W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...

Diskutiere W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ... im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Guten Morgen, heute benötige ich erneut die Hilfe der Community für meinen S204 220 CDI BE EZ 2010. Über die SuFu bin ich leider nicht fündig...

  1. #1 Gismospapa, 10.07.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Guten Morgen,
    heute benötige ich erneut die Hilfe der Community für meinen S204 220 CDI BE EZ 2010.
    Über die SuFu bin ich leider nicht fündig geworden.
    Denn ich weiß nicht, was die "beste Beschreibung" für mein Problem ist....


    Gestern früh wollte ich meinen Wagen starten. Aber nichts pasierte.

    Die Zentralverriegeung öffnete sich nicht, okay, vielleicht die Batterie im Schlüssel leer und nichts dabei gedacht.
    Ersatzschlüssel geholt, doch nichts passiert. Das Auto lässt sich nicht öffnen.
    Okay, vielleicht ist die Autobatterie schwach/leer. Somit den Wagen manuel mit dem Schlüssel geöffnet.
    Schlüssel ins Zündschloss und Zündung ein und NICHTS!

    Wenn ich die Zündung einschalte, leuchten die Kontrollampen und im Tachodisplay und es kommt die Fehlermeldung: ESP ohne Funktion, Reifendrucküberwachung ohne Funktion.
    Allerding kommt das Vorglühsymbol (gelbe Wendel) nicht.
    Wenn ich den Schlüssel zum starten drehe, passiert nichts.
    Der Anlasser dreht nicht auch kein klacken.
    und..
    ZV, geht nicht,
    eFH geht nicht,
    Klimamodul geht nicht,
    Standlichter gehen nicht,
    Radio geht,
    Deckenleuchte geht,
    Lesespots gehen nicht,
    Zigarettenanzünder hat auch keinen Strom.
    Automatikwählhebel lässt sich bei eingeschalteter Zündung in diverse Stellungen bewegen.
    Lenkradschloß entriegelt.

    Folgendes habe ich unternommen bzw. gecheckt.

    Fremdstart versucht, das Ergebnis das selbe wie oben,
    dann Batteriespannung mit Multimeter geprüft, Ergebnis sie hat eine Spannung von 12.3V
    Batterie sicherheitshalber geladen, ohne Erfolg .
    Batterie getestet unter Last , ist i.O.
    Spannung an der Vorsicherungsdose mit Multimeter gemessen, einmal gegen Masse und gegen Batterie, hat die gleiche Spannung von 12,3V
    Alle Sicherungen vorne und hinten gemessen, diese sind alle okay
    Sämtliche Massepunkte im Motorraum gecheckt sehen gut aus

    Gefühlt stellt es ich so dar, als ob irgendwo der Stromkreis unterbrochen ist, da die unterschiedlichsten Verbraucher nicht gehen, die "eigentlich" nicht im Zusammenhang stehen.
    Vielleicht ein Marder?

    Hat von Euch jemand das selbe schon mal erlebt, oder eine Idee was die Ursache sein könnte?

    Über einen Tipp würde ich micht riesig frreuen.

    Liebe Grüße
    Klaus
     
  2. #2 conny-r, 10.07.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.284
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Muß unter Belastung gemessen werden, Motor aus, Zündung + Fernlicht an, dann muß der Wert mindestens 1 min über 12 Volt liegen.
     
    Gismospapa gefällt das.
  3. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C250
    Hallo
    würde sagen die Vorsicherungsdose ist defekt,die hat ja noch mehr Anschlüsse an die du so einfach nicht ran kommst.
    Gruß
     
    Gismospapa gefällt das.
  4. #4 Gismospapa, 13.07.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    habe heute einen Anruf meiner Werkstatt bekommen.
    Die Vorsicherungsdose wurde getauscht, leider ohne Erfolg... :(
    Daran liegt es doch nicht.

    Hat sonst noch jemand eine Idee für mich?

    Viele Grüße
    Klaus
     
  5. #5 conny-r, 13.07.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.284
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wieso wurde sie überhaupt getauscht, wechsel die Werkstatt. Kann auch an fehlender oder schlechter Masse Karosse- Motor liegen.
     
  6. #6 Gismospapa, 31.07.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Update


    So Ihr Lieben nach 3 Wochen habe ich folgenden Stand:

    ich hoffe ich kann es sinnvoll wiedergeben..



    Die Vorsicherungsdose ist es nicht. (I.O-Austauschteil eingebaut)

    Das SAM vorne ist auch okay. (I.O-Austauschteil eingebaut)

    (Beide Austauschteile wurden wieder ausgebaut)

    Interessant ist, dass man im SAM das "Starterelais" brücken kann und somit der Wagen anspringt.

    Allerdings bleibt die Komfortelektronik (ZV,eFH, Klima..) weiterhin stromlos

    Das Motorsteuergerät wurde auch ausgeschlossen.

    Sämtliche Massekabel wurden gecheckt,

    EZS wurde geprüft, schaltet und ist i.O.

    Meine Werkstatt hatte auch versucht das OBD auszulesen, allerdings ist dies nicht möglich, da die Diagnose "meckert" dass diverse Module nicht antworten bzw sie nicht vorhanden seien.



    Nach wie vor ist somit mein guter Stern nicht fahrbereit



    Ich hoffe ich konnte mit meiner etwas laienhafter Beschreibung die aktuelle Situation gut wiedergeben und hoffe, dass vielleicht der Eine oder Andere von Euch mir doch noch einen heissen Tip oder Ansatz zur Fehlersuche hat.



    Liebe Grüße

    Klaus
     
  7. #7 King Khan, 31.07.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, kam dieser Fehler plötzlich oder schleichend? brauche Details.
    PS bin ein ehemaliger Benz Experter
     
  8. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C250
    Hallo
    dein Auto ist seit drei Wochen in der Werkstatt und läuft noch nicht?
    Würde mir eine Werkstatt suchen die sich auskennt.
    Gruß
     
    conny-r gefällt das.
  9. #9 Gismospapa, 31.07.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Danke für Deine nicht gerade zielführende Antwort.
     
  10. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C250
    Bitte gern geschehen,kann dir auch noch ein paar Steuergeräte sagen,die kannst du dann auch die nächsten Wochen durchtauschen.
    Bin seit über 20 Jahren KFZ-Elektr Meister bei MB.
    Gruß
     
  11. #11 Gismospapa, 31.07.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Klingt gut, was wäre dann ein möglicher Ansatz?
     
  12. #12 Gismospapa, 01.08.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Guten Morgen,
    King Khan, das kam plötzlich.
    Ich habe das Auto am Abend abgestellt und am nächsten Morgen, als ich zur Arbeit fahren wollte, war*s das dann..
    Und sorry, ich hatte deine Antwort übersehen.

    LG
    Klaus
     
  13. #13 conny-r, 01.08.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.284
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Würde ich ihm schon nach 3 Tagen raten wenn es sich um eine MB Werkstatt :rolleyes: handelt.
     
  14. #14 King Khan, 01.08.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Deine Beschreibung gibt den verdacht das der
    Stützbaterie oder Pilot batterie Defekt respektive nicht geladen ist.

    Diese werden durch den Hauptbaterrie aufgeladen und sind zuständig für die Komfortfunktionen wie Sicherheit /ESP oder Komfort/Sitzheizung

    Wenn dieser Defekt ist respektive nicht aufgeladen ist, kann der Wagen nicht Starten aus Sicherheitsgründen, denn die ESP oder die Elektronische Bremskraft wird durch diesen eben unterstützt.

    Das dieser Fehler plötzlich kam, deutet auf meine Beschreibung.

    Die Batterien sind nicht teuer.
    Erstze diesen (zuerst Stützbaterie) und versuch nicht Sie aufzuladen, denn dieser kann nicht mehr.

    Ich hoffe kann ich dir damit weiterhelfen.
     
    Gismospapa gefällt das.
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Oder einfach kurz messen bevor man auf Verdacht Bauteile täuscht... eine Batterie bewerten sollte auch der letzte Kfzler können
     
  16. #16 King Khan, 01.08.2019
    King Khan

    King Khan

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    C249T, der letzte Kfzler konnte eben nicht helfwn, da dieser der letzte ist

    du kannst Sie nicht messen da der Fahrzeug nicht Startet.
    Während der Fahrt wird dieser durch den Hauptbatterie aufgeladen.
    Messen kann mann Sie bedingt, mit viel Glück k und Faktoren wird er ein Spannungsverfall aufzeigen.
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.508
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Warum sollte man deshalb keine Batterie messen können?
    Solange die belastet >11V ist, ist sie nicht der Verursacher des Problems, denn Steuergeräte laufen auf jeden Fall bis <10V noch stabil, sonst würden sie bei einem Kaltstart reihenweise Probleme verursachen.
     
  18. #18 Gismospapa, 02.08.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Beiträge.

    Wo finde ich denn die Stützbatterie oder Pilotbatterie ?
    Bis auf die Starterbatterie im Motorraum vorne rechts, habe ich noch keine andere entdeckt. Auch nicht im Kofferaum unter der Abdeckung..

    LG
    Klaus
     
  19. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    C250
    Hallo
    wen das Auto nicht startet kann es nicht an der Stützbatterie liegen,die kannst du ausbauen und er startet denoch.
    Gruß
     
  20. #20 Gismospapa, 30.09.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Hallo,
    leider besteht mein Problem immer noch.
    Mittlerweile wurde auch die ELV ausgebaut und zur Prüfung eingeschickt.
    Im Zusammenspiel mit dem EZS, befand sich tatsächlich ein Fehler darin. Dieser wurde behoben.
    Leider hat es mein Problem trotzdem nicht gelöst [​IMG]

    Aktuell ist es so, als ob die Klemme 15R "nicht vorhanden" ist.

    Nochmals zusammenfassend:
    Vorsicherungsdose ist ok
    SAM vorne und hinten sind ok
    EZS ist ok
    ELV ist ok


    Hat vielleicht jemand eine Idee?
    Wir sind so ziemlich am Ende mit den unseren.


    Vielen Dank und noch einen schönen Abend
    Grüße
    Klaus
     
Thema:

W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...

Die Seite wird geladen...

W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ... - Ähnliche Themen

  1. ZV geht nur mit laufenden Motor

    ZV geht nur mit laufenden Motor: Nervig, meine Zv geht nur wenn der Motor läuft. Also, ich schließe die Fahrertüre auf, starte den Motor und die Knöppe gehen hoch, wenn ich dann...
  2. S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion

    S204 - Schlüssel plötzlich ohne Funktion: Hallo liebes MB-Forum, ich habe folgendes Problem mit meinem C180T BJ 2010. Ich war gestern mit dem auto unterwegs, als ich zu Hause ankam konnte...
  3. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  4. Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.

    Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.: Hallo zusammen, ich habe einen Mercedes E-Klasse W212, 1.8 Liter Turbo Benziner mit ca. 70 Tausend Kilometern Laufleistung und...
  5. W204 DAB Radio oder ?

    W204 DAB Radio oder ?: Hallo zusammen. Mal eine Frage: Ist im W204 aus Baujahr 2012 ein DAB Radio oder ein Digital Radio verbaut? Danke und viele Grüsse
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden