W203 K Bj 01 Tieferlegen

Diskutiere W203 K Bj 01 Tieferlegen im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo alle zusammen mein Name ist Bartos bin 24 Jahre alt und komme aus NRW nähe Essen / Düsseldorf und bin relativ neu hier im Forum und dies...

  1. Bartos

    Bartos

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 200 Kompressor
    Hallo alle zusammen mein Name ist Bartos bin 24 Jahre alt und komme aus NRW nähe Essen / Düsseldorf und bin relativ neu hier im Forum und dies hier ist mein erster Beitrag deswegen entschuldige ich mich jetzt schon dafür fals ich irgendwelche fehler hier mache sorry jungs.

    zum Thema ich habe ein W203 C 200 Kompressor Bj 04/01 mit :

    Reifen / Felgen : 225/40 R18 85W / 8Jx18H2 ET 35

    Spurverbreiterung : VA : 20 mm / HA : 40mm

    Federn / Dämpfer : standart ( Avangarde )


    Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    im moment habe ich das problem das wenn ich mit 4 leuten fahre das er mir hinten aufsätzt sobald ein kleiner huckel kommt ( wollte mir Federwegbegrenzer kaufen )
    aber jetzt überlege ich das Auto etwas tiefer zu legen ( H&R Federn oder Komplettes fahrwerk ) wie ihr auf den bildern sehen könt sieht das etwas doof aus VA zu HA Vorne ist er mir einfach zu hoch jetzt wollte ich Fragen habt ihr schon erfahrungen damit gemacht was soll ich machen reichen nur federn oder soll es ein fahrwerk sein wenn der jetzt schon aufsätzt wird es später noch schlimmer oder sind die Federn Hart genug oder doch lieber das Fahrwerk ( noch ist er nicht gebördelt oder sonst was )

    würde mich über eure tipps freuen



    Mit freundlichen Grüßen Bartos
     
  2. schajo

    schajo

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    S204
    Hallo Bartos und willkommen im Forum !

    Einige hier würden schreiben "...benutz´mal die Suche.." oder "...das hatten wir schon hundert Mal hier !" oder so ähnlich, aber das hilft dir nicht weiter.

    Ich versuche mal aus eigener Erfahrung zu antworten.

    Also 40mm Spurplatten an der Hinterachse (HA) pro Seite sind schon sehr heftig. Oder meinst du 20mm? Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, denn bei einer 8x18 (die hat vermutlich noch eine moderate Einpresstiefe ET) dürfte da nichts passieren. Einfachste Lösung: schmalere Spurplatten einsetzen. Die Tieferlegung wird dir bei dem Schleifproblem keine Lösung bringen.

    Viele hier fahren "nur" Federn und man sagt im allgemeinen, dass bis max. 40mm Tieferlegung "nur" mit Federn die Seriendämpfter noch gefahren werden können. Nur Federn diesen i.a. aber nur der optischen Aufwertung und nicht wirklich dem Fahrverhalten.

    Willst du eine schöne Optik und ein gutes Fahrverhalten, so solltes du schon ein Fahrwerk (Federn und darauf abgestimmte Dämpfer) einsetzen. Gute Fahrwerke, die nicht einstellbar sein, gibt es sicherlich schon so ab ca. 600,-€ (ohne Einbau). Mit Eibach oder H&F sowie auch KW oder auch KAW Federn in Verbindung mit Boge, Bilstein, Koni oder andren Markendämßfern machst du nichts falsch.

    Ich habe mich, nachdem ich über Jahr immer nur Federn verbaut hatte (immer H&R oder Eibach) dieses Jahr für ein KW-Gewindefahrwerk entschieden. Das ist aber eine Geldfrage und sehr teuer, aber auch sehr gut. Das Fahverhalten sehr gut bei sehr guter Optik.

    Letztendlich mußt du für dich entscheiden, ob du nur Optik oder zus. auch ein optimiertes sportlicheres Fahrverhalten wünschst und dann das dir zur Verfügung stehende Budget entscheiden lassen.

    Ich hoffe, ich konnte dir zumindest ein paar Informationen für deine Entscheidung liefern.

    Gruss

    schajo
     
  3. #3 Deutz450, 21.06.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Dem Problem mit dem schleifenden Reifen lässt sich ganz einfach beikommen, schmeiß die Spurverbreiterungen raus, oder bau zumindest schmälere ein, man sieht doch die Kampfspuren am Reifen.
    Zum Fahrwerk: Ich würd ein Komplettfahrwerk einbauen.
     
  4. #4 Stern_im_Wind, 22.06.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Hi Bartos,

    ich fahre aufm Kombi folgendes:

    - v + h 8,5 x 18 ET 30 Felgen
    - 225/40er Reifen
    - hinten 10mm/Seite Spurverbreiterungen
    - 40er H&R Federn
    - Koni gelb

    alles ohne die Kotflögel bördeln oder ziehen zu müssen, es schleift auch nichts.

    Grüße,
    Markus :wink:
     
  5. Bartos

    Bartos

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 200 Kompressor
    @ schajo

    du hattest recht ich habe auf der VA 10mm ( H&R 20556659 ) und auf der HA ( H&R 40666653 ) ich weis jetzt auh nicht wie ich auf 20 / 40 geckommen bin was hast du für dein Gewindefahrwerk bezahlt hast du es selber eingebaut oder einbauen lassen eigendlich geht´s mir nur darum das mein Auto auf der VA etwas Tiefer kommt das das gesamt bild zwischen VA und HA gleich aussieht das mit den schmalere spurverbreiterung also in meinem fall wer das auf der HA 15mm ich weis jetzt nicht wie das aussehen würde habe mich jetzt an die 20mm gewöhnt meinst du wenn ich mir ein komplettes fahrwerk kaufen würde das mein problem mit dem schleifen gelöst wehre oder müste ich trozdem die 20mm gegen 15mm tauschen oder würden sogar die Federwegbegrenzer ne lösung sein beim anderen fahrwerk.

    @ Deutz450

    ja das habe ich mir auch schon überlegt weis nur nicht wie das aussehen wird aber wens nicht anders geht dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig.

    @ Stern_im_Wind

    wie ist den das Fahrverhalten von deinem Auto mit den 40er Federn? also bei meinem Auto kann ich dir sagen ist es schwammig also in den Kurven muss ich schon aufpassen wie schnell ich da fahre ist das mit den Federn etwas besser oder bringt das garnichts ?


    ps: ich habe die suchfunktion genutzt und mir auch paar beiträge durchgelesen aber bei so vielen beiträgen ist es schwer genau das richtige zu finden.


    Vielen Dank schonmal an euch für eure tipps

    Gruß Bartos


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 22.06.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Hi Bartos,

    nur die 40er H&R Federn war mir noch zu "schiffschaukelig" :D
    D.h. in schnell gefahrenen Kurven, vor allem auf der Autobahn schaukelte das ganze Auto bei Bodenwellen teilweise recht heftig, Seitenneigung war immer noch mehr als genug vorhanden.

    Durch die Koni, welche ich im Dezember´08 nachrüsten lies, ist die Seitenneigung auf ein Minimum reduziert, und schnelle Kurven machen einfach nur Spaß :tup
    Einige User, z.B. Copperhead, E.D. und Manu89 haben das Fahrwerk schon live erlebt und es für "Gut" befunden. Nicht zu hart, sondern einfach nur sportlich straff.
    Wenn Du diese User per PN ansprichst, werden Sie dir bestimmt gerne mehr berichten.

    Ich muss noch sagen, das die Koni zwar in der Härte verstellbar sind, aber zur Zeit befinden sie sich im ausgelieferten Zustand.

    Grüße,
    Markus :wink:

    Edit.: zu den Spurverbreiterungen: so pauschal kann man das nicht sagen. Bei mir passten hinten auf der Beifahrerseite 15mm Scheiben, auf der Fahrerseite
    passten diese nicht mehr ohne Bördeln der Kotflügelkanten 8o .
    kannst Du hier meine Nachfrage ans Forum nachlesen
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

    Einen dieser User brauchst schon mal nicht mehr per PN ansprechen! :D Also ich bin was Fahrwerke angeht bislang immer sehr skeptisch gewesen. Einerseits weil ich Sorge hatte das die Harmonie des Fahrverhaltens ruiniert wird, andererseits weil ich annahm der Wagen wird dann zu einer harten "Hoppelkiste". Was das Fahrwerk von Stern im Wind angeht bin ich positiv überrascht worden. Wenn die die verstellbaren Dämpfer offen sind, ist der Wagen einerseits immer noch angenehm gedämpft und gefedert, geht aber auf der anderen Seite auch sehr zackig um die Ecken. Ein BMW kann das kaum besser. Der Kompromiss der beim Wagen von Markus vorhanden ist, ist für mein subjektives Empfinden sehr gelungen. So gelungen, das ich mir das sogar für mein Fahrzeug vorstellen könnte. ;)

    Schließt man allerdings die Dämpfer, ist das Fahrzeug wirklich "knallhart" und hoppelt über jede Unebenheit.

    Vor kurzem gab es da eine Situation die die Qualitäten des Fahrwerks deutlich gemacht haben. Wir fuhren auf einen Parkplatz (Markus der 90° Winkel beim BK ;) ) und Markus fuhr schon sehr sportlich auf diesen drauf - für meinen Geschmack schon fast zu flott - und bog dann unvermittelter Dinge scharf links ab. Ganz ehrlich, ich sah uns schon im Bauzaun hängen, der nur ein paar Meter weit weg war. 8o 8o 8o Aber was war, der Wagen untersteuerte nur kurz und nur minimal, um dann im wahrsten Sinne sehr präzise die Kurve zu kriegen. :prost Mit meinem Auto, das der Serie entspricht, hätte dann sicher der Abschleppdienst und die MB Werkstatt ihren Umsatz erhöht. ;)
     
  8. #8 Stern_im_Wind, 22.06.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Stimmt, das war die 2. Runde als wir auf unseren "Hausarzt" gewartet haben :D


    Emanuel, was heisst denn unvermittelter Dinge ? Du wusstest doch genau wo wir hin wollten/mussten :D

    Grüße,
    Markus :wink:
     
  9. E.D.

    E.D. Guest

    Naja, klar wusst ich wohin wir wollten. ;) Aber Du hast schon recht stramm ins schöne Carbon-/ Leder-Lenkrad gegriffen! :D
     
  10. Bartos

    Bartos

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 200 Kompressor
    @ Stern_im_Wind

    was hast du für ein fahrwerk ( genaue bezeichnung )? wie teuer war das? hast du ein link für mich würde mir das gerne mal angucken.

    Gruß Bartos
     
  11. #11 Stern_im_Wind, 22.06.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Hi Bartos,
    Federn sind von H&R 40mm v + h

    Dämpfer sind von Koni

    Die Gelben Koni "Sport" gibt es für die Hinterachse in 2 Ausführungen, 1x im ausgebauten Zustand verstellbar, und 1x im eingebauten Zustand verstellbar.
    Ich habe vorne und hinten die im eingebauten Zustand verstellbaren Dämpfer. Die Dämpfung wird dann mittels Handrad verstellt.
    Für die Federn habe ich damals zusammen mit Felgen und Reifen einen Paketpreis bekommen, auf die Dämpfer habe ich ganze 35% bekommen...
    Für ein komplettes Koni Fahrwerk (Koni Federn und die gelben Dämpfer) zahlt man bei eBay ca. € 680, ich finde ein guter Preis.

    Grüße,
    Markus :wink:
     
  12. #12 popey24, 23.06.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Deine Distanzscheiben sind zu breit. Schau mal in dein Gutachten. das ist sicher in dieser Kombination nicht zugelassen bzw. nur mit Auflagen.
    Entweder du wirfst die Scheiben raus oder du musst an die Karosserie ran. Ansonsten zerstörst du dir Reifen und Kotflügel.
    Federwegbegrenzer werden dein Problem nicht beheben sondern nur verlagern.

    Gruß,
    Stephan
     
  13. Bartos

    Bartos

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 200 Kompressor
    @ popey24

    die sind nicht zu Breit Mercedes verbaut nur schiefe Achsen das ist alles habe das problem nur auf der Fahrer seite im Gutachten steht nix keine Auflagen kein garnichts es liegt einfach an der Achse das habe ich jetzt schon öfter hier im forum gelesen das die linke seite 2-3 mm weiter nach ausen ragt als die rechte und er desewegen ab und zu mal schleift

    ich habe mir die kanten mit gelber kreide angemal jetzt muss ich nochmal 3 leute hinten rein tun und mal fahen ( er setzt ja nur auf wenn ne boden welle kommt ) dann kann ich sehen wo der genao da ran kommt
     
  14. schajo

    schajo

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    S204
    baueHallo Bartos !

    Ich habe ein KW Street Komfort einbauen lassen. Sicherlich kann man sowas auch selber machen, aber ohne Hebebühne o.ä. ist das schon ein Akt. Ich habe für den EInbau etwas mehr bezahlt, als man für das Einbauen von Federn bezahlen muß. An der HA müssen ja zu. noch die Dämpfer gewechselt werden.

    Durch das tiefere Fahrwerk wirst du meiner Einschätzung nach das Schleifproblem eher noch verschlimmern. Ich rate dir einfach an der HA schmalere Platten einzubauen. Alternativ solltest du dir mal das Radhaus HA ohne Rad ansehen und gucken, wo genau der Reifen schleift. Manchmal ist es mit dem Abschneiden von ein wenig Kunststoff schon getan und das ist wirklich kein großer Aufwand. Schleift es aber am Blech wird es schon etwas aufwendiger...

    Gruss

    schajo
     
  15. Bartos

    Bartos

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 200 Kompressor
    @ schajo

    ja ich habe mir jetzt die Hinteren ratkästen mit Gelber kreider angemalt jetzt muss ich paar freunde zusammen kratzen und mit denen ne runde fahren und warten bis er aufsetzt dann kann ich ja sehen wo der da schleift ich hoffe ich kriege das hin jetzt am wochenende wie ist das KW Street Komfort habe mir das auch angeguckt die habe ja auch diese ( In Zug- und Druckdämpfung frei einstellbar Dämpfungstechnik ) hast da überhaupt was verstellt? ist das gut? oder brauche ich sowas garnicht?

    Gruß Bartos
     
  16. schajo

    schajo

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    S204
    Hallo Bartos !

    Ich habe das Fahrwerk zur Zeit noch etwas softer eingestellt als die Werkseinstellung, ist aber immer noch nicht ganz offen. Geht also noch weicher. Meine Frau fährt zur Zeit mit unseren Sohn durch die Gegend und da darf es ruhig etwas kompfortabler sein. Für mich pers. stelle ich die Dämpfer der VA dann immer noch drei Klicks härter ein. Das macht dann mehr Spaß ist aber immer noch gut und lange "fahrbar".

    Das Fahrwerk läßt sich aber nur in der Zugstufe einstellen, nicht in der Druckstufe. Für den alltäglichen Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr ist das für mich pers. absolut ausreichend. Wenn du aber auf der Nordschleife die letzten Zehntelsekunden suchen möchtest, dann braucht man bestimmt ein voll einstellbares Fahrwerk. Da habe ich aber keine Ahnung von und du solltes dazu andere Forumsmitglieder befragen.

    Für mich pers. ist das Street Kompfort absolut super und mehr als ausreichend....

    gruss

    Schajo
     
  17. Bartos

    Bartos

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 200 Kompressor
    Hi schajo

    ich glaube ich werde das selbe fahrwerk nehmen wie du ich bin da kein raser fahre zwar etwas flotter aber dafür brauche ich jetzt kein DTM fahrwerk wo ich alles einstellen kann und so weiter das Fahrwerk von dir ist auch noch ganz ok vom Preis her mus mal nur nachfragen was Mercedes für dein einbau haben will mir gings eigendlich nur darum das mein auto vorne etwas tiefer kommt mehr wollte ich nicht hätte ja nur federn kaufen können aber habe mal bischen im forum gelesen und alle die sich federn geckauft haben haben auch später dämpfer dazu geckauft also hole ich mir das lieber komplett ( Zugstufe einstellen kann man das einfach so machen ohne großen aufwand weil du meintest 3 klicks ? ) habe noch ne frage wie ist den KW von der Qualität hasse kann man sich die kaufen ohne angst zu haben das die Qualität nicht so gut ist ?

    Gruß Bartos



    habe das bild im Internet gesehen also so wie der tiefergelegt ist hätte ich es auch gerne


    [​IMG]
     
  18. Bartos

    Bartos

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 200 Kompressor
    so bevor dieses Thema beendet wird habe mich nach langen hin und her jetzt für ein H&R Gewindefahrwerk entschieden habe es letzten samstag bestellt und heute ist es angeckommen jetzt warte ich noch auf ein werkstatt termin wenn ich glück habe beckomme ich für die nächste woche schon ein Termin wenn ich pech habe dann erst in 2 wochen hm naja wens fertig ist werde ich euch die bilder zeigen

    Gruß bartos
     
  19. #19 Dr.Howie, 16.07.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    847
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    ja, ich errinnere mich, das war da, wo ihr mir in Euskirchen entgegen gehoppelt seid :D
    Gruß, Dr.Howie
     
  20. #20 Björn-W, 16.07.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Hallo, da hast du bestimmt nichts verkehrt gemacht. Durfte das H&R mal bei Mini2711 fahren. Liess dir mal von Mini den Fred durch, als er das H&R bekommen hatte, musste er noch Spurplatten für die Vorderachse besorgen. Ohne die Spurplatten konnte er das Fahrwerk noch nicht so tief drehen. siehe hier
    Ich weiss nicht ob das bei dir auch zutrifft, kannst dich ja besser vorher schlau machen als wenn du es beim Einabu erfährst.
    MFG Björn :wink:
     
Thema:

W203 K Bj 01 Tieferlegen

Die Seite wird geladen...

W203 K Bj 01 Tieferlegen - Ähnliche Themen

  1. W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung

    W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung: Hallo zusammen Ein Nachbar hat folgendens Problem bei seinem W203042 (Mopf 2004) mit Code 580 (kleinste Klimaanlage mit den beiden...
  2. w203 c220 cdi große Elektrikprobleme

    w203 c220 cdi große Elektrikprobleme: Hallo, ich bin neu hier. mein C220 CDI w203 aus 2000 zickt rum. Erst ist ABS ausgefallen, ok weiter gefahren. 3 wochen später ging der wischer...
  3. W203 Limousine Masse Punkt im kofferaum

    W203 Limousine Masse Punkt im kofferaum: Habe bereits alles für einen Subwoofer verlegt aber ich finde keinen Masse Punkt um Kofferraum weiß jemand wo ich einem finde Danke im voraus
  4. Felgen für den W203 ohne Tieferlegung

    Felgen für den W203 ohne Tieferlegung: hallo. Ich bin hier im Forum frisch angemeldet und habe eine für mich wichtige Frage die mich schon ein paar Tage beschäftigt. Ich bin seit...
  5. W203 Entriegelung Feststellbremse

    W203 Entriegelung Feststellbremse: Moin,ich habe eine frage. Wie erneure ich die Entriegelung der Feststellbremse (Der "P" Hebel)? Bei mir ist dieser abgebrochen und die Schiene...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden