W204 c250 cdi BE

Diskutiere W204 c250 cdi BE im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo , ich habe eine C klasse w204 c 250 cdi BE ( 6gang Schaltgetriebe ) habe seit kurzem das problem , dass die fahrgeräusche beim...

  1. #1 lex1981, 07.02.2013
    lex1981

    lex1981

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 cdi BE
    Hallo , ich habe eine C klasse w204 c 250 cdi BE ( 6gang Schaltgetriebe )
    habe seit kurzem das problem , dass die fahrgeräusche beim beschleunigen deutlich lauter sind als sie früher waren. Beim Gas geben wird die Geräuschkulisse vom 1-4 gang laut und wenn ich in den 5 Gang schalte , dann wird es deutlich leiser ( so wie es eigentlich vorher immer war ) schalte ich dann weiter in den 6.Gang wird es wieder laut beim gas geben ...... Leistungsverlust ist nicht vorhanden .... bloß das auto ist in der Geräuschkulisse deutlich lauter als ich es sonst kenne ... was könnte es sein ?
     
  2. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.020
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Macht der Gang einen Unterschied, dann schreit es förmlich nach dem Getriebe :(.

    gruss
     
  3. #3 lex1981, 07.02.2013
    lex1981

    lex1981

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 cdi BE
    Also die Fahrgeräusche sind insgesammt lauter ... das ganze so , als würde ich einen tdi oder so fahren ... ( vll. so als wären da vibrationsgeräusche ) aber eben nur vom 1-4 gang einschliesslich ... dann schalte ich in den fünften und die brummigen geräusche sind weg ... es ist auch nur beim gas geben so ... und wenn ich von dem fünften in den sechsten gang schalte dann sind sie wieder da ... viel zu laut für dieses auto ... ( so als würde ich einen träcker fahren ) ... die gänge lassen sich auch normal einlegen ... ausser im fünften gang ... da kommt ab und zu ein gang kurzes leichtes surren ( was man auch mehr spührt als hört ) ... bin wirklich ratlos was es sein könnte ...
    wegen des surren könnte es natürlich ein synchronring sein ... aber wegen der fahrgeräusche beim beschleunigen bin ich wirklich ratlos ... denn gebe ich kein gas ist das auto auch nicht brummig ...
     
  4. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.020
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja, kann trotzdem das Getriebe sein. Ob Last oder nicht, macht ja nunmal auch für das Getriebe einen entscheidenen Unterschied.

    gruss
     
  5. #5 lex1981, 07.02.2013
    lex1981

    lex1981

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 cdi BE
    :( vll . ist da zu wenig getriebeöl drin ? oder meinst du dass sich mein getriebe verabschiedet hat??
    Auspuffanlage könnte es nicht sein oder ??
    Oder Turbolader ?? - obwohl , dann hätte ich ja auch einen Leistungsverlust ...
    was meinst du kann denn noch für einen lauteren / brummigen Geräuschpegel sorgen ??

    LG Alex
     
  6. #6 derdietmar, 07.02.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.716
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    ich habe das Thema in den relevanten Bereich verschoben.

    Bezüglich des Problems kommen viele Ursachen in Frage. Kann die Abgasanlage, das Getriebe oder der Motor sein. Möglicherweise dröhnt auch eine lose Verkleidung. Beschreib das Geräusch mal etwas genauer.

    Viele Grüße :wink:
     
    lex1981 gefällt das.
  7. #7 Wurzel1966, 07.02.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    727
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Da könnten viele Dinge in Frage kommen.Da es jedoch mehr beim Beschleunigen kommt,könnte man mal einen Blick auf die Hadyscheiben-Kardanwellenzwischenlager und Differentialaufhängung werfen.
     
    lex1981 gefällt das.
  8. #8 lex1981, 07.02.2013
    lex1981

    lex1981

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 cdi BE
    es ist ein tiefes brummen , kein jaulen oder summen,
    ein brummen wie so ein alter diesel motor ... aber beim beschleunigen ( gas geben ) wird es halt lauter...
    das brummen war beim beschleunigen vorher nicht zu hören ... das Auto war leise ... man hat kaum fahrgeräusche gehört ...
     
  9. #9 derdietmar, 07.02.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.716
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    das Freibrennen des Dieselpartikelfilters erzeugt auch ein tiefes Brummen. Allerdings ist das natürlich nur eine kurzfristige Änderung. Ich würde auf den Abgasstrang tippen. An das Getriebe glaube ich deinen Schilderungen nach nicht.

    Viele Grüße :wink:
     
  10. #10 lex1981, 07.02.2013
    lex1981

    lex1981

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 cdi BE
    Wann ist denn so ein Partikelfilter hinüber ?? Ich hatte ihn noch nicht freigebrannt ...
    Tippst du eher auf Endtopf oder Mitteltopf ??
    Wie kann ich denn einen "Auspufftest" machen , dass ich feststelle ob mein Auspuff hinüber ist ??
    Wie lange hält so ein Auspuff ? Was meinst du ???
     
  11. #11 derdietmar, 07.02.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.716
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    das Freibrennen/die Regeneration des Partikelfilters geschieht automatisch und regelmäßig. Wie lange hast du denn den Wagen bereits? In etwa alle 500 km sollte das Freibrennen stattfinden, die genaue Distanz hängt aber vom Fahrprofil ab. Das Auto kann selbst feststellen, ob der Filter voll ist. Einstellen oder Aktivieren musst du nichts. Wenn du das Fahrzeug also schon länger hast muss es bereits einen Regeneriervorgang gegeben haben.

    Prüfen kannst du selbst wohl eher nichts, das kann nur die Werkstatt. Die kann auch auslesen ob der Filter voll ist und wann er regeneriert wurde.

    Viele Grüße :wink:
     
  12. #12 lex1981, 07.02.2013
    lex1981

    lex1981

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 cdi BE
    ich fahre das Auto jetzt etwas weniger als 3 Jahre ... es ist BJ 2/2009 ... hatte es als Jahreswagen von Mercedes gekauft und fahre ihn seit dem ...
    Der Freibrennvorgang geschieht etwa alle 500 km ??
    Aber wie kommt es dann das das Auto im fünften Gang deutlich weniger Geräusche macht als in den übrigen 5 Gängen ??
    Das verstehe ich nicht ... im 5.Gang ist es so leise wie es vorher immer war ... und in den anderen Gängen ist es wie ein "Diesel Transporter" laut ... deutlich brummiger !
     
  13. #13 derdietmar, 07.02.2013
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.716
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    da du den Wagen schon so lange fährst, wurde er Partikelfilter schon viele Male regeneriert, das kann also nicht das Problem sein ;) . Bei mir ist der Geräuschverlauf während einer Regeneration sehr ähnlich, in den niederen Gängen brummig, in höheren Gängen kaum ein Unterschied.

    Da so ein Geräusch wie gesagt viele Ursachen haben kann, führt wohl kein Weg an einer Werkstatt vorbei. Aus der Ferne kann man das schlecht abschätzen, zumal auch jeder die Art eines Geräuschs anders wahrnimmt.

    Viele Grüße :wink:
     
  14. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Je nach Fahrprofil zwischen 500 und 1000 km. Bei überwiegend Kurzstreckenfahrt näher an 500 km, bei Langstrecken in Richtung 1000 km.
     
  15. #15 westberliner, 08.02.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Was ist denn der Gesamtkmstand?
     
  16. #16 lex1981, 08.02.2013
    lex1981

    lex1981

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204 cdi BE
    150 tkm ist mein gesammtkilometerstand
     
  17. #17 Platinum1985, 08.02.2013
    Platinum1985

    Platinum1985

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    140
    Auto:
    Belch 200 CDI
    Das ist ja schonmal eine Menge Holz...

    Wie wird den das Fahrzeug bewegt in der letzten Zeit. Mit Freibrennen ist nicht viel wenn das Fahrzeug nur im Gammelbetrieb fährt...

    Das Getriebe hat bestimmt nichts. Und wenn du sagst im 5.Gang sind weniger Geräusche da fehlen noch ein paar Drehzahl angaben. Im 5. Gang kannst du 50 fahren oder 150...

    Das ist alles sehr wischi waschi...

    Warst schon bei einer Ndl???

    Heiz ihn mal richtig über die Autobahn ob sich was verändert... Entweder er hält es aus oder es geht was kaputt.
    Wenn was kaputt ist macht es auch nix aus ob du liegen bleibst oder es noch "halb" kaputt getauscht wird.
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.020
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich würde weiter das Getriebe als Hauptkandidat sehen. Aber diese Ferndiagnose ist sicher mehr als vage.
    Das würde ich so keinesfalls unterschreiben. Wenn man sich die Dinge, die hier als mögliche Fehlerursachen gepostet wurden ansieht, dann können diese massive Folgeschäden produzieren. Da ist alles dabei, von einem sich zerlegenden Turbolader, hin zu einem Abflug auf der AB aufgrund des Defekts.
    Das wäre auch eine schöne allgemeine Frage, die ich mir auch die letzten Tage gestellt habe. Wie weit reicht "Gammelbetrieb" bzw. wie lange bzw. wie viele Kilometer braucht der Filter nach Kaltstart, um sich bei aktuellen Temperaturen zu regenerieren. Diesbezüglich bitte keine Bauchgefühle, sondern fundierte Aussagen ;).

    gruss
     
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  19. #19 Platinum1985, 09.02.2013
    Platinum1985

    Platinum1985

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    140
    Auto:
    Belch 200 CDI
    Ich stimm dir ja zu Jupp!!!

    Am besten er sollte wirklich in eine Werkstatt gehen, weil hier im Forum kommt man glaub nicht weiter... Zumal wenn es sich um Getriebeprobleme handelt er sowieso nichts machen kann.
    Geh ich mal von aus. Auf verdacht mal ein Tauschgetriebe schnell einbauen zuhause sprengt glaub ich den Rahmen.

    Zum Thema Partikelfilter hab ich kein Plan. Ich vermute mal irgendwann bringt er eine Fehlermeldung wenn man immer nur 5 Km ins Geschäft fährt aus macht und wieder zurück.
    Was sagt denn das 204er Handbuch??
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    2.020
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Ich habe nichts dazu im Handbuch gefunden, nicht einmal eine Fehlermeldung.

    gruss
     
Thema: W204 c250 cdi BE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w204 c250 be

    ,
  2. Getriebeaufhängung W 204

    ,
  3. w 204 c250

    ,
  4. gammelbetrieb,
  5. Leistungsloch bei w204 250 Cdi,
  6. w204 c250 cdi differential,
  7. c 250 cdi 6 gang
Die Seite wird geladen...

W204 c250 cdi BE - Ähnliche Themen

  1. Luftfahrwerk bei W 164 350 CDI präventiv ersetzten

    Luftfahrwerk bei W 164 350 CDI präventiv ersetzten: Als Leid geplagter Land Rover Besitzer ( Defender und Disco) kam ich auf die Idee für die Frau vor kurzem einen ML 350 MJ 2010 zu kaufen. Der hat...
  2. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  3. Suche Winterreifen auf Felgen für W204

    Winterreifen auf Felgen für W204: Hallo Zusammen, ich suche für meinen S204 Winterreifen auf Felgen oder nur Felgen. 16 oder 17 Zoll. Guter Zustand. Ennepetal +/- 100km. Vielen...
  4. Biete Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND

    Mercedes-Benz W204 C220CDI BE Avantgarde, ILS, 7GT, COMAND: Hallo zusammen, ich biete hier unsere Mercedes C-Klasse W204 C220 CDI BE aus 05/2013 in Avantgarde Ausstattung zum Kauf an. Grund des Verkaufs...
  5. 2002 W211 E270 CDI Notlauf wenn Betriebswarm

    2002 W211 E270 CDI Notlauf wenn Betriebswarm: Guten Tag! Ich habe der Forum schon mehrmals durchgesucht, habe ich auch ähnliche Probleme wie meine gefunden, aber die waren ziemlich alte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden