209 Wandlerproblem: Meisterrat von MB oder Rat vom Getriebeinstandsetzer?

Diskutiere Wandlerproblem: Meisterrat von MB oder Rat vom Getriebeinstandsetzer? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Moin, ich hatte es schon befürchtet, heute bekam ich von der MB-Fachwerkstatt die Gewissheit. Nachdem ich jetzt wieder bei Bewusstsein (wg....

  1. #1 MöpMöp, 01.06.2012
    MöpMöp

    MöpMöp

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 w209
    Moin,

    ich hatte es schon befürchtet, heute bekam ich von der MB-Fachwerkstatt die Gewissheit. Nachdem ich jetzt wieder bei Bewusstsein (wg. Kostenvoranschlag) bin, benötige ich einen unabhängigen Rat.

    Es wurde Glycol im Getriebe festgestellt, der Wandler ist beschädigt und der Kühler natürlich undicht. Der ganze Spass wurde von Mercedes mit 4500,- beziffert. Ich habe dann erstmal bei einem Fachbetrieb für Getriebeinstandsetzung angefragt. Dort wurde mir mitgeteilt, dass nur Wandler und Kühler keinen Sinn macht. Es müsste schon ein Getriebe plus Wandler rein, weil trotz Allem noch Restöl plus Glycol im Getriebe verbleibt (was wohl nicht komplett durch Spülen beseitigt werden kann) inkl. irgendwelcher Teile vom defekten Wandler. Der Meister von Mercedes meinte jedoch, es reicht Kühler, Wandler und spülen. Ist noch im Anfangsstadium und Getriebe schaltet noch ohne Probleme (tut es auch), meinte er.

    Ist hier sonst noch jemand der Ansicht, dass man Wandler inkl. Getriebe tauschen sollte wenn die Schaltung noch keine Probleme macht? Bei dem Mercedespreis für Kühler und Wandler könnte ich ja gleich Getriebe, Wandler und Kühler von sonem Spezi machen lassen (Garantie ist ja da auch bei). Irgendwo ist dann aber auch wieder klar, dass der Instandsetzer lieber ein komplettes Getriebe verbauen will (€€€)...

    Lass ich jetzt nur Kühler und Wandler machen? Oder komplett? Hab auch kein Bock irgendwann mit heilem Wandler und Kühler aber defekten Getriebe vorstellig zu werden. Mehr machen als sein muss will ich ja auch nicht...

    Bin jetzt etwas verwirrt. Meister vom MB oder Getriebeinstandsetzer? :3wand

    Danke für die Antworten (falls welche kommen) :popcorn
     
  2. #2 Keimbert, 01.06.2012
    Keimbert

    Keimbert

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    C 250 CGI
    was war den deine Beanstandung ,das man einen Glykoltest gemacht hat ?? bei dem Test gibt es verschiedene Maße ,wo dann gesagt wird was erneuert werden sollte , normaler weise reicht dann Kühler und Wandler neu sowie spülen ,dann würde ich aber das nach der Tim Eckardt Methode machen . wenn aber schon Späne in der Ölwanne sind ,dann muß Getriebe auch neu ,wenn man zum Glykoltest das Öl von oben aus Meßstab rausgesaugt hat oder nur die Ablaßschraube kurz auf hatte ,kann man das nicht beurteilen ,also Ölwanne runter und nachschauen . da du bestimmt noch das 5 gang Getriebe drin hast , können Späne gut möglich sein ,vor allem bei hohen laufleistungen ,fetten Motor ,oder lange kein oder noch gar keinen Ölwechsel im getriebe :driver
     
  3. Dizzel

    Dizzel

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    W203 C 200 CDI (203.004)
    Ich hätte mal ne Frage. Also das scheint ja auch beim 203er ein Problem zu sein. Bei meinem 200 CDI ist der Ölkühler alqerdings vordem Wasserkühler. Wo besteht die Verbindung?
     
  4. #4 Starmaster, 02.06.2012
    Starmaster

    Starmaster

    Dabei seit:
    12.06.2011
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Viano 2.2 CDI lang Ambiente , C 220 T CDI 204.208
    Kennzeichen:
    s
    bw
    v i 1 1 4 4
    Wenn ich dieses Problem hätte, würde ich mal kostengünstig anfangen und nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schiessen. Verursacher ist der Kühler, denn mal erneuern. Dann Getriebe spülen und beim Filter erneuern Ölwanne auf Abrieb und Späne checken. Ist nach 500 km keine Verbesserung spürbar, Wandler erneuern. Ist eine Verbesserung erkennbar, eventuell noch einen Ölwechsel durchführen und gut ist . Falls du aber im Geld schwimmst, dann kannst du ja gleich Getriebe und Wandler tauschen. Mfg Jo
     
  5. akajo

    akajo

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E240T
    Hi MöpMöp,

    mit welcher Beanstandung bist du denn in die Werkstadt gefahren?
    Hast du ein Brummen bei ca80-100km/h gehabt.Dann würde ich mal die KÜB
    ausprogrammieren lassen(dabei Motorlaufen lassen sonst ist die KÜB wieder eingeschaltet).
    Wenn das Brummen dann weg sein sollte nur den Kühler und Wandler tauschen und das Getriebe Spülen.
    Nach ca 500km Getriebe neu beurteilen .
     
  6. #6 westberliner, 14.06.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Wie viel Kilometer hat denn das Fahrzeug runter? Ich würde hier erstmal schauen und vorab entscheiden wohin der weg führen soll.

    Wenn das Auto ohne Probleme schaltet - erstmal das was Starmaster sagt - hier hat man sicher noch Chance den Siff rauszuspühlen, danach paar Tausend fahren und ggf. nochmal spühlen.

    Wenn zu hohe Laufleistung und zu großes Problem - dann kann man sich ein Austauschgetriebe für 2k holen - raus muss es Getriebe so oder so wegen Wandler - wird dann womöglich sogar noch günstiger als Wanlder+Kühlertausch.

    @Dizzel - ich vermute mal auch das gleiche Problem bei den Anschlusstücken.
     
Thema: Wandlerproblem: Meisterrat von MB oder Rat vom Getriebeinstandsetzer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w211 wandler brummt

    ,
  2. wandlerprobleme mercedes c 220 cdi t modell w203

    ,
  3. wandler undicht mercedes

    ,
  4. w209 getriebe tauschen,
  5. wandler Problem w164,
  6. clk 500 w209 wandler probleme,
  7. w203 wandlerüberbrückungskupplung dröhnt,
  8. w203 wandler,
  9. c209 getriebe ölwanne sifft,
  10. drehmomentwandler wechseln,
  11. glykoltest getriebe www.mercedes-forum.com,
  12. w 209 kosten getriebe neu,
  13. clk getriebe w 209,
  14. glykoltest getriebeöl,
  15. clk glykol test,
  16. w203 wandler tauschen,
  17. wandler bei mercedes w 203 coupe defekt,
  18. drehmomentwandler tauschen clk,
  19. wandler spülen,
  20. MB W 209 Wandler im Austausch,
  21. mercedes w209 wandler,
  22. clk w209 320 getriebe,
  23. s204 wandler probleme,
  24. w209 320 cdi undicht,
  25. wandler defekt mercedes
Die Seite wird geladen...

Wandlerproblem: Meisterrat von MB oder Rat vom Getriebeinstandsetzer? - Ähnliche Themen

  1. Wandlerproblem?

    Wandlerproblem?: Hallo, mein zweites großes Problem ist, das mein Dicker komisch schaltet. Wenn ich ganz behutsam fahre, dann schaltet er okay, aber wenn ich dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden