W203 / C220 CDI - Motor startet, aber Elektronik bleibt aus (Tacho, Blinker, Fenster, Radio etc..)

Diskutiere W203 / C220 CDI - Motor startet, aber Elektronik bleibt aus (Tacho, Blinker, Fenster, Radio etc..) im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Bei mir ist ein leidiges Problem wieder zurückgekommen: (Fahrzeug W203 bzw. S203 - Kombi - C220 CDI Baujahr 2003) Unser Wagen steht normalerweise...

  1. #1 Rene-HH, 06.02.2012
    Rene-HH

    Rene-HH

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203
    Bei mir ist ein leidiges Problem wieder zurückgekommen: (Fahrzeug W203 bzw. S203 - Kombi - C220 CDI Baujahr 2003)
    Unser Wagen steht normalerweise in der Garage und macht dann morgens auch bei kalten Temperaturen keine Probleme,
    nun stand er aber mal 2 Tage draussen (mit bisschen Schnee) und zeigt ein altes Problem beim Starten:
    Schlüssel wird eingesteckt und 1-2 gedreht= alle Lichter werden angezeigt, gesamte Elektronik funktioniert.
    Wird der Schlüssel dann nochmal gedreht, startet der Motor, aber die gesamte Elektronik bleibt aus (Tacho bzw. KI, Radio, Klima, Fensterheber, Blinker, etc...) Scheinwerfer gehen aber, dazu brummt dann noch der Motorlüfter. Wir hatten das Problem im letzten Jahr schonmal (damals bei regnerischem Wetter, garnichtmal allzu Kalt), das hat sich dann aber nach einigen Neustarts wieder erledigt, diesmal jedoch musste ich den Wagen aber erstmal bis zur Arbeit (5Km) warmfahren.




    Der Wagen war im letzten Jahr schon 3 Tage bei Mercedes deswegen.
    Dort wurde der Fehlerspeicher ausgelesen, aber nichts gefunden. Auf
    Verdacht sollte das Kombiinstrument ausgewechselt werden, aber selbst
    als Laie (Kostenpunkt ~1000 Euro) war mir klar, dass es daran nicht
    liegen kann, habe daher abgelehnt. Mir wurde auch gesagt, dass soein
    Problem nicht bekannt wär.



    Nun ist das Problem wieder da (kein Wunder bei dem Wetter), und seit 8
    Tagen steht der Wagen nun bei Bosch. Auch die kennen den Fehler nicht,
    versuchen aber sämtliche Methoden (u.a. Eisspray in bestimmten
    Motorraumbereichen) um den Fehler irgendwie simulieren zu können und so
    rauszufinden was es ist. Im Fehlerspeicher gibts zwar zich Fehler, aber
    keiner, mit denen die etwas anfangen können.




    Wir sind hier langsam echt am verzweifeln, zumal soein unauffindbar
    Fehler enorm ärgerlich ist und die Fehlersuche natürlich einiges kostet.



    Ich hab schon 2 Beiträge in anderen Foren über ein ähnliches Problem gefunden und dort mal angefragt, ob jemand eine Lösung gefunden hat, bisher aber noch keine Antwort.
    Ich frage daher hier auch nochmal an, vielleicht hat ja jemand eine Idee oder Tipp, an was es liegen konnte, oder den Fehler auch gehabt und gelöst bekommen.
    Bin für jegliche Tipps dankbar ;)




    Gruß Jimmey
     
  2. #2 strinzer, 07.02.2012
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Du hast dir meiner Meinung nach die Antwort selbst gegeben.
    Wenn du nur 5 km fährst, wird
    1. dein Auto nicht warm (auch wenn es aus der Garage kommt)
    und
    2. die Batterie bald ganz aufgeben.
     
  3. #3 Rene-HH, 07.02.2012
    Rene-HH

    Rene-HH

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203
    Die Batterie ist in Ordnung.
    Wie gesagt, Scheinwerfer gehen auch, genauso startet auch der Motor problemlos, vor dem Motorstart funktionieren auch alle anderen Verbraucher problemlos. Die Fahrt zu meinem Büro sind 5Km, danach wird auch weitergefahren, bin Selbständig, also relativ viel Unterwegs mit dem Wagen. Das Problem entsteht also auch nach kurzer Verweildauer im Kaltem, wenn weitere Strecken zurück gelegt werden. Die Kurzstrecke ins Büro hat also nichts mit dem Fehler zutun und auch meine Batterie wird dadurch nicht bald den Geist aufgeben.
     
  4. #4 strinzer, 08.02.2012
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, Fiat Punto
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Da dies (zumindest das mit der längeren Fahrt) im 1. Posting nicht steht, könnte dies tatsächlich nicht der Grund sein. Wer sagt, dass die Batterie i.O. ist? Wurde gemessen?
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.499
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Sehe ich auch so. Der Spannungsfall beim Starten kann ausreichen um das KI zum aufhängen zu bringen.
    Ist allerdings kein gängiger Fehler beim 203er.
    Ich würde erstmal schauen, ob MB das KI softwareseitig aktualisieren kann und die Batterie am Ladegerät vollständig laden. Dann nochmals testen.
     
  6. #6 Obsidan, 09.02.2012
    Obsidan

    Obsidan

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    S203 Mopf
    Probier mal den 2. Schlüssel aus ob der Fehler dann auch noch auftritt. Ich hatte auf der Arbeit auch schonmal einen 211 gehabt mit den gleichen Fehler. Da war der Schlüssel defekt. Im Fehlerspeicher war: keine Klemme 15 über CAN erkannt drinn. Wenn man beide Schlüssel abwechselnd benutzt hat konnte man den Fehler auch gut nachvollziehen.
     
    Gehle gefällt das.
  7. #7 conny-r, 10.02.2012
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.281
    Zustimmungen:
    793
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    .
    Und ich sage die Spannung bricht beim starten zusammen. Teste mal

    Batteriespannung- Überwachung

    Batteriespannung im KL erst ohne und dann mit Belastung(Tiefstwert gespeichert).

    Dein Zündschloss kennt insgesamt folgende Stellungen:
    0 -> 1 -> 2 -> 3

    In Stufe 3 startest Du normalerweise dem Motor,
    in Stufe 0 ziehst Du den Schlüssel bzw, steckst ihn ins Schloss..

    1.Schlüssel Stellung "1"
    2.Grundbild mit Kilometeranzeige ( blättern bis Kilometeranzeige erscheint )
    3. Rückstellknopf 3mal drücken (Vormopf 30 sec halten) (kurzes Signal ertönt + Batteriespannung ohne Belastung wird angezeigt)

    4. Schlüssel Stellung "2" (Zündung an (mit Vorglühen beim Diesel)
    Batteriespannung mit Belastung wird angezeigt)
    Und beim Diesel sollte sie durch das Vorglühen nicht unter 10,5 V sinken.
    5. Nach vorn blättern
    Nach ca.5-10 sec wird der Ölstand angezeigt ( diese Meßung hat nur Gültigkeit wenn das Fahrzeug waagrecht steht und mindestens 10 min im Ruhestand war).
    Präzise Ölstandmeßung > Motor hatte 80° Messung nach 1 Std.

    ACHTUNG
    6.Jetzt wieder zurückblättern auf Batteriespannung.

    Die jetzt angezeigte Spannung ist die tiefste Spannung die im Bordnetzt während dieser Prozedur aufgetreten ist. > Vorglühen oder anderer großer Verbraucher.
    Wenn jetzt ein Wert unter 10 V angezeigt wird habt Ihr ein Problem !
    ( Neue Batterie, Massefehler usw.)

    Bei 1000 Umdrehungen muß ein Wert von ca. 14-14,4 Volt angezeigt werden.
    Man kann so auch die Spannung während der Fahrt dauernd beobachten.

    PS: Spannungstabellen könnt Ihr vergessen / Batterie kann nur unter Belastung geprüft werden ! :s72:
     
    wunderkiste gefällt das.
  8. Matz3e

    Matz3e

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    c220 BE Avang.
    Verbrauch:
    Schau mal in meinen Beiträgen ich hab da was ähnliches (mit Video) , den Fehler hab ich letztendlich immer noch nicht gefunden ... ist aber seit ca 2500 km auch nicht mehr aufgetreten.
    Ich hab das aber jetzt schon von mehreren Leuten gelesen und versuche immer noch den Fehler zu finden (Angewohnheit eines IT' ler :-D ).
    Gruß
     
  9. #9 Rene-HH, 14.02.2012
    Rene-HH

    Rene-HH

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203
    Mal ein kleines Update zum Thema:
    Den Wagen hab ich letzte Woche wieder abgeholt, Fehler wurde vom Mechaniker bis Dato noch nicht gefunden.
    Ich habe Ihn mal auf die Batterie angesprochen, daraufhin hat er da irgendwas gemessen und meinte liegt bei 70% und das wäre soweit auch noch völlig in Ordnung.
    Wir habens dann trotzdem mal mit einer Überbrückung getestet. Ohne Überbrückung kommt der Fehler, mit Überbrückung startet alles normal, zu dem Zeitpunkt.
    Somit meinte er auch, dass die Batterie soweit zwar OK sei, beim Starten aber durch irgendwas die von euch angesprochene Spannung abbrechen könnte.

    Wir sind dann vorerst so verblieben, dass wir nochmal schauen, ob der Fehler sich auf unserer Auslandsreise übers WE zeigt.
    Nunja, sind dann halt knapp 700 Km durchgefahren, wo der Wagen dann über Nacht bei ca -15 Grad auch draussen in der Kälte stand, dort keinerlei Fehler.
    Mittlerweile wieder zurück und hier bisher auch noch nicht wieder den Fehler gehabt.

    Ich lass die Tage nun trotzdem mal eine neue Batterie einsetzen, bisher deutet ja alles darauf hin, dass dort irgendwas dran faul ist.
    Ob es wirklich daran lag, wird wohl momentan wieder nicht zu testen sein. Nachdem ich den Wagen im letzten Jahr deswegen bei DB abgeholt hab, war ja auch erstmal ein knappes Jahr ruhe damit.

    Aber vielen Dank für eure Tipps :)

    Ich hätte da noch eine Frage:
    Unterwegs (durchgehend ~160 - 180 Km/h) hab ich mir ab und an im KI die Motortemperatur angesehen. Nomalerweise müsste die Temperatur in dem Fall doch irgendwann mal bei 80 - 90 Grad liegen, oder? Im KI war der Balken dazu aber meistens nur zwischen ca. 50 - 60 Grad, teilweise mal 1/3 des Balkens, teilweise auch nur minimal über der 40 Grad Anzeige, trotz durchgehenden Fahrens. Woran könnte das liegen?
     
  10. #10 conny-r, 14.02.2012
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.281
    Zustimmungen:
    793
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Kühlerthermostat wechseln.
    .
     
  11. hari 3

    hari 3

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C 220 / S 203 Automatik
    Servus,

    ja ist das Thermostat einfach mal wechseln lassen.

    Gruß

    hari :wink:
     
  12. #12 Jochmann01, 16.11.2016
    Jochmann01

    Jochmann01

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,
    ich habe heute eine Lösung für dieses Problem gefunden.
    Vor ca. 2 Jahren hat unser erster Schlüssel mit dem gleichen Fehler ( Zündung eingeschaltet - alles i.O. Motor gestartet -keine Lüftung, keine- Blinker, Scheibenwischer, Drehzahlmesser etc.) hervorgerufen. Wir haben damals den Schlüssel gegen den Zweitschlüssel getauscht uns alles war i.O.
    Heute kam der gleiche Fehler auch beim Zweitschlüssel -der Freundliche meinte die Überprüfung kann erst in einer Woche erfolgen, also habe ich dieses Problem gesucht und nach Überprüfung eine Lösung für uns gefunden. Beide Schlüssel funktionieren nach Einlöten bzw. Nachlöten des SMD -siehe Bild, ohne Probleme.
    Leider lassen sich die Bilder nicht hochladen.
    peter.jochmann(at)freenet.de
     
    jacobine gefällt das.
  13. #13 Artan Prendi, 08.06.2019
    Artan Prendi

    Artan Prendi

    Dabei seit:
    08.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Heute habe ich das selbe Problem. Hatte vor 2 Wochen paar mal und heute wieder das gleiche Auto startet alles bleibt aus.
     
Thema: W203 / C220 CDI - Motor startet, aber Elektronik bleibt aus (Tacho, Blinker, Fenster, Radio etc..)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W203 elektronik ausfall

    ,
  2. mercedes tacho fälkt aus blinker scheibenwischer

    ,
  3. Mercedes 203 c180 motor startet aber elektrik bleibt aus

    ,
  4. Mercedes 203 c180 elektrik fällt aus,
  5. w203 startet ohne licht,
  6. mercedes clk motor starten blinker geht nicht ,
  7. Mercedes Motor springt an Tacho bleibt aus,
  8. E Coupe Elektronik Problem Motorstart,
  9. mercedes nach langem stand funktioniert tacho nicht bordcomputer,
  10. daimler benz totalausfall elektronik e klasse,
  11. w203 kombiinstrument funktionen,
  12. mercedes motor startet aber bordcomputer ist tot,
  13. Mercedes c220 tacho leuchtet nicht,
  14. mercedes c200 kompressor auto geht an die elektronik funktioniert aber nicht,
  15. mb 220 cdi S203 ki funktioniert nicht,
  16. C 180 w203 tacho problem,
  17. cl203 ausfall drehzahlmesser Lüfter ,
  18. Mercedes s203 startet aber kein strom,
  19. Vito 369 Tacho blinker geht nicht wenn der Motor läuft,
  20. mercedes w203 elektronikprobleme,
  21. ausfall der Elektrik w203 c180,
  22. ausfall der Elektrik w202 c180,
  23. w203 nach Start keine Elektrik ,
  24. w203 kombiinstrument blinker ausgefallen,
  25. cockpit im w 203 zeigt nichts an
Die Seite wird geladen...

W203 / C220 CDI - Motor startet, aber Elektronik bleibt aus (Tacho, Blinker, Fenster, Radio etc..) - Ähnliche Themen

  1. Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208

    Suche Motornummer ( am Motor ) bei meinem W 208: Hallo, nachdem ich ein paar - noch nicht zu lösende - Probleme mit meinem CLK 230 Kompressor Cabrio Bj. 2001 habe, hat meine Werkstatt gemeint,...
  2. Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Vito w638, Bj 2002, Diesel, ca 65000 km gelaufen. Und zwar geht der Motor während der Fahrt aus....
  3. w203 c220 cdi große Elektrikprobleme

    w203 c220 cdi große Elektrikprobleme: Hallo, ich bin neu hier. mein C220 CDI w203 aus 2000 zickt rum. Erst ist ABS ausgefallen, ok weiter gefahren. 3 wochen später ging der wischer...
  4. W211 280 cdi vorglüh anzeige

    W211 280 cdi vorglüh anzeige: Hallo vorglüh anzeige bei der kalte Motor während der Fahrt leuchtet aber nach ca. 10 sekunde geht wieder aus weisst jemand woran liet das? Danke
  5. Softwareupdate 350 cdi

    Softwareupdate 350 cdi: Habe gestern das von Mercedes empfohlene Software Updates bei meinem 350 cdi aufspielen lassen . 4 km nach dem Werkstattbesuch schaltete mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden