Weiterer t?dlicher Raserunfall

Diskutiere Weiterer t?dlicher Raserunfall im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Auf der A2 hat sich ein weiterer Unfall mit einem Toten ereignet. Diesmal soll ein dunkler BMW den verunfallten Wagen abgedrängt haben. Bin mal...

  1. #1 clkcabrioman, 03.03.2004
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Auf der A2 hat sich ein weiterer Unfall mit einem Toten ereignet. Diesmal soll ein dunkler BMW den verunfallten Wagen abgedrängt haben.
    Bin mal gespannt ob man den Verantwortlichen findet.
     
  2. #2 Robiwan, 03.03.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Wo gibs des zum Nachlesen?
     
  3. #3 clkcabrioman, 03.03.2004
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Es wurde schon in den Nachrichten darüber berichtet.
    Ein weiterer "Turbo-Rolf" war offenbar unterwegs.
    :wink:
     
  4. #4 spookie, 03.03.2004
    spookie

    spookie Guest

    Ja geht das jetzt schon wieder los mit dem Aufkochen, jaja am besten gleich in den Knast stecken für immer, ich hör schon die Stimmen obwohl wiedermal nichts bewiesen werden kann - wahrscheinlich.
     
  5. #5 V8-VOICE, 04.03.2004
    V8-VOICE

    V8-VOICE alias xKaNsOx

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    tja.....aber es geht auch mal anders herum..als ich heute mit dem VW P... auf der Piste war fuhr ich links 250 km/h ..vor mir alles frei no Limit ein GG Audi zog von der Mittelspur mit ca 120 km/ raus...ohne Blinker...weil 100 m weiter ein Lkw den blinker zum überholen ansetzte ...ich den Anker geworfen...war knapp..sind ja immerhin 2,5 T...aber hat gereicht...nur dumm gelaufen der Kollege saß neben mir und wirklich reinzufällig das ganze mir meine CANON aufgenommen....schönes Avi File..... diesmal wirds keinen Turbo...R... geben sondern einen Penner..R... der mal büsen darf...das ganze nennt sich fahrlässige Nötigung.. und ist kein Bußgelddelikt sondern ein Strafdelikt.
     
  6. #6 clkcabrioman, 04.03.2004
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio

    Fahrlässige Nötigung gibt es als Straftatbestand nicht. Strafbar ist nur eine vorsätzliche Nötigung.
    Du meinst fahrlässige Gefährdung des Straßenverkehrs gemäß § 315c StGB. Führt neben einer saftigen Geldstrafe unter Umständen auch zur Entziehung der Fahrerlaubnis
    :wink:
     
  7. #7 Schrauber-Jack, 04.03.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    nach dem "raserurteil" werden jetzt bestimmt hunderte anzeigen in nächster zeit eingehen, bei denen jeder behauptet, er sein vom bösen BMW, Audi, MERCEDES abgedrängt worden.....
     
  8. #8 V8-VOICE, 04.03.2004
    V8-VOICE

    V8-VOICE alias xKaNsOx

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    @cabrio..is korrekt..hat Frauchen mir heute morgen nochmals verklickert...Er wird seinen Schein parken

    @Jack...tja diesmal kanns ichs beweisen...das nicht der links fahrende der Dumme ist.....
     
  9. #9 spookie, 04.03.2004
    spookie

    spookie Guest

    Man darf gespannt sein wann die Grünen vor der Türe stehen...letztes Jahr alleine 5x bei mir, alles im Sande verlaufen :))
     
  10. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    du bist mein held !
     
  11. #11 gigitheglotz, 04.03.2004
    gigitheglotz

    gigitheglotz

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mini Cooper S 230 PS
    Alle Hacken sie auf den Turbo Rolf rum , der Typ ist im Jahr fast 100000 km gefahren und hatte meines wissen noch keine Punkte in Flensburg. 100000 km schaffen selbst 10 Hausfrauen in ihrem ganzen leben nicht . Kann ein Lied davon singen , habe auch einen Firmenwagen und fahre ca. 50000 km im Jahr , und was ich da auf Deutschlands Autobahnen sehe ist erschreckend , da überholen LKW s mit 81 kmh den anderen der mit 80 kmh
    rumkricht über eine Strecke von 5 km. Irgendwelche Rentner ziehen auf die linke Spur und gleiten dort obwohl rechts alles frei ist mit 130 kmh lang .Denn in Deutschland ist 130 kmh die Richtgeschwindigkeit und keiner darf schneller fahren. Mich kotzt das an, warum wird so ein trubel gemacht um diesen Turbo Rolf . In Österreich wurde auch der Kleine Schumi geblitz mit 200 kmh und keiner macht da so ne welle oder ??
     
  12. #12 Schrauber-Jack, 04.03.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    jaja...die dunkelfarbigen autos wieder :)) :))

    aber vermutlich jeder zweite mercedes ist schwarz (smaragtschw, obsidian, 040 usw gehört jetzt mal zu "schwarz"
     
  13. #13 spookie, 04.03.2004
    spookie

    spookie Guest

    Offtopic an:

    Dein dämlicher Kommentar ist hier auch fehl am Platze, Du kannst doch immer nur meckern.

    Offtopic aus und zurück zum Thema
     
  14. #14 stingray, 04.03.2004
    stingray

    stingray

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ... wie wahr !
    Bin selber häufig auf Autobahnen unterwegs und finde diese Oberlehrer echt nervend. Häufig tippe ich auf Sozialneid.
    Nervend sind aber auch die Leute, die mit 180 oder 190 unterwegs sind und GAR NICHT verstehen können, daß eventuell DOCH mal einer mit 210 hinter Ihnen auftaucht. Und partout dann noch den nächsten Wagen (trotz Lücke!) überholen ujnd den nächsten und den nächsten ... :sauer:
    Wenn man dann nur noch durch Blinken oder vorsichtiges Annähren (Sicherheitsabstand!?!) auf den Wunsch zu Überholen aufmerksam machen kann, ist man gleich ein Nötiger! Mal davon abgesehen, daß sich die Gefahr bei solchen Aktionen mit zunehmender Geschwindigkeit potenziert.
    Meiner Meinung sollte zu jeder Fahrschulausbildung eine längere Hochgeschwindigkeitsfahrt gehören, damit sich jeder auch mal in die Situation des plötzlichen Abbremsens von 200 auf 130 reinversetzen kann. :wand
    Zu guter Letzt sollte ein Fahrlehrer seinen Schülern beibringen, daß der Spiegel in der Mitte nicht nur zum Schminken da ist ... :D

    mfG Stefan
     
  15. #15 StefansCLK, 04.03.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt ja alle Probleme!!
    Wenn ich 200 fahre und vor mir einer mit 130 rauszieht gehe ich eben in die Eisen und gut!
    Das schaffe ich immer rechtzeitig, da mein Abstand bei 200 natürlich größer und auch das Auge geschärft ist.
    Nicht nur derjenige der rauszieht gefährdet, sondern vor allem der, der 200 fährt. Egal ob er es theoretisch darf.
    Laut STVO muss man die Geschwindigkeit der Situation anpassen und nicht andersrum. Wenn man nun nur noch mit Mühe hinter einem langsameren Wagen abbremsen kann, fährt man eben zu schnell!
    Man muss mit den Fehlern der anderen rechnen und sich darauf einstellen.
    Wer bei 200 drängelt ist ein potentieller Mörder und ich gehöre nicht dazu. Mich nervt es auch teilweise, wenn ich abbremsen muss, aber selbst mein lahmer 200er kommt wieder eins fix auf das Ausgangstempo. :rolleyes:
    :wink:
     
  16. #16 Gerd163, 04.03.2004
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Hallo StefansCLK,
    Dein Beitrag ist bemerkenswert und sollten sich mal einige in diesem Forum zu Herzen nehmen.
    Warum m u ß jemand auf der Autobahn rasen? Prestigedenken? Gedankenlosigkeit oder Rücksichtslosigkeit??
    Wenn ich mit ca. 130-140 km/h auf der BAB fahre, habe ich viele dieser Schnellfahrer irgendwo wieder angetroffen.
    Also was bringt es? Aber dann über die hohen Benzinkosten schimpfen!!
    Also: fahrt eine vernünftige Geschwindigkeit, die auf das eigene Leben und insbesondere das Anderer Rücksicht nimmt. :sauer:
     
  17. #17 elTorito, 04.03.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Rasen und schnell fahren sind noch immer 2 Paar Schuhe ...

    Ich hatte neulich eine Beifahrerin die mich gelobt hat, die meinte trotz das ich viel vil schneller als Ihr Mann fahren würde sie sich trotzdem irgendwie sicherer bei mir fühlte.
    Konnte Sie mir aber nicht genau erklaeren warum, weshalb, wieso.

    Und das man viele KM faehrt "hat ja auch nichts zu sagen", die die viel fahren sind ja angeblich laut statistiken, die die am meisten den verkehr gefaehrden weil die ja mehr KM fahren, also wenn man 50.000 KM mehr als wer anders faehrt dann sind das 50.000 KM mehr wahrscheinlichkeit ein Crash zu bauen oder sich aus der Haut bringen zu lassen, das man aber durch diese 50.000 KM auch 50 TSD KM mehr Fahrpraxis hat das interessiert auf gut deutsch gesagt keinem, das faengt doch schon an das man dafür mehr Versicherung löhnen darf ...

    Allerdings ist es für die jenigen Gut die so viel fahren da diese durch Ihre Persönliche Erfahrung viel schneller und eher auf solche Trottel reagieren können die dann plötzlich rausziehen ohne Blinker oder andere die noch schlimmere Sachen machen.

    Mittlerweile rege ich mich über solche Kandidaten auch nicht mehr auf, ich denke mir mein Teil und lass mir nicht die Laune verderben ...
     
  18. c280t

    c280t

    Dabei seit:
    22.05.2002
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    260E Bj.87
    wenn jemand darauf auch noch stolz ist und sich damit in einem öffentlichen forum brüstet kann ich sicherlich nicht den mund halten .
    solche spätpubertären kommentare wie deiner oben sind ihmo hier fehl am platze

    @ stefansclk : FULL ACK ! :tup
     
  19. #19 spookie, 04.03.2004
    spookie

    spookie Guest

    @Gerd

    130-140 auf Autobahnen ist sicherlich sehr spritsparend und nervenschonend, jedoch ist diese geringe Geschwindigkeit (wenn es freigegeben ist) nicht jedermanns Sache, ich mein jeder Kleinwagen kratzt mittlerweile an der 190/200er Grenze oder?

    Geb ehrlich zu meine Reisegeschwindigkeit bei Freigabe ist 160-170, da lässt es sich noch gemütlich fahren, dennoch fahre ich auch gern mit der Nadel auf 200, warum nicht, wenns die Strasse zulässt dann nur zu. Kommt ein anderer hinten, geht man möglichst schnell auf die Seite. Wenn sich das manche mehr zu Herzen nehmen würden und vorausschauender fahren würden (und auch nicht eiskalt rausziehen nach dem Motto der wird schon bremsen...) dann käme man nervenschonender an. Dass der Gewinn vom Schnellfahren sehr gering ist, oft nur wenige Minuten ausmacht weiss inzwischen fast jeder, aber es soll ja auch Spass machen zu fahren - und 130-140 fahre ich schon auf meinen Hausstrecken, das sind keine Autobahnen. ;) :))

    :prost
     
  20. #20 StefansCLK, 04.03.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Du willst es nicht kapieren, oder?

    Wenn einer mit 130 auf der Uhr die Spur wechselt, so macht er sich nicht strafbar, wenn ein Mindestabstand nach hinten herrscht. In D: Richtgeschw. 130 auf der Autobahn. Darüber bist Du im gesetzfreien Raum ohne Versicherungsschutz.
    Wenn Du nun mit 200 ankommst, hast Du zu viel drauf und nicht der andere zu wenig.
    Deshalb musst Du bremsen und nicht der andere Beschleunigen oder schleunigst ausweichen.

    Aber klar, es gibt schon Leute, die ohne Rückspiegelbenutzung rausziehen. Aber damit muss man rechnen.
     
Thema:

Weiterer t?dlicher Raserunfall

Die Seite wird geladen...

Weiterer t?dlicher Raserunfall - Ähnliche Themen

  1. 208 Türgriff aussen Schraube zu weit ausgederht

    Türgriff aussen Schraube zu weit ausgederht: CLK 320 W208 Cabrio Bj.2000 Hallo Leute Habe beim Türgriff aussen ausbauen diese 4er Imbusschraube zu weit rausgedehrt. Wie bekomme ich diese...
  2. Vorstellung meines C400 T 4Matic

    Vorstellung meines C400 T 4Matic: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit Freitag den 30. August 2019 habe ich mir ein Neuen BEO, den BEO II zugelegt, nachdem ich schon so zufrieden...
  3. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  4. W204 T Modell AMG?

    W204 T Modell AMG?: Hallo zusammen, bin neu im Forum und habe bereits meine erste Frage... Ich habe einen Mercedes C280 ( W204 ) T Modell mit AMG Ausstattung (...
  5. C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative

    C320 CDI T-Modell, Bremsen-Alternative: Weil wohl demnächst die Scheiben und Beläge meines Cäsars fällig sind, werfe ich mal die Frage in die Runde, welche alternativen Bremsen man denn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden