W212 E200T : Verbrauch kombiniert über 10L normal?

Diskutiere W212 E200T : Verbrauch kombiniert über 10L normal? im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Gemeinde, als erstes mal ein Hallo --- ich bin seit einer Woche Erstbesitzer eines Mercedes und hoffe mir viel Freude damit zu haben....

  1. #1 w212_neuling, 22.11.2014
    w212_neuling

    w212_neuling

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E200T Kombi (Mopf 10/2013)
    Hallo Gemeinde,



    als erstes mal ein Hallo --- ich bin seit einer Woche Erstbesitzer eines Mercedes und hoffe mir viel Freude damit zu haben.



    Ich habe mir einen Benziner (E200T Mopf Bj 10/2013) geholt und bin von Design,Ausstattung Fahrgefühl super glücklich....



    Allerdings habe ich jetzt die ersten 700km hinter mir und wundere mich etwas über meinen Spritverbrauch.

    Es ist mir klar das die angegebenen Werte von komb. 6,8l nciht
    eingehalten werden können, aber ich habe mit sparsamer Fahrweise nach
    ca. 400km Autobahn( ca.150km/h) und 300km Stadt ohne große Staus einen
    Durchschnittsverbrauch von 11Liter /100km.



    Es würde mich freuen wenn Ihr mir Eure Meinungen oder Erfahrungen
    dazu schreiben könnt ob das eher normal ist oder der Verbrauch doch zu
    hoch ist wie ich eigentlich denke.



    Ich befürchte wenn ich jetzt fast ausschließlich Stadt fahren werde
    das ich ca. 13L brauche und das kann doch einfach nicht sein oder ???



    Danke für Eure Schreiben...



    Grüße, Mercedes_Neuling
     
  2. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    688
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Tja, die angegebenen Verbrauchsangaben schafft wohl niemand wirklich... Und wenn man vergleicht, sind Deine Werte recht normal:
    Übersicht: Mercedes-Benz - E-Klasse - Spritmonitor.de

    Und das betrifft wohl sämtliche Modelle und Baureihen, mein C 180 ist mit 5,9-6,4 angegeben und ich schaffe es bei freundlicher Fahrweise auf 8 bis 8,5 l/100km...
     
  3. #3 w212_neuling, 22.11.2014
    w212_neuling

    w212_neuling

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E200T Kombi (Mopf 10/2013)
    Dank Dir, coole Seite ... kannte ich noch nicht. Ok, das ist die einzige Sache die mich noch etwas unsicher machte ... aber scheint so das es normal so ist...und ich kann auch gut damit leben denn das Auto finde ich den richtigen Hammer für mich.....
     
  4. #4 Nero Augustus Germanicus, 22.11.2014
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Das ist halt leider ein 12 Jahre alter Motor, der auch noch recht durstig ist. Auch im S204 fährt man den mit 9,6 L...
     
  5. #5 Vau-Sechs, 22.11.2014
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.153
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Nö! Er hat schon den neuen M274, is 2Liter Maschine.
     
  6. #6 Nero Augustus Germanicus, 23.11.2014
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Oh, ich hatte 03/2013 gelesen - beim Oktober wird es sicher der M274 sein, stimmt. :tup Dann verwundert der Verbrauch allerdings, denn der M274 kann doch eigentlich was? ?(
     
  7. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Alle 274 Fahrer, die ich kenne und die vorher nen 271 hatten, brauchen min 1l weniger mit dem Neuen. Der 200er sollte sogar schichten können. Ist aber halt auch ein schweres Schiff... Aber 700km haben statistisch eher keine Relevanz ;)
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Würde ich als normal einschätzen.

    Dabei ist beides ganz sicher in dem Sinn nicht "normal", sondern es geht in Richtung Extremzustand.
    Schnelles Fahren auf der AB kostet richtig Sprit, sowie Stadtfahrten. So ist das Leben.

    gruss
     
  9. #9 conny-r, 23.11.2014
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    @Neuling,

    ob der Verbrauch auch mit den Zeilenabständen im Zusammenhang steht.
    Bei solch einem Panzer sind 10 L nicht zu viel.
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Und wie immer gilt:
    Erst einmal sauber dokumentieren, z.B.: www. spritmonitor.de ;).

    gruss
     
  11. #11 stefanx, 01.12.2014
    stefanx

    stefanx

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    E350 BlueTec 4 Matic
    Hallo,

    DIE ERSTEN 700km!!!!

    Wenn er einmal "eingefahren" ist, dann wird der Verbrauch sicher zurückgehen. Mein alter 211er E200CDI hat am Anfang auch viel mehr verbraucht, erst ab 20tkm war er wesentlich sparsamer!
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Lieber Chiptuner und Tieferleger :P,

    es ist doch recht unwahrscheinlich, dass dieses Fahrzeug 13 Monate auf Halde stand, zumal es ein MOPF ist.

    Deshalb ist von SEINEN ersten 700km und nicht von den ersten 700km des Fahrzeugs auszugehen ;)

    Grüße vom klassischen Mercedes-Fahrer ;)
     
    Tewego gefällt das.
  13. ziu

    ziu

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 212
    Meine Werte: 600km BAB Schnitt 130, 10l, zurück Schnitt 115 9,5l.
    Das zeigt wie realistisch die angegebenen Werte sind. :sauer:
     
  14. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Fürn Schnitt 130 muß man auch ordentlich Feuer geben.
     
    ToWa gefällt das.
  15. #15 someguy, 21.12.2014
    someguy

    someguy

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    49
    Auto:
    Mercedes SLK230 Kompressor
    Klar weichen die Werte deutlich von den Normzyklusangaben, die ab Werk angegeben werden, ab. Das liegt daran, dass im Normzyklus nur mal ganz kurz 120 km/h schnell gefahren wird. Alles andere passiert bei langsameren Tempi und mit laaaangsamer, ganz sanfter Beschleunigung. Also das völlige Gegenteil von "Schnitt 130 auf deutschen Autobahnen".
    Abgesehen davon finde ich die Werte für die angegebene Durchschnittsgeschwindigkeit gar nicht so verkehrt. Da kann bei flotter Fahrt auf der Autobahn noch deutlich mehr durchlaufen.
     
  16. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    9,5l/100km für Schnitt 115km/h klingt realistisch, denn dann muss man ohne Stau seine 130-140 km/h fahren, sofern erlaubt und möglich.
    10l/100km für Schnitt 130 km/h klingt eher niedrig, denn dann muss man bereits 160-180km/h auf den Tacho packen, wo möglich und erlaubt.

    gruss
     
  17. ziu

    ziu

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 212
    Sicher bei Verbrauch nach DIN 70020 war das so, 70/220/EWG sollte realischere Werte bringen. Mich wundert dass die Diskrepanz doch so hoch ist trotz vorausschauender Fahrweise.
     
  18. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Fahre einfach mal max. 120km/h auf einer halbwegs leeren Autobahn.
    Dann solltest du da landen. Auf der Autobahn zählt vor allem das max. gefahrene Tempo. Das kostet richtig Sprit. Jede 10km/h mehr, kann man eindeutig an der Zapfsäule ablesen, da kann man noch so vorausschauend fahren (auch wenn das sicher auch wichtig ist).

    gruss
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.516
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wobei dieser Effekt beim ottomotor weitaus geringer ist als beim Diesel, siehe Muscheldiagramm. Der Otto wird niederlastig einfach schlecht was den Wirkungsgrad betrifft, bedingt durch die Drosselverluste.. da kann auch ein Schichter nur lindern, aber nicht heilen:)
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.208
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Das ist durchaus richtig, wobei die exponentielle Leistungsentwicklung um die Fahrwiderstände auszugleichen, beim Otto und Diesel erst einmal gleich sind.
    Sprich beim Diesel hilft es richtig, beim Benziner auch, aber weniger ;).

    gruss
     
Thema: W212 E200T : Verbrauch kombiniert über 10L normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w212 e 200 erfahrung

    ,
  2. mercedes e200 verbrauch

    ,
  3. e200t verbrauch

    ,
  4. w212 200 cgi verbrauch,
  5. e 200 cgi erfahrungen,
  6. mercedes e 200 cgi verbrauch,
  7. w212 m274,
  8. verbrauch e200t w212,
  9. e200t,
  10. w212 e 200 verbrauch
Die Seite wird geladen...

W212 E200T : Verbrauch kombiniert über 10L normal? - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  2. W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab

    W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab: Guten Morgen zusammen, ein Freund (er hat es nicht so mit dem Netz) hat einen W212 mit Airmatic. Stellt er das Auto ab, dann sinkt dies ca. 1cm...
  3. w212 - Vibrationen im 7. Gang

    w212 - Vibrationen im 7. Gang: Hallo zusammen, mein Bekannter (im Netz nicht sehr aktiv) hat neben einem Problem mit seiner Airmatic (sep. Fred) festgestellt, dass er im 7. Gang...
  4. Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Hallo, mein S203, Facelift, 2005, CDI220, verbraucht so ungefähr 1-2 Liter mehr als sonst in der Stadt. Autobahn eigentlich gleich. Ich weiß...
  5. AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300

    AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300: Hallo zusammen, Ich fahre einen w212 mopf BJ 2014 als E 300 mit AMG paket. Sound-technisch möchte ich etwas an der Abgasanlage ändern. Den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden