W205 beissender Geruch mit geöffnetem Panoramadach

Diskutiere W205 beissender Geruch mit geöffnetem Panoramadach im W205 / S205 / C205 / A205 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Chris1Chris2, schau dir mal die Stecker von den Rückleuchten an. Bei meinem S204 schmorte der Kontakt vom braunem Kabel der linken...

  1. #21 chris1chris2, 30.07.2022
    chris1chris2

    chris1chris2

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C 200 Kombi, W 205 Baujahr 2016
    Verbrauch:
    Hi,
    danke für den Hinweis, Das ist alle o.k.

    Diesen Tipp mit den Entlüftungsklappen hatte mir ein Monteur einer freien Werkstatt auch genannt. Als ich eben die kleinen R und L Klappen im Kofferraum aufgemacht habe um nach den Kabeln der Hinterbeleuchtung zu schauen... da kam der Geruch ganz leicht wieder obwohl der Wagen nun schon seit gestern in der Garage steht und kalt ist.
    Ich bin sehr gespannt ob es das tatsächlich sein wird.

    Abläufe , Schiebedach, Fenster etc. alles frei. Alles trocken - auch unter den Fußmatten !
    Wasserablauf vorne an den Scheibenwischern auch, Windschutzscheibe und Heckfenster kontrollieren die noch mal in der Werkstatt am Dienstag, aber der MB Monteur hatte das sofort mit Drücken und Blatt Papier geprüft......
     
  2. #22 jpebert, 30.07.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    978
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Das die Lüftungsauslässe riechen ist ausgemachter Unsinn.
    Irgendetwas stinkt IN (!) Deinem Auto und wird nicht abgeführt, sondern angesagt sobald das Dach offen ist.
     
  3. #23 chris1chris2, 30.07.2022
    chris1chris2

    chris1chris2

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C 200 Kombi, W 205 Baujahr 2016
    Verbrauch:
    alles Trocken
     
  4. #24 jpebert, 30.07.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    978
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Nee, da musst man schon mal unter die Verkleidung schauen. Fussmatte anheben reicht und Papier hinhalten reicht bestimmt nicht, wenn Du das Dach nicht gerade heute Nacht bei Gewitter offen hattest. Bodenverkleidung hoch und drunterschauen.

    Es ist offensichtlich im hinteren Bereich Kofferraum zu suchen.
     
  5. #25 chris1chris2, 30.07.2022
    chris1chris2

    chris1chris2

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C 200 Kombi, W 205 Baujahr 2016
    Verbrauch:
    Gatagenwagen und von innen noch nie nass geworden.. aber ich schau alles nach !
     
  6. meiko

    meiko

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    CLA 35, GSX-R 1000 K5
    @chris1chris2
    Du wird doch bestimmt eine Endoskop-Kamera haben oder jemanden kennen, der eine hat. Schau damit den Bereich hinter der Stoßstange nach, besonders links und rechts, genau wie innen den Bereich der Klappen. Vielleicht hängt ja wirklich irgendwo Getier drin?

    :wink:
     
  7. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Schon immer wieder komisch wo die kleinen Freunde was hintragen..im t6 wars ne stulle die etwas pelzig war..im 168er n toter Vogel auf dem Krümmer, hat gestunken wie sau
     
  8. #28 Bytemaster, 31.07.2022
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ja, an den Stellen befindet sich die Zwangsentlüftung.
     
  9. #29 chris1chris2, 02.08.2022
    chris1chris2

    chris1chris2

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C 200 Kombi, W 205 Baujahr 2016
    Verbrauch:
    Heute MB Werkstatt Termin, hintere Stoßstange ab, Lüftungsklappen sind in Ordnung. Keine Tiere !
    Der Hohlraumwachs im Fahrzeug , seitlich R & L im Kofferraum - unter der Kofferraumverkleidung im Gehäuse , ist was so stinkt. Der Meister hat das noch nie gehabt, er sagt das stinkt als ob die " Flüssigkeit - der Wachs " gekippt ist. So sagt man wenn auch wenn Öl alt und ranzig wird. Es wird ein Fall eröffnet für MB um zu schauen welche Massnahmen für so etwas vorgesehen sind ...... Also Wagen bleibt noch in der Werkstatt. Heute morgen noch einmal Probe gefahren und der Gestank durch den ganzen Wagen bei öffnen des Schiebedachs oder Fenster ist unerträglich.....
     
    maCque und Bytemaster gefällt das.
  10. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Die Hohlraumversiegelung stinkt ranzig? 8o Das Auto ist 6 Jahre alt!? Dann bin ich aber echt gespannt, was Daimler da für Maßnahmen vorsieht. Aber immerhin ist die Quelle des Gestanks gefunden :D Wer weiß wo das stinkende Zeug noch verwendet wurde. Halte uns gerne auf dem Laufenden.
     
    maCque gefällt das.
  11. sativa

    sativa

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    S205 C250d 4MATIC
    Den gleichen Geruch aus den gleichen Gründen hab ich seit Anfang an.
    Sobald das Panoramadach geöffnet wird stinkt es.
    Der Grund ist aber seit Jahren bekannt.
    Darum wundere ich mich etwas über Anfragen in dieser Richtung und die darauf folgenden Antworten.
    Die Geschichte mit dem Hohlraumwachs im Dachbereich stand vor Jahren auch schon in den Foren.
     
    maCque gefällt das.
  12. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Wo hast Du Beiträge dazu gefunden? Beim TE stinkt es nicht im Dachbereich, sondern im Kofferraum unter der Verkleidung.
    Und Du hast Dich damit abgefunden? "Stand der Technik"?
     
  13. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Habe nach dem Hinweis von @sativa den entsprechenden Beitrag gefunden... Mercedes versuchte dann wohl die EInfüllöffnungen für das Wachs mit Stopfen, Gummistöpseln oder Folie zu verschließen. Dazu wurde je nach Fahrzeug die gesamte Innenausstattung entfernt und später wieder eingebaut. Half aber tatsächlich kaum bis garnicht. Bin ja sehr gespannt, ob sie das bei einem 6 Jahre alten Fahrzeug auch noch machen.

    Als Tipp gab es bei geöffnetem Panoramadach die Innenraumlüftung zu aktivieren (Umluft), dann ist wohl der Innendruck ein anderer und der Gestank nicht so stark.
    Ansonsten haben die Betroffenen wohl alle resigniert, da man das Wachs nicht entfernen kann und es immer wieder und vor allem bei höheren Außentemperaturen ausgast.
     
    sativa und jpebert gefällt das.
  14. sativa

    sativa

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    S205 C250d 4MATIC
    @jff2k
    Ich bezog mich auf den Thread-Titel

    "resigniert" stimmt in etwa.
    Der Geruch tritt bei mir nur bei /Kippstellung" auf.
    Bei "richtiger" Öffnng ist es ok
    also -> kein Kipp
     
    jff2k gefällt das.
  15. #35 chris1chris2, 05.08.2022
    chris1chris2

    chris1chris2

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C 200 Kombi, W 205 Baujahr 2016
    Verbrauch:
    Aktuelle Stand ! zuerst einmal an sativa .. leider ist es nicht nur der Hohlraumwachs am Panoramadach , das wäre ja zu einfach gewesen. Es ist der Hohlraumwachs im ganzen Fahrzeug. Die Quelle ist zu finden im Kofferraum , Kofferraumabdeckung abmachen und mal den Finger in die Löcher halten wo der Hohlraumwachs schwimmt. Man kann das mit Taschenlampe einsehen. Die Nase dran halten und sofort ist es der Gestank da. Meine MB Werkstatt hat von MB Berlin die Nachricht bekommen nach 40 Seiten Handbuch alle Löcher zu stopfen! Die komplette !!!! Karosserie wird zerlegt und mein Wagen bleibt lange in der Werkstatt ohne Leihwagen für mich. Danach wäre das Problem behoben.... Ich kann kaum glauben das mir das mit einem MB passiert und werde da wohl einen Rechtsanwalt einschalten müssen. Man möchte sich nicht das Datensicherheitsblatt einer Hohlraumversiegelung durchlesen ! Ich fahre in diesem " Dampf " schon ziemlich lange . habe viel Geld für den Wagen gezahlt und er hat erst 44 T km runter. Ein absolut gepflegtes Auto und diese Drama werde ich so nicht hinnehmen .Noch dazu gehe ich auch davon aus das es mit diesem Vorhaben nicht getan ist und es auch gesundheitliche Folgen haben kann. Wer die Kosten für das Problem übernehmen soll ist gerade in Klärung und heute habe ich eine Fahrer meines Modells angesprochen.. er hat es auch und war schon in 3 Werkstätten deswegen. Erst Klima reinigen, dann Dach, dann wieder Klima und nichts hilft.
    Und die Monteure können ja in die " Tipp " Liste schauen oder einen Fall eröffnen. Das wird da komplett still geschwiegen. Ich haben ein 52 T Euro Auto und kann nur mit geschlossen Fenstern und geschlossen Dach fahren. Das ist ja wohl eine Lachnummer. Auf das nächste Telefonat bin ich gespannt wer da die so ca. geschätzten 8 Tausend Euro Kosten übernehmen soll. Zuerst war ich sehr skeptisch mich ich diesem Forum anzumelden, da mir immer gesagt wurde mach das lieber nicht .. aber ich euch dankbar für den Austausch und die auch ernst gemeinten Nachrichten. Noch dazu muss ich den Wagen ja auch wieder verkaufen und da gehts es ja dann schon wieder um Wertverlust.
    Alle Löcher stopfen und Ozonbehandlung werden mich auch nicht als Fahrerin glücklicher machen. Bin stinke sauer !! Und werde wohl umsatteln nach 20 Jahren MB Autos.
     
  16. #36 chris1chris2, 05.08.2022
    chris1chris2

    chris1chris2

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C 200 Kombi, W 205 Baujahr 2016
    Verbrauch:
    Habe gerade den Beitrag gelesen zu den obigen Links. Bitte schickt mir doch alle mal die gefundenen Links zu dem gleichen Problem. Ich habe nächste Woche Mittwoch das Anwalts Gespräch ! Da kann man ja fast eine Sammelklage anfangen. Egal wie alt das Fahrzeug ist , dass ist nicht mein Verschulden wenn MB da ein schlechtes Material verwendet und ich gesundheitliche Probleme bekomme. Ich habe im Wagen ständig Kopfschmerzen, Herzrasen, Übelkeit und trockene Nase gehabt. Und das schlimme ist ... ich dachte immer das ist die Klima und habe dann extra das Dach aufgemacht. Bis es diesen Sommer so schlimm wurde und ich nach einem Migräneanfall der Ursache nachgegangen bin. Der MB Monteur sagt mir, es sei so extrem bei meinem Fahrzeu, dass er es auch bei der Probefahrt sofort als absolut unerträglich fand .
     
  17. maCque

    maCque

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    60
    Auto:
    CLC 350
    Lad doch bitte Mal das MSDS des besagten Hohlraumgelumpes hoch, würde mich brennend interessieren.
     
  18. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    372
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Auch auf die Gefahr hin wieder als Mercedes fanboy beschuldigt zu werden, ich finde Teile deines Vorgehens generell schwierig.
    Das mir dem "zusammen sammeln" von gleichen Problemen aus diversen Quellen hat conny auch gerne gemacht, dabei nur vergessen dran zu denken viele ( mich eingeschlossen) sind in mehreren Foren unter verschiedenen Namen unterwegs und oft wird das Auto verkauft, das Problem verschwiegen und der nächste steht mit dem gleichen Auto wieder drin ( verkaufst drin im Winter fällt es nicht auf).
    Auch die " gefahrstoffblätter" ( hab beruflich das Thema auch mit am hals) sind relativ, les mal die Nebenwirkungen von Schokolade oder Zigaretten und dir vergeht alles. Auch das empfinden unterschiedlich ( ohne dir zu nahe zu treten), meine Exfreundin hat immer Kopfschmerzen im VW bei Klima an bekommen außer sie hat es nicht gemerkt weil abgelenkt vom Handy oder geschlafen, dann war gar nix..so hat sie die leuchtende Taste gesehen und war krank.
    Auch das mit dem Preis des Auto ist doch egal.ich hab mir meinen 1.peugeot gekauft ( und der war teurer als dein Gerät, selbst gebraucht mehr wert) und nun steht das teil mit nicht mal 70tkm in der Werkstatt weil schalten unmöglich ist ( inklusive liegen bleiben mit Pferd drin bei über 30 grad) und die Werkstatt hat die nächsten 2wochen keine zeit..Kostenvoranschlag geht auch im günstigsten fall richtung 2500€..natürlich war der erste Gedanke nie wieder n Franzosen, nach n paar Bierchen wurde ich dann ruhiger und mir wurde klar es hätte auch mit n Toyota oder Mercedes passieren können..die Konsequenzen ist mehr als ätzend, Urlaub von Madame mehr oder weniger kaputt ( damit als mann auch meiner), Auto wird wohl im August nicht mehr fahren und finanziell wird es sich noch zeigen, darum jetzt zum Anwalt und PSA verklagen seh ich noch nicht als Option
     
  19. #39 chris1chris2, 06.08.2022
    chris1chris2

    chris1chris2

    Dabei seit:
    14.07.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mercedes C 200 Kombi, W 205 Baujahr 2016
    Verbrauch:
    Ich kenne den Hersteller nicht .. daher möchte ich nichts Falsches hochladen. Aber google mal selbst ... Sicherheitsdatenblatt Hohlraumversiegelung ..
     
  20. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Auch von mir die Bitte kurz durchzuatmen, vielleicht nicht während der Fahrt in Deinem W205 bei geöffnetem Schiebedach ;)
    Ich kann den Unmut verstehen und glaube auch nicht, dass die Ausgasungen des Hohlraumwachs so gesund sind. Weiß es aber tatsächlich nicht, dafür müsstest das Wachs untersuchen lassen. Lies Dir aber gerne mal den von mir geteilten Link und die 6 Seiten dazu durch. Ich hätte an Deiner Stelle jetzt versucht die Geruchsquelle im Kofferraum luftdicht zu bekommen. Die von Deiner Werkstatt in Erfahrung gebrachte komplette Versiegelung hilft ja anscheinend leider nicht sonderlich viel (oder zumindest nicht bei allen). Ansonsten abwarten, ob Daimler hier die Kosten trägt und falls nicht mit dem Anwalt reden. Die Chance zum Nachbessern wirst Du so oder so geben müssen.
     
    jpebert gefällt das.
Thema:

W205 beissender Geruch mit geöffnetem Panoramadach

Die Seite wird geladen...

W205 beissender Geruch mit geöffnetem Panoramadach - Ähnliche Themen

  1. Schlüsselprogramierung W205

    Schlüsselprogramierung W205: Hallo, hat jemand eine Idee wie ich meinen Schlüssel programmieren kann bei meinem W205, 2017jg hat jemand von Xentry einen Online Accountzugang...
  2. Verdampfer w205 desinfizieren

    Verdampfer w205 desinfizieren: Hallo, Hat schonmal jemand beim w205 den Verdampfer/Klimaanlage desinfiziert und kann mir sagen wie man am besten rankommt um ihn einzusprühen?
  3. Hundebox W205 T-Modell

    Hundebox W205 T-Modell: Hallo zusammen, könnte mir vielleicht jemand einen Tipp geben wie man eine Hundetransportbox (Alu) im Kofferraum am besten sichert? ( W205...
  4. Biete AMG Sommerräder 19" NEU W205

    AMG Sommerräder 19" NEU W205: Hallo zusammen, ich biete euch -im Auftrag von einem Bekannten - 4 nagelneue Sommerkompletträder an. 2x 225/40 R19 93Y XL Continental...
  5. W205 - Probleme mit Keramikversiegelung bei Hyazinthrot

    W205 - Probleme mit Keramikversiegelung bei Hyazinthrot: Hallo, ich habe mein Fahrzeug letztes Jahr bei einer wirklich renomierten und zuverlässigen Firma Keramikversiegeln lassen (in meinem...