W202 Hutablage -LS

Diskutiere W202 Hutablage -LS im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Will den Sound im W202 zu einem minimalen Preis ein bisschen aufbessern Habe ein Angebot 2 Stck gebrauchte Original-Heckablage-LS für insgesamt...

  1. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Will den Sound im W202 zu einem minimalen Preis ein bisschen aufbessern
    Habe ein Angebot 2 Stck gebrauchte Original-Heckablage-LS für insgesamt 40 EUR zu kaufen. Der Preis ist doch i.O., oder ? Würde diese über eine billige Endstufe (entweder nehme ich 2x 2 Kanal oder eine 2 Kanal und eine 4KanalEndstufe).
    Würde das gehen diese 2 zust. LS in die Heckablage einzubauen ? Hats scho jemand gemacht ? Wenn ich mich richtig erinnere, braucht man dafür min 40W also mind. 4x40W für die 4-Hutablage-LS ?
    Womit am besten die Löcher ins Blech schneiden ? Sonst was uz beachten ?

    Danke

    Xandy
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    2.267
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Moin Du Wildwestposter!

    Das mit der Hutablage hab ich Dir schopn woanders gepostet!

    Zum Thema Endstufe: Es reicht antürlich auch eine 2-Kanal weil die Lautsprecher ja aus der gleichen Richtung kommen da spielt eine Faderfunktion keine Rolle! Da müßtest Du nur darauf achten, daß die Endstufe dann auch mit der Impedanz von 2 Ohm klar kommt und nicht zu heiß wird, da Du ja die beiden Lautsprecher Parallel schließt!

    Aber es geht ja bekanntlich im Mopf eh nicht... :wand

    Gibt's übrigens schon einige Beiträge drüber!
     
  3. Simon

    Simon

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    CLK 350 Coupe ehemals W202-C280
    Ich glaube nicht das du damit glücklich wirst.

    War auch der Meinung das die Serienlautsprecher ja eigentlich recht ordentlich sind. Habe mittlerweile auch "nur" ein 16er (Audio System Matrix, kostet ca 100€) hinten verbaut. Zwischen Werkslautsprechern und sowas liegen schon Welten.

    Nur für´s Hecksystem würde auch ne 2-Kanal-Endstufe reichen. Würde dir aber ne 4-Kanal empfehlen und auch das Frontsystem drüber laufen lassen.
     
  4. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Hi hotw, hi Simon,

    Warum den Wildwestpostler ?? Wenn dann schon eher ein Wildostpostler :-)
    Bitte nicht dass einer den Anschein bekommt ich will streiten, im Gegenteil will nur kapieren WARUM und WIE es für meine Bedürfnisse am besten wäre, ist bei jedem etwas anders.

    Also ich will mir zuerst das gesamte Zeugs was ich brauch anschaffen und dann auf einmal beim Auto-Elektriker einbauen lassen (ein Pager mit Alarm kommt auch gleich rein).
    Wie gesagt ich will möglichst viel Musik für wenig Kohle, rechne also schon mit einigen Kompromissen, kauf auch gerne mal gebrauchte Endstufe oder LS wenn ich an die rankomme


    Nun ich habe bereits ein paar 16-er SinusLive 16il (160mm) sind 2-Wege Autolautsprecher mit 180W pulse loadibility with bass filter, 140 W Impulsvermögen, 100W Nennbelastbarkeit und Übertragungsbereich von 30-22kHz.
    Soll ich die statt der serienmäßigen LS in der Türe VORNE oder HINTEN einbauen und für vorne etwas besseres nehmen ? (darf auch nicht viel kosten).

    Was mache ich mit den serienmäßigen Bass-LS in der Hutablage ? Wenn ich die rausschmeiße, krieg ich nicht viel dafür.
    Wenn ich aber (ob ich dennoch schneide oder den Platz vorgesehen für Verbandskasten dafür verwende - die Musik heilt ja genug :-) hinten 2 nochmal die gleichen Bass-LS nehme (die kosten mich ja nur 40EUR). Genauso wie 1+1=2 müsste doch nacher der Baß genau doppelt so gut sein wie bisher. Ich denke damit kann ich schon leben und könnte besser in die Endstufe oder andere 16-er investieren. Sorry wenn ich mich wiederhole, 16-er Durchmesse ist wirklich maximum in die Front sowie Fondtüre ? Denn wenn ich irgendwo günstig vielleicht 17-er oder 18-er erwischen soll ***gg** könnte ich gleich diese nehmen



    Herzlichen Dank im voraus für die Tips und "Aus-Wahlunterstützung" da man selber noch unerfahren ist und jeder Ratschlag Gold-Wert hat.

    Xandy
    :wink:
    @Simon: hinten 16-er meinst sicher in den Fondtüren oder ? Was hast dann in der Hutablage für LS drinn? :]
     
  5. Simon

    Simon

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    CLK 350 Coupe ehemals W202-C280
    Wegen den LS in den hinteren Türen: mir wurde von allen abgeraten die weiter zu betreiben! Passen max eh nur 13er rein und da gibt´s zu nem annehmbaren Preis leider nichts wirklich vernünftiges!
    Die o.g. 16er sitzen auf der Hutablage.
    Wollte zuerst auch 2x16er hinten, reicht aber auch so völlig aus.

    Mehr zu meiner Anlage incl Einbau gibt´s hier .

    Wenn du hinten um jeden Preis die Original LS weiter verwenden möchtest, ist erstmal vorne besserer Klang angesagt. Also zuerst mal ein gutes Frontsystem einbauen und für´s Rearfill die Originalen. Aufrüsten kannst du ja später immernoch.

    Wegen dem Blech ausschneiden: mag ich garnicht, und man kommt auch nicht wirklich so gut hin!
    Die 16er bei mir auf der Hutablage haben vom Durchmesser her auch nicht sofort gepasst. Damit wir nicht am Blech schnipfeln mussten habe ich mir dann aus 20mm MDF passende Adapter hergestellt.
     
  6. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich habe jetzt nochmal dazu bei einem Bekannten der mit Auto-Hifi+Handies handelt 2 stck gebrauchte 16-er LS (irgendwas

    U.S-mäßiges Jensen 150W oder so mit integrierten Hochtönern) reservieren lassen. Sollen beide insgesamt 33 EUR kosten der

    sound ist aber gut.
    Ferner wird vielleicht in Kommissionsverkauf eine Endstufe 4x150 Watt (von Hertz oder so?) angeboten, ist noch nicht sicher.

    Der Verstärker soll 120 EUR kosten. Ich hab ihm gesagt ich habe Interesse, war dies richtige Entscheidung ?
    Ich könnte die vorhandenen LS die in den hinteren Türen sind sowie die iriginalen Baß-LS i der Hutablage direkt vom Radio

    anspeisen wie bisher.
    Die zusätzlichen Sinus16-er (da ich die bereits hab rechne ich einfachheitshalber "Kosten"=0 dafür) sowie Jensen 16-er kommen

    dann jeweils in die fronttüre sowie in die HUtablage statt Verbandkasten - beide werden an den Verstärker angeschloßen (wenn

    ich den kriege).
    Muß nur noch heruasfinden welche besser sind jensen oder Sinus Live und welche besser geeignet sind.

    Also sind wir bei Kosten von 160 EUR und der Sound muß ja nicht mal schlecht sein.
    Ferner warte ich immer noch wenn einer das Original-Scheiß-DC-CD-Radio kauft (es soll welche geben die dafür 160 EUR

    bezahlen) verhökere und mir stattdessen ein im Kommisionsverkauf für 210 EUR angebotenes AIWA MP3-CD RADIO welches neu 400

    EUR kostet anschaffen will.
    Dann kämen noch die Einbaukosten (kabel etc.) - da rechne ich mit max. 100 EUR incl. Adapter schneiden aus MDF in den

    verbandkastenraum so wie Simon es hat.
    Dann sind wir bei 160-160+210+100= 310 EUR


    Weitere Tips Empfehlungen sind natürlich erwünscht

    Danke

    Xandy :prost :prost :prost
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    2.267
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Kannst wohl froh sein wenn das Ding 4*50Watt hat!
    Hat das Teil irgendwelche Frequenzweichen oder sowas in die Richtung? Ist super wichtig um Deine Lautsprecher von tiefen Frequenzen abzutrennen!

    Also seh ich das richtig, Du willst zu den Originalen hinten nochmal welche reinmachen obwohl Du einen MOPF hast und somit keinen Platz?
    Und Du willst sie in den Verbandskasten reinquetschen???
    Das sind keine Subwoofer die kann man orten!!!
    Und deswegen müßen sie so weit wie möglich auseinander!

    Lass das hinten so wie es ist und leg Dir einen Subwoofer in den Kofferraum!
    Akkustikprobleme siehe in meinem Thread "Meine Anlage vom Anfang bis zum Ende..."

    Oder ab ende der Woche in den Einbaubeschreibungen!

    soviel zum Thema Wildwestposter... :D auch darauf habe ich Dir auch schonmal in einem anderen Forum gepostet! Welches radio hast Du denn genau? Ich habe interesse! Weil ich nicht wirklich weiß was daran scheiße ist....

    Simon hat das nicht im Verbandskasten sondern an den Originalplätzen und er hat auch keinen MOPF!

    Also Dein "MAXI zum MINI-Preis" Ist vielleicht etwas ohne Konzept und Hintergrund! Tausch mal nur die vorderen LS aus, lass die Hinteren über das Radio laufen und leg Dir einen Subwoofer in den Kofferraum und eine 4-Kanalendstufe für Subwoofer und Frondsystem zu!
     
  8. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Hi hotw,
    itat: Kannst wohl froh sein wenn das Ding 4*50Watt hat!
    Hat das Teil irgendwelche Frequenzweichen oder sowas in die Richtung? Ist super wichtig um Deine Lautsprecher von tiefen Frequenzen abzutrennen!

    Ist wirklich noch nicht sicher ob das Ding verfügbar wird, weiß auch deshalb noch nix genaueres davon....
    ---------------------------------------------------------------
    Zitat: Das sind keine Subwoofer die kann man orten!!!

    OKOK, da hast Recht "normale LS kann man scho orten" danke für den Tip, dann würde ich in die verbliebenen "Löcher" nach den Original-Baß-LS die 16-er Jensen reinhauen und die Original-Baß-LS in einen Adapter (MFD Platte mit Löchern) anstatt den Verbandskasten reintun.
    Ich habe im Kofferaum echt GAR KEINEN Platz für SUBs weil in die Kofferaummulde samt bish. Akkurausparung ein maßgeschneiderter Zusatztank (Radmuldentank) reinkommen wird. Der Akku wird eine Etage höher in die "Mulde" links hinter der Heckleuchte in die Ecke "eingebaut"........

    Zitat:..Welches Radio hast Du denn genau? Ich habe interesse!..
    Oops, es steht wirklich nur "Mercedes Benz drauf" es ist das Original-CD-Radio was im 10/97 Esprit drinn war... WEil der Diebstahlcode den ich vom DC erfragt hab passt, gehe ich nun mal davon aus es ist das Original....
    @HOTW: Ein Versand nach D incl. Verzollung würde sicher nicht lohnen (allein die Transportkosten sind über 20 EUR), wenn Du aber trotzdem willst, kann ich Dir ein Bild von dem CD-Radio mailen...

    AIWA-CDMP3 soll Scheiße sein ? :motz: , Interessant zu hören, ich versuche den Komissionsfuzzi zu überreden mir das Ding mal zum anhören im Auto ausleihen, bin gespannt obs echt schlechter klingt als das was drinne ist. Wenn ja, dann lasse ich natürlich die Finger davon.

    Was ich aber nicht kapiere, warum kann um die vorh. Baß-LS in der Heckablage nicht parallel zu den neuen 16-er laufen lassen ?

    Was ich auch nicht kapiere wieso sagen einige "in die hinteren Türen passen 16-er", andere sagen "da passen nur 13-er" andere wiederum sagen - "hau das Ding bloß raus bringt eh nix". Da weiß ich echt nicht was jetzt Sache ist :wand
    Nun wenns aber mit der angekündigten 4-Kanalendstufe nix wird, dann muß ich mir Zeit nehmen was anderes günstiges zu finden...

    danke für die Tips

    Xandy :wink:

    P.S: selbstverständlich habe ich "Nach Mopf" ...
     
  9. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    2.267
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    also abklären ob das Ding Frequenzweichen hat! Schaltbar als Hoch- oder Tiefpass für jedes Kanalpaar 12dB/Oktave Flankensteilheit und am besten stufenlos regelbar!
    Wenn sie das nicht kann dann Finger weg!

    Es ist ziemlich egal welche Lautsprecher Du in den Verbandskasten machst! Werden tut das nie was! Weil man erst unter 80Hz nimmer orten kann und die orginalen Papplautsprecher machen darunter eh nix außer hilflos Luft durch die Gegend versuchen zu fächeln...
    Also Finger weg! Da machst Dich nur unglücklich damit!

    Und vergiss nicht! Die LS auf der Ablage sind verkehrt herum eingebaut! Da mußt höllisch aufpassen daß sich die Phase nicht um 180Grad dreht!

    Besorg Dir erstmal die 4 Kanal Endstufe und häng die LS vorne und hinten dran nachdem Du vorne auch in den Türen 16er hast! Dann schneide mit den Frequenzweichen der Endstufe den Bass bei 50Hz ab, da das die Lautsprecher eh nicht übertragen aber danach höher belastbar sind! Und dann schau mal ob Du auf einen Subwoofer verzichten kannst!

    Dann ist's wohl zu teuer hast recht! Aber mail mir bitte auf jeden Fall mal ein paar Bilder interessieren tut's mich trotzdem!

    weil die Impedanz dann im Bassbereich bei 2Ohm liegt und im Mittelhochtonbereich bei 4Ohm! Das würde schon gehen bedarf aber anständiger Frequenzweichen und Pegelanpassungen und eine entsprechende Endstufe! Da ist es echt besser eine zweite kleine Endstufe für das zweite Paar 16er zu nehmen!
    Aber wie gesaagt das kommt ja für Dich nicht in Frage!

    Vorne passen 16er und hinten 13er in die Türen!
    Die Position im unteren Türbereich taugt eigentlich nur für Tieftöner!
    Im Falle des originalen Hecksystems ist der 16er Tieftöner auf der Ablage und der 13er Mittel- Hochtöner im unteren Türbereich und strahlt voll in den unteren Fußraum! Ist also quatsch!
    Wenn's so drin ist ab Werk dann ist's so drin und fertig! Wenn aber nachgerüstet wird dann kein 3-Wege System mit 16er, 13er und Hochtöner nehmen sondern gleich ein 2 Wege System nehmen und alles in der Ablage verbauen!
     
  10. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Wenns mit Hertz nix klappen sollte, würde ich evt. beim nächsten Besuch in D mal bei Reifen, Felgen und Autoteile günstig im A.T.U Online-Shop mir det Dingen holen:

    Verstärker Mac Thunder 440
    Verstärker, max. Ausgangsleistung: 4 x 110/2x 220 Watt, 4-Kanal-Endstufe/brückbar, Stereo/Mono-Brückenbetrieb, Abmaße B x H x T: 250 x 54 x 283 mm.
    Preis: EUR 148,00

    Ich kriege noch 16% MWSt runter, wäre dann also bezahlbar.
    GUT oder QUATSCH ?


    danke

    Xandy
     
  11. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Mail mit Bild vom DC-CD-RADIO gerade weggegangen :prost :prost :wink: :wink:
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    2.267
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Sorry muß Dich schon wieder enttäuschen!

    Mac Thunder 440 hört sich nach bösem Müll an!

    Und anständige Endstufen mit 4x100 Watt liegen normal bei 700€ aufwärts!

    Ich kann Dir die Alpine Endstufen aus der V12 Serie Empfehlen MRV-F... irgendwas! Hab meine MRVF-F303 bei Ebay für knapp über 100€ ersteigert und hatte eine MRV-F400 und war sehr zufrieden damit! Hab mir jetzt noch eine passende 2-Kanal Alpine MRV-T303 für 75€ ersteigert! Also da gibt's echt was gutes für wenig Geld!
    Aber halt eben keine 100W pro Kanal sondern 30-40 "echte" Du die reichen normal locker und lässig!
     
  13. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    da warte ich halt besser ein bischen.....
    doch höchstwahrscheinlich werde ich doch in der Heckablage schneiden da es die einfachste Lösung ist (sehe da überhautp kein Risiko dabei)


    Xandy :wink:
     
  14. #14 Mr. Bean, 27.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
  15. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    Die meisten Verstäker kosten wirklich so viel, aber ist das Angebot bei eBay jetzt ein "Schnäppchen oder weniger zu empfehlen ?

    Die meisten anderen AMPs haben gerade mal 4x50W als 4Kanal !??

    ?( ?( ?(
     
  16. #16 Mr. Bean, 27.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance

    na also: 4x 30W, das macht mit einem Klirrgrad von 50% eine Maximalleistung von 30W x2= 60W

    90W-60W=dazugelogene 30W

    :D


    ach ja: die oben genannten sind beide in der Spitzenklasse angesiedelt, die Leistungsangabe ist gemessen...
     
  17. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    Dank DIR !! War ja klar, als Laie wird man doch überall verarscht :wand :sauer: :motz:

    Die HifonicsZ6400 soll ja auch laut den Tests sehr gut sein, das beste Angebot was ich bis jetzt gesehen hab waren 419 EUR :rolleyes: mal gucken :D
     
Thema:

W202 Hutablage -LS

Die Seite wird geladen...

W202 Hutablage -LS - Ähnliche Themen

  1. W202 Hutablage Boxen?

    W202 Hutablage Boxen?: hallo, suche für meinen w202 Baujahr '97 die Original Boxen für die Hutablage.
  2. Biete W202 Hutablage(n)

    W202 Hutablage(n): Hi Leute Verkaufe für den W202 2 Heck/Hutablagen Eine von einem Mopf in schwarz mit den 2 Dingern für die umklappbare Rücksitzbank. Kann aber...
  3. Lautsprecher Hutablage W202 vor MOPF

    Lautsprecher Hutablage W202 vor MOPF: Guten Abend zusammen, ich habe in meinem c180 keine Hecklautsprecher in der Hutablage. Bei Ebay sind ja manchmal welche drin, sogar mit originalem...
  4. Suche Hutablage W202

    Suche Hutablage W202: Hallo, ich suche günstig eine Hutablage mit Kopfstützen!!! Möglichst in schwarz und mit überzügen vom Esprit. Bitte alles anbieten.
  5. W202 - Vibration Hutablage!!!

    W202 - Vibration Hutablage!!!: Hi! Hab mal ne Frage an alle die einen Sub im Kofferraum ihrer Limo haben. Wie habt ihr die starken Vibrationen der Hutablage wegbekommen????...