Welche Bremsanlage hat der C209 - CLK55 AMG

Diskutiere Welche Bremsanlage hat der C209 - CLK55 AMG im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo - weiß jemand welche Bremsanlage der CLK55 AMG - Baujahr 5/2004 (C209) hat??? Brembo oder Bosch??? Finde da nirgends was......

  1. #1 wcabrio, 09.10.2011
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Hallo - weiß jemand welche Bremsanlage der CLK55 AMG - Baujahr 5/2004 (C209) hat??? Brembo oder Bosch??? Finde da nirgends was... Dringend..............Typ - 0710-593 - Motor M113 :wand
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Hat die selbe wie der C32 oder C30 AMG. Auf dem Sattel steht innen Brembo drauf.
    Aber warum willst du zubehör kaufen? Eine Scheibe für vorne kostet nur 100€ netto.

    Grüße
     
  3. #3 wcabrio, 09.10.2011
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort - habe mir Bremsbeläge bei EBAY gekauft - der wollte genau wissen welche Anlage das ist, inzwischen war klar, dass die Anlage von Brembo ist, trotzdem danke. Welche Scheibe ist die Richtige 340 mm Durchmesser - Dicke??? Hast Du da eine Nummer - wo kann ich die ausser bei Mercedes kaufen??? Kann ich die Beläge und evtl. die Scheiben selbst tauschen - Einbauanleitung???

    Hoffe - ich nerve nicht - aber ich würde gerne mal selbst Hand anlegen - bin schon etwas handwerklich begabt denke ich jedenfalls.... :driver
     
    Vau-Sechs gefällt das.
  4. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Hallo,

    Scheiben haben 345mm.

    eBay Beläge im 55er... :tdw
    Benutze lieber Originalteile, die sind ziemlich preiswert.
    Selber tauschen ist kein Problem, die Festsattelbremsen sind noch einfacher für den Wechsel.

    Eine Einbauanleitung... Hmm, wenn handwerkliches Geschick da ist, sollte alles selbsterklärend sein. Ist keine große Sache.
     
  5. #5 wcabrio, 09.10.2011
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Die Bremsbeläge sind von Barum - ist das eine schlechte Marke??? Denke doch nicht - oder???
     
  6. iha

    iha

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    MB
    Doch!
    Wenn man mit den originalen vergleicht. :D
    Mercedesbeläge kosten ca. 60-80€.

    Da kann ich es nicht verstehen, wieso man über Nachbaukrempel nachdenkt.
     
  7. #7 Mercedes-Jenz, 09.10.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hey Walter,

    wenn gewünscht, lasse ich dir die Aus- Einbauanleitung zukommen!
     
  8. #8 wcabrio, 09.10.2011
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    Natürlich - Fax oder PN??? (Fax-Nr. 06352-702904 - Mail hier oder an wcabrio@t-online.de)

    Danke Dir....................
     
  9. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.851
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Servus,

    ich würde auch neue Stifte und Klammern kaufen. Habe ich bei meinem auch so gemacht.
    Dann hast ruhe.

    Grüße
     
  10. #10 wcabrio, 09.10.2011
    wcabrio

    wcabrio

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    Mercedes C63 AMG
    Verbrauch:
    OK - Danke - werde ich tun...
     
  11. #11 Mercedes-Jenz, 09.10.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    860
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Ja, das mit den Stiften empfehle ich auch! Die Gammeln gerne fest und müssen dann mühsam ausgebaut werden.
    Drum, mach neue Stifte rein und du hast wieder ruhe beim nächsten Aus- Einbau.
     
    wcabrio gefällt das.
Thema:

Welche Bremsanlage hat der C209 - CLK55 AMG

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsanlage hat der C209 - CLK55 AMG - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
  2. ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten

    ML 63 AMG / M157 / Orgelt zu lange beim Starten: Hallo, Fahre ein Mercedes ML 63 AMG 5.5 Bi-Turbo (W166) Bj: 2012, KM: 135.000 km Egal wann ich starte ob er warm ist oder kalt er orgelt...
  3. Liefer-Chaos bei AMG

    Liefer-Chaos bei AMG: Hallo AMG community, ich warte jetzt schon mehr als 2-monate auf meinen neuen C 43 - der ursprüngliche Liefertermin war für die KW 26 avisiert....
  4. AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300

    AMG Abgasanlage Alternative für w212 e300: Hallo zusammen, Ich fahre einen w212 mopf BJ 2014 als E 300 mit AMG paket. Sound-technisch möchte ich etwas an der Abgasanlage ändern. Den...
  5. 209 AHK fahrzeugspez. E-Satz C209 Steckersuche

    AHK fahrzeugspez. E-Satz C209 Steckersuche: Hallo zusammen, ich konnte im Forum leider noch nichts passendes finden. Ich möchte bei meinem C209 eine abnehmbare AHK von Westfalia mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden