Welche Bremsanlage: AMG oder Brembo ?

Diskutiere Welche Bremsanlage: AMG oder Brembo ? im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Da ich in den nächsten Monaten an einen enormen Leistung zuwachs denke und ich mich auch schon mit den Anbietern geeinigt habe muss ich jetzt auch...

  1. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Da ich in den nächsten Monaten an einen enormen Leistung zuwachs denke und ich mich auch schon mit den Anbietern geeinigt habe muss ich jetzt auch dran denken wieder stehen zu bleiben.

    Die Leistung wird im Endeffekt so knapp an die 380 PS grenze kommen.

    Kennt vielleicht jemand noch den Holländer mit dem 190´er der letztes jahr auch auf dem Forumstreffen war. Der hatte ein 3 Lieter Motor drin und die Bremsanlage vom C32.

    Hätte vielleicht jemand die e-Mail adresse ?
     
  2. #2 Ghostrider, 28.07.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.511
    Zustimmungen:
    334
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ein seriöser "Anbieter" würde auch solche Teile anbieten ...
     
  3. #3 Franky 2.0, 28.07.2004
    Franky 2.0

    Franky 2.0

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    C43 AMG Bremsanlage dürfte reichen,
    passt ganz sicher und ist aus dem DC-Regal.

    Gruß
    Franky
     
  4. #4 Walter.fr, 28.07.2004
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mehmet

    Wenn Du neben AMG (DC-MB) auch noch an etwas anderes denkst, dann schau mal bei Movit nach (gibts auch online); NUR denke bitte daran, daß bei einem Wechsel der Bremsanlage auch "Steuerungen" (ABS, ESD etc... ) auch nicht mehr soo funktionieren wie vorher - wenn Du die Scheiben und Zangen wechselst. Des weiteren gibt es zu bedenken, daß die Felgen ein wenig größer sein sollten um die neue Bremsanlage aufzunehmen.

    Wie die Eintragung beim TÜV oder so ist - kann ich Dir leider nicht sagen - aber seriöse Anbieter haben Ihre Anlagen abgenommen. (der Preis für eine MOVIT Anlage für den ML lag bei 2600 € f.d. V.A.)

    Liebe Grüße aus France

    Walter
     
  5. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    http://www.mercedes-forum.com/forum/thread.php?threadid=8675

    380 PS mit dem C230 K ?? 8o

    Ich denke was besseres als ein Brembo GT Kit kann man kaum einbauen. Sieht ja auch optisch fett aus, allerdings sind 2300 EUR auch ganz schön happig.
     
  6. #6 DonPromillo, 28.07.2004
    DonPromillo

    DonPromillo Guest

    Wie holst du eigentlich 380 PS aus dem C230k?
     
  7. #7 Walter.fr, 28.07.2004
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1
    @ Don....

    Das sollte doch kein Problem darstellen - oder ?? einfach einen Motor aus dem S600 (W140) oder S55 (ohne Kompressor) einbauen - dann dürfte das schon hinkommen, denke ich mal :)) :)) Der Rest wird dann mit Chiptuning erledigt ......

    Sorry war net bös gemeint - nur ich zweifle ein wenig an der Ernsthaftigkeit des Beitrags mit dieser PS Angabe. Denn das würde bedeuten daß da 150 PS/liter im Motor vorhanden sein sollten. In wieweit das Fahrzeug dann noch fahrbar sein wird ??? :rolleyes:

    Na ja - ICH bin kein Motorspezialist .......... (nur logisch denkend)

    Liebe Grüße aus France

    Walter
     
  8. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    @Mehmet:

    Ich glaube mal gehört zu haben dass ein Teil der AMG Anlagen (ich denke zumin. die Sättel) vom Brembo stammen.
    Die größte Bremsanlage die es bei AMG z.Z. gibt dürfte wohl die vom SL55 Performance / SL65 (hallo Walter :wink: :))) sein: die Scheiben vorne haben glaub ich 380mm Durchmesser.
    Die teuerste Anlage dürfte die vom CL55 F1 sein: dort waren ja Carbon Scheiben montiert (aber die Kundschaft wollte kein "Rubbeln" bei Fahren, deswegen wird die nicht mehr verbaut).

    Grüße
    Conan
     
  9. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    @No Fear: Genau der :tup. Brembo GT ? Die kenn ich garnicht. Ist es auf HP ausgestellt.

    @Walter.fr: Motiv ist mir bekannt, hab ich auch unter meinen Favoriten gespeichert, nur hab ich mir das nie richtig durchgeschaut. Die Brmsanlage wird wohl nicht Grösser als 17" sein.
    Und....Man braucht nicht unbedingt Hubraum um Leistung zu haben/bekommen. Man muss nur Besseres Material verwenden in Sachen Kolben, Ventile, Pleuls, Dichtungen .......usw.
    Und das Haupsächliche was den Leistungszuwachs bringt ist ein Turbo der zusätzlich drauf kommt.

    Denk an den EVO 6 oder EVO 8. Der hat auch nur ein Hubraum von 2 Lietern.

    Ich hatte es schon länger vor aber erst jetzt habe ich ein guten Anbieter/Tuner gefunden der es zu normalen Preissen macht.
     
  10. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Würdest du uns den Tuner nennen?
    Hagmann vielleicht?
    Der bietet nämlich einen Motor an, der auf Kompressor/ Turbotechnologie basiert...
     
  11. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Der Tuner heisst Autofit. Hat sein Sitzt in Berlin.

    Bei Hagmann hatten wir schon letztes jahr angefragt. Ich weiss nicht ob er keine lust hatte an neuen Kunden oder keine Ahnung..... Er wollte für den umbau 19.000 Euro haben. Da wäre ich mit einem C55 besser bedient. Und er meinte das er den umbau lediglich nur am SLK durchgeführt hätte. Bei einer C-Klasse sehe es anders aus weil weniger platz im Motorraum ist.

    Da der preiss uns ziehmlich mitgenommen hatte, hatten wir die Aktion auf Eis gelegt. Doch jetzt habe ich einen Seriösen Anbieter gefunden der es für ein ganz normalen Turboumbau Preiss anbietet.
     
  12. #12 speeddemon, 30.07.2004
    speeddemon

    speeddemon

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    @ mehmet

    klingt ja alles sehr gut...
    nur wird dann auch ein anderes getriebe verwendet?

    weil erstens ist fraglich ob das seriengetriebe dem reissen standhält und zweitens ist drehzahlbedigt beim normalen getriebe ja bei ca. 250-260 feierabend....

    und es wäre ja schade, wenn ne karre mit 380 ps "nur" 250 fährt....

    gruss,
    maik
     
  13. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Maik.

    Wieso denn bei 250-260 schluss sein. Ich fuhr schon sehr oft konstant 250. Und Rene z.B. macht ja 260. Bei dir dürfte das nicht anders sein. Hast ja schliesslich auch ne andere Übersetzung. Demnach müssten ja von uns allen das Getriebe schon zicken machen. Oder ?

    Der Tuner gibt 2 jahre Garantie auf den Umbau. Ich habe das schon mit ihm per e-Mail durchgekaut. Er meinte das ist schon alles so aufeinander abgestimmt. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob ein anderes getriebe auch in einsatzt kommt.

    Mal schauen.

    Ich hatte eigentlich sowieso vor das Getriebe zu wechseln. Vieleicht ein Sechsgang von den letzten W202´ern.
     
  14. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    was soll der Spaß den kosten und hast Du einen Link zu dem Tuner? Nicht, dass ich es auch machen wollen würde, aber es interessiert mich schon:) Außerdem finde ich es etwas komisch, dass er keine besseren Bremsen bei dem Paket mit anbietet.

    MfG,
    Olli
     
  15. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Es werden ja nicht genau 380. Es sollte nur so nah es geht daran kommen. Das war mein wunsch gegenüber ihm.

    Auf seiner HP wird nichts angeboten. Nur die ganz normalen Turboumbauten. Ist eigentlich mehr Intern. Ich sag mal so wenn wenn er das komplett anbieten was meiner Meinung nach nicht das Problem würde es keine 6000 Euro kosten. Autofit
     
  16. #16 Don_Rodriguez, 30.07.2004
    Don_Rodriguez

    Don_Rodriguez

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    Holy Shit! 8o

    Wenn du das durchziehts, dann Respekt, jetzt weiss ich auch, warum du nen billigen Grill gesucht hast ;) Spaß!

    Wenn du schon 1 Jahr dir den Kopf darüber zerbrichst, dann ist das jetzt wohl zu spät, aber wenn ICH beim meinem Auto etwas an Leistungssteigerung machen würde, dann käme nur ein V8 in Frage...
    *blubber* *blubber* *Vroooommm* :))

    Aber :tup hoffentlich wirds was!
     
  17. #17 Dark_TempIar, 30.07.2004
    Dark_TempIar

    Dark_TempIar

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ab Feb/2015: s205
    Die Formel 1 Motoren haben auch nur 3 Liter und leisten 800-900 PS.

    Okay - sie halten bestenfalls auch bloß ein Rennen :))

    Wer sein 1,8 L Motor auf 380 PS aufblasen lässt (was sowieso keine seriöse Werkstatt macht),dann dürfte es ein kurzer Spass sein! :rolleyes:
     
  18. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Der Unterschied ist, das F1 Motoren weder Turbo noch Komp haben und es sich hier um 2.3l Hubraum handeln. Ich könnte fast wetten, dass der Motor standfest bleibt. Das Konzept des Hagmann Turbokomp ist ähnlich und der hält auch einiges aus. Im übrigen solltest Du Dich mal im Motorsport umschauen, wenn Du schon mit F1 Vergleichen willst, dort gibt es in Massen standfeste Motoren mit einer höheren Literleistung und ohne Turbo/Komp. ... .

    MfG,
    Olli
     
  19. #19 Dark_TempIar, 30.07.2004
    Dark_TempIar

    Dark_TempIar

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ab Feb/2015: s205
    C 230 K = 1796 cm³

    Laut Datenblatt....

    Wenn ich mir die Formel 1 Motor anschaue,sehe ich das jedes rennen ein neuer Motor benutzt wird - so langlebig sind sie wohl nicht.
     
  20. #20 speeddemon, 30.07.2004
    speeddemon

    speeddemon

    Dabei seit:
    30.09.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    @mehmet
    bei 250-260 ist spätestens deshalb schluss, weill dann der rote drehzahlbereich anfängt, selbst wenn du ne c klasse auf 500 ps aufbläst, ist mit der jetzigen getriebeübersetzung da feierabend, es sei denn du willst mit 9000 umdrehungen durch die gegend düsen und den motor plätten...

    mit nem anderen getriebe kein problem...

    zum anderen ist die frage ob das seriengetriebe auf dauer 380 ps standhält...
    das der wagen damit läuft ist gar keine frage, nur ab das getriebe dann auf dauer stabil ist weiss man nicht...

    aber ansonsten klingts durchaus interessant...
    kannst uns diesbezüglich ja mal auf dem laufenden halten.

    @dark templar

    was liest denn du für datenblätter?????? 8o
    der 230 kompressor hat schon 2,3 l hubraum...
     
Thema:

Welche Bremsanlage: AMG oder Brembo ?

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsanlage: AMG oder Brembo ? - Ähnliche Themen

  1. 209 AMG Bremsanlage auf CLK 350

    AMG Bremsanlage auf CLK 350: Hallo zusammen, Ich bin momentan auf der Suche nach einer AMG Bremsanlage für meinen CLK350 Modellpflege. Was muss ich bei der Suche beachten?...
  2. AMG Bremsanlage

    AMG Bremsanlage: Hallo Leute, was wird eigentlich alles benötigt wenn man auf eine AMG Bremsanlage umbauen möchte? Bin für jeden Tipp und Rat dankbar! :prost...
  3. Welche Bremsanlage hat der C209 - CLK55 AMG

    Welche Bremsanlage hat der C209 - CLK55 AMG: Hallo - weiß jemand welche Bremsanlage der CLK55 AMG - Baujahr 5/2004 (C209) hat??? Brembo oder Bosch??? Finde da nirgends was......
  4. 215 CL55 AMG Bremsanlage

    CL55 AMG Bremsanlage: Hallo, eine kurze Frage bezüglich des CL55 AMG vom W215: ist die im CL55 AMG verbaute Anlage die gleiche, wie im CL500 oder wurde dort eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden