Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger?

Diskutiere Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo und ein schönen guten Abend, Ich möchte euch erst mal ein Lob aussprechen für dieses wirklich gut gelungene Forum. Konnte schon öfter gute...

  1. #1 Sternengelchen, 24.11.2009
    Sternengelchen

    Sternengelchen

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A-Klasse
    Hallo und ein schönen guten Abend,
    Ich möchte euch erst mal ein Lob aussprechen für dieses wirklich gut gelungene Forum.

    Konnte schon öfter gute Tipps von euch aus einigen Themen entnehmen. Heute habe ich mich

    angemeldet um mir von euch helfen zu lassen. Ich muss in absehbarer Zeit meine Bremsscheiben

    und die Bremsbeläge wechseln lassen, habe mich durch einige User Meinungen mittlerweile auch

    für einen Hersteller entschieden. Ich glaube das meine Wahl auf ATE fallen wird.

    Hat schon jemand Erfahrung mit Bremsscheiben von ATE ? Sind die eurer Meinung nach empfehlenswert?
    Wo kauft Ihr eure ATE Bremsscheiben? Kennt jemand einen günstigen Onlineshop?

    Habe schon ein paar vergleiche durchgeführt und finde Sie etwas teuer.
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. #2 teddy7500, 24.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.529
    Zustimmungen:
    637
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hallo

    Es gibt bei Ebay einige günstige Angebote mit Original Mercedes Teilen von MB Händlern.

    Dann hast du Orig. Teile, die ich sowieso vorziehen würde. Gerade bei Bremsen hab ich schlechte Erfahrungen mit Zubehörteilen gemacht.
    Von daher nur Orig. meiner Meinung nach.
     
  3. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.021
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Günstige Onlineshops gibt es viele, aber bieten die auch Markenqualität!?

    Ich bevorzuge... [den]...Shop. Oft viel billiger als beim :) .



    Grüße

    Willy
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.635
    Zustimmungen:
    4.180
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Meine Erfahrung mit ATE sah so aus, dass ich Scheiben und Beläge nach 25tkm entsorgt habe, wegen heftigem RUbbeln bei hohem Tempo.
    Originalscheiben rein und gut! Bei den Belägen darfs meiner Meinung nach auch Markenware sein. Die kauft MB auch nur zu.
     
  5. #5 he2lmuth, 25.11.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    176
    Die besten und günstigsten Bremsenteile bekommst Du bei MB :)
     
  6. #6 El Ninjo, 25.11.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Habe bis jetzt Bremsbeläge und auch Scheiben nur bei Freundlichen gekauft und dabei festgestellt das es Preislich oft kaum einen Unterschied macht. :] Beim W201 war der Freundliche sogar deutlich günstiger als der der Zubehörhandel 8o was allerdings schon etwas her ist. Beim SC war der Unterschied so minimal das ich mich ohne groß darüber nachzudenken wieder für die Originalteile entschieden habe. :]

    :wink:
     
  7. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    mag ja sein das es eventuell mal ein Tag gibt, wo man ausnahmsweise beim MB Händler etwas günstiger bekommt,
    aber durch die Apotheker Einbaupreise ist das schnell wieder in den Hintergrund gerückt.

    Momentan gibt es gerade eine Aktion Scheiben/Beläge MB Leonberg /Stgt ich glaub VA über 300 Euro ... ja suuuuper .... für hinten mind. nochmal soviel...


    da hole ich mir doch lieber ein Angebot von einer freien Werkstatt...

    Grüße
     
  8. #8 Karl204, 25.11.2009
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    747
    Auto:
    GLK 220 CDI
    Bremsscheiben aus dem Zubehor haben bei mir immer gerubbelt, deshalb nur verstärkte oder gleich Original,
    Einbauen kann auch die freie Werkstatt
    Gruß
     
  9. #9 he2lmuth, 25.11.2009
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    176
    ... jeder ist auch seines Unglückes Schmied :s51:
     
  10. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.021
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Was ist denn los Leute, ihr kennt es doch!?​



    :s21: "GEIZ IST GEIL, MANN"






    :s63:
     
  11. #11 Wolfman36, 25.11.2009
    Wolfman36

    Wolfman36

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CLK280 / E350CDI T
    Kann mich den anderen nur anschließen. Hatte auch schon ATE verbaut. War Mist, flogen nach 5000 Km wieder raus und wurden durch Originale ersetzt. Wer billig kauft, kauft zweimal. :D
     
  12. #12 ElBacko, 25.11.2009
    ElBacko

    ElBacko

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W114 und W204
    Hallo und willkommen im Forum!

    Ich hatte dasselbe Problem mit meinen Bremsscheiben und –belägen und bin nach langer Suche in den Onlineshops letztendlich fündig geworden. Vorher bin ich extra zu freien Werkstätten in meiner Gegend gefahren und habe mich dort informiert. Mir wurde zu den ATE Bremsscheiben geraten. Ich denke, dass Du damit auch nichts falsch machen kannst. Hier habe ich einen Tipp, wo ich meine Bremsscheiben gefunden habe.

    Grüsse Rainer
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.635
    Zustimmungen:
    4.180
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Kunststück, ATE ist so ziemlich der teuerste Anbieter im Zubehörbereich.
    Letztens hat ein Kumpel das selbe an seinem E36 gehabt. 1 Jahr alte Scheiben... Schrott.
    Dass meine Erfahrung mit ATE kein EInzelfall ist, kann man hier öfter nachlesen.
     
  14. #14 Vau-Sechs, 25.11.2009
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.155
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Hmm Arbeitskollege war auch von ATE begeistert weil die günstiger waren, nach 10.000km musste er dann mal ne Vollbremsung auf der BAB aus 200km/h+ machen, danach haben die gerubbelt wie sonst was und nervige Geräusche gemacht. --> wechesel auf Original mit Beläge und da ist jetz wieder ewig Ruhe im Karton.

    W211 500er VorMopf war das.
     
  15. #15 Samson01, 25.11.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ich muss wohl besonders bescheuert sein, da ich Fragen nach 'günstigen Bremsen' nicht verstehen kann.
    In meinem kleinen geistigen Denkvermögen war ich immer der Ansicht, dass diese vor den Reifen das wichtigste Bauteil an einem Fahrzeug darstellt.
    Aber vielleicht lerne ich ja noch dazu und wechsel mal die :s50: - Sorte
     
  16. #16 Björn-W, 25.11.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Teuer ist ja nicht immer gleich gut, oder? Von daher finde ich die Frage nicht unberechtigt.
     
  17. #17 Vau-Sechs, 25.11.2009
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.155
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Sicherlich auch wieder wahr, aber bevor man hier eine Grundsatzdiskussion startet... Das muss jeder für sich selbst entscheiden, wichtig ist es das es einfach gemacht wird!

    Ich sag mir immer, an sicherheitsrelevanten Teilen spart man nicht, gerade wenn man gerne mal etwas zügiger unterwegs ist. Das handhabe ich an allen meiner Fahrzeugen so. Teilweise schmeiss ich Bremsbeläge schon vorher raus auch wenn se noch 2.000km mit gemacht hätten.
     
  18. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.021
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Da ist was wahres dran, aber BILLIG ist immer sch... ;)

    Es ist nichts dagegen einzuwenden wenn man OEM Parts preiswerter als beim :) bekommt, aber nur Billig geht garnicht, auch bei Nicht MB.
     
  19. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    DANKE !


    sobald man mal nach günstigeren Lösungen sucht als die Apothekerpreise von MB, wird man gleich in die "Geiz ist Geil" Ecke gestellt.
    Ich hasse einfach Verallgemeinerungen!

    Als wenn mal ein Satz ATE Scheiben/Beläge mit 500 Euro eben BILLIG ist... - relativ gesehen schon... aber 500 Euro sind 500 Euro,
    die nicht jeder zwischendurch auf dem Schrank liegen hat! Und wenn es dann halt 700 oder mehr werden, dann schmerzt das einfach !

    Jeder der Unternehmer ist, stellt IMMER erst die Frage nach den Kosten ! Sollte ja wohl auch legitim sein!
    Solange es Alternativen gibt, warum soll man eben nicht auch günstiger einkaufen !

    Ok Wir haben nun alle verstanden, daß es in diesem Bereich KEINE Alternative gibt, die auch Funktionssicherheit verspricht.
    Ist angekommen, dann bitte für einige den Sarkasmus Mode wieder rausnehmen hier.. gell Samson01.. . thx

    Ist zwar blöd für mein Geldbeutel, aber dann muss ich eben später zähneknirschend die MB "Angebote" in Anspruch nehmen,
    wenn meine Bremsen fällig sind...

    Grüße :prost
     
  20. #20 Samson01, 25.11.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Der Unsinn rieselt herab, wie die Blätter im Herbst.
    Wer so denkt und handelt, ist vor der Eröffnung schon pleite.
    Mag zwar für "Ramschkönige" zutreffen.
    Ein Unternehmen, das auf langfristigen Erfolg setzt, wird die Qualität seines Produktes (egal ob Maschinen, Bauteile oder Dienstleistungen) immer an erster Stelle setzen.
    Danach kommt die Frage: was kostet das und wozu ist der Käufer bereit
     
Thema:

Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger?

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger? - Ähnliche Themen

  1. W204 Verschleißgrenze Dicke Bremsscheibe

    W204 Verschleißgrenze Dicke Bremsscheibe: Hallo zusammen, ich habe schon ein paar Mal in meinem Leben Bremsen gewechselt. Grundsätzlich habe ich immer neue Scheiben und Beläge verwendet....
  2. BREMSSCHEIBEN S212 Bj. 2012 E350 T 265PS Kein AMG Paket kein Allrad

    BREMSSCHEIBEN S212 Bj. 2012 E350 T 265PS Kein AMG Paket kein Allrad: Mal eine Frage. Welche Scheiben von welcher Firma kann sind OK? Zimmermann, ATE, BOSCH oder TEXTAR? Was verbaut ihr, was sich nicht verzieht?...
  3. Mercedes W203 Bremsscheiben

    Mercedes W203 Bremsscheiben: Guten Tag, ich fahre einen Mercedes W203 C320 CDI mit Avantgarde Ausstattung und ohne Sportpaket. Meine Bremsen müssen nun vorne neu gemacht. Bei...
  4. W221 Blaue Bremsscheiben vorn und Rubbeln beim Bremsen

    Blaue Bremsscheiben vorn und Rubbeln beim Bremsen: Bei meinem S 500 L 4-Matic trat 6000 km nach dem Einbau neuer Bremsscheiben und Beläge (alles original MB Teile) an der Vorderachse ein Rubbeln...
  5. Bremsscheiben und Klötze Set

    Bremsscheiben und Klötze Set: Hallo zusammen, könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Bremsscheiben für den S211 empfehlen ? Eigentlich möchte ich auf Keramik Bremsklötze...