Webasto Standheizung nachrüsten

Diskutiere Webasto Standheizung nachrüsten im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hi, ich habe vor eine Standheizung nachzurüsten. Über die Seite von Webasto habe ich mehrere Angebote eingeholt, das günstigste liegt bei 1999 €...

  1. #1 Chr1s230, 01.11.2008
    Chr1s230

    Chr1s230

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230
    Verbrauch:
    Hi, ich habe vor eine Standheizung nachzurüsten.

    Über die Seite von Webasto habe ich mehrere Angebote eingeholt, das günstigste liegt bei 1999 € (Mercedes-Händler) die beiden teureren mit 2400 (Mercedes) und 2500 (Bosch/Webasto Service).
    Dabei ist jeweils die Fernbedienung T80. Komischerweise kann mir kein Händler die T100 HTM anbieten, da diese auch nicht erheblich teurer ist würde ich diese gerne dabeihaben.
    Gibt es jemanden der nachgerüstet hat in Verbindung mit der T 100?
    Wie findet ihr die Preisvorschläge? Ich habe gelesen, dass es wohl auch günstiger geht, auch bei Mercedes?

    Gruß
     
  2. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Glaube kaum das es bei Mercedes günstiger geht. DIese Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht als ich meine Sthzg. nachrüsten liess.
    Bin zu nem Boschdienst gegangen, die haben Ahnung davon. Bei Mercedes sind die was Sthzg angeht etwas überfordert.
     
  3. #3 Chr1s230, 12.11.2008
    Chr1s230

    Chr1s230

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230
    Verbrauch:
    Habe mich nun für das Angebot von Mercedes entschieden und schon einen Termin für nächste Woche ausgemacht.
    Von Webasto habe ich wegen der T 100 folgende Antwort erhalten:
    Beim
    W 203 ist das Heizgerät voll per CAN- Bus mit dem Fahrzeug vernetzt.
    Der Telestart T 100 HTM läßt sich seitens seiner Software nicht in
    dieses CAN- Bus- System von Mercedes integrieren.


    Die Heizgeräte- Einbindung beim W 202 erfolgte gesondert und nicht über das Bordsystem.


     
  4. #4 DB-Veteran, 12.11.2008
    DB-Veteran

    DB-Veteran

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Autom.
    Verbrauch:
    Hi,

    habe auch bei Bosch ein Angebot geholt: 1709,33€ inklusive Leihwagen für 1.5 Tage, und mit einer T90 Funkbedienung. :tup
     
  5. #5 Kopfkino_Nbg, 13.11.2008
    Kopfkino_Nbg

    Kopfkino_Nbg

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w203 T-Modell, Silber, BJ. 2001, 220 CDI Avantgarde
    Ebersbächer mit der TP5 Fernbedienung;

    incl. Einbau und FB für 1100 Euro

    :wink: :wink:
     
  6. #6 cklasse, 14.11.2008
    cklasse

    cklasse

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    200kT Avangart
    Verbrauch:
    Kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe bei meinen W203er auch nachträglich einbauen lassen bei Bosch mit der Fernbedienung T100. Er fragte mich ob ich auch über das Lenkrat einstellen Möchte, würde aber 100€ mehr kosten. Durch die Fernbedienung brauchte ich es nicht. Und seit letztes Jahr kann ich auch per Handy einschalten ohne Folgekosten.
     
  7. #7 DB-Veteran, 14.11.2008
    DB-Veteran

    DB-Veteran

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Autom.
    Verbrauch:
    Hi,

    ich habe mich für die Webasto entschieden weil ich schon eine früher hatte und nach 4 Jahren Nutzung, habe ich bei Auto verkauf, immer noch 490€ angerechnet bekommen. Sie lief ohne Tadel, die T80 Fernbedienung hatte eine Reichweite um die 600m. Und bei Bosch hat man mir gesagt das der Support von Eberspächer sehr schlecht ist. Habe heute ein Termin vereinbart.
     
  8. #8 DB-Veteran, 21.11.2008
    DB-Veteran

    DB-Veteran

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Autom.
    Verbrauch:
    Hi,

    nach oben schieb.

    So die Standheizung ist verbaut, im KI kann ich auch 3 Startzeiten aktivieren. Die T90 Fernbedienung ist fast gleich mit der T80, hat aber einen verchromten Stern drauf.
    Das ganze hat ein Tag gedauert, habe auch ein Ersatz Auto (?-es war ein Kango) kostenlos bekommen. Gleichzeitig hat man mir auch die Aufnahme für den Ascher ausgetauscht (gegen andere, von mir präparierte) und ein Anschluss für TMC Empfänger im Auto verbaut (alles kostenlos). :D
    Die ganze Arbeit hat mich glatte 1700€ bei Bosch Werkstatt gekostet!
    Bin mehr als glücklich! 8) :D
     
  9. #9 Chr1s230, 22.11.2008
    Chr1s230

    Chr1s230

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 230
    Verbrauch:
    Schön, dass es bei dir geklappt hat ;-)
    Am Mittwoch hatte ich mein Auto bei Mercedes abgegeben und kostenlos einen Smart bekommen. Als am Donnerstag alles fertig sein sollte wurde ich angerufen, dass Webasto wohl eine Standheizung mit falschem Kabelsatz geliefert hat. Habe dann mein Auto wieder abgeholt und werde nächste Woche nochmal informiert, wenn die richtigen Teile da sind.
     
  10. #10 DB-Veteran, 22.11.2008
    DB-Veteran

    DB-Veteran

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Autom.
    Verbrauch:
    Hi,

    so weit mir bekannt ist, gibt es keine Standheizung von Eberspächer für die CDIs. Auf deren HP Seite habe ich nichts gefunden.
    Kommt mir etwas Spanisch vor. Oder ich kann nicht suchen! 8)
     
  11. #11 DB-Veteran, 22.11.2008
    DB-Veteran

    DB-Veteran

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 CDI Autom.
    Verbrauch:
    Hi,

    danke! :wink:

    Blöd das es bei Dir nicht geklappt hat, aber solche Irrtümer kann man nicht ausschließen. ;(
    Aber es wird wieder. :tup
    Habe heute Morgen zu ersten mal die Standheizung ausprobiert. Geht perfekt. Ins Auto rein, Wischer an, und man kann schon fahren! 8)
     
  12. #12 Kopfkino_Nbg, 22.11.2008
    Kopfkino_Nbg

    Kopfkino_Nbg

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w203 T-Modell, Silber, BJ. 2001, 220 CDI Avantgarde
    Hi, die von Ebersbächer ist eine ganz normal Diesel Standheizung mit der TP5 Fernbedienung, ok - die FB ist definitiv grottenhässlich. Muss gestehen, wir hatten heute minus 5 Grad - Scheiben waren schön gefroren etc.

    hab die Standheizung knapp 40 min laufen lassen, motor war vorgewärmt und alle scheiben waren frei ...

    welche es ist müsst ich raussuchen ...

    muss gestehen - ich hatte bis dato auch nur webasto. die Ebersbächer läuft nun seit 3 Jahren und ich kann nicht klagen ...
     
  13. #13 tho.mas, 12.10.2011
    tho.mas

    tho.mas

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    E350 ohne Dach
    Verbrauch:
    Hallo,

    dann kram ich mal den alten Beitrag wieder aus, denn ich werde mir jetzt auch eine Standheizung einbauen lassen und möchte ebenfalls die T100HTM Fernbedienung verwenden. Allerdings bekam ich die gleiche Aussage: "Geht nicht!"
    Liegt es vielleicht an der Klimaautomatik (Thermotronic) ? Die habe ich verbaut und Du vielleicht nicht?

    Das Angebot liegt bei rund 1.900 Euro und damit glatt 1.000 Euro unter dem Angebot der Mercedes-Niederlassung. 8o

    Schon seltsam, dass es bei dem Einen funktioniert und bei dem Anderen nicht. Hat denn zwischenzeitlich noch jemand die T100 HTM Fernbedienung für die Webasto Standheizung im W203 im Einsatz?

    Gruß
    Thomas
     
  14. #14 Fliegzeugerin, 13.10.2011
    Fliegzeugerin

    Fliegzeugerin

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    E350T CDI BE
    Was für Unterschiede bestehen denn bei den Fernbedienungen, daß Ihr so auf die 100er fixiert seid?

    Mir reicht meine, wobei ich nicht weiß, welche das ist. Sie hat einen verchromten Stern drauf. Sie macht an und aus. :-) Was muß sie noch können? Startzeitplanung mache ich übers KI.
     
  15. #15 tho.mas, 13.10.2011
    tho.mas

    tho.mas

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    E350 ohne Dach
    Verbrauch:
    Für nur 80 Euro mehr, bietet die 100 HTM den Vorteil, dass sie aufgrund des Displays wesentlich komfortabler zu bedienen ist. Man muss nicht mitzählen, wie oft die LED geblinkt hat usw.
    Zudem bietet sie weitere Funktionen, wie bspw. die automatische Heizzeit-Kalkulation. Du bestimmst nur wann Du abfahren möchtest und die Standheizung aktiviert sich je nach Temperatur. Man kann die momentane Temparatur abfragen usw.

    Die Zeitsteuerung kann ebenfalls mit der Fernbedienung vorgenommen werden, so dass man gar nicht zum Auto gehen muss, falls man am nächsten Tag eine Stunde länger schlafen möchte.....

    Viele Funktionen für einen geringen Mehrpreis. Klar funktioniert auch die einfache Fernbedienung, aber Du benutzt ja auch kein Siemens S4 Handy mehr obwohl man damit auch noch telefonieren kann. ;)

    Gruß
    Thomas
     
  16. #16 Fliegzeugerin, 14.10.2011
    Fliegzeugerin

    Fliegzeugerin

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    E350T CDI BE
    Naja, ob das Dinge sind, die man braucht? Vermißt habe ich deratige Funktionen bislang nicht. Ich würde eher noch dazu tendieren, meine Standheizung noch aufzuwerten, sie mit dem Handy einschalten zu können. Das wäre noch eine Sache, die ich gerne hätte. Sonst macht meine FB die Heizung an, wenn ich sie nicht übers KI vorprogrammiert habe. Ich muß nichts mitzählen. Ich halte den "on" Knopf länger gedrückt, bis die grüne LED angeht.

    Ich sehe 80 EUR jetzt nicht gerade "als geringen Mehrbetrag" an.
     
  17. #17 tho.mas, 14.10.2011
    tho.mas

    tho.mas

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    E350 ohne Dach
    Verbrauch:
    So wie Du dir wünscht, die Heizung übers Handy bedienen zu können, haben andere das Bedürfnis die Programmierung lieber über die Fernbedienung zu machen. Wie auch immer, der Aufpreis von ~80 Euro bei rund 2000 Euro Gesamtkosten ist für mich unerheblich. Das sind gerade mal 4% und wenn man bedenkt, dass das Angebot des Freundlichen bei 2900 Euro lag..... Was das mitzählen (LED aufleuchten) angeht, verändere mal die Einschaltdauer. ;)

    Heute habe ich die Auskunft erhalten, dass der Webasto-Satz fahrzeugspezifisch ist und es das Set von Webasto eben nur komplett gibt. Daher ist es nicht möglich eine andere Fernbedienung zu wählen. Ob das jetzt ausschließt, dass man nachträglich noch eine 100 HTM kauft? Das konnte mir keiner sagen.

    Vielleicht meldet sich doch mal jemand, der die 100er FB nutzt und klärt auf was bei ihm anders ist?

    Schöne Grüße
    Thomas
     
  18. #18 200K/Elegance, 14.10.2011
    200K/Elegance

    200K/Elegance

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W203 Mopf C200K Elegance Automatik
    In meinem damals eingeholten Angebot stand, dass eine andere als die im Paket mitgelieferte Fernbedienung nicht eingebaut werden kann, da es techisch nicht möglich sein soll.
     
  19. #19 amphore, 15.10.2011
    amphore

    amphore

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    S203 C220 CDI 2007
    Verbrauch:
    Hallo Forum,

    ich habe eine original Mercedes-Standheizung mir einer T90 Fernbedienung und habe mir zusätzlich eine T100 Fernbedienung dazu gekauft. Auch mit der T100 Fernbedienung kann ich die Standheizung ein- und ausschalten, alle anderen Funktionen funktionieren nicht.

    MfG, Helmut
     
Thema: Webasto Standheizung nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. webasto standheizung für w 202

    ,
  2. Standheizung Mercedes c w203 cdi

    ,
  3. mercedes w211 standheizung nachrüsten

    ,
  4. mercedes e 220 cdi t-modell bj 2003 standheizung nachrüsten,
  5. Mercedes c 320 cdi standheizung nachrüsten w203 ?
Die Seite wird geladen...

Webasto Standheizung nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Standheizung Eberspächer Hydronic D5WS

    Standheizung Eberspächer Hydronic D5WS: Hallo, in meinem Viano ist mutmaßlich ab Werk obige Standheizung verbaut. Leider ist mir die Bedienung nicht ganz klar, bzw. sprang sie eine...
  2. W463 Bj.2017, Distronic nachrüsten

    W463 Bj.2017, Distronic nachrüsten: Guten Tag, Ich plane einen G350d AMG, Bj.2017 zu kaufen. Dieser hat bereits einen Totwinkelassisitent, sowie PDC inkl. Rückfahrkamera, leider...
  3. dab im c209 nachrüsten

    dab im c209 nachrüsten: Ahoi zusammen, Ich hab mir einen doppeldin chinaböller mit passender vormopfblende gekauft als Comand 2.0 Ersatz. Sogar die knopfbeleuchtung hab...
  4. Nachrüstung Rückfahrkamera Vito Tourer mit Heckklappe

    Nachrüstung Rückfahrkamera Vito Tourer mit Heckklappe: Hallo Freunde Da mir eine Nachrüstung beim Freundlichen doch zu teuer erschien( nein, habe nicht nachgefragt !), gab es noch 2 andere Lösungen....
  5. 207 Heckspoiler nachrüsten?

    Heckspoiler nachrüsten?: Hallo Forum, ich überlege einen Heckspoiler nachträglich zu verbauen. Leider kostet der original AMG Spoiler ein kleines Vermögen. Hat jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden