W203 MOPF Funkfernbedienung funktioniert nicht

Diskutiere W203 MOPF Funkfernbedienung funktioniert nicht im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo an alle. Leider funktioniert die Fernbedienung per Funk an meiner W203 Limousine nicht. Per Infrarot lässt sich das Auto öffnen und...

  1. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo an alle. Leider funktioniert die Fernbedienung per Funk an meiner W203 Limousine nicht. Per Infrarot lässt sich das Auto öffnen und schließen. Die Fernbedienung wurde getestet und sendet auch auf jeder Taste ein Funksignal. Am Fahrzeug wurde die Heckscheibe foliert und ein Android-Radio eingebaut. Leider kann ich nicht sagen ab wann die Fernbedienung nicht mehr funktionierte. Ich habe das Auto schon mit dem Problem erworben. Den Trick mit dem Abklemmen der Batterie und das Ziehen der Sicherungen brachte auch keinen Erfolg. Der Radioempfang und die ZV per Schalter sowie IR funktionieren ohne Probleme. Wie kann ich den Fehler finden? Gibt es eine Möglichkeit zu testen, ob ein Signal des Antennenmoduls am Sam Fond ankommt? Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  2. #2 Andreas Harder, 11.07.2020
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    549
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Wenn Du Pech hast hat die Folierung (durch Wasser) den Empfänger geflutet, wäre nicht ungewöhnlich.
     
  3. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Welches Bauteil ist für die Radioantenne und welches für die Funk-ZV? Wie gesagt, das Radio funktioniert. Ich habe die Deckel der Module unter dem Dachhimmel auch mal geöffnet. Es ist nichts korrodiert.
     
  4. #4 gentlelike0675, 13.07.2020
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Auto:
    V250
    Jup...einmal neues Antennenverstärkermodul !!!
     
  5. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die Antwort. Gibt es da eine Anleitung zum Wechsel des Antennenmoduls? Das Sam Fond kann ausgeschlossen werden? Wie gesagt, das Radio funktioniert problemlos.
     
  6. #6 gentlelike0675, 14.07.2020
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Auto:
    V250
    Servus ! Also, das Ziehen der Sicherung am Sam Fond ist zum einen dafür da, um diese zu Prüfen ob Sie in Ordnung ist. Zum anderen machst Du dadurch einen Reset vom Antennenverstärkermodul da hierüber dessen Stromversorgung läuft. Zieht man also die Sicherung für das Antennenverstärkermodul am Sam Fond, wartet 5 Minuten, steckt diese wieder hinein und alles geht wieder dann lag das Problem am Antennenverstärkermodul und man muss es weiterhin beobachten - bei Wiederauftritt ggf. tauschen. Tut sich nichts nach ziehen der Sicherung klemmt man die Batterie für 10 Minuten ab um somit ein Reset vom SAM-Fond durchzuführen. Funktioniert danach alles wieder, so liegt das Problem nicht am Antennenverstärkermodul sondern eher am SAM Fond - weiter beobachten und bei Wiederauftritt ggf. tauschen. Sind beide Varianten (und bitte genau in dieser Reihenfolge durchführen)...dann ist wohl das Antennenverstärkermodul (in ganz seltenen Fällen die Antenne selbst in der Heckscheibe) defekt. Um das Antennenverstärkermodul zu tauschen muss der Dachhimmel raus, Modul tauschen und auf jeden Fall die zwei Metallkontackte zwischen der Heckscheibe und dem Modul ebenfalls erneuern. Hast das Modul getauscht bitte gleich prüfen, ob die ZV über Funk wieder funktioniert....also ruhig auch einige Meter vom Fahrzeug wegtreten....geht es immer noch nicht - Heckscheibe erneuern & bitte nicht mehr folieren !!! Radioempfang wird gehemmt, ZV-Funkreichweite wird reduziert und wenn nicht perfekt gearbeitet wird kann Feuchtigkeit bis zum Antennenmodul kommen und dieses zerstören. Wenn das Modul freigelegt hast musst natürlich auch checken, ob die Leitung zum Sam-Fond i.O. ist und zur Masse !
     
  7. #7 player1, 14.07.2020
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    1.728
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Ich halte es für gefährlich, hier einfach zu empfehlen an der Stromversorgung des SAM bei einem W203 rumzuprobieren. Die Fälle, in denen das SAM gerade dadurch zerstört wurde, sind doch hinlänglich bekannt...
     
  8. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Okay. Vielen Dank. Ich überlege nun, ob ich dieses Modul wirklich tausche. Neu soll es 300 Euro aufwärts kosten. Kann ich auch ein gebrauchtes Antennenmodul verwenden oder ist davon abzuraten?
     
  9. #9 gentlelike0675, 14.07.2020
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Auto:
    V250
    Was spricht gegen einen ordentlichen Befund & Rep. bei deinem Freundlichen MB-Partner ??? MB Vorteilskarte beatragen und 20% sparen....ggf. auch eine Ratenzahlung vereinbaren !
     
  10. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Es spricht nichts dagegen. Das Forum hilft ja, einige Sachen eigenständig zu erledigen. Die Gefahr, dass es nicht funktioniert oder man irgendwas kaputt macht besteht immer. Das ist dann das Risiko. Aber meinem alten Fahrzeug kann man das riskieren und wenn die Reparatur doch selbst gelingt, ist die Freude umso größer. Was haltet ihr davon, ein gebrauchtes Modul zu verbauen. Diese gibt es ja teilweise für 70 bis 100 Euro.
     
  11. #11 amphore, 14.07.2020
    amphore

    amphore

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    105
    Auto:
    S203 C220 CDI 2007
    Verbrauch:
    Wenn du in der Nähe von Aachen wohnst, könnte ich dir ein hinteres SAM zu testen ausleihen.

    MfG
    Helmut
     
  12. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Das ist leider zu weit weg. Ich wohne in Mitteldeutschland, Thüringen. Trotzdem vielen Dank.
     
  13. MarcMB

    MarcMB

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Hallo. Das Sam Fond ist nicht der Übeltäter. Ich habe es heute ausgetauscht aber die Öffnung per Funk geht immer noch nicht.
     
  14. #14 PoseidonXL, 19.07.2020
    PoseidonXL

    PoseidonXL

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Säubere mal das Schlüsselgehause.
     
Thema:

W203 MOPF Funkfernbedienung funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

W203 MOPF Funkfernbedienung funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. w203 MOPF Klackert unter dem Schalthebel

    w203 MOPF Klackert unter dem Schalthebel: Guten Tag, Mir ist seit gestern aufgefallen, dass unter dem Automatikschalthebel ein "klackern" zu hören ist. Als ob irgend ein kleines...
  2. Teilenummer Achsschenkel W203 C220 cdi 10/04 (Mopf)

    Teilenummer Achsschenkel W203 C220 cdi 10/04 (Mopf): Hallo, gab es nicht mal eine Seite mit Teilenummern der Mercedes Ersatzteile? Ich brauche die Teilenummer des hinteren linken Achsschenkels vom...
  3. W203 180K MOPF Blauer Rauch nach Kaltstart

    W203 180K MOPF Blauer Rauch nach Kaltstart: Servus zusammen ich benötige einmal euren rat... Habe einen W203 180K MOPF mit 152.000KM gelaufen und habe seit kurzem jetzt das Phänomen das...
  4. MOPF W203 Comand NTG2 & HK - USB abspielen Alternativen

    MOPF W203 Comand NTG2 & HK - USB abspielen Alternativen: Moin, mein Name ist Tobi und ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines S203 aus dem Jahre 2006. Zuvor hatte ich schon W202 und W208. Wie aus dem...
  5. Comand 2.5 in W203 MOPF verbauen

    Comand 2.5 in W203 MOPF verbauen: Hallo allerseits, gerne würde ich von euch wissen ob es möglich ist ein Comand 2.5 in einen W203 MOPF einzubauen? Bisher ist noch das APS50...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden