w203 Batterie leer - Auto verschlossen - wie öffnen?

Diskutiere w203 Batterie leer - Auto verschlossen - wie öffnen? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, folgendes Problem. Bereits letzte Woche konnte ich meine Karre nicht starten, da die Batterie leer war, schön und gut. ADAC angerufen und...

  1. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Hallo,

    folgendes Problem. Bereits letzte Woche konnte ich meine Karre nicht starten, da die Batterie leer war, schön und gut. ADAC angerufen und die haben die Batterie wieder aufgeladen.

    Nun, wo ich wieder auf das Auto angewiesen war, funktioniert die ZV nicht sprich die Autobatterie hat sich wieder entlleert. Das Fahrzeug ist leider verschlossen, somit lässt sich die Motorhaube nicht öffnen.

    Mit dem Notschlüssel kriege ich die Fahrertür auch nicht auf. Gibt es da irgendeine spezielle Vorgehensweise? Was kann ich sonst noch machen (außer die Scheibe einzuschlagen?)

    Gruß j0rdan

    Edit: Vor ca. einem Jahr hat meine Batterie schlapp gemacht. Ich habe als SA Batterie mit höhere Kapazität. Da ich weder Sitzheizung noch Standheizung habe, meinte der Herr vom ADAC, dass eine "normale" - ich glaube es ist eine 75er drinne - auch reicht.

    Liegt es eventuell daran?
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Also ins Türschloss würde ich mal reichlich Caramba Kriechöl sprühen, warten und den Vorgang öfters wiederholen. Dann kannst Du das Schloss auch wieder nutzen. Gleiches beim Kofferraum, auch dort gibt es ein Schloss wo man den Kofferraum manuell entriegeln kann, dann einfach über den Kofferraum in den Innenraum krabbeln. :D
     
  3. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Beim T-Modell gibt es am Kofferraum kein Schloss....ich werds einfach öfters wiederholen, danke dir.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.082
    Zustimmungen:
    3.230
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Um diesem Fall vorzubeugen sollte man die Mecanischen SAchlösser von Zeit zu Zeit mach Pflegen, und zusätzlich mit dem dafür vorgesehenen Stopfen verschließen. Dann kommt so etwas nicht mehr vor. ;)

    Aber wie schon gesagt Pflegespray für Schlösser oder ähnliches einsetzen, und abwarten, bis sich der Dreck gelöst hat und das Schloss wieder gängig ist.
     
  5. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Da gibt es sogar einen Stopfen für?

    Kannst du mir eventuell die Teilenummer nennen? Oder ich frage einfach mal selber beim örtlichen Händler nach. Vielen Dank nochmals!
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.082
    Zustimmungen:
    3.230
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Hallo

    Teile Nr. für die Abdeckung.: A210 766 00 56 Preis ca. 1,20€

    Angabe ohne Gewähr.
     
  7. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Du hast doch am SChlüssel so nen kleinen mechanischen Stift den du rausziehen kannst... Den kannst dann ganz normal ins Schloss stecken und die Karre aufmachen (Fahrertür, Beifahrertür, ..)
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.082
    Zustimmungen:
    3.230
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Wer Lesen kann ist klar im Vorteil. :rolleyes: :wink:
     
  9. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.605
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Hab ich dich richtig verstanden, dass deine Batterie grade mal ein Jahr drin ist?

    Dann würde ich mir Gedanken darüber machen, wie die Batterie in Zukunft mehr Strom bekommt, sonst wird dir das immer wieder passieren.
    Eine Batterie mit höherer Kapazität hilft da auch nicht weiter. Du kannst dir eine Batterie wie eine Flasche Wasser vorstellen. Da nimmst du Schlücke Wasser raus und tust auch wieder welche rein.
    Nimmst du mehr raus als du reintust, wird auch die größte Flasche Wasser irgendwann einmal leer sein.

    gruss
     
  10. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    W246/ S205/ div
    ..ein Jahr ist echt wenig..wie steht dein Auto??Mehrere Kollegen hatten immer Probleme weil ihr Fzg immer unverschlossen in der Garage stand!
     
  11. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Das Fahrzeug steht zu 90% unverschlossen in der Garage. Ist das schlimm?

    Edit:

    Ja, die Batterie ist knapp ein Jahr alt. Wie kann man den dafür sorgen, dass die Batterie genug Strom erhält? Durch fahren, oder? Das Fahrzeug wird eigentlich recht häufig gefahren...
     
  12. #12 he2lmuth, 03.08.2011
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Wenn seine Reglerspannung stimmt, hat er einen der zahlreichen heimlichen Verbraucher :wink:
     
  13. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Erschließt sich mir nicht, letzte Woche (wann genau?) leer?
    Der ADAC war da und hat Starthilfe geleistet oder die Batterie einige Stunden aufgeladen?
    Nun heute wieder leer, wie viel gefahren (am Stück) zwischen der letzten Ladung?
     
  14. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Ich schätze mal letzten Dienstag oder Mittwoch hatte ich das Problem mit der Batterie. Der ADAC ist gekommen und hat Starthilfe geleistet. Seitdem bin ich mindestens 200km gefahren.
     
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Aha also nix aufgeladen, sondern lediglich Starthilfe.
    200km gefahren ist zwar an denke ich ausreichend um die Batterie zu laden, allerdings wenn diese schon ganz leer war,
    müsste man die Strecke schon beinahe am Stück fahren...., wovon ich jetzt nicht ausgehe.
    Also bleibt die Frage:
    - Ladespannung OK wenn der Motor läuft?
    - Standbyspannung i.O.?

    Wenn die ladespannung passt, dann sollte sich mit einer längere Fahrt das Problem lösen, Stop-and-Go führt aber wieder zu dieser Problematik.
     
  16. #16 lesenerni, 03.08.2011
    lesenerni

    lesenerni

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    w 203
    Lange Rede, kurzer Sinn- Batterie mit größerer Ladekapazität- ich habe eine 100 drin. Und wenn immer nur Kurzstrecken gefahren werden entleert sich diese natürlich schnell- auf Kurzstrecken Radio auslassen und möglichst wenige Verbraucher einschalten dann klappts auch mit der Batterie und der Schwiegermutter :wink:
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.605
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Das ist genau das war eben keinen Sinn ergibt!

    @ j0rdan
    Wie viel ist "eigentlich recht viel"?
    Wie sind die 200km zurückgelegt worden?
    50x gestartet dabei oder nur einmal oder wie?
    Beschreib mal ein wenig näher dein Fahrprofil, ich denke dann kann man auch ein Urteil fällen, ob die Batterie einfach nur nicht genug geladen wird oder ein Defekt vorliegt.

    gruss
     
  18. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Also.

    Das Fahrzeug wurde bis Freitag kaum gefahren. Am Freitag war ich weg und ziemlich viel unterwegs. 2x Strecken von ca. 70km ohne Pause.

    Ich muss gestehen, dass mein Anlasse im Ars*h ist. Er springt teilweise sofort - es passiert aber auch, dass er erst beim 10x anspringt. Kann es eventuell daran liegen?

    Gruß
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.605
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Für mich riecht es doch mehr nach einem Defekt, der die Batterie leersaugt.

    Was ist am Anlasser defekt?
    Dreht er nur ganz langsam oder was ist da los?

    gruss
     
  20. #20 he2lmuth, 03.08.2011
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Das Radio verbraucht mit normaler Lautstärke etwa 3 Ampere. Die Lima leiste je nach Modell 120 oder 180 Ampere :D

    Schwache Batt und 10 Startvorgänge, na wat will man mehr ;)
     
    xnL gefällt das.
Thema: w203 Batterie leer - Auto verschlossen - wie öffnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes mit notschlüssel öffnen

    ,
  2. mercedes bklasse w245 türen öffnen bei leerer batterie

    ,
  3. mercedes batterie leer tür öffnen

    ,
  4. mercedes ml batterie leer Tür geht nicht auf ,
  5. mercedes auto öffnen batterie leer,
  6. w204 notschlüssel verloren Batterie leer bekomme auto nichtmehr auf,
  7. mercedes ml 320 cdi batterie leer Tür geht nicht auf,
  8. mercedes a klasse motorhaube entriegeln ohne schlüssel,
  9. batterie leer wie verrieglung öffnen,
  10. mercedes sprinter tür manuell öffnen,
  11. mercedes c klasse öffnen wenn batterie leer,
  12. mercedes c-klasse mit schlüssel öffnen,
  13. Mercedes c 180 notschlüssel,
  14. wieviel amper hat die batterie beim mb r 171 bj. 2005. 200 komp.,
  15. glc fahrzeugtüren öffnen mit leerer batterie,
  16. cl 500 öffnen mit leerer Batterie,
  17. mercedes cabrio tür öffnen mit schlüssel,
  18. mercedes schlüssel batterie leer auto öffnen,
  19. c klasse akku ist leer tühr ofnen nicht,
  20. Vito manuell aufschließen,
  21. slk batterie leer tür öffnen,
  22. mercedes benz w204 batterie leer türen öffnen,
  23. mercedes batterie leer,
  24. mercedes türe öffnen batterie leer,
  25. W202 batterie leer öffnen
Die Seite wird geladen...

w203 Batterie leer - Auto verschlossen - wie öffnen? - Ähnliche Themen

  1. C200 - W203 - BJ04 - Batterie entlädt sich

    C200 - W203 - BJ04 - Batterie entlädt sich: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Elektronik in meinem C200 w203K (BJ2004). Besitze das Auto seit 6 Jahren (Gesamtalter 20 Jahre) und...
  2. W203 Ruhestromprüfung ohne Befund Batterie trotzdem leer

    W203 Ruhestromprüfung ohne Befund Batterie trotzdem leer: Hallo Zusammen, ich habe einen W203 200 Kompressor. Seit 3 Wochen habe ich folgendes Problem. Auto steht 2-3 Tage und Batterie ist leer. ADAC...
  3. Mercedes w203 nach autowäsche batterie leer

    Mercedes w203 nach autowäsche batterie leer: Hallo erstmal. Bin neu hier und wende mich mal an euch, suche ewig schon in forum's herum doch leider ohne erfolg... Ich fahre einen w203 c200...
  4. W203 - Radio saugt Batterie über Nacht leer. Ist das möglich?

    W203 - Radio saugt Batterie über Nacht leer. Ist das möglich?: Hält das irgendjemand für wahrscheinlich? Ich hab das Radio ganz bewusst falsch angeschlossen, da ich kein Kabel vom Zigarettenanzünder legen...
  5. W203 C32 AMG Batterie wird Nachts leer gesaugt

    W203 C32 AMG Batterie wird Nachts leer gesaugt: Guten Morgen, Nachdem sich nun zwei Batterien in meinem W203 über die Nacht entladen haben und somit ein Defekt der Batterie als Ursache nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden