B-Klasse Wagen nur in der Werkstatt -Was tun?

Diskutiere Wagen nur in der Werkstatt -Was tun? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, wir haben uns vor ungefähr 1,5 Jahren die B-Klasse gekauft (B200 mit Sportpaket und zahlreichen Extras). Leider ist der Wagen nur noch in...

  1. #1 MFreitag, 08.02.2008
    MFreitag

    MFreitag

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben uns vor ungefähr 1,5 Jahren die B-Klasse gekauft (B200 mit Sportpaket und zahlreichen Extras). Leider ist der Wagen nur noch in der Werkstatt und wüsste nun gern, wozu man DC verpflichten kann bzw. ob Mercedes dazu verpflichtet werden kann, den Wagen zurückzunehmen bzw. eine Umwandlung vorzunehmen, da die zwei letzten Probleme lt. Service nicht gelöst werden können:

    1. Kühlergrill wurde auf Kulanz ausgetauscht, hat Blasen geworfen wegen Hitzeentwicklung
    2.Beide vordere Bremsen wurden ausgewechselt auf Kulanz, da diese einen Haarriss hatten (nach ca. 15tKm)
    3. Schaltknauf wurde ausgetauscht, da sich meine Frau den rechten Ringfinger dauernd blutig geschaltet hat -der Aluschaltknauf war zu scharfkantig
    4. Befestigungsschraube der hinteren Scheibenwischers wurde ausgetauscht, war total verrostet!
    5. Lichtmaschine wurde neu eingestellt, hatte sich verzogen (kein Unfall!!!), dadurch entstand ein Schleifgeräusch (Wagen war dazu 2 Wochen in der Werkstatt!)
    6. Kühlflüssigkeit bei der Klimaanlage wurde komplett ausgetauscht, da diese nicht kühlte.
    7. Eine Dichtung der 1. Lamelle des Lamellen-Panoramadaches war lose, ich bat bei der 1. Inspektion dies zu beheben, es wurde eine neue Lamelle eingesetzt, soweit so gut -wenn diese Lamelle nicht eine andere Farbe gehabt hätte, es war ein Produktionsfehler. Anschliessend wurde auf Kulanz / Neuwagengarantie das komplette Lamellenschiebedach ausgetaúscht und nun kommts: Seitdem können wir in keine Waschanlage mehr fahren, denn sobald der Föhn über das Dach fährt um den Wagen zu trocknen, regnets rein! Der Wagen war nun bis heute in der Werkstatt und die finden keine Lösung, es wurde angeblich mit der Technik von DC zusammengearbeitet
    8. Starke Geräuschentwicklung im Motorraum, woher kann niemand sagen, der Fehler wurde nun zum 3. Mal nicht gefunden und es kann keine Abhilfe geschafft werden.

    Wir sind absolut enttäuscht von unserer B-Klasse, damit rechnet man nicht wenn man ein Auto für 34tEUR kauft. Was können wir tun? Welche Schritte können wir einleiten?
     
  2. #2 teddy7500, 08.02.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Wenn du wirklich eine Wandlung anstrebst, wäre meine erste Frage ob du das alles schriftlich nachweisen kannst?

    Wenn nicht, solltest du ihnen noch einml die Möglichkeit geben den Mangel zu beseitigen.
    Wenn der Mangel spätestens im 2 Versuch nicht behoben werden kann, hast du ein Recht auf Rückabwicklung des Kaufvertrages.
     
  3. #3 MFreitag, 09.02.2008
    MFreitag

    MFreitag

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dirk,

    Habe ich auch dann ein Recht darauf, wenn der Kaufvertrag nicht direkt mit Mercedes sondern bei einem Händler abgeschlossen wurde? Den Wagen haben wir mit 7.500Km gekauft, es hat nun 48tkm runter, auch dann?
    Es sind alle Reparatur-Belege vorhanden.
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Bei wem Du die Schüssel gekauft hast ist egal!

    Du wandelst ja den Kaufvertrag, den Du mit dem Händler hast. Sonst mit niemandem.

    Allerdings mußt Du auch diesem die Möglichkeit geben nachzubessern. Wenn Du auf eigene Faust woanders hin gegangen bist und das mit dem Händler nicht schriftlich abgeklärt ist sieht das eher schlecht aus...

    Aber wenn der gebraucht war wird der Händler wohl die Gewährleistung auf ein Jahr verkürzt haben...

    Mit der Garantie oder einer KLulanz hat das übrigens alles nichts zu tun.

    Cih würde mich aber auch schriftlich an Mastricht wenden und mal denen das alles schildern.
     
  5. #5 teddy7500, 09.02.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ist das Fahrzezg denn noch in der Werksgarantie?

    Denn dann ist nichts mit auf ein Jahr verkürzen. ;)
    Und dann spielt es auch keine Rolle, welcher Händler versucht hat es zu richten.
     
  6. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Dann spielt aber auch die Wandlung keine Rolle ;)
     
  7. #7 MFreitag, 09.02.2008
    MFreitag

    MFreitag

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was denkt ihr denn, was wir tun können?

    Die Werksgarantie lief am 21.10.2007 aus und wir haben vorher die Garantie um ein weiteres Jahr verlängert (ServiceVertrag Garantie).

    An wen sollten wir uns wenden? Macht es Sinn seine Rechtsschutzversicherung einzuschalten?
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    keine Ahung! Wir kennen ja Deinen Kaufvertrag nicht und wie bisher die Abläufe waren die ich hinterfragt hatte.

    Ich sagte ja, daß die Garantie nichts mit einer Wandlung zu tun hat!

    Auch das habe ich oben geschrieben! Maastricht! Adresse ist auf der Mercedes Homepage.
     
  9. #9 MFreitag, 10.02.2008
    MFreitag

    MFreitag

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    haben selbst eine B-Klasse und nur noch Probleme. Nun zuletzt war er letzte Woche in der Werkstatt (Mercedes Nühlen, Duisburg) und die haben eine geschlagene Woche versucht, das Dach dicht zu bekommen -es tropft rein in der Waschanlage). Im weiteren haben wir schon wieder eine starke Geräuschentwicklung aus dem Motorraum, was die nicht behoben bekommen.

    Haben wir nun ein Recht auf eine Wandlung? Ich bin mit dem Fahrzeug absolut nicht mehr zufrieden und möchte es am liebsten nur noch loswerden. Welche Erfolgsaussichten haben wir? Wie können wir dem Händler entgegentreten? Eine genaue Auflistung der Probleme siehe unten.

    Gekauft mit 7.600 km bei Autohaus Albrecht, Meerbusch
    Alle Inspektionen und Garantie-Reparaturen bei Mercedes Nühlen
    Aktueller KM-Stand: 48.200 Km


    1. Kühlergrill wurde auf Kulanz ausgetauscht, hat Blasen geworfen wegen Hitzeentwicklung
    2.Beide vordere Bremsen wurden ausgewechselt auf Kulanz, da diese einen Haarriss hatten (nach ca. 15tKm)
    3. Schaltknauf wurde ausgetauscht, da sich meine Frau den rechten Ringfinger dauernd blutig geschaltet hat -der Aluschaltknauf war zu scharfkantig
    4. Befestigungsschraube der hinteren Scheibenwischers wurde ausgetauscht, war total verrostet!
    5. Lichtmaschine wurde neu eingestellt, hatte sich verzogen (kein Unfall!!!), dadurch entstand ein Schleifgeräusch (Wagen war dazu 2 Wochen in der Werkstatt!)
    6. Kühlflüssigkeit bei der Klimaanlage wurde komplett ausgetauscht, da diese nicht kühlte.
    7. Eine Dichtung der 1. Lamelle des Lamellen-Panoramadaches war lose, ich bat bei der 1. Inspektion dies zu beheben, es wurde eine neue Lamelle eingesetzt, soweit so gut -wenn diese Lamelle nicht eine andere Farbe gehabt hätte, es war ein Produktionsfehler. Anschliessend wurde auf Kulanz / Neuwagengarantie das komplette Lamellenschiebedach ausgetaúscht und nun kommts: Seitdem können wir in keine Waschanlage mehr fahren, denn sobald der Föhn über das Dach fährt um den Wagen zu trocknen, regnets rein! Der Wagen war nun bis heute in der Werkstatt und die finden keine Lösung, es wurde angeblich mit der Technik von DC zusammengearbeitet
    8. Starke Geräuschentwicklung im Motorraum, woher kann niemand sagen, der Fehler wurde nun zum 3. Mal nicht gefunden und es kann keine Abhilfe geschafft werden.
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.304
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
  11. #11 teddy7500, 11.02.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich habe das dann mal zusammengefügt. :prost :wink:

    Edit: Ich denke eine Wandlung kommt nicht in Frage, aber ich würde das mit einem Anwalt besprechen, der kann dir genaueres sagen.

    Eine Wandlung kommt normalerweise nur innerhalb der Werksgarantie, oder innerhalb eines Jahres nach Kauf eines Gebrauchtwagens in Betracht.
     
  12. carver

    carver

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B-180 CDI
    Hi,

    Funktioniert mittlerweile die Klimaanlage schon wieder richtig? Also mit guter Leistung?
    Könnte nämlich sein, dass der Klimakompressor kaputt ist :( - arbeite bei einer Frima, die Klimaanlage für Autos herstellt :)

    Grüße

    Sebastian
     
  13. #13 teddy7500, 17.05.2008
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.449
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich glaube nicht das sich der TE nochmal meldet. Zuletzt online war er einen Tag nach Threaderstellung. :rolleyes:
     
  14. carver

    carver

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B-180 CDI
    Hihi Ja oke :D - dann kann man ihm auch net helfen ;) - vielleicht hat die Werkstatt ja schon alle Probleme gelöst :)
     
Thema:

Wagen nur in der Werkstatt -Was tun?

Die Seite wird geladen...

Wagen nur in der Werkstatt -Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt München

    Werkstatt München: Hallo zusammen, darf man hier Namen nennen und fragen ob jemand auch so über eine alt eingesessene ehemals hervorragende Werkstatt denkt? Oder...
  2. Motoröl unter mein Wagen

    Motoröl unter mein Wagen: Hallo zusammen, ich fahre eine S Klasse 350 W221. Der Wagen ist 146.000km gefahren und unter dem Auto tropft ein wenig Motoröl runter wenn der...
  3. Werkstatt im Kreis Pinneberg/Hamburg gesucht

    Werkstatt im Kreis Pinneberg/Hamburg gesucht: Moin, wer kann eine Werkstatt ob Frei oder Hersteller, Hauptsache MB Spezi, im Kreis Pinneberg oder im Norden von Hamburg empfehlen? Danke und Gruß
  4. Gummimanschetten Federbein: wer kennt spezialisierte Werkstatt in/um Stuttgart

    Gummimanschetten Federbein: wer kennt spezialisierte Werkstatt in/um Stuttgart: Hallo Gemeinde, mich habe mich mit meinem 2009er S212 mal hier angemeldet, weil ich den Austausch suche. Von daher: Hallo in die Runde! wir...
  5. Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen

    Batterie Unterspannung Werkstatt aufsuchen: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschliessen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden