Wechsel Getriebeöl

Diskutiere Wechsel Getriebeöl im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; War vor kurzem beim Boschdienst und hab den Fehlerspeicher vom ML auslesen lassen... Unter den Fehlern war auch ein defektes Steuergerät des...

  1. Malibu

    Malibu

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W163 ML 320 - R170 SLK 320
    War vor kurzem beim Boschdienst und hab den Fehlerspeicher vom ML auslesen lassen...

    Unter den Fehlern war auch ein defektes Steuergerät des Automatikgetriebes. Allerdings sagte mir der Bosch-Mensch, ich solle erstmal das Getriebeöl tauschen, und dann nochmal den Fehlerspeicher checken, denn er habe das Phänomen schon zweimal gehabt, dass nach dem Tausch alles wieder in Ordnung war.

    Deshalb mal die Frage, welches Öl und wie wird es getauscht? Ich selber lege mehr an englsichen Autos Hand an, deshalb frage ich vorher mal bevor ich blind loslege :-)
     
  2. #2 Wurzel1966, 15.07.2009
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.800
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin Malibu
    Der Getriebeölwechsel bringt eher was bei Schaltproblemen.Bei Dir wird eher der Stecker für die Getriebesteuerung am Getriebe verölt sein!Wenn Du Pech hast ist schon Öl bis ins Steuergerät vorgedrungen,dabei wandert Öl durch die Kabellitzen vom Stecker ins Steuergerät .

    Hier mal eine Zeichnung: Pos.115 ist der Stecker und Pos.120 & 125 sind die O-Ringe die undicht werden.

    http://www.detali.ru/cat/oem_mb2.as...M=716.644&CT=GA&cat=23Q&SID=27&SGR=095&SGN=09

    in diesem Link findest Du Fotos und einen Bericht dazu http://www.hehlhans.de/sl55amg-1.htm

    Gruß Ingwer :wink:
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.249
    Zustimmungen:
    3.303
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Fehler wird bei manchen Fahrzeugen draufgenommen. Keine Ahnung warum.
    Wenn das Getriebe ordnungsgemäß arbeitet ignorieren und gut is.
    Die 210er sind beispielsweise auch betroffen.
     
  4. #4 Deutz450, 15.07.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Den Stecker zu prüfen kann nicht schaden, denke aber auch eher dass es sich hier um ein Fzg. handelt welches den Fehlercode ohne Grund ausspuckt.
     
  5. Malibu

    Malibu

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W163 ML 320 - R170 SLK 320
    Das Getriebe arbeitet ja alles andere als normal... Kickdown funktioniert ja quasi nicht, dann dreht er bis 6000 und schaltet dann nicht mehr...

    Wo sitzt denn der Stecker der da verölt sein könnte?
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.249
    Zustimmungen:
    3.303
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    in Fahrtrichtung vorne rechts am Getriebe.
    Ist ein großer Stecker mit Bajonettverschluß
     
  7. Malibu

    Malibu

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W163 ML 320 - R170 SLK 320
    dann werde ich mir den heut Abend gleich mal ansehen...

    Aus dem Link entnehm ich, dass unser ML das 722.6 Getriebe drin hat...?
     
  8. #8 Deutz450, 16.07.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Jeder W163 hat das 722.6.
     
  9. Malibu

    Malibu

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W163 ML 320 - R170 SLK 320
    OK, na so langsam hab ich ja alle Infos beisammen. Hab gestern Abend mal nach diesem Stecker geschaut, war ziemlich verölt. Nachdem ich ihn gereinigt hab, ist es ein bisschen besser geworden... zumindest subjektiv...

    Bleibt noch der Tausch des Getriebeöls selber, gibt es dazu eine Anleitung? Oder einfach Ablassschraube auf, Ölwanne runter, Dichtung neu und wieder alles zusammenbauen und dann 4 Liter (oder wieviel da reingehört, weiß ich nicht) einfüllen?
     
  10. #10 Deutz450, 18.07.2009
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Zum Getriebeöltausch brauchst du unbedingt den Messtab von MB, sonst gehts garantiert schief, zudem sollte das Getriebeöl bei der Messung ca. 80°C haben das kann man blos mit dem Tester auslesen, erfahrungsgemäß hat das Öl nach einer Probefahrt jedoch die 80°C.
    Der Filter muss auf alle Fälle mitgetauscht werden, dazu muss die Ölwanne runter. Wenn man nur das Öl in der Wanne tauscht bringt man etwa 4L raus, man kann aber noch mehr tauschen, dazu die Rücklaufleitung rechts am Getriebe abschrauben, nun muss ein Helfer den Motor starten, die Bremse treten und halten," D" einlegen, nun pumpt er an der Rücklaufleitung noch 2-3L Öl raus, wenn der Ölstrom versiegt Motor sofort stoppen. Nun könnte man noch spülen, dazu etwa 4L in die Wanne Füllen und die Prozedur von eben wiederholen.
    Beim auffüllen des Getriebes erst 4L in die Wanne füllen und dann mal den Motor starten und die Stufen durchschalten damit sich der Wandler wieder befüllt, dann den Rest auffüllen.
    Beim Öl würde ich Öl nach MB Blatt 236.14 verwenden
    Ich würde das MB machen lassen, in Eigenregie gehts meist daneben.

    Wenn du sagst dass sich im Stecker bereits Öl befand, muss geprüft werden ob sich im Getriebesteuergerät bereits Öl befindet, ich weiß im Moment nicht genau wo genau sich bei der M-Klasse das ATG Steuergerät befindet, ich glaube es war hier im Innenraum, im Faher oder Beifahrerfußraum, kann mich in dem Punkt aber auch täuschen.
     
Thema: Wechsel Getriebeöl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeöl füllen bei ml suv

    ,
  2. getriebeöl wechseln ml 270

    ,
  3. mercedes r klasse getriebeöl wechseln

    ,
  4. mercedes ml 320 verteilergetriebe öl,
  5. mercedes ml getriebeöl wechseln,
  6. füllmenge automatikgetriebe w163 270cdi,
  7. mercedes getriebeöl wechseln mit wandler,
  8. mercedes ml w164 getriebeöl kontrolle,
  9. Füllmengen W-163-270-CDI,
  10. was kostet getriebe öl wechseln spülung mersedes ml 320,
  11. getriebeölwechsel mercedes w163,
  12. Wechsel von getriebeoel mercedes 320SL,
  13. ml 400 cdi zuwenig getriebeöl,
  14. ml 270cdi w163 automatiköl wechseln füllmenge,
  15. slk r170 getriebeöl nachfüllen,
  16. mercedes 406 d getriebeöl ablaßschraube,
  17. Getriebeöl slk einfüllen,
  18. w163 Getriebeölablasschraube,
  19. sl320 getriebeöl nachfüllen,
  20. welches getriebeöl in mb r klasse,
  21. ml 270 cdi welches automatikgetriebe,
  22. mercedes w251 getriebeölwechsel,
  23. getriebeölpeilstablänge automatik ml 163,
  24. ml 430 getriebeöl wechseln,
  25. ml 270 cdi w163 getriebeöl auffüllen
Die Seite wird geladen...

Wechsel Getriebeöl - Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Wechsel von Bremsbelägen

    Umfrage: Wechsel von Bremsbelägen: Hallo zusammen, Im Rahmen einer Projektarbeit in meinem Studium wäre ich an Ihrer Meinung zum Thema Reparatur interessiert. Folgendes Szenario:...
  2. Nach Luftbalk wechsel, Meldung im KL

    Nach Luftbalk wechsel, Meldung im KL: Hallo an alle, Ich bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage! Haben einen S211 CDI 320. Letzten wurde bei meinen hinten rechts ein...
  3. CLA 180 nach Batterie Wechsel kein anlasser mehr

    CLA 180 nach Batterie Wechsel kein anlasser mehr: Hallo. Vielleicht kann mir hier jemand helfen . Unser cla 180 ( Bj. 2/2018 ) stand 4 Wochen und die Batterie war schon kaputt . Mit einer...
  4. Stellmotor wechsel, Stecker übrig geblieben?

    Stellmotor wechsel, Stecker übrig geblieben?: Moin zusammen! Bin echt am verzweifeln, nach dem ich den Stellmotort gewechselt habe ist das Klacken jetzt weg.Wollte das Radio wieder einbauen...
  5. Nach batterie wechsel

    Nach batterie wechsel: bei meinen auto war wohl die batterie ziemlich durch da ständig die störung komfort gekommen ist nach den start.so dann heute neue batterie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden