W638 V220 CDI welches Oel?!?!

Diskutiere W638 V220 CDI welches Oel?!?! im V-Klasse, Vito & Viano Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich baue gerade einen alten Vito W638/2 220 CDI wieder auf und wuerde gerne sowohl Getriebe- als auch Motoroel wechseln wenn ich schon mal...

  1. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich baue gerade einen alten Vito W638/2 220 CDI wieder auf und wuerde gerne sowohl Getriebe- als auch Motoroel wechseln wenn ich schon mal dabei bin.

    Leider habe ich keine Ahnung was derzeitig drin ist (nein, kein netter Zettel im Motorraum).

    Bei einem kompletten Wechsel, sollte es ja aber auch wurscht sein was vorher drin war, oder?!?

    Ich hab jetzt schon ne Weile erfolglos gegoogled was denn der Hersteller da so original am ersten Tag reinlaufen laesst. Alles was ich bekomme sind irgendwelche shops die Oel in allen moeglichen varianten dafuer verkaufen wollen.

    Weiss hier jemand was da rein muss oder hat nen link wo ich das rausfinden kann?

    vielen Dank
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.811
    Zustimmungen:
    3.182
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    was drin war ist in der Tat egal.
    Da der 638 keinen DPF hat, kannst du auch nicht viel falsch machen.
    Da passen Öle nach MB229.3, MB229.5, MB229.31 und MB229.51.
    5w30 ist gängig, 0w40, 5w40...passt alles
    für alle Fragen zum Thema Betriebsstoffe: bevo.mercedes-benz.de
    oder er der ganzen Ölfinder/Ölwegweiser im Netz
     
  3. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Dank Dir fuer die Antwort :)

    Ich fahre meistens Kurzztrecke, habe aber auch in zwei Monaten vor damit auf die Kanaren zu fahren. Welches der Oele wuerdet Ihr dann empfehlen?

    Und wie sieht es mit dem Automatikgetriebeoel aus?

    vielen Dank
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.811
    Zustimmungen:
    3.182
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    im Grunde ist das völlig egal, der OM611 ist da anspruchslos.
    Ich würde ein 5w40 nach 229.5 nehmen, aber alle oben genannten sind problemlos verwendbar.
    Ins Automatgetriebe kommt MB236.11
     
  5. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    super, vielen Dank!

    Hast Du zufaellig noch einen Tipp in Sachen Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz gegen Rost?

    Dank Dir
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.811
    Zustimmungen:
    3.182
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Fluidfilm. Einwirken lassen, abwischen und dann ein UBS-Wachs drüber.
    Permafilm wird im Sommer zu weich und verliert sich durch Spritzwasser zu schnell.
    Da wirst Du aber viele unterschiedliche Meinungen hören und lesen :)
    Wo Rost ist, lässt er sich nur großflächig rausschneiden oder bremsen. Aufhalten aber leider nicht
     
  7. #7 rons, 02.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2018
    rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ok, danke, werd ich mir mal anschauen das Zeug.

    Grad gelesen, dass das ja auf Schaffett basiert ... perfekt. (deswegen die Bearbeitung)

    Dank Dir fuer all deinen Input
     
  8. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Nochmal ne bloede Frage zum Oel fuer den V220

    Ich hab jetzt ne weile gesucht aber kein spezielles DieselOel nach obigen Spezifikationen gefunden.

    Wuerde das hier passen:
    [​IMG]
    Danke
     
  9. #9 jpebert, 05.12.2018
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70
  10. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    danke fuer die Links. Die PDF laesst sich irgendwie nicht oeffnen.

    5w40 mb 229.5 fuer den Vito passt, das hatten wir schon ferausgefunden (siehe weiter oben).

    Die Frage ist nur ob es da noch ein spezielles fuer Diesel gibt oder ob das fuer Benziner und Diesel das selbe ist?

    vielen Dank
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.811
    Zustimmungen:
    3.182
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    gibt nix spezielles für Diesel.
     
  12. #12 jpebert, 06.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2018
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70
    Lt. Foto 1 darfst Du Öle der Spezifikationen MB 228.3/5/51, 229.3/31, 229.5/51/52 reinkippen.
    Da der Wagen keinen DPF hat sind Öle für Benzinmotoren erlaubt (228.3/5, 229.3, 229.5), die ich für besser halte, als die für Dieselmotoren.

    Ein 229.5 Öl bekommst Du bspw. von Total 5w-40 für 60€ für 20l. Reicht für mehr als 2 Ölwechsel. Foto 2.
    MB 229.5 - Mehrbereichsmotoröle (Spezifikation 229.5) - Mercedes-Benz Betriebsstoff-Vorschriften

    @C240T Du hast insofern recht, dass es kein spezielles Öl für Diesel gibt. Allerdings sind modernere Diesel mit DPFs und AGRs ausgerüstet. Die brauchen ein spezielles Öl, was bei der Verbrennung weniger (Sulfat-)Asche erzeugt, da diese den DPF und Ansaugtrakt unnötig belasten. Sulfatverbindungen werden aber gern als Schmiermittel in Motorölen eingesetzt. Hierfür werden Ersatzstoffe bei Dieselmotoren mit DPF (und AGR) verwendet.
     

    Anhänge:

    rons gefällt das.
  13. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ahhh, ok, danke, deswegen die erfolglose Suche. :3wand:D
     
  14. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1

    Hui, vielen vielen Dank, fuer die Muehe!!!! Werde gleich mal nach dem Total Oel suchen
     
  15. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    hm, grad mal beim grossen 123meins geschaut und komme da bei weitem nicht an diesen Preis heran, hast Du da zufaellig nen Link wo man das so guenstig bekommt?

    vielen Dank
     
  16. #16 jpebert, 06.12.2018
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70
    Ebay - Suche "20 Liter Total Quartz Energy 9000 5W-40 1x20L MB-Freigabe 229.5" oder
    Google - Suche "Total Quartz 5w-40 preis 20l"

    Das sollte zumindest einige Ergebnisse unter 70€ liefern. Habe das Öl auch schon für 58€/20l gekauft. Schwankt halt.
     
  17. rons

    rons

    Dabei seit:
    01.12.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Danke, ja danach (ohne 20l allerdings) hatte ich schon gesucht.

    Amazon derzeit mind 80EUR und bei eBay hat es mir zusaetzlich jetzt den roten Bottich angezeigt, der tatsaechlich auf 70EUR kommt, den hatte ich vorher nicht in den Suchergebnissen.

    vielen Dank
     
    jpebert gefällt das.
Thema: W638 V220 CDI welches Oel?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes viano 638 öl menge bj 2005

    ,
  2. w638 220cdi welche einpritzsystem

    ,
  3. mb v220 cdi umbau oder nein

Die Seite wird geladen...

W638 V220 CDI welches Oel?!?! - Ähnliche Themen

  1. 220 cdi: Motorkontrollleuchte an, zeitweise Notlauf

    220 cdi: Motorkontrollleuchte an, zeitweise Notlauf: Guten Abend, ich hoffe Ihr könnt weiterhelfen: Hier chronologisch die Infos: Zuerst bekam das Auto nicht mehr genügend Temperatur, es stellte sich...
  2. Thermostat wechseln C200 CDI Bj.01 Motor OM 611

    Thermostat wechseln C200 CDI Bj.01 Motor OM 611: Hallo an Alle , das Thermostat an meinem Guten muss raus. Von der Sache her keine grosse Sache. Nur eine Frage hätte ich bevor ich wechsle....
  3. Montage Elektrik AHK Vito CDI 111 Bj. 2006

    Montage Elektrik AHK Vito CDI 111 Bj. 2006: Hallo zusammen, ich bin hier sozusagen der "Neue" und habe ein Problem bei meinem Vito. Gestern hab ich eine Anhägerkupplung montiert. Montage war...
  4. C320 T CDI

    C320 T CDI: Servus werte Gemeinde, mein Lastesel bringt mich langsam zur Weißglut. Nachdem das Problem mit dem Ruckeln gelöst ist(Zusatzgerät hat nen Hau),...
  5. W638 Zentralverriegelung geht gar nicht

    W638 Zentralverriegelung geht gar nicht: Hallo, ich habe ein Problem bei meinem Vito, die ZV schießt gar nicht mehr. Zuerst war hinten der Mirco Schalter an der Heckklappe defekt, diesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden