W202 Motor wechsel :) ????

Diskutiere W202 Motor wechsel :) ???? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo fahre ja einen W202 C180 T-Modell Bj 1998 mit mittlerweile ca 250.000 Km auf der Uhr, nun bin ich an überlegen ob ich einen neuen Motor...

  1. #1 Bosselino, 10.05.2008
    Bosselino

    Bosselino

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E300TD W210
    Hallo fahre ja einen W202 C180 T-Modell Bj 1998 mit mittlerweile ca 250.000 Km auf der Uhr, nun bin ich an überlegen ob ich einen neuen Motor verbaue mit weniger Km natürlich. Da der 180 ja keine Rakete ist und oft überfordert ist, ist nun meine Frage ob es möglich ist mit geringen Aufwand eine stärkere Maschine zu verbauen??? Mit was für Kosten muss ich da rechnen nur an Materieal? Was gillt es besonders zu beachten und muss geändert werden oder macht vielleicht das ganze keinen sinn.....
     
  2. #2 Gumballrace, 10.05.2008
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Und ewig grüßt das Murmeltier :O :O

    Die Suchfunktion bietet Lesestoff fürs ganze Pfigstwochenende, viel Spaß damit. :wink:
     
  3. #3 CubaLibre, 10.05.2008
    CubaLibre

    CubaLibre

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    17M P5
    Oder mit anderen Worten: vergiss es. Wenn der aktuelle Motor keinen Kapitalschaden hat, machts eh keinen Sinn ihn auszutauschen. Oder hast du Langeweile?
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.828
    Zustimmungen:
    3.475
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    größere BRemsanlage, Motorsteuergerät umcodieren oder gar ersetzen (gegen ein neues, da verriegelt) Motor, größere Kupplung...kurz vergiss es, da müsstest DU gerade an einen seeehr günstigen Schlachtwagen kommen, damit das in irgendeiner Weise SInn macht.
     
  5. #5 Samson01, 10.05.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Einfach machen.
    Und bei anschließenden Problemen im Forum einen "Hilfe-Thread" eröffnen. =)
     
  6. E.D.

    E.D. Guest

    Genauso, muss man das machen! =) =) =)

    Ich Frage mich ja immer, ob den Leuten entweder zuviel Geld im Sparstrumpf die Laune vermiest oder ob da einfach nur zu wenig der Verstand eingeschaltet wurde.
    Bei ersterem kann ich für abhilfe sorgen, das lästige Geld kann man gern mir geben. Glaubt mir, ich werde gut dafür sorgen =)
    Bei letzterem weis ich leider auch nicht weiter.



    Aber mal ganz ehrlich, wenn man nur mal Anfängt eine volle Sekunde (mehr braucht es eigentlich nicht) intensiv darüber nachzudenken. Dann stellt man fest, dass es sich wirtschaftlich nicht lohnt in ein 10 Jahre altes Auto, das schon ziemlich viele KM runter hat, den nötigen batzen Geld für einen neuen Motor, mit entsprechenden Perepherieteilen (Bremsen, etc.) und einer TÜV Abnahme zu investieren. Da ist es sinnvoller sich gleich ein neueres, weniger verbrauchtes Auto für dieses Geld anzuschaffen und den verbrauchten 202er beim Händler in Zahlung zu geben.
     
  7. #7 Bosselino, 10.05.2008
    Bosselino

    Bosselino

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E300TD W210
    Also besteht die möglichkeit nicht das wollte ich nur wissen.....Werde mich jetzt wohl nach einen gebrauchten 1,8l motor umschauen, die gibt es ja reichlich........Danke trotzem für eure vergleichweise netten Antworten :D
     
  8. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Mal ne ganz einfache Frage, wieviel würdest du denn dafür ausgeben wollen.
    Nenne eine Summe, dann kann man sagen ob es sich rentiert.
    Ganz klar ausgedrückt, den Wert deines jetzigen Autos musst du schon für so einen Umbau ansetzen.
    Allerdings wird damit dein Auto nicht doppelt soviel wert sein bei einem evtl. Verkauf.
     
  9. E.D.

    E.D. Guest

    Vielleicht nur um mal so eine Vorstellung zu haben, was für ein Aufwand dahinter steckt. Hier mal ein Link, damit Du siehst welcher Afwand dahinter steht....
     
  10. #10 Bosselino, 10.05.2008
    Bosselino

    Bosselino

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E300TD W210
    Preislich habe ich so komplett an 2000-2500.- Euro gedacht, aber glaube das wird wohl oder übel nicht reichen, gibt es den keine andere Variante aus einer 1,8l maschine mehr rauszuholen??? Habe was indem oben genannten Link was von einen Motor C180 /BRABUS B1 141PS gehört worum handelt es sich da? Würde dieser auch passen?
     
  11. #11 Samson01, 10.05.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Liegt es an der heißen Sonne, dass ich es nicht verstehe?
    Warum denn einen Motor tauschen, wenn der noch läuft?
    Wenn Du Glück hast, macht er noch 100tds
    Wenn Du Pech hast, geht der ausgetauschte nach 20tsd hops.
    Es kommt doch auch niemand auf die Idee, eine noch voll funktionsfähige Batterie vorsorglich zu tauschen.
    Mit verständnislosen Grüssen
     
  12. #12 Bosselino, 10.05.2008
    Bosselino

    Bosselino

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E300TD W210
    Den möchte ich ja nicht sofort verbauen sondern event. Kaufen und beiseite legen wen ich ein günstiges Angebot finden würde, hauptsächlich war ja der gedanke mehr an der leistung zu machen sprich ein stärkeren verbauen da der alte ja schon ne menge Km runter hat, aber dieses ist eindeutig zu aufwändig. Also spiele ich mit den gedanken mir einen ersatz Motor hinzulegen falls meiner dan mal stirbt ist wenigstens der Motor schon da und ich muss nicht aus zeitdruck einen kaufen der doppel so teuer ist... :wink:
     
  13. Romain

    Romain

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SLK 171
    Verbrauch:
    [
    Hallo ,

    also mal ehrlich - wenn ich nen 180ger fahre dann gebe ich mich mit der werkseitigen Leistung zufrieden oder fahr nen Golf .......

    Warum da mehr rausholen ?

    Wenn Du mehr Leistung willst , dann kauf doch gleich eine Klasse höher , oder reicht da der Dollar nicht mehr ...?

    Auch der Schuster tut gut bei seinen Leisten zu bleiben .......!

    Zum Motor-Tausch würde ich sagen -solange der alte seinen Dienst tut - warum wechseln ..??

    So , das musste mal gesagt werden ! :prost
     
  14. #14 Samson01, 10.05.2008
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Eine weise Entscheidung.
    <EDIT>
    Mein Beitrag gehört um eine sec nach oben
     
  15. #15 Bosselino, 10.05.2008
    Bosselino

    Bosselino

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes E300TD W210
    Also ich bin mit meinem Auto sehr zufrieden, ist eines der wenigen Exemplare die überhaupt noch keine Probleme mit Rost hat desweiteren ist er auch vom Lack und vom innenleben in bestem Zustand. Darum möchte ich ihn auch nicht weggeben (außer ich finde einen w203 Cdi unter 10.000, -Euro 8o ) nur ein wenig mehr leistung möchte ich schon haben, wo ich den Wagengeholt habe war ich mit der Leistung auch sehr zufrieden aber nach der zeit ist da verlangen nach mehr :D aber so wie es momentan aussieht muss ich wohl damit leben ?(
     
  16. FabJo

    FabJo

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    Mercedes Benz
    Wenn du Fachmann auf dem Gebiet bist, sollte so ein Umbau kein Problem sein.
    Mit der Summe, die du dafür veranschlagst, kannst du es allerdings vergessen.
    Mein Rat, vergiss es und kauf dir ein entsprechend stärkeres Auto.
    Du solltest allerdings nicht mit dem Geld knausern und irgendeine billige Gurke kaufen,
    in die du dann nochmal viel Geld für Reparaturen und Sonstiges stecken musst.
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.828
    Zustimmungen:
    3.475
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Summe ist gar nicht sooo abwegig, wenn er den Umbau selbst machen kann.
    Gelegentlich gibts "komplettpakete aus Unfallfahrzeugen" für günstiges Geld.
    Das heisst Motor, Bremse, Steuergerät etc.
    Problem ist eben nur, dass Du einen Mopf hast, was ein wenig Probleme mit dem Steuergerät bereiten kann, da nicht einfach austauschbar.
    Was recht simpel gehen sollte ich ein 230er Sauger:
    Einbauen, verstärkte Kupplung dazu(falls Schalter), ggf. größere Bremse und gut, wobei evtl. sollte das auch noch mit der Serienbremse gehen. Das T-Modell hat ja schon die Innenbelüfteten.
    Das Serien MSG musst Du dann eben bei einem Tuner (Vaeth o.a.) oder sonst. Spezialisten umprogrammiert lassen.
    Da du die alten Teile auch noch verkaufen kannst solte das Budget ausreichen.
    Ob es Sinn macht, steht wieder auf einem anderen Blatt und muß jeder selbst entscheiden.
     
Thema: W202 Motor wechsel :) ????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 motor ausbauen

    ,
  2. w202 neuer motor

    ,
  3. wechsel motor w202

    ,
  4. w202 motor tausch kosten,
  5. mercedes c 180 w202 scheibenwischermotor vorne tauschen,
  6. scheibenwischerantrieb am mercedes w202 wechseln,
  7. mersedes e250d motor ausbaun,
  8. w202 motor tauschen,
  9. w202 motorüberholung,
  10. kosten motorwechsel c 180,
  11. mercedes c180 w202 motor Wechsel ,
  12. w202 c180 motor tauschen,
  13. mercedes c 180 202 motor auswechseln,
  14. clk motor in w202,
  15. motorwechsel mercedes w202 c 180,
  16. mercedes w202 motor tauschen,
  17. motor ein und ausbau mercedes c klasse,
  18. motor w202,
  19. c180 gebrauchter motor und einbau,
  20. motor ausbauen mercedes c klasse,
  21. w202 c180 motor,
  22. motor ausbauen w202,
  23. Motor einbauen Mercedes C180 w 202 klasse b,
  24. frostdeckel motor c180 wechseln,
  25. c180 motor wechseln kosten
Die Seite wird geladen...

W202 Motor wechsel :) ???? - Ähnliche Themen

  1. Nach Getriebe wechsel

    Nach Getriebe wechsel: Hoi, ich brauch Hilfe, s 600 bj. 2007, w221 /205 Nach getriebe wechsel brummt er bei niedrigen Drehzahlen durch die Käffer. Jemand meinte...
  2. W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen

    W460 G300D Motor, Getriebe, Diff. Erfahrung, Schwachstellen: Guten Tag zusammen, ich beabsichtige demnächst (sobald man wieder vor die Haustür darf) einen G300D Bj. '91 mit knapp 200.000 km zu kaufen. Im...
  3. Motor sägt im kalten Zustand!

    Motor sägt im kalten Zustand!: Hallo, Habe folgendes Problem W210 E280 Automatik Vor 1 woche habe ich die kleine und große ölwanne neu abgedichtet, dafür musste man den motor...
  4. Motor startet nicht nach Batteriewechsel

    Motor startet nicht nach Batteriewechsel: Hallo liebes Forum! Ich bin neu und habe ein Problem. Da ich meinen W203/C200Kompressor momentan nicht sehr viel fahre ist meine Batterie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden