W220 S-Klasse Bremsbeläge wechseln am Beispiel hinten rechts

Diskutiere W220 S-Klasse Bremsbeläge wechseln am Beispiel hinten rechts im Ein- und Ausbauanleitungen Forum im Bereich Do-It-Yourself Bereich; Tach, heut lass ich Euch mal teihaben an dem von mir durchgeführten Wechsel der Bremsbeläge. Ich bin kein gelernter Kfzler sondern lediglich...

  1. #1 secureparaguay, 02.05.2012
    secureparaguay

    secureparaguay

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes Benz W220 S-Klasse 500 L
    Tach, heut lass ich Euch mal teihaben an dem von mir durchgeführten Wechsel der Bremsbeläge. Ich bin kein gelernter Kfzler sondern lediglich Hobbyschrauber. Trotzallem geht diese Tätigkeit sehr leicht von der Hand. Wer sich aber unsicher ist, sollte dennoch die Finger von der Bremse lassen! Dies soll demnach keine Anleitung zum Selbstmachen sein sondern vielmehr eine Dokumentation der Handhabungsschritte fürs bessere Verständnis.

    Hier mal der Anfang / mit serienmäßigem Wagenheber aufgebockt / Fahrzeug gegen Wegrollen gesichert (Keile) / Feststellbremse gelöst

    [​IMG]

    Die Beläge können mit der Zange leicht an die Bremszylinder gedrückt werden um dem Haltestift die Spannung zu nehmen

    [​IMG]

    Dann mit Bremsenreiniger durchreinigen und den Haltestift ein wenig mit Kriechöl bearbeiten

    [​IMG]

    Nun den Haltestifft mit dem Dorn austreiben / Stecker des Verschleiß-Sensors nicht vergessen zu entfernen

    [​IMG]

    Die Feder kann nun entnommen werden und die Beläge liegen frei. Nun den ersten zu wechselnden Belag nochmals mit der Zange gegen den Bremskolben drücken und dann entnehmen. Bitte nur einen Belag, damit der Kolben der anderen Seite nicht gegen die freiwerdende Scheibe sondern nur gegen den noch eingelegten Belag drücken kann. Den Rest des Kolbens kann man dann mit einen Holzstil des Hammers eindrücken. Keine harten Gegenstände benutzen, auf die Staubmanschette des Kolbens achten!

    [​IMG]

    So sieht der alte Übeltäter aus, der Alarm geschlagen hat... Man sieht deutlich den freigeriebenen Kontakt des Verscheißsensors

    [​IMG]

    Die neuen Beläge mit Kupferpaste an der Auflegefläche der Bremskolben bestreichen um Geräuschbildung beim Bremsen zu vermeiden.

    [​IMG]

    Nun den Haltestift wieder einpressen (bis zum Anschlag!), dabei die Federklammer nicht vergessen. Stecker Verscheißsensor einstecken!

    [​IMG]

    Das war schon alles! Beläge gibt es zwar schon unter 20 Taler in der Bucht aber es empfiehlt sich, etwas mehr für Markenqualität auszugeben. Wenn dann auch Haltestift und Federklammer mitgewechselt werden, wäre das vorbildlich - Hier wurde lediglich die Sparversion verbaut...
     
    Jacko 215 gefällt das.
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ist ja nett.. ABER:
    Der Belagrücken wird nicht eingesalbt, da er einen Kunststoffrücken hat. Wenn, dann dünn Korossionsschutzspray auf den Kolben oder das Blech aufbringen. Auf dem Kunststoffrücken nur kontraproduktiv.
    Da wo es wichtig wäre, dämlich an den Belagführungen, den Sattel gründlich reinigen und dünn mit Brakelube behandeln gegen Korossion und Geräusche, da hast gar nichts dran.
    Zudem: wo sind die Bleche? zwischen Kolben und Kunststoffrücken gehören die Bleche rein... ???
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Was sind das denn für Beläge mit blauem Rücken?
     
  4. #4 Bullethead, 03.05.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Nochmal genau hinsehen - die sind schon da. Sie sind halt anders ausgeformt als bei den Originalbelägen.
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein. Der Kunststoffrücken ist da. die Bleche die aufgeschoben werden fehlen.
     
  6. #6 Bullethead, 03.05.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Jetzt weiß ich was du meinst; ich hatte den Kunststoffrücken für das Blech gehalten - da muss der TE sicher noch mal ran.
     
  7. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    So wie die Scheibe ausschaut hätte die auch gleich neu müssen.
     
  8. #8 secureparaguay, 07.05.2012
    secureparaguay

    secureparaguay

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes Benz W220 S-Klasse 500 L
    Also die Bleche würde ich sofort auch reinpflanzen - wenn sie denn da rein müßten. Wenn ich einen Kfzler frage, wie das mit den Blechen ausschaut heißt es, da waren immer Bleche und müssen auch wieder rein zur Not über den Kunststoff.
    Drum hab ich mal ein wenig im Internet recherchiert und da heißt es entweder Blech oder Kunststoff!
    (Soll der Geräuschwirkung entgegen wirken) - siehe auch Bremsbelag – Wikipedia

    Somit wäre der Einbau soweit ja doch in Ordnung - bis auf den Punkt das die Führungen natürlich gerne auch etwas Schmierung benötigen.

    Also nun nochmal an Euch die Grundsatzfrage (nein, nicht Ei oder Huhn sondern...)

    Aufs Plastik nochmal das Blech obwohl der Hersteller nur Plastik ausliefert oder

    dann doch nur Blech da hin, wo es kein Plasik gibt?!
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das Blech gehört zusätzlich zum Kunststoffrücken rein.
    War sicher vorher so und bei guten Belägen (Bosch, ATE...)ist auch beides im Lieferumfang enthalten.
    Der Kolben würde den reativ weichen Kunststoffrücken sehr schnell beschädigen, da gehört schon beides rein bei diesem Bremssattel.
    Eine pauschale, richtige Aussage, "entweder...oder" gibts da auch nicht, kommt ganz darauf an, was für ein Belagsrücken verwendet wird, ob man ein Blech zusätzlich einsetzt oder nicht.
     
  10. #10 secureparaguay, 07.05.2012
    secureparaguay

    secureparaguay

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes Benz W220 S-Klasse 500 L
    Verda....t, hab natürlch die alten Bleche den Hasen gegeben und in der Bucht nichts gefunden. gibt es die nur in Verbindung mit Belägen zu ordern?
     
  11. #11 Bullethead, 07.05.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Schrottplatz?
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.505
    Zustimmungen:
    3.364
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    wie wärs mit MB? würd mich wundern, wenns die nicht einzeln gibt.
     
Thema: W220 S-Klasse Bremsbeläge wechseln am Beispiel hinten rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w220 bremse hinten

    ,
  2. w220 bremsen hintem

    ,
  3. Mercedes w220 Bremsklötze hinten wechseln

    ,
  4. bremsen mini cooper wechseln,
  5. mercedes e 210 bremsen tauschen vorne,
  6. w220 bremse hinten neu,
  7. w220 bremsen hinten wechseln anleitung,
  8. bremsen mercedes s500 w221 hinten wechseln,
  9. w220 bremsen tauschen auf was achten,
  10. bremsenwechsel mb w 220,
  11. bremsklötze tauschen s klasse mercedes kosten,
  12. w220 bremsen wechseln,
  13. mercedes w220 bremsen hinten wechseln,
  14. w220 bremsbeläge,
  15. bremssattel mercedes s350 nachrusten,
  16. Bremsbeläge Hnadbremse Mercedes Fahrgestellnummer WDD2042921F926942,
  17. mercedes vito bremsscheiben wechsel von bosch,
  18. mb aklasse 2009 bremsklötze hinten wechseln,
  19. bremsen wechel w140 hiten,
  20. MB s klasse w222 bremse hinten zurückstellen,
  21. mercedea r320 bremsen wechseln,
  22. Bremsseiben w220 mercedes ,
  23. bremsbeläge s 350 bei mercedes forum,
  24. einbau bremsbaken mercedes c 220,
  25. ainbau bremsbaken mercedes c 220
Die Seite wird geladen...

W220 S-Klasse Bremsbeläge wechseln am Beispiel hinten rechts - Ähnliche Themen

  1. Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?

    Haben alle W/S 205 einen USB Anschluss für Musik zu hören?: Hallo, bin gerade auf der Suche nache einem W205 und wühle mich durch die Austattungslisten... Eine Frage konnte ich mir bis jetzt nicht selbst...
  2. Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht

    Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht: Hallo zusammen Ich hatte für das Vorgängermodell ein festes Hundegitter direkt von Mercedes. Heute ist so etwas dort nicht mehr direkt zu kaufen....
  3. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  4. Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht

    Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht: Also, ich habe z.Zt. gleich mehrere Probleme mit dem V 250d, BJ 2015. Vor 3-4 Wochen fing es damit an, dass die Schiebetür an der Beifahrerseite...
  5. Biete Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212

    Winterradsatz AMG 19" 7-Doppelspeichen Silber W/S 212: [ATTACH] Biete: Die Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelgen 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 &...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden