warum A-Klasse?

Diskutiere warum A-Klasse? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi A-Klasse Fahrer, mich würde mal allgemein interessieren warum Ihr Euch eine A-Klasse gekauft habt? Freue mich auf ein paar Antworten Dirk

  1. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    147
    Auto:
    SLK 230 k
    Hi A-Klasse Fahrer,

    mich würde mal allgemein interessieren warum Ihr Euch eine A-Klasse gekauft habt?

    Freue mich auf ein paar Antworten

    Dirk
     
  2. #2 Mr. Bean, 26.08.2002
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Wie schon in der Werbung verbreitet wird: praktisch, quadratisch, gut

    ... na ja, quadratisch ist er ja zum Glück nicht, der Elchi. Aber ohne Zweifel praktisch. Man hat einen Van, sitzt aber in einer Limousine. Will heißen, nicht wie auf einem Bürohocker, wie man es in den meisten Vans macht. Die Variabilität ist super. Man hat einen planen Ladeboden, oder kann die Sitze sehr variabel umklappen. Der Kofferraum hat ausreichende Größe. In der Versicherung liegt er auch günstig (zumindest bis jetzt). Das Gewicht ist nicht zu hoch, so daß er doch recht spritzig ist. Das Geräuschniveau ist, durch die gute Drehzahlanpassung bei meinem A190er, angenehm. Und dann die unschlagbare Kürze..... Auch das Sicherheitskonzept überzeugt.

    Der Preis war zu Glück, da es ein Gebrauchtwagen ist und er lange beim Händler stand, moderat.

    :]
     
  3. #3 Bruenie, 26.08.2002
    Bruenie

    Bruenie Guest

    Für uns war wichtig: Viel Platz bei geringen Außenabmessungen.

    Da wir durch unser Gölfchen sehr verwöhnt waren, was Qualität angeht, setzte sich der Elch trotz seines horrenden Neupreises am Ende gegen Citroen Berlingo und Opel Zafira durch. Den Peugeot 307 SW gab es damals leider noch nicht, sonst wäre es vielleicht der geworden. Aber nu hammers Elchi und möchten ihn nicht meht tauschen.
     
  4. #4 Dr. Low, 26.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Geringe Unterhaltskosten, gute Wertstabilität, relativ ordentliche Fahrleistungen, narrensicheres Fahrwerk (im Vergleich zu allen Gölfen, die ich gefahren hab) und vorallem:

    es ist der billigste Benz, den ich mir kaufen konnte mit dem Kilometerstand!

    Denn nix wäre peinlicher, als in einem Mercedes-Forum Mitglied zu sein und eine Reisschüssel oder gar noch was ganz anderes zu fahren :)) :P

    Und last but not least: ich find den Elchi einfach schön, praktisch und ihn hat nicht jeder!
     
  5. #5 kruemelmonster1, 27.08.2002
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Tja... is ´ne längere Geschichte... - darum hol ich auch mal weiter aus... ;)

    Wir hatten vor dem Elch ´nen Fiesta 1,3CLX. Der wurde langsam aber merklich altersschwach und so entschlossen sich meine Eltern (vielmehr meine Mom), dass sie ein neues Auto (als Zweitwagen, Daddy hat ja seinen 528i :D) bräuchten.

    So... jetzt gings los mit vergleichen und Prospekte wälzen... los ging die begutachtung eines Mitsubishi Colt, der war aber innen drin lächerlich und auch sonst fiel er aus den Vorstellungen von meinen Eltern (und nicht zuletzt den meinigen) raus... weiter über einen Ford Focus, der leider sich aus dem Rennen warf, da sich mein Dad beim reinsetzen das Knie an der Mittelkonsole angeschlagen hatte und auch sonst das Design nicht so überzeugte hin zu ´nem Golf 4. Also wir dann uns so den Golf anguckten, sah meine Mutter den Lupo und war begeistert... ich jedoch weniger, mag keinen Lupo, wollte was "richtiges" an Auto haben *ggg* Also suchte ich nach Schwachstellen und konnte alsbald meiner Mom mit Stolz präsentieren, dass in das Ding ja noch nicht mal so ´ne Plastik-Transport-Box (a.k.a. "Klipp-Klapp-Box") in den Kofferaum passte, womit das Auto auch ausschied (und ich erleichtert war, was meinem Dad aufgefallen sein muss, da er mich irgendwie breit angrinste *g*). Dann gings über den Polo (zu wenig Platz für das Geld) über den Golf bis hin zum A3. Hier kann man ja anmerken, wie viel Phantasie sich VW und Audi beim Gestalten der Prospekte einfließen lässt... - ich kannte bis dato nur, dass ein ausgefüllter Kreis für serienmäßige Bauteile und ein leerer Kreis für Sonderausstattungen galt - bei Audi ist dies aber genau anders herum gewesen (und ich freute mich erst, was doch so ein A3 alles serienmäßg hat - bis ich meinen Irrtum bemerkte :wand )... tja und dann kam ich auf die Idee, dass wir uns doch mal ´nen Elch angucken sollten - und der machte dann das Rennen, da er nicht nur verhältnismäßig günstig, sondern auch vieeeeel Platz bot und meinen Großeltern, die ja sehr häufig auch damit rumkutschiert werden sollten, einen bequem hohen Einstieg gewährleistete.

    Tja... und so kamen wir 1999 zu unserem ersten Elch (A160 Elegance) und 2001 wurde dann der 190L bestellt :D - und das haben wir bis zum heutigen Tage noch nicht bereut!!!

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  6. #6 Atze C280, 27.08.2002
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Hi,

    auch bei mir ist es eine längere Geschichte :]

    Bei meinem W202 waren Werkseitig die 7,5x17 AMG`s montiert, die mir aber nichts so auf meinem Wagen gefielen. Also runter mit den Teilen und die AZEV-Teile rauf.
    Hab die AMG`s dann im Internet (EBAY damals noch nicht) und in der Zeitung inseriert.
    Keiner wollte die Felgen und wenn, dann wollten die Typen nichts zahlen :tdw
    Ergo, Felgen in der Garage lagern :P

    Zu dieser Zeit fing der Renault Clio 1.2 meiner Frau langsam an sich in kleine Teilchen aufzulösen. Kupplung, Kombischalter, Radlager usw. waren schon ziemlich am Ende.

    O.K. dann muss ein neues kleines Auto her :tup
    Haben dann den neuen Clio, Peugeot usw. angeschaut, aber es war irgendwie nichts richtiges dabei.

    Irgendwann kam ich dann auf die Idee, daß die AMG`s ja auch auf einen Elch passen müssten, da alle Mercedes Fahrzeuge ja den gleichen Lochkreis haben :tup

    Manu war von der Idee einen Elch zu kaufen gar net begeistert.
    "Sieht aus wie ein Auto ohne Hals", meinte sie :(

    Haben uns dann bei unserer DC-NL einen Elch fürs Wochende geholt. Und siehe da, Manu wollte den Vorführwagen gar nicht mehr zurück geben :))

    Fazit:
    Haben den Elch eigentlich nur gekauft, damit die AMG`s nicht in der Garage vergammeln :)) :)) :))
     
  7. #7 Dr. Low, 27.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Das ist die coolste Geschichte, die ich je gehört hatte! Und wer Manu und Atze kennt, weiß, daß diese Geschichte zu 100% stimmen muss!!!
     
  8. Diablo

    Diablo

    Dabei seit:
    20.07.2002
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Tja ich hab mir gesagt besser einen kleinen Benz als keinen weil mehr Geld hatte ich nicht zurverfügung weil sonst hätte ich mir die C270 CDI geholt nun ja nun hab ich eben A170 CDI bin damit sehr zufrieden VERBRAUCH ist Top, Design neija nicht mein Geschmack, Technik ist super.
     
Thema:

warum A-Klasse?

Die Seite wird geladen...

warum A-Klasse? - Ähnliche Themen

  1. Biete Stoßdämpfe hinten Monroe 43097 für W210 E-Klasse

    Stoßdämpfe hinten Monroe 43097 für W210 E-Klasse: Biete zwei neue Stoßdämpfer für hinten an. Laut Schlüsselnummern hätten sie für meinen Wagen gepasst, leider waren doch längere Dämpfer verbaut....
  2. A 208 Heckklape Schloss

    A 208 Heckklape Schloss: Hallo, ich habe nun endlich einen A 208 BJ 98 / Cabrio / 175000KM gelaufen. nun habe ich folgendes problem. Das Schloss vom Kofferraum bekomme ich...
  3. Mein A-Klasse (2003) zündet nicht immer.

    Mein A-Klasse (2003) zündet nicht immer.: Hallo :) Ich bin neu hier. Ich habe einen A-Klasse Wagen - Bj.2003 - Rechtslenker- geschenkt bekommen. Ein Makel hat er. Er geht nicht immer an....
  4. Segeln mit der C Klasse

    Segeln mit der C Klasse: Hier etwas neues bezüglich des Segeln mit der Neuen C Klasse, Neue Generation mit 48 Volt Bordnetz Segeln mit der C Klasse w205
  5. A Klasse - USB-Anschluss an Radio Audio 5

    A Klasse - USB-Anschluss an Radio Audio 5: Hallo alle zusammen, in meiner A-Klasse ist ein Audio 5 Radio eingebaut. Das ich solange keine bock mehr auf die Radiosender habe, würde ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden