Was muss ich beachten beim Kauf eines 300TE

Diskutiere Was muss ich beachten beim Kauf eines 300TE im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo allerseits bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage. Ich möchte mir einen 300 TE kaufen so um Jahrgang 88-90. Was sind so die...

  1. zubi

    zubi

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine Frage. Ich möchte mir einen 300 TE kaufen so um Jahrgang 88-90. Was sind so die Probleme bei diesen Jahrgängen. Ich habe zur auswahl einen 300 TE 4-Matic einen 300 TE-24 und einen normalen 300 TE alle haben um die 200.000 km runter. wobei der normale 300 TE ein neues Automaikgetriebe hat.
    Gibt es da etwas zu beachten?
    Bei meinem 190er hatte ich viel Ärger, Nockenwelle eingelaufen, Differenzial am A.. Wasserpumpe und hatte grade mal 260.000km auf der Uhr und war immer regelmässig in der Werkstatt zum Service.
     
  2. #2 Atze C280, 11.01.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Willkommen im Forum :tup

    Leider kann man jetzt nicht richtig urteilen, aber rein Motortechnisch würd ich den 300TE nehmen :tup

    4-Matic :tdw
    Mehr Verbrauch und mehr Verschleiß
    Teuer wenn da mal was mit dem Allrad ist

    300TE-24V
    Ist zwar ein giftiger Motor, aber verbraucht viel Benzin, wird sehr laut bei höheren Drehzahlen und auch die Laufleistung lässt zu Wünschen übrig (Kopfdichtung).
    Der Kopf des 300-24V wurde damals von Cosworth gegossen, wie auch der 2,3-16V aus dem W201.
     
  3. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    ich hätt mal einen 300 D / 4- maitk gelesen mit 80tkm ! da glaub ich kann nichts kaputt sein ! oder ?
    aber einen normalen 124er bekommt man eh nur selten unter 150 tkm !
     
  4. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    meiner hatte 45tkm auf der uhr *G* gregor :))

    hallo
    der normale 300 ist die beste wahl von der lebensdauer und dem verbrauch her :tup

    die 24V hatten viele probleme wie atze schon sagt steuerkette zu schwach zu hoher verbrauch ... :tdw

    a matik gleich 5l mehr verbrauch :tdw

    achten würd ich darauf 8) :
    alle achsgummis überprüfen vor allem die raumlenkerachse hinten (die gummis kosten ein paar mark oder euros besser gesagt alle zusammen ca 350 € ohne einbau )
    automatik überprüfen auf dichtheit und wandlerschlupf sowie das diff mit hardyscheibe antriebswelle
    kofferraumschloß überprüfen auf gute funktion sprich der kofferraum muß sich ohne komische geräusche automatisch zuziehen ( schließmechanismus kostet ca 320 € ohne einbau )
    vorbesitzer uns scheckeft ...

    mfg E22T
     
  5. Gregor

    Gregor

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    0
    aber ich würd eher einen diesel weiter empfehlen ! 250 D , 300 TD ,..... ( bin hald ein Diesel fan ! :P )

    Ich bin hald einmal mit einen neuen W210 - 4 matik gefahren .
    seit daher hab ich mich mal auch auf die 124 / 4 matik modelle mal umgesehen !

    Aber die sind ja bei euch umbeliebt ! und bei machen gibt es große Probleme !
     
  6. #6 Atze C280, 11.01.2003
    Atze C280

    Atze C280

    Dabei seit:
    30.01.2002
    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    W202 C280 SPORT DTM EDITION W168 A140 Classic W163 ML350 Inspiration
    Eben, deswegen wurd ich die Finger von den 4-Matic Teilen lassen :]
     
  7. zubi

    zubi

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Besten dank für eure Ratschläge. Werde mir gleich am Montag den stinknormalen 300TE reinziehen.
    Wie sieht es beim 300TE mit dem Verbrauch aus?
     
  8. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    viel spaß beim suchen :tup meld dich wenn du ein schönes modell gefunden hast :]
     
  9. ERNA

    ERNA

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre einen 300 TE seit zwei Jahren. Der Verbrauch liegt im Mittel bei 12 Litern Super. Ein Mittelwert aus "vernünftig" fahren und genießen. Gruß ERNA
     
  10. Nikman

    Nikman

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir nur zum 24V raten, toller Motor, meiner hat zwar erst um die 65000km gelaufen, kann also zur Lebensdauer nichts sagen, aber der Verbrauch liegt bei mir bei durchschnittlichen 10,2l Super! Ich hab einen Schalter und glaub mir, mit dem Auto kannst du heute noch etliche "ärgern"!

    Lg Niki
     
  11. #11 Peter. Mench, 04.09.2006
    Peter. Mench

    Peter. Mench

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E420T(210), E420 (210)
    Hi,
    habe gerade einen 300Te Bj. 87 verkauft. Wenig Rost an der Karosserie.
    Der Motor hatte 361000 Km gelaufen und hörte sich noch sehr gesund an. Probleme gab es bei den Hydraulikleitungen über der Hinterachse, die waren erneuerungsbedürftig(Rost). Auch die Simmeringe der Hinterachse waren undicht, sah aber schlimmer aus, als es war.
    Gruß
    Peter
     
Thema: Was muss ich beachten beim Kauf eines 300TE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 300te

    ,
  2. w124 300 te verbrauch

    ,
  3. mercedes 124 300te

    ,
  4. mercedes 300 te w124,
  5. w124 300 te 24v,
  6. Erfahrungen 300 te 24V,
  7. mercedes w124 300e 4matic verbrauch,
  8. w124 300e 4matic verbrauch,
  9. 300 te-24
Die Seite wird geladen...

Was muss ich beachten beim Kauf eines 300TE - Ähnliche Themen

  1. 89'er 814 Kupplungshüpfen beim Anfahren

    89'er 814 Kupplungshüpfen beim Anfahren: Hallo, bei meinem 814er stört es mich sehr das ich nicht mit schleifender Kupplung rangieren kann ohne das der LKW rumhüpft. Kann man etwas...
  2. W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen

    W211 Benziner beim Kaltstart schlechtes Anspringen: Guten Tag ich habe seit Oktober 2019 einen Problem unzwar wenn der Motor kalt ist und ich es morgens starte (kaltstart) habe ich folgendes...
  3. Backup batterie Störung beim GLC

    Backup batterie Störung beim GLC: Hallo! Über dieses Thema wurde in anderen Foren schon intensiv diskutiert und geholfen (vielen Dank!) Sitzt beim GLC der wahrscheinlich auch...
  4. Differenzial defekt beim GLK?

    Differenzial defekt beim GLK?: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.......drei Getriebe verheizt. GLK 4 matic 220 cdi Bj 2009, 210000km gelaufen. Bei diesem Automatikgetriebe...
  5. starke Windgeräusche beim GLA

    starke Windgeräusche beim GLA: Bei meinem GLA 220 habe ich bei 80 unerträgliche Windgeräusche bei geöffneter hinterer Seitenscheibe. Kennt jemand das Problem. Hatte ich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden