W220, S500: Kraftschluss Automatikgetriebe, Anfahrrupfen

Diskutiere W220, S500: Kraftschluss Automatikgetriebe, Anfahrrupfen im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Tach zusammen, ich habe mir vor einem halben Jahr einen 1999er S500 gekauft, mit dem ich sehr zufrieden bin. Der Wagen hatte 88.000 km auf der...

  1. #1 ScottColumbus, 15.08.2010
    ScottColumbus

    ScottColumbus

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S500, EZ 1999, A160, EZ 2002
    Tach zusammen,

    ich habe mir vor einem halben Jahr einen 1999er S500 gekauft, mit dem ich sehr zufrieden bin. Der Wagen hatte 88.000 km auf der Uhr, Mercedes-Benz-scheckheftgepflegt und war Dank seines Vorbesitzers (Vorstandsfahrzeug) im Jahreswagenzustand.

    Eine Kleinigkeit fällt mit allerdings auf. Bei allen Mercis, die ich bisher hatte, war der Kraftschluss zu den Hinterrädern beim Einlaegen einer Fahrstufe sofort voll da. Das heißt: Man legt die Fahrstufe ein und kann sofort "beschwerdefrei" losfahren.
    Bei dem S500 ist das nicht ganz so. Er braucht eine Wartesekunde, nachdem ich auf D geschaltet habe. Wenn ich sofort mit dem Einlegen der Fahrstufe losfahre, rupft das Getriebe etwas. Der Kraftschluss zu den Rädern ist also nicht schlagartig da.
    Ich sehe das gar nicht als echtes Problem an, man kann ja auch kurz warten, bevor man Gas gibt. Vielleicht lässt sich das Problem ja auch durch Korrigieren des Getriebölstandes abstellen.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Anfahrrupfen?

    Danke und Gruß

    Dirk
     
  2. #2 Bytemaster, 15.08.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    636
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Hm .... also ich hab das noch bei jedem Automatikgetriebe so erlebt, das man nach einlegen der Fahrstufe zwischen einer halben und einer Sekunde warten muss, bis der Kraftschluss da ist! Auch mein jetziger macht das so!

    Oder meinen wir was Verschiedenes?
     
  3. #3 bubuzilla, 15.08.2010
    bubuzilla

    bubuzilla

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Audi A6 4F 3.0TDI Avant
    Macht meiner auch so. Kenn ich von allen Automaten bisher.

    Gruß
     
Thema: W220, S500: Kraftschluss Automatikgetriebe, Anfahrrupfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes s 500 w 220 automatikgetriebe streikt

Die Seite wird geladen...

W220, S500: Kraftschluss Automatikgetriebe, Anfahrrupfen - Ähnliche Themen

  1. W220 s500 getriebesteuergerät

    W220 s500 getriebesteuergerät: Hallo ich bin neu hier. Das fahrzeug ist ein w220 s500 baujahr 1999 Ich wollte wissen wo das getriebesteuergerät ganz genau sitzt ? Mfg
  2. Kofferraum Schanier/Dämpfer W220 S500

    Kofferraum Schanier/Dämpfer W220 S500: Bei mir steht der Kofferraumdeckel rechts an der Schanierkante hoch, könnte es am Schanier und Dämpfer liegen? Müsste ich komplett das Schanier...
  3. W220 Mercedes Benz S500 4Matic W220 Auspuffanlage gesucht

    Mercedes Benz S500 4Matic W220 Auspuffanlage gesucht: Hi Leute bin neu im Forum und brauche eure Hilfe, :wink: Ich habe mir einen S500 W220 zugelegt, aber der Standardauspuff gefällt mir nicht. Ich...
  4. Neuer original Katalysator W220-S500 Mopf

    Neuer original Katalysator W220-S500 Mopf: Artikelbezeichnung: Katalysator Preis: 549.-€ ( HÄLFTE des Neupreises!) Zahlungsmöglichkeiten: Versandkosten: Standort: Mannheim Zustand:Neu...
  5. W220 W220 S500 Motorumbau oder Kompressor ?

    W220 S500 Motorumbau oder Kompressor ?: Hallo, ich will mein S500 etwas schneller machen ! ich habe mich informiert kompressor umbauten kosten um die 10-15.000 euro ! da sich das nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden