W220 H4 auf Xenon

Diskutiere W220 H4 auf Xenon im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Ich muss mal was Fragen...... und zwar habe ich in meinem W220 Xenon-lampen(vorher H4) einbauen lassen. Der einbau ging sehr schnell ,...

  1. #1 KOELN"13", 10.09.2005
    KOELN"13"

    KOELN"13"

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 500
    Hallo

    Ich muss mal was Fragen...... und zwar habe ich in meinem W220 Xenon-lampen(vorher H4) einbauen lassen.
    Der einbau ging sehr schnell , danach mußte ich zu "MB" um den W220 umprogramieren zu lassen. Vorher ging nähmlich nur eine Lampe , nach der Prog. alle beide.
    "MB" hat mir eine gute Fahrt gewünscht , und so fuhr ich los........so weit so gut , nun mein problem.
    ....Irgendwie klapt das jetzt mit der "Weitenreglung" nicht mehr , dazu habe ich auch schon etws in einem anderem Threat hier gefunden.
    Ich dachte aber das dieses"weitenregel-ding" der W220 schon hätte

    Na ja, nu sind sie eingebaut , und vieleicht kann mir einer hier aus dem Forum helfen und mir sagen wie ich das ans laufen bekomme

    Kann ich das Nachrüsten

    Oder kann ich ganz einfach die Scheinwerfer so einstellen wie sie sein sollten (im moment leuchten sie ca.5m weit

    Thx vorab
     
  2. #2 spookie, 11.09.2005
    spookie

    spookie Guest

    Xenon Lampen sprich Birnen/Brenner oder was wurde da bitte eingebaut? Wenn dann muss der ganze Scheinwerfer gewechselt werden. Für Xenons sind noch die Scheinwerferreinigungsanlage und die automatische Leuchtweitenregulierung notwendig damit sie legal sind. Hast Du eine automatische? Die muss tatsächlich nur programmiert werden mehr nicht.
     
  3. #3 Hubernatz, 11.09.2005
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Wie Spookie schon geschrieben hat: Eine automatische Leuchtweitenregulierung kann man von Hand nicht mehr beeinflussen. Wäre ja auch sinnfrei. ;)
     
  4. #4 KOELN"13", 11.09.2005
    KOELN"13"

    KOELN"13"

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 500
    Hallo

    Ja ich habe orginal W220 Xenonscheinwerfer eingebaut , an jedem Scheinwerfer sind jeweils 2Anschlüsse für "Kombi-stecker" . Ich brauchte aber nur einen pro lampe(H4 war auch nur ein Stecker pro..) .
    Deshalb dachte ich das der 2te evtl. für die "weiten-reglung sei 8)
    Aber es sind sogar 2Schrauben an jedem Scheinwerfer mit dehnen man die "weite" auch einstellen kann :)
     
  5. #5 Pappas Linz, 01.03.2006
    Pappas Linz

    Pappas Linz

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also du hast folgendes Problem:

    Xenonscheinwerfer werden immer automatisch angesteuert da es der Gesetzgeber vorschreibt.
    Dazu befindet sich ein Niveuesensor(Poti) auf der Karosserie der mit dem rechten vorderen Querlenker verbunden ist.
    Angenommen du würdest dann 4 Kasten Bier im Kofferraum einladen, hebt sich das Fahrzeug vorne und sinkt hinten.
    Das wiederum hätte den Effekt, dass entgegen kommente Fahrzeuge geblendet werden.

    Fazit:

    Die Verstellung funktioniert elektronisch mit einem Stellmotor im Scheinwerfer


    In deinem Fall waren normale H4 Lampen angebracht. Die werden allerdings per Unterdruck verstellt.

    Fazit:

    Du kannst deine Leuchtweitenregulierung momentan gar nicht verwenden, da auf den Xenonscheinwerfern kein Unterdruckanschluss vorhanden ist und dein Fahrzeug keine Niveueerkennung besitzt.


    Abhilfe:

    Sensor nachrüsten und bei Gelegenheit auch eine Scheinwerferreinigungsanlage.

    Bei weiteren Fragen zu diesen oder anderen Problemen einfach mailen!!

    Mfg
    Pappas Linz
     
  6. OFw910

    OFw910

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Ex Mercedes Benz 260 E, W124; Opel Astra H Caravan
    Verbrauch:
    Das Drehrädchen für die Scheinwerfereinstellung am Lichtschalter darf gar keine Funktion mehr haben. Bei serienmäßigem Xenon ist dieses Einstellrad auch gar nicht mehr vorhanden!
     
  7. #7 KOELN"13", 18.03.2006
    KOELN"13"

    KOELN"13"

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 500
    mhh, ein "Drehrädchen" habe ich ja sowieso nicht gehabt.

    Von meinem anderem "Benz" kenne ich das auch das die Scheinwerfer sich erstmal einstelen beim "einschalten".
    Das machen die am 220 nicht :(
    Eine Scheinwerferreinigungsanlage habe ich aber schon,funtzt auch.

    Also brauche ich evtl. noch so einen Sensor :rolleyes:

    Aber nur falls der TÜV es merkt , einen Licht-test habe ich schon gemacht :]
     
  8. #8 Pappas Linz, 19.03.2006
    Pappas Linz

    Pappas Linz

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also wie ich sehe hat sich dein Problem noch immer nicht gelöst.

    Nochmal:

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann hast du in deinen Originalscheinwerfer Xenon nachgerüstet.

    In diesem Fall........

    ...hast du auf bzw. in deinem Scheinwerfer eine Unterdruckdose(Membran) mit einem Unterdruckanschluß der für die Verstellung des Niveues verantwortlich ist. Das "Rädchen" von dem da die Rede war gibts beim W220 eh nicht mehr da dies schon automatisch geschied.

    Für Normal sollte also die Verstellung funktionieren, wenn der Scheinwerfer der Gleiche ist und du denn Unterdruckanschluß am Scheinwerfer auch wieder angeschloßen hast.

    Mfg
    Pappas Linz
     
  9. #9 KOELN"13", 25.03.2006
    KOELN"13"

    KOELN"13"

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 500
    Na , jetzt haben wir es "fast" :D

    Ich habe Orginal Xenon Scheinwerfer gekauft , die orginalen H4 von meinem W220 ausgebaut und durch die orginalen Xenon Scheinwerfer ersetzt.
     
  10. floba

    floba

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    246.244; BMW F31 B47D20; VW 5G CZCA
    Du brauchst nicht Eventuell so einen Sensor, sondern zwinged.
    Die ALWR ist für Fahrzeuge mit Xenon Vorschrift. Ohne diese erlischt die Betriebserlaubnis und damit geht auch der Versicherungsschutz flöten..
     
  11. #11 Pappas Linz, 25.03.2006
    Pappas Linz

    Pappas Linz

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    O.K.
    Jetzt hab ich begriffen was Sache ist!!!

    Dann musst du den Sensor wirklich nachrüsten.

    Schließlich hast du jetzt einen elektrischen Stellmotor im Scheinwerfer und nicht mehr Unterdruckverstellung wie bei Original H4- Scheinwerfer.

    Wird aber sicher nicht billig!!!!!!

    Alles klar?

    Mfg
    Pappas Linz
     
Thema: W220 H4 auf Xenon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w220 halogen oder xenon

    ,
  2. w220 xenon nachrüsten fernlicht

    ,
  3. w220 fernlicht einstellen

Die Seite wird geladen...

W220 H4 auf Xenon - Ähnliche Themen

  1. W220 COMAND Verkabelung

    W220 COMAND Verkabelung: Guten Tag zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem Comand und je mehr ich den W220 auseinander baue und je mehr ich lese umso seltsamer wird das...
  2. W220 EZ99 Fernentriegelung Kofferraum tut nicht

    W220 EZ99 Fernentriegelung Kofferraum tut nicht: Zunächst einmal Hallo ! Ich habe mich die letzten 3 Tage zu diesem Thema "wundgesucht" ich habe einen s500 - EZ 7.7.1999 Vormopf - ZV mit...
  3. CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten

    CLK Xenon Licht lässt sich nicht ausschalten: Hallo Freunde, ich fahre ein CLK 350 Cabrio Bj. 10/2005 und habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit lässt sich das Dauerfahrlicht (Xenon mit...
  4. 207 Xenon, SRA, ALWR

    Xenon, SRA, ALWR: Guten Tag in die Foren runde, da ich neu hier bin erstmal ein wenig zu mir. Ich habe mir mitte diesen jahres ein E-Klasse Coupe von 2013...
  5. Bi Xenon Totalschaden?

    Bi Xenon Totalschaden?: Hallo, eines Nachts sehe ich im KI die Anzeige "Abblendlicht rechts", kurz darauf "Fernlicht Assistent nicht verfügbar". Das Kurvenlicht scheint...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden