W204 220CDI Chiptuning oder Software änderung? Wer hat da schon erfahrung?

Diskutiere W204 220CDI Chiptuning oder Software änderung? Wer hat da schon erfahrung? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Servus @ alle. Bin am überlegen ob ich mein :driver W204 220CDI, einwenig mehr Leistung geben soll. Habe schon ein Angebot von Brabus,aber was...

  1. #1 Carlos83, 10.03.2010
    Carlos83

    Carlos83

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W204 220CDI
    Servus @ alle.

    Bin am überlegen ob ich mein :driver W204 220CDI, einwenig mehr Leistung geben soll.

    Habe schon ein Angebot von Brabus,aber was mir nicht passt.

    Das ist dieser Kasten wo zusätzlich verbaut werden muss. :tdw

    Hab auch jemand, der mir die Leistungssteigerung durch OBD macht.

    Unter euch, ist bestimmt jemand der sowas schon gemacht hat.

    Mich interesseiert, ob der jenige damit zufrieden ist und ob das Auto auch ohne Probleme läuft.

    Der Motor hat jetzt 34.541 km .

    Würde mich über eure Erfahrungen und ev. Infos freuen. :wink:
     
  2. #2 Stern_im_Wind, 10.03.2010
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    warum passt Dir das nicht, zu teuer?

    Wenn Du schon sowas machen willst/musst, dann doch lieber bei einem renomierten Tuner (evtl. sogar mit Garantie), und nicht in der Brutzelstube um die Ecke :rolleyes:
     
  3. #3 zuendler, 10.03.2010
    zuendler

    zuendler

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    C320 CDI + 69er Corvette 8,2L + W201 2.6
    umprogrammierung oder zusatzgerät können das selbe resultat zur folge haben.
    pauschal kann man nicht sagen was besser ist.

    die umprogrammierung ist allerdings die saubere, schlankere lösung mit weniger fehlerpotential im betrieb.
    dafür kannst du es selbst nicht mehr rückrüsten.
     
  4. #4 Carlos83, 10.03.2010
    Carlos83

    Carlos83

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W204 220CDI
    Servus Stern im Wind :D

    Nein. Das was mir nicht passt ist das Externe Steuergerät/kasten.

    Wenn ich die Haube aufmache dann 8o sehe ich diesen Kasten.......und das will ich nicht!

    Deshalb bin ich eher für die OBD Version.
     
  5. #5 Karl204, 10.03.2010
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    ich bin mit meinem 200er CDI zufrieden, so wie er ist 8)

    gruß karl :driver
     
  6. #6 Stern_im_Wind, 10.03.2010
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    ok, das ist natürlich auch ein Argument :D


    Du hast ja auf den 200er CDI Spezial Karl =)
     
  7. #7 Chromewheel, 10.03.2010
    Chromewheel

    Chromewheel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W204 2009 C63 AMG
    Also ich rate dir, pass gut auf, bei wem du das machen lässt.

    Ich denke du solltest es nur bei einem renomierten Tuner machen lassen ( mit Leistungsprüfstand) usw. damit die dir die Kennfelder auch ordentlich anpassen können...

    Ich hatte meinen auch bei meinem vertrauten Werkstattpartner abgegeben und nur Probleme gehabt...in form von ständigem Notlaufprogramm nach längerer Fahrzeit...usw...

    Also ich bin der Meinung, man sollte sich überelgen...brauch man diese 30 PS mehr? ob nun 170 oder 200 Ps...also sooo überragend ist das auch nicht...und dafür so viel geld ausgeben?

    Und ich finde, man sollte auch beachten, dass die Ingenieure schon wissen was die machen und die ganzen Komponenten auf den Wagen abgestimmt haben, damit er dich auch lange und fehlerfrei begleiten kann...

    Ich hoffe, dass dir meine Meinung weitergeholfen hat...
     
  8. #8 Samson01, 10.03.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Dafür soll es eine Lösung geben:
    Das Teil wird seitlich links unter dem Unterboden geschraubt. Nix zu sehen.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  9. rswtal

    rswtal

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Einen modernen Diesel muss man chippen. Da ist sehr viel Potenzial auch ohne an die Grenzen zu gehen.

    Nicht nur die PS Zahlen sind zu betrachten, sondern dass deutlich höhere Drehmoment.

    Das ist ein komplett anderer Wagen danach.



    Renomierte Tuner sind in diesen Sachen meist schlechter als richtig gute Chiptuner. Und diese Boxen

    von Brabus und co gibts für 300-500EUR beim Hersteller direkt. Kann euch nur vor SKN warnen.

    Was die für Bockmist bauen ist nicht normal. Gibt nur Ärger mit denen und deren Anwälten.
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.265
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Das ist wohl der größte Bockmist!

    Die Chiptuner haben überhaupt gar nicht die finanziellen Mittel lediglich das Chiptuning selbst auf annähernd Mercedes Niveau zu testen! Das ein Chip billig herzustellen ist, ist die eine Sache. Die Abstimmung auf das jeweilige Fahrzeug eine ganz andere! Vor allem aktuelle Abgasnormen sind extrem schwer einzuhalten. Von Chiptunern nahezu garnicht. Ist mir ehrlich gesagt auch eher unerklärlich wie die dafür überhaupt eine Zulassung bekommen... Evtl kommt ja jetzt auch mit der OBD AU das böse erwachen, wenn sie nicht schon von der Haltbarkeit früher eingeholt werden.
     
  11. #11 Dome220CDI, 10.03.2010
    Dome220CDI

    Dome220CDI

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI - Sportcoupé - W203
    Meine Meinung: Finger weg!

    Wenn du mehr Power willst würde ich einen größeren Motor empfehlen... unter dem Chiptuning "leidet" nur der Motor!
    Ich hatte mal für 1 Woche den Chip von Carlsson drinne... hab ihn aber wieder rausgemacht... auf jedenfall merkst du schon gut was, aber ein größerer Motor ist einfach die bessere Wahl!
     
  12. #12 Carlos83, 10.03.2010
    Carlos83

    Carlos83

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W204 220CDI
    Der Tuner, der die Software aufspielt hat schon 4 Fzg gemacht.

    Bis jetzt noch ohne Probleme mein Er.

    Klar, der will auch sein Produkt verkaufen. :s21:

    Sowie Chromewheel meint auf 200PS.

    Der Tuner speichert auch die aktuelle Software vom Fzg, für den Fall dass der Kunde es rückgängig machen will.

    @ Chromewheel: Ist dein Auto noch gechipt?
     
  13. #13 Chromewheel, 10.03.2010
    Chromewheel

    Chromewheel

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W204 2009 C63 AMG
    Nein...nach immer mehr Versuchen die richtige "getunte" Einstellung zu finden, musste mein Auto zu MB bringen, damit die auf mein Steuergerät die Standart Software draufspielen, da mein Steuergerät sich blockiert hatte und nicht mehr programmiert werden konnte. Also keine Standart, keine neue Software.

    Da hab ich dann den Tuner nicht mehr rangelassen...und ich bin froh darüber und werde kein Auto mehr chippen lassen, außer man lässt es halt komplett von Brabus oder so tunen, wo die dann den ganzen Motor mit umbauen...

    Also meiner Meinung nach...genieß dein Auto so wie es ist...zumindest "chip-technisch" gesehen =)
    Denn, da kann mir jeder erzählen was er will, aber...desto mehr Leistung man aus einem Motor rausholt, desto weniger Laufleistung...oder warum fahren die Formel 1 Wagen mit Ihren Motoren nur 2 Rennen?

    Und ich denke, dass Mercedes Ingenieure schon die richtigen Werte für Laufleistung und Power in das Steuergerät programmiert haben...
    Und ich bin hier kein Alter 50 jähriger Mercedes Fahrer oder so...ich bin jung und wollte auch mehr power haben...aber wie schon Domoliciouz gesagt hat...der V6 CDI wäre da schon die bessere Entscheidung, vor allem schreit der auch nicht so sehr wie der 4 Zylinder ;-)
     
  14. rswtal

    rswtal

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    @hotw

    Deine Unwissenheit ist beängstigend. Beim Chiptuning wird kein Chip verbaut. Das war bei den alten Möhren der Fall.

    Boxtuning ist eine Notlösung und ist nur Interessant für die welche die Garantien aufrecht erhalten wollen.

    Und von Abgasnormen hast du eh keine Ahnung. Informier dich besser mal wie so eine Abgasprüfung durchgeführt wird.

    Die meisten neuen Diesel mit Euro5 schaffen strenggenommen die Norm nicht mehr nach 5tkm Laufleistung. Nur so mal am Rande.



    @Carlos83

    Der Tuner hat nur 4 Autos gemacht ??? Auweia. Viel Glück als Testperson.



    @Chromewheel

    Du hast das richtige getan. Wer so einen Bockmist mit dem Steuergerät macht, hat keine Ahnung vom Chiptuning.

    Sei froh, dass du keinen Schaden am Motor oder Turbo hattest.
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.364
    Zustimmungen:
    3.322
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Oh Mann...Immer wieder herrlich.
     
  16. #16 Carlos83, 10.03.2010
    Carlos83

    Carlos83

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W204 220CDI
    @ rswtal



    :s32: Mit 4 Fzg, meinte ich nur W204 mit OM 646.

    Desweiterem hat Er ja schon mehrere Fzg gemacht! Isch doch Klar !!!! :s1:



    Ich Bedanke mich für Eure Ratschläge. :s71:

    @ chromewheel:

    Deinen Ratschlag werde ich beherzigen.
     
  17. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.265
    Zustimmungen:
    2.034
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Oh sorry! Ich dachte immer, da wird ne Tüte Chio Chips in den Kofferraum gelegt... 8o

    Welchen Abgastest meinst Du denn? Mit DPF oder nen Rohemissionstest mit Leerrohr? Hättest auch gerne noch ne spezielle Temperatur in der Klimakammer?

    Stimmt, von einzuhaltenden Abgasnormen habe ich nur am Rande gehört... Deshalb nehm ich zum rumeiern auch immer die aktuelle E-Klasse mir Euro 1, die geht auch besser... :D

    Ist das bei "Tunern" nicht immer so? ;)

    Freue mich auf weitere Tipps von Dir. Ich werde hier den Laden revolutionieren! Da kann sich Z warm anziehen =) =) =)
     
  18. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.767
    Zustimmungen:
    3.138
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Da ist so nicht ganz richtig. :D
    So sieht richtiges Chips Tuning aus. :rolleyes:
     
  19. #19 Samson01, 11.03.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Zu dieser Art von Spam sag ich mal besser nix :s14:
     
  20. #20 willydp, 14.03.2010
    willydp

    willydp

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S204 C 200 CDI
    Billig chiptuning ? Aber OK?

    URL

    MfG :wink:
     
Thema: W204 220CDI Chiptuning oder Software änderung? Wer hat da schon erfahrung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 220 cdi chiptuning

    ,
  2. w204 220 cdi chiptuning erfahrung

    ,
  3. chiptuning w204 220 cdi

    ,
  4. chiptuning c 220 cdi erfahrung,
  5. chiptuning 220 cdi,
  6. w204 220 cdi softwareoptimierung,
  7. w204 chiptuning 220 cdi,
  8. c 220 cdi softwareoptimierung,
  9. skn Chip Mercedes C200 cdi ,
  10. c klasse softwareOptimierung,
  11. w204 c 220 chiptuning,
  12. brabus chiptuning glk 220 cdi,
  13. w204 170 tuning,
  14. kann man den motor vom glk 200 cdi chippen,
  15. w204 220 cdi chip,
  16. mercedes c 220 cdi chiptuning,
  17. w204 softwareoptimierung,
  18. mercedes w204 220 cdi chiptuning,
  19. mercedes chiptuning c 220 w 204,
  20. mercedes w204 c 220 cdi tuning ,
  21. 220 cdi chiptuning,
  22. leistungssteigerung w204 220 cdi,
  23. mercedes w212 cdi software,
  24. x204 220 cdi softwareoptimierung,
  25. w212 software leistung
Die Seite wird geladen...

W204 220CDI Chiptuning oder Software änderung? Wer hat da schon erfahrung? - Ähnliche Themen

  1. Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen

    Marderabwehrsystem einbauen lassen / Erfahrungen: Servus an alle Sternfahrer, ich bin ab kommender Woche ein glücklicher MB Fahrer. Der Wagen ist nagelneu (CLA) und soll natürlich von Anfang an...
  2. GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor

    GLK 220 CDI Software Update für Dieselmotor: Hallo zusammen, Ende März 2019 habe ich ein Schreiben von Mercedes bekommen für eine Freiwillige Kundendienstmaßnahme Software Update für Ihren...
  3. Felgen von W204 auf W203

    Felgen von W204 auf W203: Hallo, passen die AMG Styling 4 7,5x17 ET47 und 8,5x17 ET58 auf einen W203 Kombi aus 2004 ?
  4. C63 w204 - Vibrationen/Unwucht/Schwindungen ab 100km/h

    C63 w204 - Vibrationen/Unwucht/Schwindungen ab 100km/h: Hallo ihr Lieben, so langsam bin ich am verzweifeln. Ich fahre einen C63 w204 Coupe Bj. 2012 mit aktuell 187.000 Km (Langstrecke). Bisher war...
  5. Chiptuning GLA 200 D

    Chiptuning GLA 200 D: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Chip Tuning oder Steuergerät updaten?! Ist der Motor des 200D Baugleich mit dem 220 D ? Würde gerne meinen GLA...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden