215 Was brummt den da

Diskutiere Was brummt den da im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo beisamen, bin neu hier, Bei meinem CL brummte es vor ein paar Wochen plötzlich irgendwie von "unten her", drehzahlabhängig. Der Schlosser...

  1. psj

    psj

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    CL 500
    Hallo beisamen, bin neu hier,
    Bei meinem CL brummte es vor ein paar Wochen plötzlich irgendwie von "unten her", drehzahlabhängig.
    Der Schlosser meines Vertrauens Tippte aus Wapu und umlenkrollen. Nachdem er diese erneuert hatte
    war das brummen aber noch da. Er meint dann wird es wohl der Lüfterflügel sein, es läßt sich halt sehr
    schwer orten. Eigentlich hört mann es im Innenraum fast mehr als im Motorraum. Wenn ich vom Gas
    gehe fühlt/hört es sich an als ob was bremsen würde (bremst aber nicht) ganz komisch halt.
    Da der Ventilator nicht ganz billig ist, mein Schrauber zur Zeit nicht anwesend und ich mich mit der Diagnose
    noch nicht so richtig anfreunden kann dachte ich mir ich frag mal bei euch nach ob's da irgendwelche
    Erfahrungen gibt.
     
  2. #2 arekcl500, 27.10.2010
    arekcl500

    arekcl500

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL500 W215
    Hallo,
    das selbe problem habe ich seit über einem Jahr und bin mittlerweile verzweifelt.Versuch mal den Keilriemen abzunehmen und starte den Motor,bei mir ist das Geräusch dann weg.Ich habe schon die Tandempumpe gewechselt und das Brummen ist immer noch da und zwar identisch,bei mir zwischen 1200 und 1800u/min.Die zwei Hydraulikleitungen die nach hinten gehen viebrieren stark,mehr kann ich nicht sagen und das Geräusch ist nur unter dem Fahrzeug und zwar im mittleren Bereich zu hören.Mein Bekannter der bei MB arbeitet tippt auf die Bulleneier,das sind die zwei grossen Kugeln auch Druckspeicher genannt und zwei kleineren auch als Pulsationsdämpfer genannt.Die grossen habe ich gewechselt,leider ohne erfolg,wenigstens ligt der Wagen jetzt etwas besser auf der Strasse.Irgendwann werde ich noch die zwei kleineren wechseln.Vielleicht kannst du sie zuerst wechseln und dann Bescheid sagen:) Ich denke auch nicht dass das Geräusch von dem Lüfter kommt..

    Mfg Arkadius
     
  3. #3 Mercedes-Jenz, 29.10.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Wir hatten mal einen 221`er in der Werkstatt auch mit Brummgeräuschen vom Unterboden her....es wurde ewig gesucht und zum Schluss war es eine Hydraulikleitung im Schwellerbereich unter der Kunstoffabdeckung die lose war....wieder befestigt und gut wars....evtl ists bei euch auch sowas in der Richtung...
     
  4. #4 arekcl500, 31.10.2010
    arekcl500

    arekcl500

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL500 W215
    Jens genau die zwei Hydraulikleitungen im Schwellerbereich unter der Kunstoffabdeckung sind am vibrieren aber nicht lose,alles fest.Aber warum viebrieren diese überhaupt??
     
  5. #5 Mercedes-Jenz, 31.10.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hi,
    das werden wohl die Hydr. Leitungen vom ABC sein. Die Vibrieren leicht da ja das Medium darin leicht Pulsiert von der Pumpe her. Also, auch wenn die Leitung fest ist, schau mal ob du sie nicht noch ein bisschen Dämpfen kannst (vielleicht mit so Klebeflies was es zu kaufen gibt.
    Hört ,am das Geräusch nur beim Fahren oder kann man es auch im Stand reproduzieren? Wenns im Stand auch zu hören ist, macht mal kurzzeitig den Keilriemen runter (komplett raus) und lasst den Motor kurzzeitig laufen (Achtung: Batterie läd nicht, Wasserpumpe o.F. keine Servolenkung und ABC-Fahrwerk! Evtl kommen Fehlermeldungen im KI) und hören ob noch da.
     
  6. #6 arekcl500, 31.10.2010
    arekcl500

    arekcl500

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL500 W215
    Hallo jens,
    Es löst aber nicht das problem in dem ich die vibrirenden leitungen mit einem klebeflies dämpfe.Dazu sind bestimmte bauteile am ABC system zuständig,ich tippe sogar auf das eine bullenei also den pulsationsdämpfer der unter dem wagen vorne rechts sitzt.Deshalb werde ich nächste woche eben dieses teil erneuern.
    Das geräusch tritt immer zwischen 1200-1800 U/min auf,egal ob ich fahre oder nicht und wie ich schon oben und in anderen foren geschrieben habe ist das geräusch ohne keilrimmen ganz weg.

    Mfg arkadius
     
  7. #7 Mercedes-Jenz, 01.11.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hi,

    gut, zusätlich die Leitungen zu dämpfen ist nicht ganz verkehrt...aber in der Tat, versuche es mit den Bulleneiern mal....Anlage entlüften mittels Stardiagnose nicht vergessen (der sog. Rodeo-Drive ;) )
     
  8. #8 arekcl500, 01.11.2010
    arekcl500

    arekcl500

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL500 W215
    Hi, ist vielleicht nicht verkehrt aber wenn ich das defekte Ersatzteil tausche ist Ruhe :) nur welches.......:)
     
  9. #9 arekcl500, 04.11.2010
    arekcl500

    arekcl500

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CL500 W215
    Hallo Jungs, hallo Jens und Psi,

    nach über einem Jahr suchen und wechseln (Tandempumpe,Druckspeicher,den linken Kat den ich dadurch kaputt gemacht habe ) habe ich heute um 14 Uhr einen kleinen Pulsationsdämpfer gewechselt,das ist die kleine schwarze Kugel die am Verteiler unter dem Beifahrerfußraum sitzt gewechselt,Ersatzteilnummer A220 327 0215,kostet 140 euro,wechseln geht in 3-5 min.einfach mit 24-er Maulschlüssel abschrauben,aber erst nach ca.15 min. damit der Druck in der Anlage abfällt.Anlage entlüften durch ein paarmal heben und senken des Fahrzeugs.
    Sei dem ist absolute Ruhe im Fahrzeug und man hört nur ein leises Auspuffblubbern,das blubbern kenne ich schon garnicht mehr...jetzt fühle ich mich wieder wie in einer S-klasse coupe :D Ich mache im Moment nichtmal das Radio an,sondern genieße die Ruhe :D Über ein Jahr lang hörte ich ein nerviges lautes brummen...So,jetzt erstmal schnell in anderen Foren Bescheid sagen.

    Mfg Arkadius
     
  10. #10 Daimlerfan w221, 28.03.2018
    Daimlerfan w221

    Daimlerfan w221

    Dabei seit:
    28.03.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Habe nach wochenlangem suchen heute beim freundlichen MB Dealer den Pulsationsdämpfer tauschen lassen. Und siehe da. Das starke Vibrationsgeräusch im Innenraum ist komplett weg. Kostet für den w221 (S420CDI) 350,-€ mit Einbau.
    Endlich wieder Ruhe ;-)
     
Thema: Was brummt den da
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mb v12 w215 pulsationsdämpfer ausbauen

    ,
  2. w 220 pusationsdämpfer

    ,
  3. w220 pulsiert

    ,
  4. mercedes abc fahrwerk entlüften,
  5. w221 heulen pulsationsdämpfer,
  6. w221 tandempumpe ausbauen ,
  7. w220 s600 biturbo brummen,
  8. mercedes sl abc tandempumpe laute geräusche,
  9. r230 druckspeicher ausbauen,
  10. w 220 pulsationsdämpfer geräusche,
  11. pulsationsdämpfer ABC fahrwerk sl500,
  12. 215cdi mb kupplungspedal pulziert,
  13. mercedes w220 brummen im Stand,
  14. abc fahrwerk entlüften sl 500,
  15. brummen im dach b200,
  16. s Klasse sumnt,
  17. w221 druckspeicher defekt,
  18. wo druckspeicher w221,
  19. w221 s500 mercedes abc fahrwerk entlüften w221,
  20. Pulsationsdämpfer c215,
  21. w221 brummen,
  22. motor ist aus im innenraum summt es,
  23. W221 druckspeicher geräusche,
  24. W221 s klasse ventilator geräusch,
  25. S63 w221 pulsationsdämpfer
Die Seite wird geladen...

Was brummt den da - Ähnliche Themen

  1. Viano 396 brummt bei Zentralverriegelung

    Viano 396 brummt bei Zentralverriegelung: Hi, ich weiß, das scheint ganz normal zu sein, dass der Viano zu brummen beginnt, wenn man die Zentralverriegelung öffnet oder schließt und...
  2. S211 E320 4Matic Baujahr 2004..... 4 Zonenklima brummt!

    S211 E320 4Matic Baujahr 2004..... 4 Zonenklima brummt!: Hallo zusammen, ich habe schon seit einiger Zeit ein Brummen aus der Klima( Lüftung), welches im Stand und beim Anfahren zu hören ist. Es hat...
  3. W163 Heizungsgebläsemotor läuft laut bzw brummt im Betrieb.

    W163 Heizungsgebläsemotor läuft laut bzw brummt im Betrieb.: Seit geraumer Zeit brummt mein Heizungsgebläse. Motor defekt oder verdreckt? Wo sitzt überhaupt der Motor? Gruß Rolf
  4. W220 Airmatic-Kompressor brummt nach Kaltstart

    Airmatic-Kompressor brummt nach Kaltstart: Hallo zusammen, habe eine Frage an jemanden, der sich damit auskennt: Mein Problem: Wenn ich morgens losfahre (S320,EZ 2001, 120000km) brummt der...
  5. ML bluetec W166 - Harnstoffpumpe brummt

    ML bluetec W166 - Harnstoffpumpe brummt: Hallo zusammen, ist das normal, dass nach Abstellen des Fahrzeugs die Harnstoff Pumpe noch eine kurze Zeit nach läuft und doch ziemlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden