Was f?r Winterreifen f?r W203 ?

Diskutiere Was f?r Winterreifen f?r W203 ? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo zusammen, der Winter naht ! Mein Auto ist eine W203 Limosine ! Deshalb folgende Frage: 1. Was für Winterreifen darf fahren?...

  1. soonw

    soonw

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C180K ( w204) avantgarde
    Hallo zusammen,

    der Winter naht !


    Mein Auto ist eine W203 Limosine !

    Deshalb folgende Frage:

    1. Was für Winterreifen darf fahren?
    2. Was für eine Felgengrösse und Dimension ?
    3. Muss ich sonst noch irgendetwas beachten ?


    Gruss Sonnw
     
  2. #2 Sagrosept, 17.08.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hast Du mal in Deinen Fz-Schein geguckt? Da steht eigentlich alles drin. An die angegebenen Marken braucht Du Dich nicht zu halten.

    Am besten sind die schmalsten Reifen, also auf der Standard-Stahlfelge 195/65R15.

    Edit: Ich glaueb aber gerade auf Deinem Bild gesehen zu haben, dass Du einen Elegance oder Avantgarde hast. Dann rechne mal durch, was das kostet 2x im Jahr die Reifen auf- und wieder abzuziehen. Alternativ kannst Du Dir ja auch separate Stahlfelgen mit den o.a. Reifen holen. So teuer sind die auch nicht. Und: Du brauchst im Herbst und Frühjahr nicht beim Reifenhändler Schlange zu stehen.
     
  3. #3 elTorito, 17.08.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Hab ich auch Michelins mit 195/65R15 Serienbereifung.
    Meiner wurde damit ausgeliefert.
    Waren auch schon in Tirol, hat alles wunderbar geklappt.
    Kein mal gerutscht oder festgefahren. Glatteis zaehl ich nicht aber selbst da war das Fahrverhalten okay.

    Ggf. bei der Reifengröße Schneeketten berücksichtigen falls man welche braucht.
     
  4. #4 Ghostrider, 17.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Nicht immer ist ein schmaler Reifen unbedingt besser. das hängt ja auch sehr vom Fahrverhalten ab.
    Der gute alte Irrglaube ist, daß ein breiter Reifen dem schmalen unterlegen ist.
    Das ist nicht meine Erfahrung. Zur Zeit fahre ich 215er Conti Winter Contact auf 16" Alufelge mit 22mm Spurverbreiterung im Winter.

    Der Conti ist der mit Abstand beste Winterreifen, den ich je hatte (und ich hatte bereits sehr viele : GoodYear UG 2/3/4, Dunlop und Michelin) und ich würde jedem auch zu einem breiten Winterreifen raten.
     
  5. #5 elTorito, 17.08.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Kann mir irgendwie nicht vorstellen das ein Breitreifen egal welcher Marke bei Glatteis oder bei Schnee besser sein soll, die Gleitoberfläche ist doch viel größer, wenns nur um Autobahnfahren geht mag sein das die dann besser sind, aber denke sobald man irgendwo auf abwegen faehrt aufn Land oder gar in den Bergen das dort ein Schmalerer Reifen von Vorteil ist.

    Wenn ich eine Steigung anfahre, habe ich mit 215er Reifen doch 20 cm mehr wahrscheinlichkeit auf eine evtl vereiste Stelle zu treffen , und dem zu Folge die Räder durchdrehen.
    Mit den 19ern würde ich evtl gar nicht auf die vereiste Stelle treffen da ja noch 20 cm zwischen den Eis und meinen Reifen liegen.
    Hab ich jetzt mal so daher gesponnen. Finde das aber irgendwo logisch. :)
     
  6. #6 Ghostrider, 17.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Bei Glatteis kannst Du jeden Reifen der Welt vergessen.

    Du meinst auch sicher 20 mm, nicht 20 cm. :wink:
    Breitere Reifen bedeuten immer mehr Grip, ob beim Bremsen oder Anfahren, weil eben die Aufstandsfläche der Reifen größer ist.

    Die Mär von schmal=besser kann man so nicht stehen lassn.
     
  7. #7 Goldfinger, 21.08.2003
    Goldfinger

    Goldfinger

    Dabei seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    „Ghostrider“ hat Recht! Die Zeit, wo dies galt (im Winter ist je schmaler um so besser) ist lange vorbei. Seit der Einführung der Lamellen und Silica statt Ruß als „Füllstoff“ gilt für Winterreifen das Gleiche wie für Sommerreifen. Und zwar, je größer die Aufstandsfläche um so mehr Grip, kann der Reifen übertragen (auch bei Schnee u. Eis).

    Breite Winterreifen sind schmäleren in (fast) allen Disziplinen überlegen. Einzig bei der max. Aufschwimm-Geschwindikeit (Aquaplaning), also wenn sehr viel Wasser auf der Straße steht, sind die schmalen etwas besser. Ist es allerdings „nur“ naß, so sind auch bei Nässe die Breiten besser.

    Einen optimalen Kompromiß aus Grip, Komfort u. Wirtschaftlichkeit bietet beim W203 die Größe 205/55 R16. Montiert man diese auf eine 7Jx16 Stahlfelge, dann sind selbst Schneeketten ohne Einschränkungen möglich.

    Was den Geschwindigkeits-Index betrifft, so kann man auch statt der H-Ausführung die T-Reifen nehmen, wenn einem im Winter (echte) 190 als Höchstgeschwindigkeit reichen, da diese etwas günstiger sind.

    Viele Grüße
    Goldfinger
     
Thema:

Was f?r Winterreifen f?r W203 ?

Die Seite wird geladen...

Was f?r Winterreifen f?r W203 ? - Ähnliche Themen

  1. W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen

    W203 Reparaturbuch - Mittelkonsole Avantgarde - Autom. Innenspiegel - Winterreifen - Radkappen: Hallo, ich habe vor einiger Zeit meinen W203 Bj 2001 verkauft und möchte ein paar Ersatzteile anbieten. Alle Preise sind VB, Versicherter...
  2. Michelin Alpin Winterreifen (Mercedes W203) M&S 205/55/R16 91T 7Jx16H2 ET37 DOT3510

    Michelin Alpin Winterreifen (Mercedes W203) M&S 205/55/R16 91T 7Jx16H2 ET37 DOT3510: Ich verkaufe hier einen Satz hochwertige Michelin Winterreifen auf Stahlfelgen welche von einem Mercedes C200 W203 stammen. Das Profil liegt am...
  3. 246 B-Klasse Winterreifen vom W203?

    B-Klasse Winterreifen vom W203?: Hallo, fahre einen W246, Erstzulassung: 2012 hab noch Winterreifen auf Stahlfelgen von einem W203 Baujahr 2006 / Sportcoupe / 205/55R16 kann...
  4. Suche Felgen für Winterreifen W203

    Suche Felgen für Winterreifen W203: Hallo zusammen, da ich ja seit März stolzer Besitzer eines C180 K bin (BJ 2004, Mopf), suche ich jetzt schonmal nach schönen Felgen für die...
  5. Winterreifen Empfehlung für W203 C220CDI

    Winterreifen Empfehlung für W203 C220CDI: Hallo Zusammen, ich möchte mir jetzt im September schon mal einen neuen Satz Winterreifen in der Größe 195-65-15 gönnen. Kann jemand eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden