net unnormal dafür das es auch nur ein diesel mit 150 ps is...
     
  3. yola33

    yola33

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    [email protected]

    210 ist OK, ich habe es nur reingeschrieben damit man sieht das er nur im unteren Drehzahlbereich muckt :-)
     
  4. #4 Cartman, 06.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    algemeines turbo verhalten...
    mein TDI geht auch erst ab 1800...
     
  5. Blobo

    Blobo Guest

    Den Turbo spürst Du ab rund 1800 U/min, so richtig Druck (subjektiv) bringt er erst ab rund 2300 U/min. Das ist schon richtig und allgemeines Turboverhalten.
    Noch dazu hat der 250TD noch keine variable Turbinengeometrie, dafür hat er eh ein gutes Verhalten, hab schon deutlich schlechtere Turbos erlebt.

    Mit den neueren variablen Turboladern kann man das Turboloch etwas verkleinern, aber vorhanden ist es nach wie vor.

    Viel Spass noch mit Deinem C250TD!

    Tom
     
  6. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe den Thread mal verschoben

    Gruss Graule
     
  7. #7 Schrauber-Jack, 07.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    wie siehts bei den CDIs aus ? es wird auch angepriesen, das ab 1800 das volle drehmoment anliegt.

    aber bei mir ist das auch erst sprürbar ab ca. 2.200PRM.

    unter 2000 ist es ein richtiger "zäh-däh-ihh"

    ist das auch normal ?
     
  8. yola33

    yola33

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Na das ist doch top, dann ist ja alles I.O. mit meinem
    Heizöl-hobel...

    So, jetzt an die PROFI-TUNER:

    Was macht sinn?
    Was ist der Unterschied zwischen Chip und einspritzanlagen-Tuning (Steuergerät das an die Einspritzdüsen angeschlossen wird) ?
    Waskostet mich das und wer verbaut es ?

    LG York

    PS: Klasse Board mit super Feedback :-)
     
  9. #9 Koenig H., 07.08.2003
    Koenig H.

    Koenig H.

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Tach erst mal,

    Keine Sorge: Alles Palletti

    So ist das beim C250TD.
    Es gibt schlimmere Benze!

    [​IMG]
     
  10. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Bin sicher kein Profituner eigentlich gar keiner kann nur von meiner Erfahrung berichten und das wenige Wissen zu teilen :)

    Steuergerät:
    + kannst selber anschliessen und wieder raustun (Vorteil wenn Du die gleiche Kiste nochmal kaufen willst/mußt)
    - nie individuell an das fahrzeug angepasst sondern eine universelle deshalb suboptimale ausführung

    Chiptuning:
    a) chip kaufen
    + sehr billig
    - universell deshalb nie an dein fahrzeug genau angepasst
    - sehr riskant z.B. per internet kann falsches prog drinn sein und deine ESP oder Motor könnten dran glauben
    - kannst leicht was beim Einbau vermurksen (sofern nicht semi-profi-elektroniker bist)

    b) chiptuning vom profi machen lassen
    + kann individuell an Dein steuergerät angepasst werden=optimal
    + kann bei gutem chiptuner an Deine Sonderwünsche angepasst werden (empfehle so wie bei mir unten nicht übertrieben und sprunghaften Drehmomentanstieg sonst Lebensdauerbegrenzung, dies gilt aber für jedes chiptuning)
    - oft teuerer aber muß nicht unbedingt sein (kannst ja die bescheuerte TÜV-Eintragung etc. sparen, interessiert eh keinen und du sparst auch mehr wie einen Tausender dabei !!)


    Preise: 350-4000€

    Meiner hat 360€ gekostet und bin jetzt sehr zufrieden (OK es hat da ein Problemchen gegeben, aber wurde dann auf Kulanz geregelt) die Kiste fährt sich jetzt wie erste Sahne.....kein Vergleich zu "Original" ich tue es keineswegs bereuen

    Wo ? Kannst doch googlen, link zu "meinem" chiptuner im Profil..

    Xandy

    P.S: es gibt sicher mehr leute die auch fahlich was dazu sagen können

    P.S: gerade "unsere" Kisten sind für chiptuning sehr geeignet, "unser" Turbo beim TD hält auch viel mehr durch wie die Turbos der "CDI" Kisten (ist eine Aussage eines sehr erfahrenen DCX-Mechanikers)
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Liegt es auch! Aber Du hast einfach keine Leistung!!!

    Weil Leistung eine Funktion aus Drehmoment und Drehzahl sind und dabei ein Faktor (Drehzahl) sehr klein ist kommt nix dabei raus!

    Und wieder mein Spruch zum Chiptuning:

    Meint ihr DC ist blöd, daß man mit einer einfachen Änderung der Software so einfach einem Motor zu besseren Eigenschaften verhelfen kann?
     
  12. #12 Schrauber-Jack, 08.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    also so halbwes geht was ab 2.200, aber bei 3.500 iss dann schon fast wieder der ofen aus, dreht zwar munter weiter, aber viel kommt nicht mehr.

    man mus beim überholen immer hochschalten und nicht runter, oder man muss garnicht schalten.....iss auch ok.

    den 250er, den ich letzens gefahren bin, war subejktiv noch vie zäher als der zäh-däh-ihh, der hat einm irgendwie das gefühl vermittelt "lass mich doch in ruhe, hab keine bock auf leistung...."

    charkateristik war aber ähnlich.

    zudem dauert es immer ne sekunde bis was geht, aber das ist glaub normal....
     
  13. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    so sind halt Diesel! Geringes nutzbares Drehzahlband und spätes Ansprechen beim Gasgeben! Dafür hast einen super günstigen Verbrauch!
     
  14. #14 Cartman, 08.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    jo bei 3500 bringt nimmer ... mein lupo hat die blöde angewohnheit wenn ich bei 140 vollgas gebe schaltet er in 4rten zurück und beschleunigt bis 160 sau langsamm
     
  15. #15 Schrauber-Jack, 08.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    die sauger hatten schon ein breiteres drehzahlband.

    da geht dann halt nirgends was, läuft immer schön gleichmässig gemütlich vor sich hin...
     
  16. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0

    nun ja ich würde es keineswegs und nie und nimmer wagen dem Admin zu widersprechen ;) , kenne/kapiere auch sicher nicht nicht alles Details aber.... hat es da nicht irgendwo ein thread gegeben in dem disskutiert und von profis erklärt wurde, der Unterschied zwischen C200 CDI und C220 CDI lediglich eine andere Software ist ?
    Also machen es doch die DCX selber genauso !!



    P.S: hoffe der thread war nicht gerade ganz "woanders" :wand
    aber gelesen habe ich es sicher :wink:


    Das hier schaut doch nicht schlecht aus für keine 11T€, oder ?
     
  17. #17 Schrauber-Jack, 09.08.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    ALSO ICH FINDE DIESE ANZEIGEN IN GROSSBUCHSTABEN NICHT SO TOLL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! WIRKT SO AUFSEHENERREGEND.

    Hatte es nun nen unfall oder nicht ? Aber für den Preis wird man das vielleicht in kauf nemen müssen...
     
  18. t1no

    t1no

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    joa dazu hab ich letztens mal was im fernsehn gesehen und zwar hat da ein chiptuner gesagt, dass die motoren überall auf der welt laufen sollen, auch mit schlechterem benzin (in ärmeren ländern etc)

    da wir aber in deutschland qualitativ besseres benzin haben, könne man das auch ausnutzen und halt son chip reinbasteln.
    hab ka was son chip genau bringt, aber das hat der typ da so gesagt, wer weiss obs stimmt...
     
  19. yola33

    yola33

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hmm, leider bin ich mit den Vorschlägen zum Tunen meines W202 250TD noch nicht so ganz zufrieden :-(

    Also was ist mit dem Steuergerät? Was kostet das und was für eines muß ich nehmen?

    Taucht das vom Mercedes angebotene Teil von Lorinzer was, soll immerhin 1300€ kosten? Einspritzanlagensteuerung wie bei dem CDI.

    Oder einfach verkaufen und einen E420 kaufen? :-)

    LG York
     
  20. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    360€ reicht völlig, mit nem C250TD und 175PS kannst problemlos um 0,024€/km Kraftstoffkosten wie ich rumkommen. Mit nem E420 werden es sicher über 0,1€/ km werden :motz:
     
Thema:

W202 250TD Kombi Bj.6.96

Die Seite wird geladen...

W202 250TD Kombi Bj.6.96 - Ähnliche Themen

  1. W202 Lüftung Frontscheibe

    W202 Lüftung Frontscheibe: Guten Morgen Mercedes Fans :) Ich bin neu hier und würde mich freuen wenn mir einer weiterhelfen kann. Mein Mercedes W202 C180 /1.8 BJ.95...
  2. hallo fahre einen C 180 1997 W202 C-Klasse Mercedes-Benz 1799 ccm, 90 KW, 122 PS 1799 ccm, 90 KW,

    hallo fahre einen C 180 1997 W202 C-Klasse Mercedes-Benz 1799 ccm, 90 KW, 122 PS 1799 ccm, 90 KW,: kann mir eiener sagen wo der w202 ansaugtemperatur sensor bei mir sitzt muss den erneuern vielen dank C 180 1997 W202 C-Klasse...
  3. W202 Beule unter Einstiegsleiste

    W202 Beule unter Einstiegsleiste: Hallo Forum, ich bin neu hier, und auch mein Auto ist ein neuer Alter! Ich habe mir letzte Woche einen W202 zugelegt, in einem sehr guten...
  4. Timo W202 250td

    Timo W202 250td: Auslöser ist dieser Thread: Welche Aufgabe erfüllt die Abgasrückführung? Wie lege ich diese am besten lahm?? ---------- RE: Frage Ich werde...
  5. Fragen zum W202 250TD

    Fragen zum W202 250TD: Moin zusammen! Ich hab mal zwei (vielleicht werden´s auch 3) Fragen zum C250TD. 1) Wie langlebig ist der Motor, gibt´s da irgendwelche...