Wasser im Kofferraum

Diskutiere Wasser im Kofferraum im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, ich habe leider irgendwo Wassereintritt im Kofferraum (w204). Da das Wasser sehr sauber ist, muss es wohl von oben kommen! Habe aber...

  1. #1 schirk2000, 30.12.2012
    schirk2000

    schirk2000

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    ich habe leider irgendwo Wassereintritt im Kofferraum (w204). Da das Wasser sehr sauber ist, muss es wohl von oben kommen! Habe aber leider nichts gefunden. Ich habe schon diverse Stellen im Kofferraum, wo die Blechteile verbunden sind, neu abgedichtet. hat aber nicht geholfen.

    Hat vieleicht irgend Jemand das gleiche Problem schon mal gehabt und einen brauchbaren Tipp von wo das Wasser kommen könnte? Ich habe kein Schiebedach!
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    868
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
  3. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Hallo Dirk.

    Hast du ei Glashub-Schiebedach ;) verbaut?
    Vielleicht sind die Abläufe ( Schlauch/Schläuche ) b.z.w. der Ablauf auf der jenigen Seite verstopft und somit läuft das Wasser daran vorbei und läuft so in den Kofferraum oder diese/dieser ist rausgerutscht ( und liegen jetzt im inneren ). Diese verlaufen hinter der Kofferraumverkleidung entlang und kommen unterm Auto wieder raus.Zumindest ist es beim w203er so.Vieleicht sind diese beim w204er genauso verbaut.
    So war es mal bei meinen Accord. Diese habe ich dann befestigt und das Problem trat nicht mehr auf.
     
  4. #4 westberliner, 31.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    @TS: Du hast ja paar Problemchen mit deinem Wagen...?

    Mach doch mal paar Bilder, vielleicht sieht der ein oder andere was.
     
  5. #5 schirk2000, 31.12.2012
    schirk2000

    schirk2000

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe hier auch schon gesucht, aber nichts vergleichbares gefunden.

    Schiebedach habe ich nicht. Die Probleme, wie sie togo05 beschrieben hat, hatte ich aber schon bei einem anderen Wagen.

    Auf Bildern kann man leider nichts erkennen. Sieht alles wie neu aus. Ich kann auch keinen Wasserfluss feststellen.
    Das Wasser steht in der Kunststoffwanne, unter dem "Ersatzrad", die in die Karosse angeklebt ist.


    Habe mal mit dem Wasserschlauch eine Weile auf den Kofferraum gehalten, aber es kam kein Tropfen rein. Jetzt werde ich mal die Leuchten untersuchen, wenn dies auch keinen Erfolg bringt, dann muss die Stosstange ab, die AHK und die Zwangsentlüftungen untersucht werden.
     
  6. #6 westberliner, 31.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
  7. togo05

    togo05

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180 Kompressor W203, E200 Kompressor W211
    Kennzeichen:
    s
    bw
    * * * * *
    Hi Dirk :wink:
    Zwangslüftung ist ein guter Stichpunmkt da sich ja die Abdeckung von außen nach innen bewegen lässt. Bist du mal in letzter Zeit in der Waschanlage gewesen und hast dein Wagen eine Unterbodenwäsche verpasst?
    Also bei mir ist es mal vorgekommen das ich ein wenig Wasser im Kofferraum hatte das durch die Zwangslüftung eingespühlt wurde durch die Düsen von unten ( die ja auch ganz schön Gas geben ) da ich nicht ganz mittig in der Waschstraße stand ( also sehr weit am Rand )
     
  8. #8 schirk2000, 08.01.2013
    schirk2000

    schirk2000

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Habe die Stosstange abgebaut, die Zwangslüftungen überprüft
    und auch die AHK neu abgedichtet (Tipp vom Freundlichen).





    Jetzt werde ich mal in die Waschstraße fahren und den
    Härtetest durchführen mal sehen was bei rauskommt.





    Danke für die vielen Tipps. Werde dann alle mal abarbeiten.
     
  9. #9 anton2703, 03.11.2013
    anton2703

    anton2703

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes c250 cdi w204 Avantgarde
    hallo, alles schön und gut aber aber durch die entlüftungsschlitze darf normal keine wasser von unten kommen auch nicht nach einem besuch in der waschanlage.
    ich habe auch wasser in der wanne im kofferraum, mir wurde zuerst eine delle im seitenteil hinten rausgedrückt, dachte das wasser kommt durch den rückscheinwerfer, da er mit drei muttern angeschraubt war jedoch nur an einer mutter fest angezogen war. ich hab alle ausgebau, sauber gemacht und neu angeschraubt. dachte es seins gewesen mit wasser, seit donerstag letzte woche vllt auch läger laufen die scheiben von innen an. habe hinten wieder alles ausgebaut und wieder wasser drin.
    neulich wurden dem daimler auch die injektoren getauscht, ob da was dran ist das die von MB da was an der heckklappe gemacht haben, da diese manchmal auch quitscht beim öffnen oder schliesen wenn man diese an einem eck anpackt.
     

    Anhänge:

  10. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    868
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Evt. Wasser von der Heckscheibenwaschanlage (Schlauch abgerutscht oder undicht).
     
  11. MF 320

    MF 320

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    E200 CGI BE Cabrio
    Verbrauch:
    Hatte mal im w124 limo meines Opas so ein Problem das immer Wasser in einer Seite des Kofferraums war.
    Sämtliche besuche in der Werkstatt blieben ohne erfolg.
    Erst als wir das dann selbst in die Hand nahmen konnten wir die Undichtigkeit finden.
    Zwar hab ich mich mit ner Taschenlampe in den Kofferraum gelegt und mein Opa hat mit dem
    Dampfstrahler das Heck von allen Ecken besprüht.
    Es war ein Abstandshalter auf dem der Kofferraumdeckel auflag. Dieser hatte eine defekte Gummidichtung durch die das Wasser eintrat.
     
    Joerg1 gefällt das.
  12. #12 anton2703, 04.11.2013
    anton2703

    anton2703

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes c250 cdi w204 Avantgarde
    also der schlauch kann es nicht sein, düse spritzt. bzw wasser kommt durch regen. das wasser muss irgendwo in der karosse stehen. da wo roter kreis dort tritt es aus, tropfenweise.
    da wo schraube mit roten edding markiert im bild ist ist eine dünne fuge, so ne kante wo sich zwei bleche treffen, dort wenn man sich hinbückt, genau hinschaut oder mit ner ecke vom taschentuch hingeht ist auch wasser!!!
     
  13. #13 anton2703, 05.11.2013
    anton2703

    anton2703

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes c250 cdi w204 Avantgarde
    ps hab mal hier was gelesen das die von MB bei injektorentausch was an der heckklappe machen.
    habe nur ne neue wapu bekommen so laut MB.

    mfg
     
  14. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.306
    Zustimmungen:
    868
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Der Injektortausch hat mit der Heckklappe nichts zu tun. War der Wassereintritt erst nachdem das Seitenteil gerichtet wurde?
    Ich weiß nicht genau was mit der Verschraubung (rote Markierung in deinem Bild) befestigt ist. Mal lösen, dann das darunter liegende, umgebogene Blech weiter anheben, flexibles Dichtband o.ä. zwischen die Bleche legen und wieder verschrauben.
     
  15. #15 anton2703, 06.11.2013
    anton2703

    anton2703

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes c250 cdi w204 Avantgarde
    ne, ne ich weis, aber den service, wenn die injektoren tauschen, machen die das im service mit oder so!

    rote schraube auch kein plan, habe den austritt mit roten kreis markiert.
    ob es nach der Richtung der Delle kommt kann ich 100% net sagen. jedoch der verdacht bestande da der jeweilige rechte rückscheinwerfer loker war und nur an 1 mutter fest, die anderen 2 lose. alles gereinigt und angezogen, dichtung liegt an jedoch trotzdem wasser. jetzt sogar in dem breich dort wo das fach mit sicherungen ist, das aufgeklebte fließ auch nass
    mfg
     
  16. #16 anton2703, 10.11.2013
    anton2703

    anton2703

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes c250 cdi w204 Avantgarde
    also ich bin mit mercedes qualität sehr unzufrieden, alles versucht und gemacht. trotzdem wassereintritt :(
     
  17. #17 anton2703, 25.12.2013
    anton2703

    anton2703

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes c250 cdi w204 Avantgarde
    hallo.
    also nach etlichen versuchen den fehler zu beheben, tritt das wasser immernoch ein!
    habe sogar mittlerweile den fehler gefunden in dem ich rechts oben in den plastikstopfen, die gummidichtung zerstörte, habe eine kuppe vom finger eines einweghandschuhs zusammengerollt und abgedichtet. das wasser scheint irgendwo zu stehen!! in der krosserie!!

    ich bin echt am verzweifeln! ;(
     
  18. #18 Teebeutel, 25.12.2013
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    284
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    Schau mal nach dem Abwasserschlauch im hinteren Radkasten.
    Das Problem hatte der W203 vom Nachbarn auch, der Schlauch ist abgerutscht und das Wasser floß ungehindert auf die Karosserie, von dort dann durch einen kleinen Spalt in den Kofferraum. War echt nervig diesen Fehler zu finden. ICh würde dir empfehlen wie folgt an die Sache zu gehen:

    1. Kofferraum komplett trocknen
    2. eine Gießkanne nehmen und das Auto Abschnittsweise mit Wasser begießen
    - Erst Frontscheibe dann warten und im Kofferraum nachschauen
    - Dann das Dach und wieder warten und nachschauen
    - Dann die Heckscheibe wieder warten und nachschauen
    - zu letzten nur den Kofferraum begießen und dann schauen ob das Wasser wo rein kommt

    Ich vermute sehr stark dass das Wasser welches vom Dach zur Heckscheibe fließt nicht richtig abgeführt sondern durch einen losen Schlauch nicht zum Radkasten sondern vorher irgendwo durch kommt.

    Es tut mir sehr leid dass du Enttäuscht bist jedoch sei dir klar das dies bei jedem PKW passieren kann. Dennoch versuch mal nach der obigen Anleitung an die Sache ran zu gehen.

    Viele Grüße

    PS: Berichte bitte!
     
    anton2703 gefällt das.
  19. #19 anton2703, 25.12.2013
    anton2703

    anton2703

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mercedes c250 cdi w204 Avantgarde
    danke werde dem vorschlag folgen sobald es nichtmehr regnet. es war hinten rechts wasser drin da wo die sicherungen sind, jetzt mittlerweile auch die linke seite wo bisher nie was war.

    wo soll denn der abwasserschlauch hinten genau sitzen? wie kommt man dran?

    mfg
     
  20. #20 Teebeutel, 25.12.2013
    Teebeutel

    Teebeutel

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    284
    Auto:
    C209 320 CDI Elegance
    am besten kommst du an den Schlauch wenn du das Fahrzeug auf eine Bühne stellen kannst. Dann stellst du dich unter eines der Hinterräder und zwischen Karosserie und dem Innenkotflügel sollte der Schlauch zu sehen sein.
     
Thema: Wasser im Kofferraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 wasser heckklappe t modell

Die Seite wird geladen...

Wasser im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. C- Klasse 2013 Bj Wasser im Kofferraum

    C- Klasse 2013 Bj Wasser im Kofferraum: Hallo Liebe Community, Bei meiner C-Klasse, im Rechten Seitenkasten sammelt sich schon länger Wasser leider habe ich verschiedene Test...
  2. Kofferraum Schanier/Dämpfer W220 S500

    Kofferraum Schanier/Dämpfer W220 S500: Bei mir steht der Kofferraumdeckel rechts an der Schanierkante hoch, könnte es am Schanier und Dämpfer liegen? Müsste ich komplett das Schanier...
  3. W203 Kofferraum und Schlüssel Problem

    W203 Kofferraum und Schlüssel Problem: Hallo, Ich bin neu hier in diesem Forum und sage erstmal Hallo [IMG] Ich fahre einen W203 220 cdi und habe 2 Probleme. Ich habe 2 Schlüssel für...
  4. Öffnen des Kofferraumes W220

    Öffnen des Kofferraumes W220: Hallo zusammen Ich hatte neulich die Batterie am Ende und habe mittels Anschluss eines Ladegerätes im rechten Fussraum den Kofferraum geöffnet und...
  5. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Hallo zusammen, hatte heute eine komische Sache. Auto verriegelt. Eine halbe Stunde später wieder aufgeschlossen und wollte manuell (am Griff) die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden