W210 E320CDI T Avantgarde höher'legen'

Diskutiere W210 E320CDI T Avantgarde höher'legen' im W210 / S210 Forum im Bereich E-Klasse; Nach diversen Kontakten bei mehr oder minder erfahrenen Servicestationen und ebenso in anderen Foren, möchte ich mich mit meiner Frage parallel an...

  1. exxup

    exxup

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W210 E320CDI T Avantgarde
    Nach diversen Kontakten bei mehr oder minder erfahrenen Servicestationen und ebenso in anderen Foren, möchte ich mich mit meiner Frage parallel an euch wenden. :s31:

    Wir haben uns im Winter einen E-Klasse Kombi mit 320er CDI Motor und Avantgarde Austattung als Familienwagen zugelegt (Bj. 2000). :s2:

    Das Auto hat zwar schon weit über 270.000km auf der Uhr, wurde jedoch vom Vorbesitzer immer scheckheftgepflegt.
    Nun sind wir jedoch viel im Ausland unterwegs und dieser Winter hat uns mit dem tiefen Benz schon einige Nerven gekostet.
    Speziell wenn es ungeräumte Straßen gab, in denen es nur zwei Reifenspuren (ala Langlaufloipe) gab...
    An der mittleren Schneeschicht haben wir dann meistens mit dem Frontspoiler oder irgendwelchen Unterbauteilen entlanggekratzt.
    Schlaglöcher, Randsteine, Speedbreaker, Tiefgaragenauffahrten - alles ein wenig mit Vorsicht zu genießen.. :s15:

    Nun zu meinem Vorhaben:
    Um das Auto deutlich höher zu bekommen, möchte ich anstatt des zur Zeit verbauten Avantgarde Fahrwerks auf die Elegance oder Basic Variante wechseln (die paar Millimeter Gewinn durch einen Gummitausch reichen nicht aus!).

    Soweit ich bisher in Erfahrung bekommen habe, können nicht nur die Federn getauscht werden, da die Stoßdämpfer sich unterscheiden.
    (M613 Motor, 677 Avantgarde Fahrwerk, 213 Parameterlenkung, 480 Niveauregulierung und eine abnehmbare Hängekupplung etc.)

    Mercedes selbst kann hierzu keine verwertbare Auskunft geben, da es dort nur ein Federbestimmungssytem gibt, welches nach Eingabe der Fahrgestellnummer und der Ausstattung eine Punktzahl ausgibt, mit der dann die passende Feder bestimmt wird.

    Ich würde am liebsten mal mit einem W210 E-Klasse 320CDI T Elegance oder Basic Besitzer vergleichen. Beispielsweise ist die Höhe sowohl bei WR (16"er) wie SR (17"er) ca. 64-65cm rundum (vom Boden bis zum Radkasten - gemessen auf Höhe der Radnabe)

    Was muss nun konkret (Teilenummern/Listenpreise) getauscht werden (z.B. alle 4 Federn und nur die Dämpfer vorne oder wäre auch eine andere Niveauregulierung notwendig)?

    Wer hat hier einen Erfahrungswert? :s3:
     

    Anhänge:

  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.574
    Zustimmungen:
    3.767
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Welche Gummies sind denn ab Werk verbaut?
    Du kannst zwischen den dünnsten und den dicksten Gummies ca. 25mm an Fahrzeugniveau holen.
    Das ist eine Menge, die Frage ist eben nur, welche Gummies jetzt verbaut sind.
    An der HA kannst/musst Du zusätzlich die Niveauregelung neu einstellen, sonst macht sich eine geänderter Gummiunterlage oder auch Federn kaum bemerkbar.
    Wenn Du tatsächlich das komplette Fahrwerk tauschen willst, dann wird das richtig teuer.
    4 Dämpfer, ca. 700-1000€, 4 Federn, ca. 200-250€, EInbau ca. 500€, Vermessen, ca. 100.
    Imho einfach unsinnig.

    Die Drehstäbe würde ich belassen, sonst wirds vollends unrentabel.

    Was mir auf Deinem Bild aufgefallen ist: DU fährst die 7,5/17 ET37 Felge auf dem 210er. Hast DU dafür eine Freigabe oder diese eingetragen? Diese sind eigentlich meines WIssens nur für die C-KLasse und Co ausgelegt.
     
  3. exxup

    exxup

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W210 E320CDI T Avantgarde
    Folgende Gummis sind ab Werk verbaut und ich hab gleichzeitig das Maximalmaß hinzugefügt:
    -> vorn: von Noppenzahl 3 (13mm) auf 5 (21mm) A210 321 05 84 ca. 7 EUR á
    -> hinten: von Noppenzahl 1 (5mm) auf 4 (17mm) A210 325 04 84 ca 5 EUR á


    Ich bin nun kein Schrauber - habe mir aber durch verschiedene Antworten folgenden Reim darauf gemacht...:

    1.) Der Tausch der Federgummis ist der identische Aufwand wie die komplette Feder zu tauschen.
    2.) Das 4 neue/höhere Federn zur Erhöhung gebraucht werden ist klar
    3.) Das vorne 2 neue Dämpfer benötigt werden, wäre auch noch einigermaßen logisch (aber welche genau?)
    4.) Aber hinten gibt es doch 'eigentlich' keine Dämpfer sondern diese Niveauregulierung - gibt es hier auch Verschiedene oder muss die nur anders eingestellt werden?!?


    Zwecks der Felgen -> habe die vom Vorbesitzer so übernommen... Werde aber nun nochmals nachhaken... :s13:
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.574
    Zustimmungen:
    3.767
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Du darfst nicht die Erhöhung der Gummiunterlage mit der Niveauveränderung gleichsetzen. Diese ist durch die Achsgeometrie größer. Ca. um den Faktor 1,3-1,5
    Das heisst vorne gewinnst Du ca. 10-13mm, hinten sogar 15-18.
    Das ist deutlich sicht- und spürbar.
    1) richtig.
    3) die Dämpfer, die zu den Federn passen. Bilstein, Sachs, oder auch original für Fahrzeuge ohne Sportfahrwerk
    4) Auch hinten gibts verschiedene Dämpferbeine. Da Du ja aber kein Sportfahrwerk, sondern nur dasnormale AVA- Fahrwerk hast, würde ichs versuchen, nur mit etwas höher nehmen. Ein Dämpferbein kostet ca. 300€, und ist unabhängig vom Federtausch, insofern wärs wohl einen Versuch wert.
     
  5. exxup

    exxup

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W210 E320CDI T Avantgarde
    ok - aber das ganze bewegt sich im 1-1,8cm Bereich.
    Das scheint mir - gemessen an dem Einbauaufwand - nicht genügend zu sein.

    Durch Zufall stand ich letztens neben einem anderen W210 E-Klasse T-Modell (E240 oder E280) und sprach mit dem Besitzer.
    Er hatte dann zufällig einen Meterstab dabei und wir haben mal verglichen.
    An dem Tag hatte ich vorne eine Höhe vom Boden zur Radkastenkante (auf Höhe der Radnabe) von 63cm und er 70cm(!).
    Optisch vielleicht kein Leckerbissen - aber 7cm sind schon ein Wort.

    Wieder zurück zu den Teilen:
    - 4 höhere Federn - ok - aber selbst bei einer Mercedes-NL kann mir Niemand sagen durch welche Federb der Wagen um wie viel höher werden würde...
    - 2 neue Dämpfer vorne
    - Nachdem ich dem Anschein nach kein Sportfahrwerk habe, kann ich mit den höheren Federn hinten auskommen (richtig?). Aber falls es dann doch nicht geht, brauche ich zwei dieser teuren Dämpferbeine...

    Am aller allerliebsten würde ich einfach mal mit einem ähnlich/gleich ausgestattenen Elegance oder Basic die Teilenummern vergleichen..
    Gibt es jemanden der einen W210 E320CDI MOPF elegance oder Basic fährt mit viel Austattung? :prost
     
  6. #6 MB320CDI, 20.04.2010
    MB320CDI

    MB320CDI

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 320 T-CDI Avantgarde
    Hm, also ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Freundliche für jeden Mist den er da tut, sei es i-eine Schraube ersetzen, Bares sehen will. Ich weiß jetzt nicht, wie es bei dir da in der Umgebung aussieht.
    Ich würde einfach mal unverbindlich zu i-eine große Autoverwertung gehen und darauf hoffen, dass die mir einfach mal die Teile zeigen, einmal Classic, Elegance und Avantgarde. Nur mal um ein Bild vor Augen zu haben, wo man sich da bewegt!
    Sonst wüsste ich nicht, wie ich dir helfen kann.....

    Viel Spaß!

    Naja, ich würde gerne Vergleichen, aber ich fahre ebenfalls einen Avantgarde und zwar mit einem Sportfahrwerk! :driver
     
  7. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.574
    Zustimmungen:
    3.767
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Bei 7cm mehr, war entweder das Schlechtwegfahrwerk (SA) verbaut, oder da wurde an dem Lenkern gebastelt und die inneren Lager in ausgefedertem Zustand angezogen.
    Von Deinem 210er darfst auch nicht mehr als "norm" ausgehen, da die Federn schon sehr ausgelutscht sind bei der Laufleistung.
    Neue stehen auch schon wieder höher.
    Classic und Elegance stehen max. 30mm höher.. eher weniger.
    Autoverwerter ist nicht.. da es zig verschiedene Federn gibt je nach Ausstattung und Motorisierung.
     
  8. exxup

    exxup

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W210 E320CDI T Avantgarde
    Ja das mit dem Autoverwerter ist nicht so einfach - ich denke, dass diese einfach klingende Idee es doch in sich hat, weil es eben sehr viele Variablen gibt.

    Es ist ja nicht so, dass ich nicht bei mehreren Mercedes-Händlern nachgefragt hätte.
    Einmal ist der Einbau der Elegance-Federn überhaupt kein Problem - die Dämpfer passen immer.
    Ein anderes mal ist es dann überhaupt nicht möglich, weil viel zu teuer - aber leider dann ohne konkrete Auskunft. Alles nur pauschalisiert.

    Deshalb dachte ich an dieses Forum um idealerweise einen 'Leidensgenossen' zu finden, der genau das schonmal durchgeführt hat....

    Übrigens sind beide Federn vorne in 11/2009 neu gekauft worden... also das mit dem absacken kann deshalb nicht sein.
    In einem anderen Forum konnte ich nun meine Höhenangaben mit einem anderen 320CDI T Av vergleichen - bis auf 5mm identisch...

    Ich denke ich mach einen zusätzlichen neuen Thread auf und suche nach einem 320CDI T mit Elegance/Basic zum vergleichen...
    Oder/und ich fahre zu einer Benz-NL um den genauen IST-Zustand festzustellen..[​IMG]
     
  9. exxup

    exxup

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W210 E320CDI T Avantgarde
    @C240T ->Zwecks der Felgen hab ich nochmals nachgesehen und in meinem alten Fahrzeugschein sind diese eingetragen:
    (Felge 8x17H2, ET 37 etc.). Muss nur noch checken ob es tatsächlich die 8er Breite ist..
    Zufällig bin ich auf diesen link gestoßen, der auch einen E-Klasse Kombi mit 'meinen' Felgen zeigt:
    http://mbspecialist.com/mercedes_modelinfo/210/55/226/
     
  10. sable

    sable

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210
    Die Felgen sollten 7,5 Zoll breit sein und die Nummer B66471511 haben.
    Habe einen Mercedes Felgen Pospekt als .pdf , danach sind die o.g. Felgen original Zubehör für die W/S 210 E-Klasse.
    In dem Prospekt stehen folgende Daten:
    ALSHAIN
    ?ncen?o Designrad
    7-Speichen-Rad
    7,5 J x 17 ET 37 · 235/45 R17
    B6 647 1511
    alshain
    Oberfläche sterlingsilber; nicht für
    E 50 AMG; E 55 mit Bandwuchtgewichten
    (3 mm); erhöhte Hinterachslast
    bei Anhängerbetrieb beim T-Modell
    nicht möglich

    Link gefunden:
    http://www.mercedes-benz-accessorie...ownload.tmp/Leichtmetallraeder_Vorgaenger.pdf

     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.574
    Zustimmungen:
    3.767
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.639
    Zustimmungen:
    2.207
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Nicht ähnlich ausgestattet, sondern mit der selben Ausstattung! Nochmal zum Gefühl bekommen:

    [​IMG]

    Diese beiden Fahrzeuge sollten identisch hoch sein. Der Linke wurde nur durch die Gummis von 5 auf 1 runtergeholt. Damit Du mal siehst was das ungefähr ausmacht.

    Man kann übrigens, ich habe gerade nachgeschaut, anhand Deiner Ausstattung, die Classic/Elegance Feder/Gummi Kombination für Dein Auto ermitteln. Das ist kein Problem, man muß es "nur" ausrechnen. Wenn das auch nicht ausreicht, kann man da durchaus auch auf das Maximum gehen. Die Frage ist halt auch, wie es nachher aussieht ;)
     
  13. exxup

    exxup

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W210 E320CDI T Avantgarde
    Danke für das Vergleichsbild - sind es beides T-Modelle jeweils in Avantgarde? Sieht so aus als wären es keine 320er CDI, meineswissen gabs die noch nicht vor der Mopf.

    Ein kleines update zu meiner Suche:

    Laut einer MB Filiale ergeben sich folgende Punkte für vorne und hinten:
    -> Vorne: 76 Punkte -> Feder 1 x Gelb & 2 x Weiß (Art-Nr. 2103212104)
    -> Hinten: 63 Punkte -> Feder 1 x Weiß & 2 x Grau (Art-Nr. 2103242504)
    Laut Fahrzeugschein wiegt z.B. der 320CDI T = 1760kg

    Es gibt eine sehr detaillierte Seite (im Übersetzungsmodus: http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=ru&tl=de&u=http://www.detali.ru/ ) auf der ich mal nachrechnen konnte:
    Der 320CDI (210.226 bzw. 266) kommt durch den Motor schon alleine auf 74 Punkte, dazu noch das Automatikgetriebe (423 = 6 Punkte) - damit wären es mindestens 80.
    Das ändert aber nichts an der bereits bestimmten Feder (210 321 21 04) die bis 89 Punkte 'ausreicht'.

    hier ein paar links für die vordere Feder:

    Artikel 210 321 21 04 (Avantgarde)
    Fahrwerksfeder , Einbauort: Vorderachse, Federform: Spiralfeder bei Mercateo günstig kaufen

    Artikel 210 321 30 04 (normal)
    Fahrwerksfeder , Einbauort: Vorderachse, Federform: Spiralfeder, Farbe: blau, Farbe: grün, 1-fach bei Mercateo günstig kaufen

    Desweiteren hab ich versucht die richtigen Stoßdämpfer zu bestimmen:

    Ich habe die Datenkarte unseres Autos, aber bis auf den Code 677 - Avantgardefahrwerk, konnte ich diese hier nicht verwenden.

    Meineserachtens habe ich hier folgenden Dämpfer vorne verbaut:
    A2103202930
    [​IMG]

    Die anderen Schaubilder zeigen eben die anderen Varianten, die es teilweise gar nicht für den 320er CDI gibt.

    -> Welches wäre denn nun der 'normale' Stoßdämpfer eines Elegance oder Basic? Der A2103203330 evtl. ?

    Und das gleiche für hinten mit dem Code 677:
    [​IMG]
    -> Welches wäre denn nun der 'normale' hintere Stoßdämpfer eines Elegance oder Basic? Der A2103200913 evtl. ?

    Liege ich daneben oder habe ich die passenden Teile rausgefunden?
    Wäre nun interessant, was in einem Elegance/Basic verbaut wurde...

    Anbei noch ein Bild von einem direkt aufgenommenen Maß an den Radkästen:
    [​IMG]
     
  14. exxup

    exxup

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W210 E320CDI T Avantgarde
    Der Vollständigkeit halber, möchte ich abschließend kurz zusammenfassen wie die Höherlegungsodyssee letztendlich ausgegangen ist. Falls nochmals Jemand auf diese wahnwitzige Idee der Höherlegung eines W210 Kombis kommen sollte, kann er sich daran orientieren oder sich einfach kurz bei mir melden...

    Nachdem verschiedene Mercedeshändler sich komplett verweigerten oder horrende Summen alá 8-10.000 EUR nannten, war ich schon knapp davor es komplett zu vergessen. Auch eine offizielle Anfrage beim Mercedes Service Zentrums in Berlin fiel negativ aus - gibts nicht -> d.h. geht nicht!

    Aber -> Hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen gibt es jedoch eine freie Mercedes Werkstatt, die sowas schon öfters gemacht haben und somit auch einen Erfahrungswert hierzu hat.

    Die 'Operation' wurde Mitte Juni durchgeführt und seither bin ich nur happy, dass wir es gemacht haben. Es ist nun genau die Bodenfreiheit die nötig war um Tiefgaragen ohne aufsetzen zu befahren, Randsteinen können wir uns nun ohne eingeklemmten Frontspoiler nähern und auch Bodenwellen & Speedbreaker sind nun kein Problem mehr. Alles in allem noch eine etwas sanfte ansprechende Federung (rein subjektiv).

    Kostenpunkt war ca. 700,- EUR

    Folgende Teile wurden verbaut:

    2 x Kraemer & Freund Feder für 6Zylinder Elegance (319 543.00)
    2 x Bilstein F4-B36-2154-H0 für Elegance
    2 x Federgummi vorne = 1er
    2 x Federgummi hinten = 4er
    und einige Kleinteile und ordentlich Arbeitszeit...

    Die Niveauregulierung wurde auf die neue Konfiguration nachgestellt. Ein höherer Gummi vorne konnte nicht verbaut werden - da sonst die NRG nicht mehr justiert werden konnte. Somit habe ich nun eine Mischung aus Elegance vorne und Avantgarde hinten (weil es unbezahlbar wäre hinten auch die Elegance NRG nachzurüsten)

    Seit über 8.000km bin ich sehr zufrieden und habe rundum ca. 2,5cm Höhe 'gewonnen'... Jeder Millimeter kostete somit fast 30,-€...
     
    pyramidesud gefällt das.
Thema: W210 E320CDI T Avantgarde höher'legen'
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w210 höherlegen

    ,
  2. mercedes w210 höherlegen

    ,
  3. mercedes w210 höher legen

    ,
  4. Federn vorn 320 CDi w 210 Avantgarde,
  5. mercedes e klasse höher legen,
  6. s210 avantgarde bodenfreiheit,
  7. Mercedes w210 Avantgarde elegance Fahrwerk umbauen,
  8. w210 höher legen,
  9. w210 federn farbcode,
  10. s210 höherlegung,
  11. w211 höherlegung,
  12. e-klasse höherlegung,
  13. avantgarde auf elegance umbauen,
  14. w210 avantgarde elegance,
  15. w210 feder höher,
  16. niveauregulierung mercedes w210 kombi einstellen,
  17. W210 E320 CDI Fahrwerk vorne,
  18. Höherlegen w211,
  19. w210 e200 höher legen 50 mm,
  20. e-klasse höher legen,
  21. s210 niveauregulierung einstellen,
  22. w210 t federn hinterachse höhe,
  23. s210 höhe hinten,
  24. niveauregulierung w210 einstellen,
  25. S210 Avantgarde bodenabstand
Die Seite wird geladen...

W210 E320CDI T Avantgarde höher'legen' - Ähnliche Themen

  1. Klimakompressor W210

    Klimakompressor W210: Hallo MB-Forum! Mein W210 E200 (Bj. 99) bereitet mir Probleme mit der Klimaanlage. Nachdem die Klimaanlage 3 Jahre lange "kaputt" bzw. leer war...
  2. W210 e220 cdi Automatik getriebe fährt im 3gang los

    W210 e220 cdi Automatik getriebe fährt im 3gang los: Hallo ich habe ein w210 e220 cdi von 2001 Und seit kuerzem habe ich das problem das das auto im dritten gang los fährt und dann nicht mehr runter...
  3. W210 - Adapter für die Iso Stecker

    W210 - Adapter für die Iso Stecker: Ich möchte ein Android Radio in meinem S21o Bj98 einbauen. eingebaut war ein Radio MB a2088200589 aps bt-2/control . Gibt es dafür einen passenden...
  4. Mercedes W210/S210 6 Gang Getriebeübersetzung /Achsübersetzung

    Mercedes W210/S210 6 Gang Getriebeübersetzung /Achsübersetzung: Hallo Liebe Community :-) Ich suche verzweifelt seit einigen Wochen das Technische Datenblatt vom Mercedes W210 S210 Wo auch alle 5 & 6 Gang...
  5. W210 Kofferrum-Schloss / Batterie

    W210 Kofferrum-Schloss / Batterie: Hallo, ich brauchte mal bitte eure Hilfe. Und zwar habe ich das Problem das er mir vorne in der Konsole anzeigt das mein Kofferraum auf wäre, das...