CL203 Was muss man für ein C180 Coupe noch ausgeben?

Diskutiere Was muss man für ein C180 Coupe noch ausgeben? im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Hallo liebe Sternenkrieger. Da mein holdes Weib in kürze ein neues Auto brauch, schaue Ich nun in viele Richtungen. Es soll was kompaktes,...

  1. #1 Sir Drift-a-lot, 24.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Hallo liebe Sternenkrieger.

    Da mein holdes Weib in kürze ein neues Auto brauch, schaue Ich nun in viele Richtungen. Es soll was kompaktes, preiswertes, mit recht gutem Platz sein, so bin Ich u.a auch beim C Coupe gelandet, wenn dann als 180 oder 200er.
    Andere Kandidaten sind Audi A3 (1.8 oder 1.8T) und BMW e46 Compakt (nur als 325ti, weil die E46 4 Zylinder Mist sind), nur so nebenbei.

    Jetzt gucke Ich schon länger mal in Mobile und co nach kaufbaren Kandidaten. Ich kenn die Technik noch ganz gut und hab da wenig Sorgen bei. Allerdings hatte Ich schon paar Jahre keinen 203er Benz mehr in Plege und weiß nicht wie schlimm es mittlerweile um den Rost steht. Auf den Fotos sieht man es meist schon von weitem. Radkästen, Zierleisten usw springt da schon direkt ins Auge. Da will Ich gar nicht näher gucken, zumal Ich die (bisher erfolgreiche) Angewohnheit habe mir meine Autos Deutschlandweit zu suchen.



    Also stellt sich mir nun die Frage was so einer kosten sollte um NICHT vergammelt zu sein?

    Laufleistung ist mir relativ egal. Technik sollte grob ok sein, aber schrauben kann Ich. Nur bin ich kein Lackierer, außer mit Mike Sanders rumsprühen kann Ich nicht viel machen. :)
    4 Jahre bzw 2x TÜV soll er halten ohne große Sorgen. Versiegelung werde Ich definitiv machen.
    Budget hab ich genug, ich wollte aber ungern über 4tsd€ gehen bei der Nummer jetzt. Nächstes Jahr will ich ein neues Spielzeug haben.


    Schonmal danke für eure Meinung.
     
  2. #2 Sir Drift-a-lot, 27.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Fast 200 Klicks und niemand kann was dazu sagen?

    Bekomme Ich für 3 - 4000€ ein C Sportcoupe in einem rostmäßig einwandfreien Zustand (für seine Verhältnisse), oder sind die teurer?
    Ich muss nicht unbedingt überall erst hin fahren um raus zu finden, was ihr schon wisst.
     
  3. #3 clint93, 27.08.2015
    clint93

    clint93

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    C 200 Kompressor
    Also mein Kumpel sucht auch gerade ein Sportcoupé, aber einen c 220 CDI und den bekommt man schon ab 3500€.

    Solang du kein Mopf haben willst müsste ein guter Rostfreier C 180 bis 4000€ locker hinhauen.
    Aber guck doch einfach selbst in Mobile, aber meiner Meinung nach: Ja!

    Gruß
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  4. #4 sting0r, 27.08.2015
    sting0r

    sting0r

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S204 C180 CGI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    m 1 3 3 7
    hab für mein C160 Sportcoupe von 2006 mit ~70tkm Sport Edition 6000€ beim Mercede Händler bekommen ..
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  5. #5 Sir Drift-a-lot, 27.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Ja in Mobile gucken ist nicht das Thema. Man sieht halt bis 3000€ schon auf den klitzekleinen Fotos das sie am Ende sind.
    Das man es auf Fotos nicht sieht, heißt aber nicht das kein Rost da ist. Da brauche Ich eben eure Erfahrung, bevor Ich weite Wege umsonst fahre.
    Mit dem Thema W203 (Im welcher Form auch immer) hab Ich mich zuletzt vor 5 Jahren live beschäftigt und der hatte grade mal 120tkm. Ich hab also keine Ahnung was aktuell was gutes kostet, da Ich persönlich auf uralten BMW kleben geblieben bin.

    Die Frage sollte vielleicht lauten bis wie viel Laufleistung Ich gucken kann. Technisch ist nicht das Problem bei den Autos. Also mal so rum gefragt: gibt es welche mit 200tkm wo sich der Rost in Grenzen hält?
    Wenn nein, dann brauche Ich über 120 - 150tkm nicht suchen und dann ergibt sich der Preis schon. :)

    Er soll halt mindestens 4 Jahre laufen ohne Stress.
    Mopf muss es nicht zwanghaft sein. Laufleistung ist mir prinzipiell ziemlich wurscht, solange der Zustand noch stimmt. Es soll ein Benziner sein, keine Rakete, keine Krücke. Also 180er bis 200er wären ideal.

    Danke Leute.
     
  6. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.605
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ich fürchte in der Preisklasse wirst du suchen müssen.
    Da gibt es mehr als genug Nieten und nur weil man bereit ist 500€ mehr auf den Tisch zu legen, bedeutet es noch lange nicht, dass die Karre für 500€ mehr keine Niete ist.

    Für 4000€ kann man etwas passables finden, man kann aber auch viel Schrott finden.

    gruss
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  7. #7 Sir Drift-a-lot, 27.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Ok, das hilft mir doch schon mal sehr viel weiter.
    Also ist er eigentlich grenzwertig im gesetzten Budget. Das heißt für mich erstmal keine weiten Wege fahren und erstmal hier in der Nähe nen Live Eindruck verschaffen.

    Ich selbst kann alles an dem Auto reparieren und umbauen und hastenichgesehn, aber gegen Rost bin Ich machtlos und dann wird es teuer für mich. So eine komplette Entrostung brauch ich am Zweitwagen jetzt nicht unbedingt. Also mal schauen was raus kommt. Ich werde berichten. :)
     
  8. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.605
    Zustimmungen:
    2.167
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ja, aber auch für 6000€ kann man Schrott bekommen.

    Ein CL203 ist nun am Ende nicht so selten, dass man allzu weit dafür fahren sollte.

    gruss
     
  9. #9 Sir Drift-a-lot, 27.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Meine besten Autos kamen bislang von weit weg. Ich mag aber alte Autos und daher ist die Suche immer ne ganz andere Nummer. Ich suche das was passt, statt Einbußen hin zu nehmen. Bin bis jetzt gut damit gefahren. Wenn Ich unsicher bin guck Ich halt erstmal in 20km Umkreis.
    Gibt Ja noch andere Kandidaten.
     
  10. #10 stud_rer_nat, 27.08.2015
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    1.351
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Unsere Erfahrungen mit einem VorMopf-SC waren recht durchwachsen. Das Schaltgetriebe hakelt in der kalten Jahreszeit extrem in den ersten zwei Gängen. Rost, v.a. an den Radläufen hinten, Radio defekt, ZV defekt, Feder gebrochen, Stoßdämpfer hinüber, Panoramadach machte Probleme (offen lässt sich damit eh nicht fahren wegen der Vibrationen), u.a. Gekauft mit gut 80 TKM, verkauft mit < 150 TKM. Ich weiß nicht, ob wir den Wagen nochmal kaufen würden.
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  11. #11 Sir Drift-a-lot, 28.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Fahrwerksteile sind nicht das Ding. Ich hab es da eh gern frisch und knackig, sowas ist bei mir immer gemacht.

    Das Panoramadach ist echt blöd, das kenne Ich auch von anderen Herstellern. Was kostet der Spaß? Ich hab da vom X3 noch irgendwas 2500€ im Kopf. :(
    Woran hängt das Problem? Auch weil die Abläufe dicht sind? Gut das du es erwähnst, das war auch so ein Fragezeichen bei mir. Das Panoramadach haben alle, oder?

    Rost ist meine große Angst. Da bin Ich an meinen ehemaligen W202 schon dran verzweifelt.

    Radio, ZV und so sind nervige Sachen, aber auch machbar für mich.
     
  12. #12 sting0r, 28.08.2015
    sting0r

    sting0r

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S204 C180 CGI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    m 1 3 3 7
    Kann ich nur bestätigen vom 200k von 2001. Extrem hakelig, an kalten Tagen war es kaum möglich den ersten Gang einzulegen. Also Vor Mopf mit Schaltung kann ich auch nicht empfehlen.
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  13. pae58

    pae58

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    C 200 K Sportcoupé
    Also, ich habe keine Ahnung, von welchen Vibrationen "stud" da schreibt. Bei meinem CL funktioniert das Dach perfekt, macht keine Geräusche und kann auch bei über 200 km/h problemlos halb oder ganz offen gefahren werden. Da leiden dann nur die Haare ;).
    Ich habe ihn jetzt knapp ein Jahr (12.000 km). Tanken, Luft, Waschen, Aussaugen, Fenster putzen, Wischwasser auffüllen und vor kurzem 1/4 Liter Öl nachgefüllt. Mehr brauchte er nicht.
    Vor dem Kauf waren Bremsen und Fahrwerk gerade fast komplett erneuert worden. Und ich habe noch alle Leuchtmittel ersetzt (waren alle ausnahmslos schwarz "getönt" ;(). Ich vermute mal, dass die seit 2001 drin waren ...

    Gruß aus Seevetal,
    Axel

    PS: Getriebe ist Automatik
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  14. #14 Sir Drift-a-lot, 28.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Das mit dem Getriebe höre Ich ungern. Schaltgetriebe sollte es schon sein bei den kleinen Motoren.
    Würde ein Ölwechsel oder neue Synchronringe zb helfen oder ist das "Stand der Technik"?
     
  15. #15 sting0r, 28.08.2015
    sting0r

    sting0r

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S204 C180 CGI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    m 1 3 3 7
    Bei uns war es Stand der Technik. Fahrzeug wurde 2001 neu gekauft und Schaltgetriebe wurde von anfang an mehrfach bemängelt. Reparaturversuche blieben Versuche. Fahrzeug wurde dann wieder verkauft.
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  16. #16 Sir Drift-a-lot, 28.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Oha, also echt mal in der Nähe einen angucken und vorallem auch fahren. Wenn's Fräulein nicht drauf klar kommt, ist es eh sinnlos.
    Echt schade, das doch so viele Macken dran sind. So schlimm hab Ich es nicht in Erinnerung.
     
  17. #17 sting0r, 28.08.2015
    sting0r

    sting0r

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S204 C180 CGI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    sh
    m 1 3 3 7
    Meiner Meinung nach ist es mit dem MoPF ist es deutlich besser geworden. Zumindest hat mich da das Getriebe nicht gestört, beim Vor MoPf schon
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  18. #18 Sir Drift-a-lot, 28.08.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Wäre das mein Erstwagen, dann mit großen Motor, Mopf und allem Zipp und Zapp. Es soll aber leider nur ein Zweitwagen sein, der auch mal öfter Kurzstrecke fährt. Es muss auch keine übermäßige Austattung haben. Da bin Ich bei 4tsd schon hart an der Schmerzgrenze, denn nächstes Jahr soll ein bequemer "Doppel-Vierzylinder" her und der BMW bekommt einen etwas tracktauglicheren Umbau und eine Motorrevision. Da kann Ich keinen Zweitwagenkummer gebrauchen, dafür jeden Cent für die anderen Späße. ;)
     
  19. #19 stud_rer_nat, 29.08.2015
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    1.351
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic & 1986er Chevrolet C10 Silverado Fleetside Longbed 5,0 V8 :)
    Zum Panoramadach: mit Vibrationen meine ich die komischen Schwingungen, die bei fast jedem normalen Schiebedach ab einer bestimmten Geschwindigkeit auch auftreten. Nach dem Winter hat das Panoramadach dann auch keinen Mucks mehr gemacht. War zum Glück keine große Sache. Es muss wohl regelmäßig bewegt werden, auch im Winter ab und an mal auf- und zu gemacht werden.
    Beim hakeligen 6G-Getriebe kann man quasi nichts machen. Ich hatte nach Hinweisen in Foren ein anderes Getriebeöl eingefüllt. Damit war es etwas besser, aber minimal. Im Sommer alles gut. Aber im Winter geht der erste Gang fast nicht rein. Stand der Technik. Eine Frechheit sowas überhaupt auszuliefern... Da fragt man sich schon, ob Daimler wirklich unter allen Bedingungen testet, oder nur noch in Kalifornien...
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
  20. pae58

    pae58

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    C 200 K Sportcoupé
    Die haben wohl nicht damit gerechnet, dass tatsächlich jemand einen Mercedes ohne Automatik kauft :D ...

    Gruß aus Seevetal,
    Axel
     
    Sir Drift-a-lot gefällt das.
Thema:

Was muss man für ein C180 Coupe noch ausgeben?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden