W203 C220 CDI, Baujahr 2004 Chip-Tuning, lohnt sich das? Wer kann helfen?

Diskutiere W203 C220 CDI, Baujahr 2004 Chip-Tuning, lohnt sich das? Wer kann helfen? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo an alle und schöne Weihnachtsfeiertage, ich habe vor kurzen bei Ebay ein gutes Angebot entdeckt, ob er gut ist, frage ich heute hier. Es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    Hallo an alle und schöne Weihnachtsfeiertage,

    ich habe vor kurzen bei Ebay ein gutes Angebot entdeckt, ob er gut ist, frage ich heute hier.
    Es handelt sich um ein Chip-Tuning für meinen C220 CDI W203, Baujahr 2004 mit DPF.

    Das Auto hat nun 157.000 km runter und läuft nach vielen Reparaturen top und sehr gut. Bin sehr zufrieden mit der Fahrweise.

    Weder Ölverbrauch noch sonst was.

    Jedoch möchte ich im unteren Drehzahlbereich, aber auch im oberen Drehzahlbereich mehr schub und Leistung.

    Ich habe mit dem Verkäufer dieses Artikels gesprochen.

    Chiptuning Chip Tuning Chip Box für Mercedes Benz C220 CDI W203 150PS 110KW | eBay


    Er sagte, er hat früher bei einem namhaften tuner gearbeitet und programmiert die software selbst, also ist er hersteller und es kaufen hunderte leute bei ihm ein.

    Was sagt ihr dazu? Lohnt sich das? Nimmt der Motor schaden? KÖnnt ihr eine alternative empfehlen?

    Würde mich freuen, wenn jemand berichten kann, da ich mit dem c220 cdi noch sowas nie gemacht habe.
    Mein Vater sein Kumpel hat mit dem c220 cdi mittlerweilse 400.000 km erreicht, die hälfte davon mit chip (50 EUro bei Ebay).

    Das Auto ist nicht zerstörbar, Motor ist absolut robust.


    NACHTRAG: Er sagte, die Leistungssteirung erfolgt durch Erhöhung des Raildrucks.
    Gruß - Slawa
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
  3. #3 Nero Augustus Germanicus, 23.12.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Immer einfach machen - 30 PS mehr und weniger Verbrauch klingt doch super. Nicht vergessen noch etwas Gewicht auf Hinterachse zu bringen um die Kraft auf die Straße zu bringen! Hat der gute Mann eigentlich auch gesagt, wie lang er Garantie auf seine Chips gibt? Und weshalb er nicht mehr bei dem namenhaftem Tuner angestellt ist?
     
    Slawa gefällt das.
  4. Gromi

    Gromi

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    C200 CDI T
    Hi Slawa,

    lass den Quatsch mit dem Chip. Hol Dir ne Tüte Chio, da hast Du mehr von und ist auch is(s)t preiswerter!
    Ansonsten gab´s die Frage hier schon ein paar mal!

    VG Gromi :)
     
    Slawa gefällt das.
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    So ist es, habe ich damals bei meinem V& CDI auch so gemacht. ;)

    @ Holger

    Dein Link funzt nicht.
     
    w123fan, Gromi und Slawa gefällt das.
  6. #6 conny-r, 23.12.2012
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    821
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    .
    Der könnte länger halten ... als der Motor :s22:

    Frohe Weihnachten :]
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  7. #7 he2lmuth, 23.12.2012
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Am Chip geht nix kaputt, am Motor schon.
    Aber das ist alles längst hier nachzulesen...
     
  8. #8 Teebeutel, 23.12.2012
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    Also wenn dir dein 220CDI zu wenig Leistung hat dann kauf dir doch einen 320CDI. Ich find es nur schade das Ingineure sich so eine arbeit machen um einen hochwertigen Motor zu bauen und von vorne herein eine Leistung fest legen weil sie sogenannte KRITERIEN erfüllen wollen.

    Wenn ich mir anschaue das Diesel Maschinen vom VW,AUDI,.... Konzern mit 1993ccm Hubraum auf 170 PS aufgebort werden und dann im Internte zu diesen Modelen ( Golf GT, Golf GTD, Audio A3 & A4 & A6 & A5,...) alle samt Probleme habe mit defekten Motorteilen bei einer Laufleistung die im XX.XXX Bereich. Das find ich nur Lachhaft.

    Bei Mercedes hat man eben sich gedacht verbaut man einen größeren Motor mit 2193ccm (das sind 10% mehr Hubraum) dafür wählen wir aber einen kleineren Turbo. Somit ist der Rest wie Abgasanlage, Ansauganlage, Einspritzanlage, Einspritzdüsen einem geringerem Druck ausgesetzt was zu folge hat das der Motor eine höhere Lebens Erwartung erreicht.

    Und wenn man mal davon absieht welches Motorisierungsangebot es beim der C Klasse gibt im Vergleich zu den oben genannten Konzernen dann weisst du auch wieso mercedes für qualität steht und nicht wie die oben genannten Kandidaten.

    Ich möchte hier nur einmal ein Beispiel bringen:

    Audi A3 oder VW Golf:

    1,6 TDI = 105PS oder 2.0TDI 150 oder 170 PS

    Mercedes:

    200CDI 122PS
    220CDI 150PS
    270CDI 170PS
    320CDI 224PS

    ab Bj: 2008:

    200CDI 140PS
    220CDI 170PS
    250CDI 204PS
    300CDI 204PS
    320CDI 224PS
     
  9. #9 westberliner, 23.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Warum noch fragen? Dein Vater sein Kumpel hat einen 50€ Ebay chip drin...also - los los, es gibt Weihnachtsrabatte bei ebay!
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.573
    Zustimmungen:
    3.386
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich kauf mir gleich 2 :D Dann hat ein OM646 nämlich mehr Leistung als der alte 642er ...
    Das ganze Inserat ist lachhaft.
    Der greift das Signal vom Raildrucksensor ab und verfälscht es bis an die Grenzen der Überwachung. Schielt jetzt der Sensor noch ein bissl dann gibts eben einen Fehlereintrag oder gleich Notlauf. Software programmieren?? rofl :D

    Der Motor hat auch nicht wirklich Mehrleisttung, da er bei Vollast ohnehin an der Abgastemperaturgrenze läuft. Wenn, dann hat ers eh nur kurzzeitig.

    Dummes Zeugs, aber rundum.
     
    he2lmuth gefällt das.
  11. #11 amphore, 23.12.2012
    amphore

    amphore

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    S203 C220 CDI 2007
    Verbrauch:
    Hier mein Bericht, den ich vor einiger Zeit auf Motor-Talk geschrieben habe:

    Im Anhang mal die Kennlinie von so einer "preiswerten" Tuningbox für den W203 C220 CDI mit 110kW. Die Tuningbox wird am Raildrucksensor angeschlossen.
    Man sieht das der Raildruck einfach im oberen Bereich manipuliert wird. Aus z.B. 1600 Bar werden dann 1800 Bar, weil dem Steuergerät ja ein zu niedriger Raildruck vorgegaukelt wird.
    Daraus erklärt sich dann ja auch der angezeigte Minderverbrauch der in Wirklichkeit nicht existiert. Das KI rechnet mit falschen Werten weil es den richtigen Raildruck ja nicht kennt.
    Und für dieses "verbiegen" verbauen die einen kleinen Mikrocontroller mit A/D und D/A -Wandler, zwei popelige Widerstände mit einer Z-Diode hätten auch gereicht um dieses Ergebnis zu ereichen.

    MfG, Helmut

    P.S.: Das Gerät war nie in meinem Auto eingebaut und ich werde es auch nie verbauen. Es war nur Neugierde und ich habe es preiswert bei ebay kaufen können -> 50€. Für einen sicheren Betrieb werden mir da zu wenig Parameter verarbeitet!
     

    Anhänge:

    conny-r gefällt das.
  12. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    hallo und danke für eure antworten.

    Also sein lassen?!

    Gibt es alternativen? finde nämlich den c220 cdi nicht so gut im oberen drehtahlbereich, über 200 kommt man ja gar nich
     
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Ja. :tup

    320 CDI ;)
     
    conny-r und jboo7 gefällt das.
  14. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Ich bin kein Gegner von chiptuning! Da ich gesehen habe das die Autos das eigentlich abkönnen klar passieren kann immer was! Aber Hallllloooo??? Wenn ich doch schon was an meinen Auto machen lasse was mit einem gewissen Risiko verbunden ist dann nicht bei Ebay such dir einen Namenhaften hersteller! Wenn umbedingt ein chip kommen soll :)
     
  15. dust

    dust

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    .
    Dann würde ich mal in die Werkstatt fahren,es sollte wenn alles normal am Fahrzeug ist , relativ zügig diese Geschwindigkeit erreicht/überschritten werden.

    Könnte der Luftmassenmesser oder andere Kleinigkeiten sein.
     
  16. #16 Nero Augustus Germanicus, 23.12.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Genau! Und für 300.000 Werkstattbesuche wegen defekter Injektoren stehen sie auch. =)
     
  17. #17 westberliner, 23.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Falscher Turbo eingebaut?
    Tachonadel verkehrt aufgesteckt?
    Kopfdichtung vergessen?
    Oder ienfach nur die Schwiegermutter nicht ausgeladen?
     
    Gromi gefällt das.
  18. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    LOL falscher tubro? Wo kommst du den her du vogel?

    Hab den CHip eingebaut und er läuft deutlich besser und vor allem drückt es dich richtig in die sitze. Für den Preis von 150 Euro ist es top.
    Im oberen Drehzahlbereich geht er richtig gut ab
     
  19. #19 westberliner, 03.01.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Nu bleib mal freundlich, sonst sage ich dir mal in deiner Landessprache was für ein Vogel du bist. :s10:
     
  20. Slawa

    Slawa

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W203 C220 CDI MOPF
    ahso, hab dir ja gesagt, dass du einer bist, also bist du auch einer. :). Wenns undeutlich ist, kann ich nochmal wiederholen
     
Thema: W203 C220 CDI, Baujahr 2004 Chip-Tuning, lohnt sich das? Wer kann helfen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistungssteigerung c220cdi w203

    ,
  2. c220 cdi tunen w203

    ,
  3. clk 220 cdi chiptuning

    ,
  4. w203 om646 cdi 200 auf 220 tunen?,
  5. chip w203 220 cdi,
  6. w203 220 cdi tuning,
  7. 180000 km Chiptuning 220 cdi,
  8. navigationsuyten mercedes c200 baujahr 2004 geht nicht wer kann helfen,
  9. mercedes e 220 cdi 150 ps chiptuning,
  10. w203 220 cdi nm,
  11. Mercedes220cdi w203 chiptuning,
  12. w203 c220cdi ds tuning box,
  13. chiptuning 220 cdi,
  14. mercedes om646 tuning,
  15. mercedes c 220 cdi 150 ps chiptuning,
  16. chiptuning mercedes w203 diesel,
  17. chiptuning c 220 cdi erfahrung,
  18. mercedes benz w203 c220 cdi kennlinie,
  19. mercedes c220 cdi 2004 tuning,
  20. w203 baujahr 2004 ,
  21. mercedes 220 cdi tuning 203,
  22. 220cdi tuning w203,
  23. chiptuning w203 cdi,
  24. mercedes benz c220 cdi w203 150ps,
  25. w203 cdi 122 ps leistungssteigerung
Die Seite wird geladen...

W203 C220 CDI, Baujahr 2004 Chip-Tuning, lohnt sich das? Wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht

    W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht: Moin, Zuerst, bin neu hier im Forum, also bitte verzeiht mir wenn ich Fehler mache :) ich habe folgendes Problem mit meinem ML 320 CDI W164...
  2. Biete W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  3. W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr

    W203 beide Funk Schlüssel funktionieren auf einmal nicht mehr: Hallo an meinen W203 funktioniert bei beiden Schlüssel die Funk Fernbedienung der ZV nicht mehr. Beide Schlüssel hatten vorher einwandfrei...
  4. V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??

    V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??: Hallo bin neu hier konnte nicht im forum zu dem thema finden, daher war ich gezwungen thread zu erstellen. Also zum thema zurück , kann mir evt....
  5. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden