W203 Motor nach dem Start plötzlich aus

Diskutiere W203 Motor nach dem Start plötzlich aus im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Moin Moin zusammen ! Vorab möchte ich sagen, das dieses eher selten vorkommt, aber gestern passierte es wieder. Ne Runde gedreht, kurz was...

  1. #1 Daytona66, 17.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Moin Moin zusammen !

    Vorab möchte ich sagen, das dieses eher selten vorkommt, aber gestern passierte es wieder.

    Ne Runde gedreht, kurz was einkaufen, zurück zum Stern, Motor gestartet und schwupps wieder aus. Beim 2ten Startversuch ohne Probleme.

    Wie oben geschrieben, das kommt vielleicht 1x im Monat vor oder kann es sein, das der Motor sich aus Sicherheitsgründen plötzlich ausschaltet, bei irgendwelchen Dingen?

    Wer ne idee worauf ich achten sollte oder überprüfen könnte ohne extra in die Werkstatt zu juckeln.

    Beste Grüße aus dem Norden :-)
     
  2. obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    Mal abgesehen davon dass Ferndiagnosen immer sehr schwer sind und immer nur eine Option auf eine mögliche Fehlerquelle oder Ursache darstellen.... Konnte jemand aus dem Beitrag ersehen um welchen Motor es sich handelt? Diesel??? Benzin??? Baumuster??? Ich leider nicht..... Also manchmal lese ich hier und staune nur....
     
  3. #3 Daytona66, 17.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    ups;-) isn Benziner von 2001 Kompressor.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.366
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    lass mal die Zündung 2s an, bevor Du den Motor startest, ob das am Fehlerverhalten etwas ändert.
    Das Kraftstoffsystem wird ja entlüftet durch die Kraftstoffpumpe im Tank sobald die Zündung eingeschaltet wird.
     
  5. #5 Daytona66, 18.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Werde es mal testen und im Auge behalten. Danke dir!
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.366
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wie alt ist denn der Kraftstofffilter?
     
  7. #7 Daytona66, 18.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Puhh, ich denke der wurde noch gar nicht gewechselt. Service wurde vom Vorbesitzer immer gemacht, aber kein Wechsel vom Filter.

    Mfg
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.366
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dann wird’s Zeit, denn da ist auch der Druckregler integriert
     
  9. #9 Daytona66, 21.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe den gerade auslesen lassen und bei Diagnose kann heraus, das der Brems Sensor unten beim Pedal nicht in Ordnung ist. Hat jemand ne Ahnung was für ein Teil das ist und wie der aussieht?
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.366
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du meinst den bremslichtschalter? Der sorgt für keine startprobleme...
     
  11. #11 Daytona66, 22.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Ja, genau das Teil meinte ich.

    Dachte das hängt damit zusammen, da sonst keine Fehler angezeigt wurden sind.

    Also doch den Filter mal wechseln!

    Wo sitzt der Bremslichtschalter überhaupt?

    Gruß
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.366
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nur weil nichts im Fehlerspeicher steht, heißt das ja nicht, dass auch alles in Ordnung ist.
    Es kann auch sein, dass die Motorsteuerung Probleme mit der Synchronisierung hat.
    Aber dazu gibt's Diagnoserechner und Fachleute, die das dann beurteilen können (sollten).
     
  13. #13 Daytona66, 30.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Kraftstofffilter wurde gewechselt und tatsächlich, der Mechaniker sagte: Es sei noch der alte.

    An meinen Problem hat es aber leider nichts geändert, da dass Fahrzeug gestern wieder nach dem Start direkt ausging.

    Beim 2ten 3ten Versuch geht's wieder.

    Evt. Zündkerzen wechsel?
     
  14. #14 obko1, 30.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2019
    obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    Für mich hört es sich nach wie vor so an als wenn der Fehler auf der Kraftstoffseite zu suchen ist. Als wenn beim ersten Startversuch der Kratstoffdruck nicht ausreichend ist. An den Kerzen wird es nicht liegen. In der Regel hört man beim Einschalten der Zündung die Kraftstoffpumpe kurz surren. Überprüfe mal ob dies bei dir der Fall ist. Wenn nicht könnte hier eventuell schon der Fehler liegen. Wenn doch, dann würde ich in den nächsten Tagen und Wochen vor dem Starten des Motors immer 3 - 4 mal die Zündung einschalten. Somit ist dann gewährleistet das ein gewisser Druck in der Kraftstoffzufuhr gegeben ist. Eventuell kannst Du die Quelle oder den Übeltäter auf diese Art lokalisieren. Ist eh immer so eine Sache mit den Ferndiagnosen.

    @240T
    Meinst Du den Druckregler oder das Rückschlagventil, welches dafür sorgt dass ein bestimmter Systemdruck bei ausgeschaltetem Motor erhalten bleibt. Früher saßen diese Rückschlagventile oftmals in der Kraftstoffpumpe, oder es gab sogar einen separaten Druckspeicher. Der sah optisch dem Kraftstofffilter sehr ähnlich.
     
  15. #15 conny-r, 31.07.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    782
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Teste mal 5 sek Zündung ein, dann aus noch mal 5 sec ein und erst dann starten.
     
  16. #16 Daytona66, 31.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Danke für eure Antworten und Hilfestellungen.

    Also Surren höre ich nichts....
    Oder das ist so leise, das man es nicht wahrnimmt. Habe da allerdings noch nie etwas gehört in den einen Jahr, wo ich den Stern fahre.

    Das mit der Zündung werde ich mal testen.
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.366
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dann mach mal das Radio aus oder geh zum Ohrenarzt;)
    Das hört man bei jedem MB.. ist aber natürlich sehr gut gedämmt, keine Frage.

    Dass Du die Zündung vor dem Starten kurz anlassen sollst um das Kraftstoffsystem zu entlüften, habe ich Dir weit oben schon gepostet.
    Die Rückmeldung dazu steht denke ich noch aus.
    Wenn hier ein größeres Problem mit der Förderkapazität vorliegen würde, dann hättest Du im Fahrbetrieb Probleme.
    Hinzu kommt, dass der 203 keine Ringleitung hat, bzw. nur eine die bis zum Kraftstofffilter reicht, aber nicht nach vorn. Kommt hier minimal Luft ins System, dann kann diese nicht so einfach ausgespült werden.
     
  18. #18 Daytona66, 31.07.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem Ohrenarzt sagt meine Frau auch immer

    Werde es jetzt testen und danke euch nochmal.
     
  19. #19 conny-r, 01.08.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    782
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    ... aber Du kannst es ja nicht hören. :s15:
     
  20. #20 Daytona66, 01.08.2019
    Daytona66

    Daytona66

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Kaum zu glauben, aber das Surren ist kurz zu hören ;-) dann ist da soweit alles in Ordnung.
     
Thema:

W203 Motor nach dem Start plötzlich aus

Die Seite wird geladen...

W203 Motor nach dem Start plötzlich aus - Ähnliche Themen

  1. W203 Sitzverstellung (kein Memory)

    W203 Sitzverstellung (kein Memory): Hallo zusammen, ich hab ein kleines Problem, hoffe ich, also zum Wagen W203 Bj.05.2005 Mopf C200K Das Problem ist, ich kann die normale (Keine...
  2. Motor startet warm manchmal nicht

    Motor startet warm manchmal nicht: Hallo zusammen, nach einer Fahrt (egal wie lang) geht manchmal der W203 nicht mehr an. Es ist nur ein lautes Klacken zu hören und das Auto wird...
  3. Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten

    Cls 63 orgelt ab und zu lange beim Starten: Hallo liebes Mercedes Forum, mein Auto ein CLS 63 orgelt lange beim Starten es ist meistens beim ersten Starten wenn das Auto wärmer ist und...
  4. K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?

    K&N Luftfilter, Motor gut geschützt?: Hallo zusammen, Ich hätte gerne eure Meinung zu K&N Luftfilter gehört. Es geht mir um die Tauschfilter, also um jene die in den Original...
  5. 3 facher Piepton nach Start

    3 facher Piepton nach Start: Hallo zusammen, habe nach dem Start, ca 3-5 Min. ein 3 faches schnelles Piepen, hört sich so an, wie der Alarmton einer alten Casio Uhr. Weiteres...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden