Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger?

Diskutiere Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Leute kommt doch mal wieder etwas runter. :prost Sicher versucht jeder etwas zu sparen wenn dies möglich ist aber bei einem sind wir uns doch...

  1. #41 El Ninjo, 25.11.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Leute kommt doch mal wieder etwas runter. :prost

    Sicher versucht jeder etwas zu sparen wenn dies möglich ist aber bei einem sind wir uns doch wohl einig Schrott vor allem was die Bremsen betrifft geht ja mal gar nicht. :tdw

    Auch würde ich nie behaupten das man unbedingt nur Mercedes Originalteile kaufen muss allerdings habe ich wie bereits erwähnt damit was die Bremsen anbetrifft keine schlechten Erfahrungen gemacht weder beim Preis und schon erst recht nicht bei der Qualität. :]

    :wink:
     
  2. #42 white snapper, 25.11.2009
    white snapper

    white snapper

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mercedes ML 320 cdi W164 Bj.12/2006
    Meine letzten Zubehörscheiben waren von Zimmermann. Bremsen seid 20000km 1A.
    Schlechte Erfahrungen habe ich allerdings mit ATE Scheiben. Die rubbeln manchmal schon nach kurzer Zeit, weil sie entweder keine starken Temperaturunterschiede abkönnen, oder im Scheibenverlauf das Material eine unterschiedliche Härte hat.
    Ich glaube Zimmermann ist auch der Zulieferer für einige MB Fahrzeuge.
     
  3. #43 El Ninjo, 25.11.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
  4. #44 Björn-W, 25.11.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Nur mal soo...
    Ich fahre bei der Arbeit einen Mercedes Vario 4x4.
    [​IMG]
    Den LKW habe ich neu bekommen. Nach 10000km waren die Scheiben im A****. Das Lenkrad ist mir beim bremsen bald aus der Hand geflogen.. Der Wagen musste bis zu dem Zeitpunkt nicht wirklich unter Volllast fahren. :driver War ein Mercedes-Originalteil - hätte dann ja eigentlich nicht passieren dürfen..
     
  5. #45 Wolfman36, 25.11.2009
    Wolfman36

    Wolfman36

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    CLK280 / E350CDI T
    Das ist ja mal interessant. Normalerweise hört man von den Zimmermännern immer nix Gutes. Man sagt denen sehr schnelle Rissbildung nach und das Verziehen nach einer Vollbremsung, so stark, dass man sie anschließend wegschmeißen müsste.
    Vielleicht sollte man die mal ausprobieren. Teuer sind die ja nicht. Wenns tatsächlich Müll ist, hält sich das Lehrgeld in Grenzen.
     
  6. H.F

    H.F Guest

    Man sagt Mercedes auch nach, mit die besten Autos zu bauen. Wie viele in der Vergangenheit feststellen durften, ist das auch nicht immer so.
     
  7. #47 Samson01, 25.11.2009
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Merkwürdig geschwafelter Nonsens.
    Es gibt einige wenige, die sich wegen Problemen im Forum beklagen.
    Wo melden sich tausende zufriedene Fahrer?
     
  8. #48 El Ninjo, 25.11.2009
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Nur ist dort das Lehrgeld höher :s27:
     
  9. E.D.

    E.D. Guest

    So, es ging darum Bremsscheiben aus dem Zubehör zu vergleichen und herauszufinden wo man etwas sparen kann ohne das die Sicherheit leidet. Diese Frage finde ich legitim! Leider driftet dieses Thema aktuell doch sehr stark ab, ich bitte daher wieder zurück zum Thema zu kommen. Wie jboo7 bereits gesagt hat, bitte sachlich und beim Thema bleiben, wir möchten nicht , dass das Team eingreifen oder das Thema schließen muss. :wink:
     
  10. #50 Björn-W, 25.11.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Wie sind denn bislang die Erfahrungen mit den Zimmermännern? Markus und Thorsten haben die doch verbaut wenn ich mich recht erinnere, oder? Immer noch zufrieden?
     
  11. #51 Stern_im_Wind, 25.11.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.356
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Jep, das ist wohl richtig.

    Ich habe im Mai vorne auf die gelochten Zimmermänner mit ATE Belägen gewechselt, jetzt ca. 8-9tkm gefahren.
    Von meiner Seite aus kann ich nicht von Rauschen, Rubbeln oder sonstigen Geräuschen berichten, absolut ruhig die Teile :]
    Risse an den Löchern habe ich auch noch keine (3x Holz geklopft) finden können, und ich bin auch nicht immer langsam unterwegs.
    Sehr gut ist das Ansprechverhalten bei Nässe, die Zimmermänner packen sehr gut, kein Vergleich zu den vorher verbauten Originalen.
    Was mir auch positv aufgefallen ist, die Felgen sind nicht mehr so schwarz wie vorher :tup
     
  12. #52 Vau-Sechs, 26.11.2009
    Vau-Sechs

    Vau-Sechs

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    1.155
    Auto:
    Schwarz und Silber, groß und etwas kleiner
    Kennzeichen:
    b a d
    bw
    a 5 5
    Soviel ich weiss, hat Zimmermann auch nachgebessert.

    Mit Brembo kann man in der Regel auch nix falsch machen, die sind bei den Motorrädern das non plus ultra!
     
  13. #53 teddy7500, 26.11.2009
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.531
    Zustimmungen:
    639
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Die kosten dann aber auch das gleiche wie die Originalen. ;)
     
  14. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.869
    Zustimmungen:
    346
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Weil wir hier schon im Bremsen Thema sind.......nur ganz kurz etwas offtopic.

    Beim 203er....wenn ich längere Zeit auf der Autobahn ohne Betätigen der Bremse bei REGEN fahre(ca. 10-15km)....und dann bremsen muss, spüre ich wie erst das Wasser von den Scheiben gebremst wird bis die "richtige" Verzögerung eintritt.......hat der 203er nicht die Trockenbremsfunktion wie z.B der 211er??.....ich kenne z.B auch Autos mit normaler hydraulischer Bremse, allerdings neuster Generation, die diese Funktion haben

    Hat das jemand schon mal gemerkt?

    Grüße
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.725
    Zustimmungen:
    4.210
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nein Dylan, der 203 hat diese FUnktion noch nicht.
    Diese wurde erst ab der SBC im 211er eingeführt
     
  16. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.869
    Zustimmungen:
    346
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Danke, dann ist das also normal

    Grüße :prost
     
  17. #57 Blubb-87, 26.11.2009
    Blubb-87

    Blubb-87

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes-Benz C 30 CDI AMG
    Verbrauch:
    Jap das ist völlig normal:)

    wie C240T schon sagt wurde das mit der SBC eingeführt.
    die Trockenbremsung jedoch wurde auch jetz in den neuen Bremssystemen wie bei W212, W 221 usw. mit der neuen Hydraulischen Bremsanlage weitergeführt, so auch weitere Aspekte der SBC-Analage! Die auch dieses Jahr ihr Ende genommen hat:)
     
  18. H.F

    H.F Guest

    Es wurde evtl. falsch verstanden. Ich wollte damit ausdrücken, dass man sich nicht immer von "hört man ja, habe ich mal gehört, war doch mal" leiten lassen sollte. War bezogen auf "hört man ja" aus dem zitierten Text.

    Wenn ein Hersteller (in diesem Fall Bremsscheiben) mal nicht so gut war, muss es ja nicht immer so sein. "Früher" war Mercedes auch besser, ist so ein Satz den ich meine und mit meinem Text ausdrücken wollte.

    Allerdings bin ich der Meinung, das eben Mercedes auch nicht mehr das ist, was es mal war. Jedenfalls was die Zuverlässigkeit angeht. Nicht das jetzt jemand auf den Baum geht, es ist auf recht hohem Niveau gejammert, auch von mir.
     
  19. #59 Monty01954, 27.11.2009
    Monty01954

    Monty01954

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ML 420 CDI
    Guten Tag,



    Ich kann Dir aus langjähriger Erfahrung sagen, dass Zubehör Bremsklötze und Scheiben Wesentlich schlechter sind als original.

    Außerdem gibt es auch bei DB Prozente über irgend eine Firma.





    Gruß Axel
     
Thema:

Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger?

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsscheiben? und wo gibt es sie günstiger? - Ähnliche Themen

  1. W204 Verschleißgrenze Dicke Bremsscheibe

    W204 Verschleißgrenze Dicke Bremsscheibe: Hallo zusammen, ich habe schon ein paar Mal in meinem Leben Bremsen gewechselt. Grundsätzlich habe ich immer neue Scheiben und Beläge verwendet....
  2. BREMSSCHEIBEN S212 Bj. 2012 E350 T 265PS Kein AMG Paket kein Allrad

    BREMSSCHEIBEN S212 Bj. 2012 E350 T 265PS Kein AMG Paket kein Allrad: Mal eine Frage. Welche Scheiben von welcher Firma kann sind OK? Zimmermann, ATE, BOSCH oder TEXTAR? Was verbaut ihr, was sich nicht verzieht?...
  3. Mercedes W203 Bremsscheiben

    Mercedes W203 Bremsscheiben: Guten Tag, ich fahre einen Mercedes W203 C320 CDI mit Avantgarde Ausstattung und ohne Sportpaket. Meine Bremsen müssen nun vorne neu gemacht. Bei...
  4. W221 Blaue Bremsscheiben vorn und Rubbeln beim Bremsen

    Blaue Bremsscheiben vorn und Rubbeln beim Bremsen: Bei meinem S 500 L 4-Matic trat 6000 km nach dem Einbau neuer Bremsscheiben und Beläge (alles original MB Teile) an der Vorderachse ein Rubbeln...
  5. Bremsscheiben und Klötze Set

    Bremsscheiben und Klötze Set: Hallo zusammen, könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Bremsscheiben für den S211 empfehlen ? Eigentlich möchte ich auf Keramik Bremsklötze...