W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...

Diskutiere W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ... im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Guten Morgen, heute benötige ich erneut die Hilfe der Community für meinen S204 220 CDI BE EZ 2010. Über die SuFu bin ich leider nicht fündig...

  1. #1 Gismospapa, 10.07.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Guten Morgen,
    heute benötige ich erneut die Hilfe der Community für meinen S204 220 CDI BE EZ 2010.
    Über die SuFu bin ich leider nicht fündig geworden.
    Denn ich weiß nicht, was die "beste Beschreibung" für mein Problem ist....


    Gestern früh wollte ich meinen Wagen starten. Aber nichts pasierte.

    Die Zentralverriegeung öffnete sich nicht, okay, vielleicht die Batterie im Schlüssel leer und nichts dabei gedacht.
    Ersatzschlüssel geholt, doch nichts passiert. Das Auto lässt sich nicht öffnen.
    Okay, vielleicht ist die Autobatterie schwach/leer. Somit den Wagen manuel mit dem Schlüssel geöffnet.
    Schlüssel ins Zündschloss und Zündung ein und NICHTS!

    Wenn ich die Zündung einschalte, leuchten die Kontrollampen und im Tachodisplay und es kommt die Fehlermeldung: ESP ohne Funktion, Reifendrucküberwachung ohne Funktion.
    Allerding kommt das Vorglühsymbol (gelbe Wendel) nicht.
    Wenn ich den Schlüssel zum starten drehe, passiert nichts.
    Der Anlasser dreht nicht auch kein klacken.
    und..
    ZV, geht nicht,
    eFH geht nicht,
    Klimamodul geht nicht,
    Standlichter gehen nicht,
    Radio geht,
    Deckenleuchte geht,
    Lesespots gehen nicht,
    Zigarettenanzünder hat auch keinen Strom.
    Automatikwählhebel lässt sich bei eingeschalteter Zündung in diverse Stellungen bewegen.
    Lenkradschloß entriegelt.

    Folgendes habe ich unternommen bzw. gecheckt.

    Fremdstart versucht, das Ergebnis das selbe wie oben,
    dann Batteriespannung mit Multimeter geprüft, Ergebnis sie hat eine Spannung von 12.3V
    Batterie sicherheitshalber geladen, ohne Erfolg .
    Batterie getestet unter Last , ist i.O.
    Spannung an der Vorsicherungsdose mit Multimeter gemessen, einmal gegen Masse und gegen Batterie, hat die gleiche Spannung von 12,3V
    Alle Sicherungen vorne und hinten gemessen, diese sind alle okay
    Sämtliche Massepunkte im Motorraum gecheckt sehen gut aus

    Gefühlt stellt es ich so dar, als ob irgendwo der Stromkreis unterbrochen ist, da die unterschiedlichsten Verbraucher nicht gehen, die "eigentlich" nicht im Zusammenhang stehen.
    Vielleicht ein Marder?

    Hat von Euch jemand das selbe schon mal erlebt, oder eine Idee was die Ursache sein könnte?

    Über einen Tipp würde ich micht riesig frreuen.

    Liebe Grüße
    Klaus
     
  2. #2 conny-r, 10.07.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Muß unter Belastung gemessen werden, Motor aus, Zündung + Fernlicht an, dann muß der Wert mindestens 1 min über 12 Volt liegen.
     
    Gismospapa gefällt das.
  3. stin

    stin

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    C250
    Hallo
    würde sagen die Vorsicherungsdose ist defekt,die hat ja noch mehr Anschlüsse an die du so einfach nicht ran kommst.
    Gruß
     
    Gismospapa gefällt das.
  4. #4 Gismospapa, 13.07.2019
    Gismospapa

    Gismospapa

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204 220 CDI BE
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    habe heute einen Anruf meiner Werkstatt bekommen.
    Die Vorsicherungsdose wurde getauscht, leider ohne Erfolg... :(
    Daran liegt es doch nicht.

    Hat sonst noch jemand eine Idee für mich?

    Viele Grüße
    Klaus
     
  5. #5 conny-r, 13.07.2019
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wieso wurde sie überhaupt getauscht, wechsel die Werkstatt. Kann auch an fehlender oder schlechter Masse Karosse- Motor liegen.
     
Thema:

W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ...

Die Seite wird geladen...

W204/S204 Elektronikproblem - Auto startet nicht und ist teilweise stromlos ZV, eFH, ... - Ähnliche Themen

  1. Kassettenspieler für W204?

    Kassettenspieler für W204?: Hallo zusammen, meine Mutter hat sich eine Mercedes C Klasse W204 mit CD Radio (Werk) gekauft und hätte aber viel lieber einen...
  2. Auto springt nicht an

    Auto springt nicht an: Hallo Zusammen! Ich brauche bitte mal Hilfe. Mein Mercedes W203, BJ 2001, Diesel, Automatik springt nicht mehr an. Die Automatik lässt sich nicht...
  3. ZV Pumpe Reparieren / Umbauen

    ZV Pumpe Reparieren / Umbauen: Hallo Liebe Foren Gemeinde, Ich habe in meinen W202 BJ95 die ZV Pumpe A202 800 1348 verbaut leider finde ich keine im netz oder Sie ist sündhaft...
  4. Airmatic Probleme Auto sackt ab oder bockt sich hoch

    Airmatic Probleme Auto sackt ab oder bockt sich hoch: Guten Tag! Ich besitze einen S 500 w220 aus 2002. Seit dem Einbau einer neuen Federung VR spinnt die Airmatic total. Wenn der Wagen parkt bockt er...
  5. S204 c250 cdi im Notlauf

    S204 c250 cdi im Notlauf: Hallo an alle! hatte einer von euch schon das Problem: Ich bin gestern zu Arbeit gefahren, 7 G Plus schaltet nur noch bis zum 5 Gang Drehzahl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden