W212 mit 7G-Tronic

Diskutiere W212 mit 7G-Tronic im W212 / S212 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Leute, habe einen e200 (W212) mit Automatikgetriebe erworben. Bisher bin ich nur Schalter gefahren. Und da habe ich des öfteren den Wagen im...

  1. #1 Sternfahrer2015, 11.05.2015
    Sternfahrer2015

    Sternfahrer2015

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212
    Hallo Leute,
    habe einen e200 (W212) mit Automatikgetriebe erworben. Bisher bin ich nur Schalter gefahren.
    Und da habe ich des öfteren den Wagen im Leerlauf ausrollen lassen.
    Meine Frage nun. Wenn ich das Automatikgetriebe zum ausrollen in Stellung "N" schalte, könnte dies der Technik schaden ?
    Danke im voraus für eure Antworten.
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.813
    Zustimmungen:
    3.147
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    Ja, lass den Wählhebel auf --D-- und alles ist Gut.

    Warum heisst das Teil denn sonst Automatik. :D

    Steht aber auch alles in der Bedienungsanleitung deines Fahrzeugs, denn Lesen Bildet. ;)
     
  3. #3 stud_rer_nat, 11.05.2015
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Für die 5 gesparten Euro durch das Ausrollenlassen bekommst Du keine Getriebeinstandsetzung...
    Steht glaub ich auch in der Betriebsanleitung, dass man das nicht tun sollte.
     
  4. #4 conny-r, 13.05.2015
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn die Strecke länger als 50 km ist, :s27: ... kann es kritisch werden. :s7:
     
  5. #5 stud_rer_nat, 13.05.2015
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.556
    Zustimmungen:
    1.304
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Überspitzt aufs ganze Autoleben gerechnet, meinte ich...
     
  6. #6 Sternfahrer2015, 02.07.2015
    Sternfahrer2015

    Sternfahrer2015

    Dabei seit:
    11.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W212
    Liebe Gemeinde,
    Danke für die Antworten. Habe dann auch im Handbuch den entsprechenden Hinweis gefunden. Technisch würde mich nun interessieren, warum ein Automatikgetriebe Schaden nimmt, wenn es lange in Stellung "N" rollt.
     
  7. #7 Robiwan, 02.07.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Zumindest früher war es so, dass die Schmierung des Getriebes nur bei eingelegter Fahrstufe gewährleistet war.
     
  8. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    I. Stehen in "N"
    Dein Getriebe funktioniert über die Funktion "Kraftfrei-in-D", d.h. wenn der Wagen steht, wird nach kurzer Zeit der Kraftfluss automatisch unterbrochen (durch ein Bypass-Ventil) um Kraftstoff zu sparen. Ein Einlegen von "N" ist nicht nötig.

    II. Nutzen von "N" im Fahrbetrieb
    Problematisch ist vor allem das Einlegen einer Fahrstufe aus "N" heraus. hierfür müssen die Lamellenkupplungen im Getriebe die Drehzahlunterschiede zwischen Getriebe und Motor ausgleichen, d.h. z.B. der Motor dreht mit 700 u/min und das Getriebe steht, so müssen die Kupplungen 700 u/min ausgleichen. Für ein dauerhaftes Ausgleichen sind diese Kupplungen unterdimensioniert. Es schadet also dem Getriebe über Verkürzung der Lebensdauer.

    III. Motorbremswirkung
    Mich nervte bei den Dieseln auch die massive Motorbremswirkung. Das können die Benziner viel besser (die ewig ausrollen). Besonder schön es es meiner Meinung nach bei den neuen Benzinern im 205er und einigen 350iger Dieseln gelöst, die über eine Segelfunktion wie die Hybride verfügen. Das spart richtig Sprit (und entspricht in der Wirkung Deinem Vorhaben). Allerdings wird dies über einen Freilauf gelöst...
     
    Teebeutel gefällt das.
  9. #9 falccone, 09.07.2015
    falccone

    falccone

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    GLK
    Hmm - sicher? Die Standabkopplung ist doch IMHO nur bei der E-Klasse mit OM642 verfügbar

    Nee - mein GLK 220CDI rollt nach dem Gaswegnehmen ohne Ende; hier hat mein Sportcoupe (Benziner) weitaus mehr abgebremst. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht
    Ob das technisch gelöst wurde oder ob das einfach so ist, weiss ich nicht, da es mein erster Diesel + Automat ist.

    Danke für Deine Infos zum Thema N im Fahrbetrieb - die Hintergründe waren mir so auch nciht bekannt

    gruss
    falccone
     
  10. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Wie jetzt ne. Ich habe einen M278 und wenn ich einen OM642 oder OM651 in der E-Klasse fahre, dann rollen die nicht mal 1/3 so weit.

    Bezüglich Kraftfrei-in-D: Ganz sicher. Mein M278 hat es (war nämlich schon kaputt). Merkt man auch sehr schön. Brems mal in den Stillstand, warte, löse die Bremse und beobachte die minimale Verzögerung, bis die Kiste anrollt.
     
  11. #11 stefanswelt, 11.07.2015
    stefanswelt

    stefanswelt Guest

    Diese Erfahrung habe ich mit dem 220cdi im S212 ebenfalls gemacht.
     
  12. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Sorry Stefan, lass uns mal einen Deal machen: Fahre mal bitte Tempomat 50 mit warmen Motor, mache den Tempomat aus und filme wie der Wagen ausrollt. Das Gleiche mache ich dann auch mal mit einem Benziner.
     
  13. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Interessant..., durfte das "Segeln" zwar noch nicht ausprobieren, aber durch die Getriebeabstufung war mein 350 CDI beim Geradeausfahren (abgesehen von Autobahnfahrten) eigentlich immer knapp über Leerlaufdrehzahl.
    Wenn also der Motor nicht abgestellt wird, (oder wird er das beim Segeln?) kann da wirklich so viel Einsparung entstehen?
    Ich würd meinen, dass starker Wind, Regen oder Schnee mehr Verbrauchsunterschied erzeugen.

    Und dann noch ein wenig off Topic zur Motorbremse:
    Ich finde die Entwicklung das es bei neuen Autos kaum noch Motorbremswirkung gibt erschreckend! ?(
    Ich "darf" beruflich mit Gölfen und VW Transportern des öfteren auf kleinen Gebirgsstraßen fahren, und bergab zuckt man da richtig aus...
    Früher hat man "Bergab-unwissende" am ständig leuchtenden Bremslicht und den anschließend stinkenden Bremsen erkannt. (im Extremfall am Ausritt ins Gemüse)
    Mit diesen Dingern bleibt einem gar nichts anderes übrig. Da orgelt der Motor schon fast im Begrenzer, und die Fuhre wird noch immer schneller...
    Was man in der Ebene vielleicht spart, verpulvert man überall wo's berab geht über die Bremsen und das Nervenkostüm wieder :rolleyes:
    -> ich mag große Motorbremswirkung!
     
  14. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.511
    Zustimmungen:
    3.365
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Die Diskussion, ob segeln Kraftstoff spart hatten wir schon. Ich behaupte meist Nein, fühlt sich aber so an
     
  15. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Ich behaupte ja, wenn man den Platz hat. Sonst nein. Deshalb finde ich das Daimler-System ja so überzeugend, da der Computer in Abhängigkeit von der Verkehrssituation selbst entscheidet, ob er segelt oder ob er bremst.
     
  16. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Danke für die Info!
     
  17. #17 Robiwan, 27.07.2015
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Dem kann ich nur Zustimmen. Bei meinem alten W168 (Diesel) konnte man mit Gaswegnahme schon fast einen Auffahrunfall beim Hintermann provozieren. Beim W169 (Benziner) habe ich die Motorbremse schon vermisst. Bei der Probefahrt mit einem VW-Diesel vor 3 Wochen habe ich festgestellt, dass auch dort die Motorbremse kaum vorhanden ist. Vor allem hier in Tirol kann man die Bremsen zur Weißglut bringen :D. Aber von irgendwas müssen die Werkstätten auch leben ;).
     
    Hubsi gefällt das.
Thema: W212 mit 7G-Tronic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftfrei in d

    ,
  2. w212 220 cdi hat kein segelbetrieb

    ,
  3. kraftfrei in d getriebe

    ,
  4. mercedes w212 7g tronic,
  5. 7g tronic im leerlauf rollen lassen,
  6. 7g troni im leerlauf rollen lassen,
  7. hat der glk einen segelmodus,
  8. mercedes w212 7g,
  9. KRAFTFREI IN D GETRIEBE E 350,
  10. Geräusche bei motorbremse mercedes 4matik w212
Die Seite wird geladen...

W212 mit 7G-Tronic - Ähnliche Themen

  1. Sprinter 7G tronic manuell schalten?

    Sprinter 7G tronic manuell schalten?: Hallo, fahre ein Wohnmobil auf Sprinter 519 mit 7 Gang Automatik von2017. Der Wagen ist relativ schwer, was dazu führt, das der bei jedem Gas...
  2. W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab

    W212 - Airmatic sinkt gleichmäßig ab: Guten Morgen zusammen, ein Freund (er hat es nicht so mit dem Netz) hat einen W212 mit Airmatic. Stellt er das Auto ab, dann sinkt dies ca. 1cm...
  3. w212 - Vibrationen im 7. Gang

    w212 - Vibrationen im 7. Gang: Hallo zusammen, mein Bekannter (im Netz nicht sehr aktiv) hat neben einem Problem mit seiner Airmatic (sep. Fred) festgestellt, dass er im 7. Gang...
  4. AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300

    AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300: Hallo zusammen, Ich fahre einen w212 mopf BJ 2014 als E 300 mit AMG paket. Sound-technisch möchte ich etwas an der Abgasanlage ändern. Den...
  5. W212 TV Tuner Externe AV Quelle ohne Ton

    W212 TV Tuner Externe AV Quelle ohne Ton: Hallo Zusammen, ich bin momentan leider etwas am verzweifeln...ich habe folgendes Problem. Ich habe einen W212 BJ 2012 mit Original TV Tuner an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden