W204: Kaufberatung C 230

Diskutiere W204: Kaufberatung C 230 im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, bei meiner Suche bin ich auf einen C230 W204 gestoßen. Kann jemand was zu dem Motor sagen? Kann man den beruhig kaufen oder ist...

  1. #1 hugo127, 29.09.2011
    hugo127

    hugo127

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E90, W204
    Hallo zusammen,

    bei meiner Suche bin ich auf einen C230 W204 gestoßen. Kann jemand was zu dem Motor sagen? Kann man den beruhig kaufen oder ist der ein "sorgenkind", da es den ja nicht so oft gab? Der Favorit wäre BJ 09/2008
     
  2. #2 derdietmar, 29.09.2011
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.519
    Zustimmungen:
    1.719
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    vom Motor an sich hört man eigentlich nichts schlechtes, was Mängel oder Schäden angeht. Er hat dieselbe Basis wie der 280er und 350er.

    Allerdings gibt es im 204 deutlich bessere Alternativen als 230er. Der Motor ist ein relativ schlapper Sauger, ein 200K hat praktisch identische Fahrleistungen und ist dabei noch günstiger. Nicht umsonst ist der 230 recht schnell wieder aus der Palette verschwunden. Die gern angepriesene Laufruhe ist auch kein Argument, zwischen den Vierzylindern und Sechszlindern spürt man nahezu keinen Unterschied, ich hatte mehrfach den Vergleich zwischen 200k Und 350er. Daher entweder direkt zum 280er greifen, der kostet kaum mehr bei deutlich besserer Leistung oder Geld sparen und einen 200K nehmen.

    Viele Grüße :wink:
     
  3. #3 stud_rer_nat, 30.09.2011
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.324
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Wenns ein 204er werden sollte, würde ich den 230er nehmen.

    Vorteile aus meiner Sicht:

    - "unbeliebter" Motor, weil kleiner V6, daher angeblich vergleichsweise schlapp (204 PS...) und durstig... -> Preise relativ günstig gegenüber anderen V6-Motoren
    - 6-Zylinder
    - Keine Direkteinspritzung, daher gasfest und für Autogasumrüstung geeignet
    - "einfacher" Saugmotor, dadurch schon mal kein Turbo oder Kompressor, der kaputt gehen kann

    Zu Problemen explizit bei dem Motor konnte ich nichts finden.
     
  4. #4 Vau-Sechs, 30.09.2011
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Also ich kann nix negatives zu diesem Motor sagen, hab den selber im W211.

    Im Schnitt fahr ich den unter 9Liter. Auf der Autobahn gemütlich Tempomat bei 150km/h reingesetzt kommst mit bischen mehr als 8 Liter raus. Stadt irgendwas zwischen 10 und 11Liter.
    Also sein Durst hält sich in Grenzen und Probleme hatte ich bisher noch nie.
    Hatte den vorher auf einem S204 230 ja auch gehabt.
     
  5. #5 c230guy, 02.10.2011
    c230guy

    c230guy

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mercedes-Benz W204
    Ich fahre den W204 als 230er. Die 204 PS sind in unserem Verkehr ausreichend dimensioniert. Mit nem 3,0 L TDI von Audi kann er sich nicht anlegen.
    Er ist echt sparsam und genügsam. i.V. mit der G7tronic ein Cruiser.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.771
    Zustimmungen:
    3.458
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Also qualitativ ist der Motor ohne Zweifel top.
    Klar ists ne Luftpumpe die ordentlich Drehzahl braucht, dann geht aber schon einiges vorwärts. Ich würde ihn mit dem 280er M112 gleichsetzen.
    Ein Rennwagen ists nicht, das is klar.
    Dass man zwischen einen M272 und einem M271 4-Zylinder keinen Unterschied hört finde ich gar nicht.
    Der 4Zylinder ist und bleibt ein Schreihals... der 6-Ender macht Musik.
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Der Motor an sich ist absolut unproblematisch, ein echter Dauerläufer.

    Trotzdem ist er unbeliebt und das weil er versoffen ist und dafür im Vergleich relativ wenig Leistung bietet.
    Wenn man ihn kauft, muss der Preis stimmen. Sprich das was man in Zukunft in den Tank füllt, muss man wenigstens zu einem Teil vorher beim Kauf sparen.

    Meine Meinung zu Laufruhe: Der Unterschied ist minimal und absolut verkraftbar gegenüber den 4-Zylindern.
    Aber das soll am besten jeder für sich ausmachen.

    gruss
     
  8. #8 Vau-Sechs, 02.10.2011
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Aha total versoffen. Meiner frisst im Schnitt 22,3 Liter, dachte das wär total sparsam! :rolleyes:
     
  9. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Also wenn ohne deine Fahrweise in schlechtes Licht zu rücken :P :D wenn ich mir deine oben genannten Verbrauchswerte ansehe dann ist er im vergleich zu nem 200K nen schluckspecht ;) Die 20 PS mehr mal aussen vor gelassen.
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.429
    Zustimmungen:
    2.111
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Sehr fraglich, ob das von Ironie geprägt ist oder nicht.

    Der 230er ist eben in der Praxis bei sehr mäßiger Leistung im zweistelligen Bereich beim Verbrauch aufgehoben.

    Das gleiche gilt bei Vau-Sechs für seinen Spruch darunter. Ist mein Fahrzeug vom DaimlerChrysler Konzern hergestellt, dann wird dieses Fahrzeug für immer von DC produziert sein und nicht von der Daimler AG!
    Das ist so ähnlich wie mein Geburtsort für immer Berlin (West) sein wird und nicht Berlin, einfach weil es damals ein Unterschied war und weil es in meiner Geburtsurkunde so drin steht.

    gruss
     
  11. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Monatskarte + Swift
    Er hat ja oben seine richtigen Verbrauchswerte angegeben, und was nun die wortwahl angeht kann das auch jeder sehen wie er will. Sicher ist 11L nicht viel im vergleich zu großvolumigen AMGs oder ähnlichem aber wenn wir uns in 20 PS unterschieden bewegen und verbrauchswerten zwischen 8 und 12 litern, dann ist 1 liter differenz immerhin 25 % unterschied. also finde ich es schon ok, wenn man es so ausdrückt ... das nur am rande.
     
Thema: W204: Kaufberatung C 230
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c230 w204

    ,
  2. c230 v6 probleme

    ,
  3. w204 c230

    ,
  4. mercedes c230 w204,
  5. c230 probleme,
  6. mercedes c 230 kompressor schwachstellen,
  7. mercedes c 230 probleme,
  8. mercedes c 230 baujahr 2008,
  9. w204 6 zylinder,
  10. mercedes C 230 T 2008 probleme,
  11. mb c230 w204,
  12. c 230 6 zylinder,
  13. mercedes w204 c230,
  14. mercedes c 230 schwachstellen,
  15. mercedes benz c230 schwachstellen,
  16. c230 bj 2007 probleme,
  17. probleme mercedes c 230,
  18. motor test w204 c230,
  19. mercedes c230 t 1997 erfahrung,
  20. c230 2008,
  21. c230 bj. 2007 schwächen,
  22. c230 v6 probleme bis wann,
  23. mercedes c 230 t w204 erfahrungen,
  24. mercedes c 230 t w204,
  25. Mercedes-Benz C 230 2008
Die Seite wird geladen...

W204: Kaufberatung C 230 - Ähnliche Themen

  1. Wertbestimmung Mercedes 230 TE

    Wertbestimmung Mercedes 230 TE: Werte Mercedes-Gemeinde, ich möchte mich kurz vorstellen und die Vorstellung gleich mit einer Frage abschließen. Ich fahre eigentliche eher...
  2. Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift

    Rückfahrkamera Mercedes C-Klasse S204 Facelift: hallo liebe leute. Ich bin ganz neu hier ich habe Mercedes C-Klasse S204 Baujahr 2011 Facelift da möchte ich eine Rückfahrkamera einbauen ich habe...
  3. W209 C-Säule

    W209 C-Säule: Moin liebe Leute, müsste meinen Antennenverstärker wechseln und bräuchte Hilfe, wie ich die Verkleidung von der C-Säule abbaue. Danke für Eure...
  4. Biete W204 AMG indoor Cover

    W204 AMG indoor Cover: Verkaufe unbenutztes AMG indoor car cover für die C-Klasse w204. Farbe: Silber mit schwarzen AMG Logo Material: Polyester Waschmaschinenfest Nicht...
  5. Probleme mit Start w204 c200 CDI Automatik ,Diesel

    Probleme mit Start w204 c200 CDI Automatik ,Diesel: Guten Abend liebes Community, bin ein Besitzer von einer C-Klasse ,es handelt sich um ein C200 CDI w204 ,Baujahr 2011 . Diesel ,Automatik . Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden