Wagen springt nicht an

Diskutiere Wagen springt nicht an im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Zusammen, ich wollte heute morgen meinen C220 starten, aber der springt nicht an. Wenn ich den Schlüssel in die Zündung stecke und daran...

  1. #1 sisqonrw, 26.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    Hallo Zusammen,

    ich wollte heute morgen meinen C220 starten, aber der springt nicht an. Wenn ich den Schlüssel in die Zündung stecke und daran drehe, kommt nur ein klick Geräusch.

    Am Samstag bin ich den noch waschen gefahren. Der Stand nur den Sonntag unbenutzt da. Soweit ich gesehen habe, habe ich kein Licht angelassen.

    Bevor ich andere Schritte probiere, wollte ich hier schnell mal nach fragen, was das sein könnte. Vielleicht ist das ein kleiner Fehler.

    Würde mich über schnelle Antworten freuen ;-)

    Vielen Dank.
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.089
    Zustimmungen:
    2.050
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Das dürfte dennoch die Batterie sein.

    Vorsicht beim Wechsel: Stützbatterie sollte benutzt werden, das das SAM es sonst oft mit einem Defekt dankt und dieser teuer wird.
     
  3. #3 sisqonrw, 26.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    Danke für die schnelle Antwort!

    Wie ist es, wenn ich überbrücke und mit dem Wagen bissel fahre. Lädt der sich von alleine auf?

    Was bedeutet SAM?

    Das mit der Stützbatterie höre ich zum ersten mal. Wie funktioniert das genau?
     
  4. #4 Samson01, 26.04.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Leuchten Deine Scheinwerfer noch?
    Werden diese dunkel beim Startversuch?
    Klar kannst Du versuchen, mit Überbrückung zu starten und eine Weile fahren. Vielleicht lädt sich die Batterie wieder auf.
    Stützbatterie sollte beim Wechsel angeschlossen werden, um Spannungsspitzen der neuen Batterie zu vermeiden. Außerdem wird so Strom erhalten und es muss nichts neu angelernt werden.
    Hierzu wird der Pluspol der Spenderbatterie an der separaten Klemme unter einer kleinen Abdeckung und der Minuspol an der Karosserie befestigt. Danach die Batterie gewechselt.
     
  5. #5 Stern_im_Wind, 26.04.2010
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    SAM = "Signalerfassungs- und Ansteuermodul" ;)
     
  6. #6 sisqonrw, 26.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    Hallo,

    bin mal zu Wagen gegangen. Die Scheinwerfer funktionieren. Aber der Wagen springt nicht an. Es kommt nur ein klick Geräusch. Wie soll ich das sagen, wenn ich den Schlüssel in die Zündung einstecke und drehe, da passiert gar nichts. Der Motor versucht noch nicht mal zu starten.

    Ich rufe dann mal die gelben Engeln an. Die sollen eine Stützbatterie mitbringen.

    Ich hoffe, dass ich kein größerer Schaden!

    Falls die Überbrückung klappt. Wie weit muss ich ca. fahren, damit die Batterie gut geladen ist.

    Danke für die Antworten!
     
  7. #7 Samson01, 26.04.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Die Überbrückung klappt garantiert.
    Vielleicht ca. 20 km wenn die Batterie nur leer war und sonst ok ist.
    Ist die Platt, kannst Du 1000 km fahren und die lädt sich nicht mehr auf.
    Wie alt ist die denn?
    Eine Lebensdauer kann man nicht vorher sagen - reicht von 3-10 Jahren. Jedes Teil hält so lange, bis es kaputt ist.
     
  8. #8 sisqonrw, 26.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    Hi,

    du machst mir mut. Dann rufe ich mal den ACE an.
    Wie alt die Batterie ist weiß ich nicht, habe den Wagen gebraucht gekauft. Wann der Vorbesitzer gewechselt hat, weiß ich nicht.

    Danke!
     
  9. #9 Samson01, 26.04.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Sei aber bitte nicht zu mutig. Wenn Du während der "Aufladefahrt" das Auto ausmachst, stehst Du in der Pampa.
    Eine neue Batterie - Fabrikat Moll mit 100 amp - hat mich im letzten Jahr mit Einbau 137,70 € gekostet.
    Wenn die nicht mehr OK ist, nicht lange fackeln, neue rein und :s54: :s20: notgedrungen reduzieren (Spass)
     
  10. #10 sisqonrw, 26.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    So da bin ich.

    Ich habe mit dem Ersatzschlüssen versucht. Hat auch nicht geklappt. Der ACE hat den zu Mercedes geschleppt. Der ACE vermutet etwas an der Wegfahrsperre. Die von Mercedes vielleicht sogar Anlasser oder Sicherung. Batterie vermuten die nicht.

    Die rufen mich später an. Hoffe dass meine Gebrauchtwagenversicherung die Kosten übernimmt.

    Grüße
     
  11. #11 he2lmuth, 26.04.2010
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Nach der Beschreibung des TE halte ich seinen Magnetschalter im Anlasser für defekt... wenn die Batterie WIRKLICH in Ordnung ist.

    Grüße
    Hellmuth
     
  12. #12 sisqonrw, 26.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    Was würde der Spass ca. kosten?
     
  13. #13 Kapitän, 28.04.2010
    Kapitän

    Kapitän

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    SLK 300 und Volvo XC 60 D4
    Hallo,

    wurde denn versucht, das Auto mittels Überbrückungskabeln zu starten?
     
  14. #14 sisqonrw, 28.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    Ich habe das dem Typen von ACE gesagt, aber der hats nicht versucht. Der meinte das wäre die Wegfahrsperre. Die von Mercedes meinten das das der Anlasser ist. Kann sein, dass die auch zusammen Arbeiten und mich über den Tisch gezogen haben.

    Bin bei der Cargarantie. Mein Eigenanteil 30% war 170 EUR. So wohl fühle ich mich nicht dabei. Vielleicht habe die den Anlasser gar nicht gewechselt, vielleicht haben dir nur ein kleines billiges Teil ersetzt. Leider kann ein Leihe das nicht nachvollziehen.
     
  15. #15 Bytemaster, 28.04.2010
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    568
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Warum hast Du denn (nach den ganzen Tips hier) nicht wenigstens mal versucht den Wagen mit Starthilfe zu starten? Hast du keinen Nachbar oder so, der Dir hätte helfen können? Wozu hast du dann hier gefragt, wenn du den Tips nicht gefolgt bist? Bei mir hätte der ACE/ADAC Typ das Auto erst mitgenommen, wenn mindestens EINMAL versucht wurde, Starthilfe zu geben.

    Bye Peter
     
  16. #16 sisqonrw, 28.04.2010
    sisqonrw

    sisqonrw

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes Benz C 220 CDI Avantgarde, automatic, Xenon, Einparkhilfe, Baujahr 2001
    Ich bin unerfahren. Habe den ACE Typ blind vertraut. Fürs nächste mal weiss ich Bescheid.
     
Thema: Wagen springt nicht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes Benz cl203 Schlüssel rein klackert startet nicht

    ,
  2. Bisel wagen sprinknich an

    ,
  3. mercedes w203 automatik springt nicht an

    ,
  4. mercedes e200 bj 2010 motor springt nicht mehr an...macht nur klick,
  5. Mercedes s202 springt nicht an klick,
  6. mercedes w203 automatic spring nicht an,
  7. w203 springt nach batteriewechsel nicht an,
  8. mercedes w204 wegfahrsperre,
  9. e cdi wegfahrsperre batterie leer,
  10. auto springt nicht an w203,
  11. om651 springt nicht an,
  12. c klasse startet nach batteriewechsel nicht mehr,
  13. Mercedes-Benz clk 200 coupe neue batterie auto startet nicht ,
  14. w203 Zündung ein aber auto startet nicht,
  15. mercedes 200 automatikä starte nicht mit starthilfe,
  16. nach batteriewechsel motor startet nicht mercedes c klasse,
  17. mercedes w204 200 k springt nicht an wegfahrsperre,
  18. w203 springt nicht an klicken,
  19. mercedes c klasse Modell 204 Baujahr 2009 wegfahrsperre manuell deaktivieren,
  20. C270 cdi springt nach 2 Monaten nicht an wegfahrsperre,
  21. mecedes spring nach langer fahrt nicht an,
  22. mercedes c 220 cdi t w203 startet nicht,
  23. w203 startet nicht mit starthilfe,
  24. w203 automatik springt nicht an,
  25. mercedes e 200 bj 2004 startet nicht
Die Seite wird geladen...

Wagen springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. R171 SLK springt bei Hitze nicht mehr an

    SLK springt bei Hitze nicht mehr an: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Mein SLK 200 EZ 2005 springt bei Hitze nicht mehr an. Immer wenn das Auto im Sommer so ca. 2 - 3...
  2. Motoröl unter mein Wagen

    Motoröl unter mein Wagen: Hallo zusammen, ich fahre eine S Klasse 350 W221. Der Wagen ist 146.000km gefahren und unter dem Auto tropft ein wenig Motoröl runter wenn der...
  3. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  4. 280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an

    280 clk springt auf Benzin und LPG schlecht an: Mein Clk springt immer schlecht an, wenn er etwas gestanden hat, läuft dann aber normal. Ist egal ob ich auf Benzin oder mit Gas starte. Habe 2...
  5. Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.

    Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.: Hallo zusammen, ich habe einen Mercedes E-Klasse W212, 1.8 Liter Turbo Benziner mit ca. 70 Tausend Kilometern Laufleistung und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden