Was ist ein Triggerfahrzeug

Diskutiere Was ist ein Triggerfahrzeug im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, hat schon mal jemand von einem Triggerfahrzeug im Zusammenhang mit dem W204 220 cdi Limousine gehört? Gruß an alle

  1. #1 gnatzopa, 19.02.2009
    gnatzopa

    gnatzopa

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hat schon mal jemand von einem Triggerfahrzeug im Zusammenhang mit dem W204 220 cdi Limousine gehört?
    Gruß an alle
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.145
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Diesen Begriff habe ich noch nie gehört. ?(
     
  3. E.D.

    E.D. Guest

    Gute Frage! Die weder ich noch Tante Google beantworten kann - und die weis bekanntlich eigentlich alles :D
     
  4. #4 sleepwalker, 20.02.2009
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Treckerfahrzeug weil der Diesel läuft wie ein Trecker ^^ ?
    Und je nach Dialekt wirds anders ausgeprochen. Das wäre jetzt meine Erklärung :P
     
  5. #5 gnatzopa, 20.02.2009
    gnatzopa

    gnatzopa

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ach der 220 cdi läuft wie Sahne. Ich habe ca. 1998 Passat Diesel gefahren; das waren Trecker.
    Gruß gnatzopa
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    3.145
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Diese Quelle hatte ich auch schon bemüht, aber auch nichts gefunden. :P

    @ Themenstarter

    Wo hast du den Begriff denn her, oder in welchen Zusammenhang hast du ihn gehört?
     
  7. #7 spookie, 20.02.2009
    spookie

    spookie Guest

    Ich kenne kein Triggerfahrzeug, ich kenne nur das Triggerrad, das ist mir bei meinem Umbau einmal abgegangen und wurde dann neu gedreht.
     
  8. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ein Trigger ist ja z.B. ein Auslöser. Evtl handelt es sich dabei um Fahrzeuge (Motorisierung spricht auch dafür) die in großer Menge am Anfang des Modell-Lebenszyklus an Autovermieter (Europcar, Sixt, Herz...) ausgegeben wurden.

    Dies macht man um möglichst viele Autos auf die Straße zu bringen, damit sie der Kunde sieht und auch fahren kann und natürlich auch um auf die Zulassungszahlen einzuwirken. Also ein Marketinginstrument.

    Als ich mal bei nem Autovermieter gearbeitet habe sind wir eines Tages mal mit BMWs überschwemmt worden 8o

    Ohne Gewähr...
     
  9. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    ein Trigger nennt man in einer Aufzeichnung wenn man ihn setzt als Marker.

    Was das allerdings mit einem komplettem Fzg. zutun hat??

    Edit: Die Aussage von hotw klingt einleuchtend.

    Gruß
     
  10. E.D.

    E.D. Guest

    Ohne Gewähr, aber trozdem am einleuchtesten. Da könnten dann die Fahrzeug sein, die man dann später auch als ersten im Gebrauchtwagenhandel wieder findet. Deren Ausstattung auch bewusst gelenkt ist und wohl auch durch Marktforschung bzw. Merketing gelenkt wird. Siehe z.B. W204 der zu Beginn sehr häufig als Avantgarde im Mietwagen-Pool zu finden war...
     
  11. #11 gnatzopa, 20.02.2009
    gnatzopa

    gnatzopa

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mein Auto (220 cdi) zum Assyst A abgegeben. 3 Stunden später rief mich ein freundlicher ( der war wiklich freundlich ) an und bat darum mein Auto noch einige Tage dabehalten zu dürfen. Bei der Abholung eines kostenlosen Ersatzfarzeugs bekam ich den Durchschlag des Auftrags auf dem stand unter anderem Achtung Trigger Fahrzeug !!!. Auf meine Frage hin antwortete der Meister das Auto wäre bei Mercedes aufgrund häufiger Garantiereparaturen auffällig geworden und müsse daher gründlich überrüft und gegebenenfalls repariert werden. Reparaturen von den ich weiß:
    Kennzeichenleuchte hinten erneuert.
    Update von Automaticsoftware, Steuergerätesoftware und Comandsoftware.
    Lenkgetriebe wegen Undichtigkeit ausgewechselt.
    Gruß gnatzopa
     
  12. #12 popey24, 20.02.2009
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Hast mal gefragt, was denn so auffällig war? Nicht dass dir während der Fahr mal die Bremse ausfällt oder nachts das Licht ausgeht 8o
     
  13. #13 gnatzopa, 20.02.2009
    gnatzopa

    gnatzopa

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe gefragt und die Antwort war, daß der Wagen besonders viel Garantiereparaturen (siehe Oben) aufzuweisen hat.
    Da ich vorher einen w203 hatte finde ich die Anzahl der Garantiefälle eher gering.
    Gruß gnatzopa
     
  14. #14 supernova, 20.02.2009
    supernova

    supernova

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 220, S Dreifufzig Mopf
    Hmm, ist schon komisch, habe ich noch nie gehört. Wie vertrauenswürdig ist der Händler/Niederlassung denn?

    Wäre es möglich, daß die Deinen Wagen beschädigt haben, und ihn nun zum Lackierer bringen? Das wäre meine Vermutung.

    Gruß

    Michel :wink:
     
  15. #15 gnatzopa, 20.02.2009
    gnatzopa

    gnatzopa

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das Autohaus kenne ich persönlich seit w202 und ich lasse fast alles dort machen ( außer Urlaub ).
    Gruß gnatzopa
     
  16. #16 supernova, 20.02.2009
    supernova

    supernova

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 220, S Dreifufzig Mopf
    Also wenn das ein seriöser Laden ist, hätten die Dir den Schaden sicher gemeldet. Oft werden an den Autos irgendwelche Teile gewechselt, ohne das dem Kunden etwas gesagt wird. Vielleicht sind da schon sehr viele Teile gewechselt worden, was Dir aber nicht gesagt wurde. Triggerwagen? habe ich aber noch nie gehört.

    Gruß

    Michel :wink:
     
  17. #17 gnatzopa, 20.02.2009
    gnatzopa

    gnatzopa

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also die Niederlassung ist aus meiner Sicht vertrauenswürdig. Stutzig macht mich allerdings die voraussichtliche Reparaturdauer von ca. 6 Werktagen. Ich könnte fast vermuten die schicken den Wagen an Mercedes ein. Warum?
    Gruß gnatzopa
     
  18. #18 dervagant, 20.02.2009
    dervagant

    dervagant

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    209.320
    Vielleicht haben die einen Testwagen vermutet? Er war ja zum Assyst da.
     
  19. #19 gnatzopa, 20.02.2009
    gnatzopa

    gnatzopa

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hier zur allgemeinen Info der Auftrag.
    Gruß gnatzopa
     

    Anhänge:

  20. #20 supernova, 21.02.2009
    supernova

    supernova

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W 220, S Dreifufzig Mopf
    Also ich will es Dir ja nicht wünschen, aber ich vermute doch, daß da eine ganze Menge dahintersteckt. Und bestimmt auch nichts Gutes. :(

    Ich befürchte, daß Du ein sog. Montagsauto hast, wie es umgangssprachlich oft heißt. Offensichtlich haben die Daimler-Leute doch Qualitätsprobleme und nehmen auffällige Fahrzeuge genau unter die Lupe, um festzustellen, warum das so ist. Eigentlich nichts dagegen einzuwenden, wenn alles genau gecheckt wird. Trotzdem wäre mir da nicht so wohl bei der Sache und ich würde an Deiner Stelle auf jedenfall Aufklärung verlangen und zwar über alle Arbeiten, die an diesem Fahrzeug durchgeführt wurden. Das ist alles über die FIN gespeichert.

    Gruß

    Michel :wink:
     
Thema:

Was ist ein Triggerfahrzeug

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden